TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

9

Apple bietet eine Cloud-Speicherplattform, um alle Ihre Inhalte sicher zu speichern. Es wird als iCloud bezeichnet und kann von allen iDevices wie iPhone, iPad und Mac aus aufgerufen werden. iCloud verfügt über eine App für die Geräte, auf die auch über eine Website zugegriffen werden kann. Egal, ob Sie eine Webentwicklung durchführen oder nach einem externen Speicher suchen, iCloud ist eine gute Option. Dies funktioniert besonders, wenn Sie ein Heimnetzwerk mit mehreren Apple-Geräten eingerichtet haben. Lassen Sie uns in diesem Artikel 10 Gründe untersuchen, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten.

Verwandte: Wie kann man den Speicherplatz auf Ihrem Mac erhöhen?

10 Gründe für die Verwendung von iCloud auf Apple-Geräten

  1. Einfache Einrichtung und Verwendung
  2. 5 GB kostenloser Speicherplatz
  3. Einfache kostenpflichtige Abonnements
  4. Nahtloses Teilen von Dokumenten und Fotos
  5. Automatische Gerätesicherungen
  6. Gesicherter Browserzugriff
  7. Integriert in macOS und iOS
  8. E-Mail-Anhänge senden
  9. Dateien, Kontakte, Kalender und Lesezeichen wiederherstellen
  10. Familienfreigabe

1 Einfache Einrichtung und Verwendung

Die iCloud-Einrichtung ist optional, wenn das Gerät zum ersten Mal gestartet wird. Sie werden auch nach größeren Betriebssystem-Upgrades aufgefordert, das iCloud-Konto einzurichten. Wenn Sie sich für eine spätere Einrichtung entscheiden, navigieren Sie auf iOS zu "Einstellungen > iCloud" und richten Sie sie jederzeit ein. Es ist eine problemlose Einrichtung, ohne dass eine Zahlung oder Kreditkarte erforderlich ist. Verwenden Sie einfach Ihre Apply-ID, um mit Ihrem kostenlosen iCloud-Konto zu beginnen.

Die icloud.com bietet alle erforderlichen Apps, um Ihre Produktivität unterwegs zu verbessern.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

iCloud-Apps auf der Website

2 Attraktive Preispläne

Apple bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienste für die Nutzung von iCloud-Speicher an. Der kostenlose Speicherplatz ist auf 5 GB begrenzt. Dies reicht für den persönlichen Gebrauch aus, um wichtige Dokumente aufzubewahren.

Der Premium-Service hat die folgenden monatlichen Tarife:

Lagerung Preis pro Monat
5GB Kostenlos
50 GB 0,99 $
200 GB 2,99 $
1 TB 9,99 $
2 TB $ 19,99

Der Preis entspricht dem von Microsoft OneDrive, das Sie 1,99 USD für 50 GB kostet, aber beim 1-TB-Plan erhalten Sie den persönlichen Office 365-Plan für 6,99 USD pro Monat. Natürlich sollte man niemals einen Apple und einen Orange vergleichen – es gibt Vor- und Nachteile auf beiden Seiten. Wenn Sie ein iPhone und einen Mac haben, lohnt es sich auf jeden Fall, iCloud zu verwenden, da andere Anwendungen wie Pages, Keynote und Numbers kostenlos sind.

3 Speicherplatz verwalten

Sie können den Premium-Plan je nach Bedarf auswählen und das Abonnement jederzeit später kündigen, herabstufen oder upgraden. Passen Sie die zu sichernden Inhalte einfach an und verwalten Sie den verfügbaren Speicherplatz.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

iCloud-Speicher verwalten

Verwandte: Wie ändere ich das Profilbild auf dem Mac?

4 Nahtloses Teilen von Dokumenten und Fotos

Sie können Dokumente auf dem iPad erstellen und sofort auf dem iPhone oder Mac darauf zugreifen. iCloud verfügt auch über interne Apps zum Erstellen von Dokumenten mit Pages, Keynote und Numbers. Sie können die Dokumente im Browser wie in der Textverarbeitungssoftware erstellen und bearbeiten. Dies ist ein großer Vorteil, dass Sie keine Software installieren müssen, um die Dokumente in der Cloud zu ändern.

Nehmen Sie ähnlich wie bei Dokumenten ein Foto auf dem iPhone auf und zeigen Sie es sofort von iCloud aus an, um auf alle Ihre Geräte in jedem Teil der Welt zuzugreifen. Wenn Sie die Freigabe der Fotobibliothek deaktivieren, um Speicherplatz in der iCloud zu sparen, haben Sie 30 Tage Zeit, um die Fotos herunterzuladen, bevor sie gelöscht werden.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

Verwalten der Sicherung der Fotobibliothek auf dem Mac

5 Geräte-Backups

Aktivieren Sie diese Option, um die vollständige Sicherung Ihres iPhones oder iPads in der Cloud zu erstellen. Sie können verwalten, welche Art von Inhalten gesichert werden und den Speicherplatz steuern.

Sie können das iCloud-Backup auch nahtlos auf Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen.

6 Gesicherter Browserzugriff von PC und Mac

Der Zugriff auf die iCloud-Website ist von Mac und PC sicherer und sicherer. Nach der Anmeldung werden Sie aufgefordert, die an Ihr Apple-Gerät gesendete sichere PIN einzugeben.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

iCloud-Zwei-Faktor-Authentifizierung

Sie können dem Browser vertrauen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung ab dem nächsten Mal zu umgehen. Melden Sie sich auch von allen anderen Browsern ab, falls Sie vergessen haben, die vorherigen Sitzungen an einem anderen Ort abzumelden.

Sie erhalten jedes Mal eine Warn-E-Mail, wenn Sie sich bei icloud.com anmelden. Auf diese Weise können Sie verfolgen, ob sich jemand ohne Ihr Wissen bei Ihrem Konto anmeldet.

7 Integriert in macOS und iOS

Mac hat eine Einstellungsoption für iCloud, auf die unter „Systemeinstellungen > iCloud” zugegriffen werden kann. Hier können Sie die Freigabe von Geräten zum iCloud-Konto aktivieren oder deaktivieren. Sie können beispielsweise ein sofortiges Backup all Ihrer Desktop- und Dokumentenordner in iCloud erstellen. Wenn Sie eine Datei auf dem Desktop speichern, wird sie automatisch in Ihrem Cloud-Speicher gesichert.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

Mac-Dateien automatisch in iCloud sichern

Die iCloud Drive-App auf dem iPhone erleichtert das Auffinden von Dokumenten und Dateien, die in Ihrem Cloud-Speicher verfügbar sind.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

iCloud Drive iOS-App

8 E-Mail-Anhang senden

In der E-Mail-App können Sie Dateien vom iCloud-Konto abrufen und an Ihre E-Mail anhängen. Derzeit können Sie Anhänge nur von iCloud oder anderen Cloud-Plattformen wie Dropbox senden.

10 Gründe, warum Sie iCloud auf Apple-Geräten verwenden sollten

Senden von E-Mail-Anhängen von iCloud

9 Dateien, Kontakte, Kalender und Lesezeichen wiederherstellen

Die gelöschten Dateien, Kontakte, Kalendereinträge und Lesezeichen werden 30 Tage lang gespeichert. Wenn Sie Inhalte auf dem iCloud-Laufwerk fälschlicherweise gelöscht haben, hilft Ihnen diese Option, den gelöschten Inhalt wiederherzustellen. Sie können die Dateien nur von der iCloud-Website und nicht über die App wiederherstellen.

10 Familienfreigabe

Mit der Familienfreigabe können Sie Inhalte und gekaufte Apps für alle Ihre Familienmitglieder freigeben. Bis zu sechs Mitglieder einer Familie können Käufe teilen, ohne die Konten zu teilen. Sie können Familienmitglieder verfolgen, indem Sie Standorte teilen und das Telefon anderer Familienmitglieder mit Find My iPhone orten.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen