TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

2

Apples iPhone-Geräte sind weltweit bekannt für ihr Design und die häufigen Updates des Betriebssystems iOS, das neue Verbesserungen und Funktionen schneller bringt als jedes andere Mobiltelefon. Kürzlich hat Apple seine neueste Version iOS 13 veröffentlicht, die einige wichtige Verbesserungen und Erweiterungen der Benutzeroberfläche, der Leistung und des Datenschutzmanagements in iPhone-Geräten mit sich bringt. In diesem Artikel werden wir die 10 nützlichsten iOS 13-Funktionen nacheinander durchgehen.

Verwandte: Wie verwende ich die Bildschirmzeit auf dem iPhone?

iOS 13 Verfügbare Geräte

Bevor Sie nach den Funktionen suchen, finden Sie hier die Geräte, die Sie auf iOS 13 aktualisieren können. Wenn Sie alte iPhones haben, prüfen Sie, ob Sie das neue Modell eintauschen oder ein neues kaufen sollten, um iOS 13 zu verwenden.

  • iPhone 11 / Pro / Pro Max
  • iPhone XS / XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8/8 Plus
  • iPhone 7/7 Plus
  • iPhone 6s / 6sPlus
  • iPhone SE
  • iPod Touch (7. Generation)

Darüber hinaus ist iOS 13 exklusiv für iPhone und iPod Touch. Apple hat ein neues iPadOS für die neuesten iPad-Modelle veröffentlicht.

1 Unbekannten Anrufer stummschalten

iOS 13 hat eine auf künstlicher Intelligenz basierende neue Einstellung hinzugefügt, die Benutzern die Möglichkeit bietet, Unbekannte und Spam-Anrufer loszuwerden. Siri durchsucht intelligent die Anruferinformationen in den Kontakten Ihres Geräts. Nachrichten und E-Mails, bevor Ihr Telefon klingelt, und ignoriert Anrufe von unbekannten Anrufern. Sie erhalten jedoch weiterhin eine Warnung bei verpassten Anrufen, um Sie darüber zu informieren.

Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen -> Telefon. Sie sehen die Umschalttaste "Unbekannte Anrufer stummschalten", um diese Funktion ein- und auszuschalten.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Unbekannten Anrufer stummschalten

2 Greifen Sie über das Kontrollzentrum auf Wi-Fi-Netzwerke zu

Mit iOS 13 können Sie jetzt auf Wi-Fi-Netzwerke zugreifen und ein Netzwerk mit nur einem Fingertipp aus dem Kontrollzentrum auswählen. Sie können auch vom Kontrollzentrum aus auf Bluetooth-Geräte/Zubehör zugreifen. Mit diesem Schnellzugriff können Sie jetzt Netzwerke und Geräte innerhalb kürzester Zeit verbinden, bevor Sie die Einstellungen vornehmen mussten, um dies so zeitsparend und einfach zu tun.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

WLAN über das Kontrollzentrum ändern

3 neue Gesten für die Textbearbeitung

iOS 13 bringt viele innovative Funktionen mit, die die Textbearbeitung und -formatierung sehr einfach und komfortabel machen. Einige von ihnen sind die folgenden:

  • Mit der Cursornavigationsgeste können Sie den Text einfach halten und an die gewünschte Stelle ziehen.
  • Mit Rückgängig- und Wiederherstellungsgesten können Sie mit nur 3 Fingern nach links wechseln und mit 3 Fingern nach rechts wiederherstellen.
  • Mit der intelligenten Auswahl können Sie durch einfaches Doppeltippen wichtige Daten wie E-Mail, Telefonnummer und Adresse aus dem Text auswählen.
  • Mit neuen Pinch-Gesten können Sie Text einfacher ausschneiden, kopieren und einfügen. Ziehen Sie einfach dreimal nach oben, um Text zu kopieren, zweimal nach oben, um Text auszuschneiden, und dreimal nach unten, um Text einzufügen.

Falls Sie mit der Geste nicht vertraut sind, wählen Sie einfach den Text aus, berühren Sie den Bildschirm mit drei Fingern und halten Sie ihn einen Moment lang gedrückt, und Sie sehen eine Formatierungsleiste mit diesen Optionen.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Textgesten

4 Audiofreigabe

Für Musikliebhaber ist dies eine der aufregendsten Funktionen, da iOS 13 Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre iPhone-Musik von einem einzigen Gerät aus mit Ihren Freunden zu teilen. Sie können jetzt zwei AirPod-Sets koppeln und denselben Song und Film von einem iPhone-Gerät aus ansehen und hören.

Um die Audiofreigabe zu aktivieren, schalten Sie Ihren AirPod ein und verbinden Sie ihn mit dem iPhone-Gerät, indem Sie es mit Bluetooth koppeln. Nach dem Pairing können Sie den verbundenen AirPod im AirPlay-Menü sehen. Tippen Sie einfach darauf, um ein zweites Paar zu erhalten, um Audio zu teilen.

5 Dunkelmodus

Der Dark Mode erregt weltweit Aufmerksamkeit, da viele berühmte Anwendungen wie Twitter und Instagram diese Funktion in ihren mobilen Apps hinzugefügt haben. Das Warten des iPhone-Benutzers hat also endlich ein Ende und jetzt mit iOS 13 unterstützt das iPhone den Dunkelmodus mit automatischer Ein- und Ausschaltfunktion. Sie können das Ein- und Ausschalten des Dunkelmodus über die Einstellungen einrichten.

Um den Dunkelmodus zu aktivieren, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und drücken Sie lange auf den Helligkeitsschieberegler, es wird Ihnen die Option "Dunklermodus" angezeigt.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

iPhone-Dunkelmodus

Sie können die Standardzeiten des Dunkelmodus ändern, indem Sie zu Einstellungen gehen, Anzeige -> Helligkeit -> Zeitplan öffnen.

6 brandneue Registerkarte „Fotos”

iOS 13 bringt eine weitere aufregende Funktion in der Fotos-Anwendung mit dem „ganz neuen Fotos-Tab”. Auf dieser Registerkarte können Sie Ihre Fotos in einer Zeitleiste anzeigen, sodass Sie Ihre Bilder leichter finden können. Es gibt Ihnen auch einen Filter in der Symbolleiste, mit dem Sie Fotos eines bestimmten Tages, Monats oder Jahres filtern können, damit Sie nicht mehr hektisch scrollen müssen, um ein altes Foto auf Ihrem iPhone zu finden.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Neuer Foto-Tab

Zusätzlich zu den oben genannten in der Jahresansicht wählt Apple Smart Intelligence die besten Bilder aus Ihrer Galerie aus und gibt Ihnen einen kurzen jährlichen Einblick.

7 Neuer Editor für Fotos und Videos

Das iOS 13-Upgrade bringt viele neue Funktionen in Audio- und Videobearbeitungs- Apps. Einige der bemerkenswerten Funktionen sind folgende:

  • Mit der Vorschau-Intensitätsfunktion können Sie sehen, welcher Effektwert nach jeder Bearbeitungsaktion erhöht oder verringert wurde.
  • Sie können wissen, wie jeder Effekt Ihr Foto verändert, indem Sie es einfach antippen, und es wird Ihnen sofort vor und nach der Vorschau Ihres Fotos angezeigt.
  • Enhance bietet die Möglichkeit, die Intensität jedes Effekts beim Anwenden automatischer Filter oder Anpassungen zu steuern.
  • Neue Videobearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Drehen oder sogar Sie können jetzt Filter auf Videos anwenden, die mit Ihrem iPhone-Gerät aufgenommen wurden.
  • Die Rückgängig-Funktion wird auch in der Videobearbeitung hinzugefügt. Jetzt können Sie eine Filter-, Schneide- oder Drehaktion im Videoeditor rückgängig machen und sie wird in Ihren ursprünglichen Videozustand zurückkehren.
  • Mit der neuen Bildaufnahme-API können Sie jetzt Fotos direkt von einer externen Kamera importieren, die mit Ihrem iPhone-Gerät verbunden ist.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

iOS 13 Fotoeditor

Darüber hinaus enthält iOS 13 einige neue Bearbeitungsfunktionen zum Ändern von Schärfe, Lebendigkeit, Rauschunterdrückung, Weißabgleich, Definition und Vignette.

8 Safari Neue Benutzeroberfläche und Download-Manager

iOS 13 bringt einige sehr nützliche neue Funktionen im Safari-Browser des iPhones. Safari hat jetzt eine aktualisierte Startseite, auf der mit Lesezeichen versehene, häufig und kürzlich besuchte Websites angezeigt werden, sodass Sie mit nur einem Klick zu den Websites Ihrer beliebtesten Websites gelangen können. Safari hat jetzt einen neuen Download-Manager, der den Fortschritt des Herunterladens von Dateien anzeigt und sogar Downloads im Hintergrund durchführt, während Sie weiter surfen. Es bietet auch die Möglichkeit, heruntergeladene Dateien einfach in E-Mail oder WhatsApp zu ziehen.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Dateien in Safari herunterladen

Heruntergeladene Dateien gehen standardmäßig in den Downloads-Organizer in Ihrem iCloud Drive. Sie können es auf Ihrem iPhone in den iPhone-Speicher ändern: Öffnen Sie Einstellungen, gehen Sie zu Safari, Downloads und tippen Sie auf "Auf meinem iPhone".

9 neue Erinnerungs-App

In iOS 13 hat Apple die Erinnerungs-App neu gestaltet und einige leistungsstarke Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie Ihre Erinnerungen einfacher organisieren können. Die Erinnerungs-App erhält ein brandneues Dashboard, das Ihnen auf einen Blick einen Überblick über Ihre Erinnerungen gibt. Einige andere Funktionen sind folgende:

  • In der Erinnerungs-App wird direkt über der Tastatur eine neue Schnellsymbolleiste hinzugefügt, in der Sie Datum, Anhang und Markierungen schneller als zuvor auswählen können.
  • Die Erinnerung kann jetzt Weblinks, Anhänge und Dokumentenscans enthalten, um sie spezifischer und informativer zu gestalten.
  • Siri kann dir Erinnerungen vorschlagen und dir helfen, spezifischere Dinge in die Beschreibung einzufügen und sie automatisch für dich zu erstellen.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

Neue Erinnerungs-App

10 Optimiertes Laden des Akkus

Der Batteriezustand ist ein sehr sensibler Marketingpunkt beim Verkauf eines Smartphones. Als das führende Smartphone-Verkaufsunternehmen hat Apple einige große Anstrengungen unternommen, um die Batterielebensdauer des iPhones zu verbessern verstehen Sie Lade- und Nutzungsroutine. Es lässt also den Akku während Ihrer inaktiven Stunden nicht vollständig auf 100 % aufladen und stoppt den Ladevorgang bei 80 % und fährt bis zu 100 % inaktiven Stunden fort.

Diese Funktion kann unter Einstellungen -> Akku -> Akkuzustand aktiviert oder deaktiviert werden und Sie finden den Umschaltknopf „Optimiertes Aufladen des Akkus”.

10 iOS 13-Funktionen, die Sie verwenden sollten

iOS 13 Batteriezustand

Letzte Worte

iOS 13 hat viele andere Funktionen wie Karten-App-Upgrade, Homekit, Business-Chat und so weiter. Hier haben wir nur die Funktionen und Apps behandelt, die von den iPhone-Benutzern am häufigsten verwendet werden. Aktualisieren Sie also Ihr iPhone auf iOS 13 und genießen Sie die fortschrittlichsten Funktionen. Schauen Sie auf der offiziellen Apple-Website nach, ob eine Funktion in Ihrem Land verfügbar ist.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen