TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

128

Google Chrome hat viele versteckte Funktionen und eine solche Funktion ist die Verwendung des Kontextmenüs mit der rechten Maustaste. Der Browser bietet verschiedene Kontextmenüs, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf verschiedene Stellen klicken. Sie können schnell auf nützliche Verknüpfungen zugreifen, indem Sie diese Rechtsklick-Menüelemente verwenden. Lassen Sie uns in diesem Artikel die möglichen Aktionen untersuchen, die Sie über das Kontextmenü in Google Chrome mit der rechten Maustaste ausführen können. Beachten Sie, dass sich einige der Kontextmenüelemente in Windows- und Mac-Versionen unterscheiden. Daher haben wir mit beiden Versionen von Chrome erklärt.

Rechtsklick-Kontextmenü in Google Chrome

Unten sind die Optionen, die Sie in Chrome mit der rechten Maustaste verwenden können.

  1. Rechtsklick auf Symbolleiste
  2. Auf Hyperlinks
  3. Hervorgehobener Textinhalt
  4. Auf Bildern
  5. Rechtsklick auf geöffnete Tabs
  6. Jeder leere Bereich im Browser
  7. In der Lesezeichenleiste
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol
  9. In der Omnibox-Suche
  10. Rechtsklick auf Verknüpfungs-Apps
  11. Auf Verknüpfungen, die auf der Seite "Neuer Tab" angezeigt werden

Lassen Sie uns die Optionen überprüfen, die Chrome anzeigt, wenn Sie auf diese Bereiche klicken.

1 Rechtsklick auf Chrome Toolbar

Die Chrome-Symbolleiste ist die obere Leiste, die alle geöffneten Registerkarten enthält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste, um nützliche Optionen zum Einstellen der Größe des Browsers anzuzeigen. Sie sehen die Optionen zum Wiederherstellen und Minimieren aktiviert, wenn Sie den Browser in maximaler Bildschirmgröße geöffnet haben. Wenn Sie die Größe des Browsers geändert haben, sehen Sie andere Optionen zum Verschieben, Größe und Maximieren. Darüber hinaus können Sie den Task-Manager, neue Registerkarte, geschlossene Registerkarte erneut öffnen und den Browser über das Kontextmenü schließen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Kontextmenü der Windows-Symbolleiste

Auf dem Mac ist in der Chrome-Symbolleiste keine Rechtsklickoption verfügbar

2 Rechtsklick auf Hyperlinks

Öffnen Sie schnell Links in einem neuen Tab, einem neuen Fenster oder in einem Inkognito-Fenster über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste. Sie können auch die verlinkte HTML-Seite kopieren oder herunterladen und das Element mithilfe von Entwicklertools überprüfen .

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Windows-Kontextmenü auf Links

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf Chrome Mac Link

3 Rechtsklick auf markierten Textinhalt

Verwenden Sie das Kontextmenü, um schnell in Google zu suchen, indem Sie den hervorgehobenen Textinhalt als Schlüsselwörter verwenden. Sie können den ausgewählten Inhalt auch kopieren oder drucken.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Windows-Kontextmenü für markierten Text

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den hervorgehobenen Text von Chrome Mac

4 Rechtsklick auf Bilder

Ähnlich wie bei anderen Browsern können Sie Bilder herunterladen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option "Bild speichern unter…" auswählen. Sie können auch Bilder öffnen und kopieren oder die Bild-URL in die Zwischenablage kopieren. Die andere Option ist die umgekehrte Bildsuche bei Google um ähnliche Bilder zu finden, indem Sie die Option "Google nach Bildern durchsuchen" wählen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Windows-Rechtsklick auf Bilder

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf Image Chrome Mac

5 Rechtsklick auf Tabs

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte, um Registerkarten wie Öffnen, Neuladen, Anheften, Stummschalten / Aufheben der Stummschaltung, Schließen und erneutes Öffnen kürzlich geschlossener Registerkarten zu verwalten. Sie können alle geöffneten Registerkarten mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Registerkarten klicken und die Option "Alle Registerkarten als Lesezeichen …" auswählen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf Tab öffnen Windows

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Chrome-Mac-Tab

6 Rechtsklick auf leeren Bereich

Zeigen Sie den Quellcode der Webseite an oder überprüfen Sie das Element mithilfe von Entwicklertools, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich einer Webseite klicken. Sie können mit den Optionen auch zurück oder vorwärts gehen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Fenster mit leerem Bereich

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf leeren Bereich Chrome Mac

Auf einem Mac können Sie die Seite direkt über das Kontextmenü in die Standardsprache übersetzen.

7 Rechtsklick auf die Lesezeichenleiste

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich in der Lesezeichenleiste, um alle mit Lesezeichen versehenen Seiten mit einem Klick zu öffnen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf einen der mit Lesezeichen versehenen Ordner klicken und alle Links öffnen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster für den leeren Lesezeichenleistenbereich

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Mac-Chrome-Lesezeichenleiste

8 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol

Sie können mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol klicken, um die Einstellungen anzuzeigen und weitere Optionen zu erhalten. Es ist auch möglich, auf die installierten Erweiterungen wie Ad Blocker zuzugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Inhaltsbereich klicken.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Chrome-Erweiterungssymbol

9 Rechtsklick auf Omnibox

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Omnibox, um die URL zu kopieren und die Standardsuchmaschinen zu bearbeiten. Auf dem Mac können Sie auch die Option zum Einfügen von „Emoji & Symbolen” sehen, die in der Windows-Version nicht verfügbar ist.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick in Omnibox-Fenster

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf Chrome Mac Omnibox

10 Rechtsklick auf Shortcut-App

Gehen Sie zu „chrome://apps” und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Ihrer Apps. Sie können eine Verknüpfung erstellen, die App öffnen, aus Chrome entfernen und App-Informationen abrufen.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-App-Verknüpfungen

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf Mac Chrome App

11 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfungen für die neue Registerkarte

Chrome zeigt Ihnen Verknüpfungen von kürzlich aufgerufenen Seiten auf neuen Tab-Seiten an. Sie können die Verknüpfung direkt öffnen oder speichern.

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Rechtsklick auf NTP Shortcuts Windows

11 Möglichkeiten zur Verwendung des Rechtsklick-Kontextmenüs in Google Chrome

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Chrome-Mac-Verknüpfung

Einpacken

Wie Sie sehen, können Sie fast alles mit dem Rechtsklick-Kontextmenü in Google Chrome tun. Obwohl die Optionen in der Windows- und Mac-Chrome-Version unterschiedlich sind, ist es sehr nützlich, Dinge schnell zu erledigen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen