TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

15 WordPress-Hacks für Entwickler

18

WordPress ist ein absoluter Favorit unter Entwicklern und Bloggern, da es super flexibel und anpassbar ist. Mit Tausenden von nützlichen Plugins können Sie eine erstaunliche Webseite mit einer hervorragenden Benutzererfahrung erstellen. Nicht zu vergessen, dass sich auch Neulinge im Handumdrehen zurechtfinden und den Umgang damit erlernen können.



WordPress-Hacks für Entwickler

Aber gibt es eine Möglichkeit, Ihren Blog hervorzuheben? Diese fünfzehn WordPress-Hacks für einen Entwickler helfen Ihnen, eine funktionale Webseite zu erstellen, die so aussieht, wie Sie es möchten.

1 Schnelles Teilen auf Facebook

Social Media ist entscheidend, um mehr Publikum auf Ihre Website zu bringen. Der beste Weg, um Ihren Datenverkehr zu erhöhen, besteht darin, das Teilen auf Facebook zu vereinfachen. Glücklicherweise gibt es einen Hack, der eine Schaltfläche zum Teilen auf Facebook auf Ihrer Website erstellt.

Suchen Sie die Datei single.php, die sich in Ihrem WordPress-Theme befindet, und fügen Sie diesen Code ein:

<a href="https://www.facebook.com/sharer.php?u=<?php the_permalink();?>&t=<?php the_title(); ?>" target="blank">Share on Facebook</a>

2 Anmelden ohne Fehlermeldung

Wenn Sie in Ihrem Blog eine Anmeldeoption haben, wissen Sie bereits, dass eine Fehlermeldung auf der Seite angezeigt wird, sobald ein Benutzer einen falschen Benutzernamen oder ein falsches Passwort eingibt. Hacker können versuchen, in Ihre Webseite einzudringen, indem sie Passwörter und/oder Benutzernamen erraten. Das Beste, was Sie zum Schutz Ihres Blogs tun können, ist, die Fehlermeldung zu entfernen, da sie nicht wissen, welche Informationen sie richtig gemacht haben.

Entfernen Sie die Fehlermeldung mit dieser Codezeile:

add_filter('login_errors',create_function('$a', "return null;"));

3 Visueller oder HTML-Editor?

Einige Benutzer bevorzugen einen visuellen Editor, während andere Fans des guten alten HTML-Texteditors sind. Es hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab, wenn es um das Posten auf Ihrer WordPress-Seite geht. Das Wechseln zwischen den Editoren kann jedoch ärgerlich sein. Der beste Weg, dies zu vereinfachen, besteht darin, einen als Standardeditor auszuwählen.

Dies ist der Code, den Sie in Ihre Datei functions.php eingeben müssen :

Für den visuellen Editor :

add_filter( 'wp_default_editor', create_function('', 'return "tinymce";') );

Für Texteditor :

add_filter( 'wp_default_editor', create_function('', 'return "html";') );

4 Fügen Sie Ihr Logo hinzu

Dieser Tipp ist ideal für Entwickler, die Blogs ihrer Kunden in WordPress erstellen oder pflegen. Sie können der Seite direkt aus dem Code Ihr eigenes Logo hinzufügen. Die Besucher werden wissen, dass Sie die Seite erstellt haben und es besteht die Möglichkeit, Ihr Geschäft zu erweitern, was immer hilfreich ist.

Geben Sie diesen Code ein:

add_action('admin_head', 'custom_logo'); function custom_logo() { echo ' <style type="text/css"><!-- #header-logo { background-image: url('.get_bloginfo('template_directory').'/images/custom-logo.jpg) !important; } --></style>'; }

5 neueste Blog-Beiträge

Wenn Sie die neuesten Blog-Posts auf Ihrer WordPress-Seite gruppieren und anzeigen möchten, damit die Besucher die Themen, die Sie in letzter Zeit behandelt haben, besser sehen können, gibt es dafür einen Hack. Dadurch wird Ihre Seite übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

Wenn Sie mehr Beiträge auf Ihrer Titelseite haben möchten, ändern Sie 5 in showposts=5 in eine beliebige Zahl.

<?php query_posts($query_string. '&showposts=5' ); ?> <?php if (have_posts() ): while (have_posts() ): the_post(); ?> <div class="story"> <div class="story-content"> <h4><a href="<?php the_permalink(); ?>"><?php the_title(); ?></a></h4> <?php the_excerpt(); ?> <?php endwhile; endif; ?>

6 Keine Anzeige der WordPress-Version

Wenn ein Hacker die Version von WordPress kennt, die Sie für Ihr Blog verwenden, ist es einfacher, Lücken und Fehler zu finden, die er ausnutzen kann, um in Ihre Seite einzudringen und wertvolle Daten zu stehlen. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass WordPress automatisch die aktuelle Version anzeigt, Sie können sie jedoch leicht von Ihrer Seite entfernen.

Dies ist der Code, den Sie benötigen:

<?php function remove_wp_version(){ return ''; } add_filter('the_generator', 'remove_wp_version'); ?>

Wenn Sie WordPress schon länger verwenden, wissen Sie, dass sich einige Fehler in einen Beitrag einschleichen können und Sie ihn möglicherweise unwissentlich veröffentlichen. Ja, Sie können einen Tippfehler jederzeit korrigieren, sobald Sie ihn sehen, aber die erste Version des Beitrags landet im RSS-Feed Ihrer Follower.

Diese einfache Codezeile hält den Beitrag von RSS-Feeds bis zu sechzig Minuten zurück, falls Sie später etwas bearbeiten möchten:

function publish_later_on_feed($where) { global $wpdb; if (is_feed()) { $time_now = gmdate('Y-m-d H:i:s'); $time_delay = '15'; // integer $time_span = 'MINUTE'; //MINUTE, HOUR, DAY, WEEK, MONTH, YEAR $where = " AND TIMESTAMPDIFF($device, $wpdb->posts.post_date_gmt, '$time_now') > $time_delay "; } return $where; } add_filter('posts_where', 'publish_later_on_feed');

Bei der Erstellung einer WordPress-Site für einen Kunden ist es sehr wichtig, seine Marke richtig zu repräsentieren. Sie können einen Hauch von Persönlichkeit hinzufügen, indem Sie einen benutzerdefinierten Fußzeilentext in das Dashboard neben dem Firmenlogo einfügen.

Klicken Sie auf functions.php und fügen Sie diese Codezeile ein:

function remove_footer_admin() { echo "Your own text"; } add_filter('admin_footer_text', 'remove_footer_admin');

9 Geringere Anzahl von Revisionen

Revisionen sind ein nützliches Werkzeug, mit dem Sie auf frühere Versionen der Inhalte zugreifen können, die Sie auf Ihrer Website veröffentlicht haben. Obwohl WordPress in der Lage ist, jede einzelne Revision zu speichern, kann eine große Anzahl davon Sie verwirren. Es ist am besten, diese Zahl zu verringern und die letzten paar Versionen für Sie verfügbar zu halten.

Wenn Sie diesen Hack verwenden möchten, öffnen Sie die wp-config.php, fügen Sie diese ein und geben Sie die gewünschte Nummer ein:

define( 'WP_POST_REVISIONS', 3 );

10 bessere Fotos

Sie sind Fotograf und nutzen Ihren Blog, um Ihre Arbeit zu präsentieren? Dann haben Sie bemerkt, dass WordPress die Qualität Ihrer Bilder etwas verringert, sodass sie nicht so detailliert aussehen wie die Originalversion, die Sie auf Ihrem Computer haben. Aber es gibt einen Hack, der dieses Problem umgeht und es Ihnen ermöglicht, Ihre Arbeit in ihrer vollen Pracht hochzuladen.

Hier ist es:

add_filter( 'jpg_quality', 'high_jpg_quality' ); function high_jpg_quality() { return 100; }

11 Shortcode in Widgets aktivieren

WordPress-Widgets sind nicht in der Lage, Shortcode zu erkennen, aber ihre Nützlichkeit ist unbestreitbar. Sie verkürzen die Länge langer Codezeilen und erleichtern Ihnen die Arbeit als Entwickler. Widgets können Shortcode erkennen, wenn Sie diesen in die Datei functions.php einfügen:

add_filter('widget_text', 'do_shortcode');

12 Entfernen Sie Widgets von bestimmten Seiten

Jeder liebt Widgets, weil sie Ihnen zusätzliche Optionen bieten und Ihre WordPress-Seite besser aussehen lassen. Aber manchmal brauchen Sie ein sauberes Design für bestimmte Bereiche und Widgets können die Seite mit unnötigen Informationen und Links überladen aussehen lassen. Wenn Sie nicht das gesamte Backend einer Seite bearbeiten möchten, entfernt diese einfache Codezeile sie ohne großen Aufwand.

Öffnen Sie beispielsweise die Datei functions.php und fügen Sie den folgenden Code ein, um Widgets auf der Startseite zu deaktivieren:

<?php add_filter( 'sidebars_widgets', 'disable_all_widgets' ); function disable_all_widgets( $sidebars_widgets) {   if (is_home())     $sidebars_widgets = array( false );   return $sidebars_widgets; } ?>

13 Häufigkeit der automatischen Speicherung

Autosave ist eine wunderbare Option, die Ihre Arbeit sicher hält, falls Ihr Computer oder Browser abstürzt. Ihr Text wird direkt dort auf Sie warten, sodass Sie nicht in Panik geraten müssen, wenn Sie an einem langen Text arbeiten. Aber wenn Sie ein produktiver Autor sind, der es hasst, dass sein Fluss jede einzelne Minute durch ein automatisches Speichern unterbrochen wird, können Sie die Häufigkeit ändern, ohne Software von Drittanbietern herunterzuladen. Diese Codezeile ist anpassbar und Sie können das genaue Timing auswählen.

Gehen Sie zur Datei wp-config.php, fügen Sie diese ein und bearbeiten Sie sie nach Ihren Wünschen:

define( 'AUTOSAVE_INTERVAL', 45 );

14 Seitenzahl für Suchergebnisse

Wenn Sie eine große Vielfalt an Inhalten auf Ihrer WordPress-Seite haben, verwenden die Besucher möglicherweise die Suchoption, um einen bestimmten Artikel zu finden, der sie interessiert. Die Standardsuchmaschine zeigt normalerweise nicht die Anzahl der Seiten an, die sich auf die Suche beziehen. Zum Glück gibt es eine Codezeile, die Ihnen helfen kann. Öffnen Sie die Datei search.php und fügen Sie diese ein:

 <h2 class="pagetitle">Search Result for <?php /* Search Count */ $allsearch = &new WP_Query("s=$s&showposts=-1"); $key = wp_specialchars($s, 1); $count = $allsearch->post_count; _e(''); _e('<span class="search-terms">'); echo $key; _e('</span>'); _e(' — '); echo $count. ' '; _e('articles'); wp_reset_query(); ?></h2>

15 Ersetzen Sie den Howdy

Und schließlich gibt es eine Möglichkeit, die Begrüßungsnachricht in der WordPress-Leiste anzupassen. Wenn Ihnen Howdy zu locker erscheint und Sie eine formelle Begrüßung wünschen, gehen Sie zu functions.php, fügen Sie den folgenden Code ein und ändern Sie $newtitle in eine Nachricht, die besser zu Ihrer Website passt:

function replace_howdy( $wp_admin_bar) {     $my_account=$wp_admin_bar->get_node('my-account');     $newtitle = str_replace( 'Howdy,', 'Logged in as', $my_account->title );     $wp_admin_bar->add_node( array(         'id' => 'my-account',         'title' => $newtitle,    ) ); } add_filter( 'admin_bar_menu', 'replace_howdy',25 );

Aufnahmequelle: www.webnots.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen