TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

4 Möglichkeiten, die Smartphone-Nutzung Ihres Kindes zu kontrollieren

3

Fast jedes Kind hat heutzutage Zugang zu einem Smartphone. Ein Smartphone zu besitzen ist wichtig, vor allem, wenn es aus den richtigen Gründen verwendet wird. Dieses Technologiewachstum hat jedoch sowohl Vor- als auch Nachteile. Es gibt eine große Besorgnis über so viele schädliche und unangemessene Inhalte im Internet, die für unsere Kinder nicht sicher sind. Dies erfordert, dass Sie Ihr Kind davor schützen, schädlichen Inhalten sowie Cyberkriminellen und Mobbern ausgesetzt zu sein. Während es einfacher ist, die Nutzung von Computern und Tablets zu kontrollieren, ist es etwas schwierig zu kontrollieren, wie Kinder ihre Smartphones verwenden.

4 Möglichkeiten, die Smartphone-Nutzung Ihres Kindes zu kontrollieren

Hier sind vier einfache Tipps, die Ihnen helfen, die Smartphone-Nutzung durch Ihr Kind einzuschränken:

  1. Kindersicherung in Smartphones verwenden
  2. Regeln aufstellen
  3. Die Kinder erziehen
  4. Kontrolliere regelmäßig

1 Nutzen Sie die Kindersicherung

Die meisten Smartphones verfügen über Kindersicherungs- und Einschränkungseinstellungen. Sie können Ihr Kind daran hindern, auf Browser, Kameras oder andere Anwendungen zuzugreifen, die Ihrer Meinung nach schädlich sein könnten. Sie können einen Telefon-Tracker kaufen, mit dem Sie überwachen können, was das Kind auf seinem Smartphone tut oder wo es sich befindet. Wenn Sie mehr als ein Kind haben, können Sie eine Software verwenden, mit der Sie alle gewünschten Telefone gleichzeitig überwachen können.

2 Regeln festlegen

Es ist wichtig, einige Regeln aufzustellen, um die Nutzung des Smartphones durch Ihre Kinder zu kontrollieren. Legen Sie diese Regeln fest, bevor Sie ihnen das Telefon geben. Verhängen Sie schwerwiegende Konsequenzen für den Verstoß gegen diese Regeln. Auf diese Weise können sich die Kinder leicht an diese Regeln halten. Diese Regeln sollten sich darauf beziehen, wie lange das Kind das Smartphone verwendet, das Smartphone nicht im Schlafzimmer verwendet, nicht auf einige Anwendungen zugreift und so weiter.

In Bezug auf die Einschränkung der Smartphone-Nutzung können Sie selbst als Elternteil ein gutes Beispiel geben. Sie werden höchstwahrscheinlich gehorchen, wenn Sie ihnen ein Beispiel zeigen. Lassen Sie jedes Kind wissen, warum es ein Smartphone hat. Sie können die Zeit, die sie online verbringen, begrenzen, indem Sie die Daten, Textnachrichten und Sendezeit begrenzen. Dadurch wird die Zeit, die sie auf dem Smartphone verbringen, begrenzt. Eine weitere nützliche Regel, die Sie festlegen können, ist die Verwendung von Passwörtern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Passwörter ihrer Geräte kennen oder entfernen Sie sie, damit Sie problemlos auf ihre Telefone zugreifen können.

3 Erziehen Sie die Kinder

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über den sicheren Umgang mit ihren Telefonen. Informieren Sie sie über die Gefahren des Internets, indem Sie ihnen reale Szenarien geben, in denen die unsachgemäße Verwendung von Smartphones nicht gut lief. Weisen Sie darauf hin, keine schädlichen Inhalte zu posten, zu teilen oder herunterzuladen. Lassen Sie sie wissen, dass das Posten und Teilen von Informationen wie rassistische Posts, unangemessene Fotos, das Teilen homophober Posts oder das Teilen von Fotos und Posts mit illegalem Inhalt wie Drogenkonsum schwerwiegende Folgen haben kann.

Denken Sie daran, sie über ihre Online-Privatsphäre aufzuklären. Zum Beispiel, dass Sie keine persönlichen Daten mit jemandem online teilen. Nicht um sich mit Fremden zu treffen, mit denen sie online interagieren.

4 Regelmäßig prüfen

Nehmen Sie die Smartphones und sehen Sie, was die Kinder regelmäßig online tun. Durchsuchen Sie ihre Social-Media-Konten, um zu sehen, welchen Inhalten sie ausgesetzt sind oder was sie posten. Gehen Sie auch ihren Browserverlauf durch. Überprüfen Sie die E-Mails und die Art der Personen, mit denen sie sprechen, und die Nachrichten. Wenn sie sich nicht an die Regeln halten, können Sie einige Privilegien entziehen oder die Smartphones wegnehmen.

Einpacken

Smartphones sind heute ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Ohne sie könnte das Leben ein wenig härter sein. Es ist wichtig, dass Kinder ein eigenes Telefon haben. Es ist jedoch wichtig, dass Sie kontrollieren und überwachen, was sie mit ihren Telefonen tun. Holen Sie sich weitere Tipps, um sicherzustellen, dass Kinder sicher sind und nicht auf unangemessene Inhalte zugreifen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen