TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

5 bewährte Möglichkeiten, den Wert Ihres Tutorials zu steigern

2

Suchmaschinen und das Internet insgesamt haben Informationen leicht verfügbar gemacht. Vom Kuchenbacken, Reifenwechsel bis hin zum Fotografieren und vielem mehr erhalten Sie alle Arten von Informationen. Alles kann durch eine einfache Abfrage mit einer Suchseite wie Google oder Bing erfolgen. Aber denken Sie nicht, dass dies Meister unnötig macht.

Google, Bing, Yahoo und andere Suchmaschinen dienen nur als Brücke zwischen den benötigten Köpfen und den Meistern und Autoritäten. Es ist nur so, dass diese Suchmaschinen nicht einfach sagen können, dass ein Meister besser ist als der andere. Tatsächlich haben sie ein System entwickelt, um die besten und bedeutendsten herauszufiltern und sie auf der „Titelseite” – oder den ersten Seiten der Suchmaschinenergebnisse – zu platzieren.

Auf der ersten oder zweiten Seite der Ergebnisseiten der Suchmaschinen zu stehen, bedeutet viel. Es ist gleichbedeutend mit der ersten Seite der Zeitungen in den alten Zeiten, als es sie noch gab. Aber dieses Mal würde es in einer größeren Auflage erscheinen, mit Milliarden von wahrscheinlichen Lesern. Und es ist oft mit einem Preis verbunden. Für kleine Unternehmen mit begrenztem Budget kann es jedoch unpraktisch klingen, einen Marketing-Push zu starten, um auf die Titelseite zu gelangen. PPC und andere Marketingkanäle können viel kosten. Hier kommen effektive SEO- Taktiken zum Einsatz.

In den letzten Jahren haben lokale Unternehmen den Schub genossen, den die lokale Suche ihnen gebracht hat. Soziale Netzwerke und Content-Marketing sind der Schlüssel zu mehr Besuchern. Ebenso wichtig ist die Bereitstellung von Tutorials, Anleitungen, Frage-und-Antwort-Posts und anderen Inhalten, bei denen die Benutzer nicht nur unterhalten, sondern auch geschult werden, sei es durch Audio-, Video- oder schriftliche Inhalte.

Um Content-Marketern und Unternehmen dabei zu helfen, Tutorials zu ihrem Vorteil zu nutzen, haben wir einige Schritte aufgelistet, die Ihren Tutorial-Wert mit Sicherheit steigern.

  1. Videos zum Gewinn
  2. Seien Sie in mehreren sozialen Netzwerken präsent
  3. Kein Video? Kein Problem, mach weiter und zeichne
  4. Andere lieben es live
  5. Vertrauen Sie der Macht der Fragen

1 Videos zum Gewinn

Das Produzieren und Teilen von qualitativ hochwertigen Videos wird heutzutage schnell zur ersten Wahl für Tutorials. Google hat erkannt, wie wichtig Videos sind, und zum Kauf von YouTube geführt. Verwenden Sie Videos, um zu zeigen, dass Sie wissen, was Sie tun, und machen Sie sich so zu einem Vordenker für diese Nische.

Sie können wahrscheinlich ein oder zwei Geschäftsgeheimnisse im Video ausplaudern, aber solange es nicht der Kern Ihres Geschäfts ist, können Sie es genauso gut zeigen. Zum Beispiel kann ein Kaffee-Barista zeigen, wie man optisch und geschmacklich umwerfende Lattes kreiert, aber am Ende werden sich die Zuschauer dennoch dafür entscheiden, in den Coffeeshop zu gehen, um Kaffeebohnen zu kaufen. Dies wird ihnen auch zeigen, wie Sie ihren Kaffee zubereiten, und das kann Ihrer Marke und Ihren Praktiken Vertrauen schenken.

5 bewährte Möglichkeiten, den Wert Ihres Tutorials zu steigern

Viele Leute lesen auch nicht gerne Handbücher, und dies kann als ein weiterer Grund angesehen werden, warum Videos wichtig sind. Wenn ein lokales Geschäft ein Video zur einfachen, sicheren und effektiven Verwendung und Anwendung des Geräts teilt, gehen die Zuschauer möglicherweise das nächste Mal zum Geschäft, um Geräte zu kaufen, weil Sie gezeigt haben, wie gut Sie mit diesem Gerät vertraut sind.

2 Seien Sie in mehreren sozialen Netzwerken präsent

In letzter Zeit erreichte Facebook als erstes Netzwerk eine Milliarde aktive Nutzer an einem Tag. Das ist wirklich riesig. Aber Facebook ist nicht das einzige; es gibt unter anderem YouTube, Vimeo, Vevo, Twitter, Instagram, Pinterest, LinkedIn, Ello, Foursquare, Snapchat, Google Plus, Sina Weibo und QQ.

5 bewährte Möglichkeiten, den Wert Ihres Tutorials zu steigern

Um in diesen Netzwerken beliebt zu sein, müssen Sie mit Ihrem Publikum interagieren, Anzeigen verwenden, um für Ihr Unternehmen zu werben, und regelmäßig qualitativ hochwertige Inhalte produzieren. Wenn Sie mehr Ansichten und Engagement erhalten, haben Sie mehr Chancen, geteilt und darüber gesprochen zu werden. Dies signalisiert Suchmaschinen wie Google, Sie als Vordenker zu behandeln und Ihre Inhalte auf die Titelseite zu bringen.

Langwierige Tutorials mögen mehr Ideen und Wissen vermitteln, aber es ist nicht nur für die Produzenten, sondern auch für die Zuschauer zeitaufwändig. Das 3 – 60-Sekunden-Limit von Instagram ist eigentlich ziemlich gut. Es langweilt den Zuschauer nicht und zwingt die Produzenten dazu, auch mit dem Video kreativ zu sein. Wenn Sie ein langes Tutorial-Video planen, teilen Sie es in ein paar kurze Episoden auf. Auf diese Weise können Benutzer (insbesondere mit Datenbeschränkungen) viele Ihrer Videos ansehen, ohne dass sie zu viel kosten. Dies bedeutet auch, dass Sie diese Videos in mehr Netzwerken veröffentlichen und teilen können.

3 Kein Video? Kein Problem, mach weiter und zeichne

Die Videoproduktion kostet Zeit und Geld. Kleinere Unternehmen können möglicherweise nicht mit den großen Marken mithalten, wenn es um Videos geht. Aber Videos sind nicht die einzige Möglichkeit, Tutorials zu teilen. Bloggen ist ein anderer Weg. Blogs sind ein beliebtes Ziel von Vermarktern. Es ist billig, einfach zu SEO, schnell und bietet eine gute Möglichkeit, mit Ihrem Publikum zu kommunizieren. Du findest jede Menge Ghostwriter, die täglich Inhalte produzieren.

Aber was unterscheidet Blogs von anderen Blogs? Tolle Grafik. Tutorials sind normalerweise besser mit Bildern und Bildern, und das Posten von Blogs mit großartigen Grafiken gibt Ihnen zwei Aufnahmen in Googles SERP – eine auf der Registerkarte Alle, die andere auf der Registerkarte Bilder. Es ist auch einfach für Benutzer, die Grafiken Ihrer Inhalte in ihren sozialen Netzwerken zu teilen. Manchmal sind die Leute zu faul, um zu lesen und einfach nur zu stöbern, um Bilder zu finden. Verwenden Sie also die Wörter in Ihren Blog-Posts für die SEO und die Grafiken für die Benutzer.

4 Andere lieben es live

Dann gibt es diejenigen, die es vorziehen, mit Moderatoren zu interagieren und sie live zu sehen. Vielleicht findest du es auch gut. Die Live-Übertragung spart Zeit und Ressourcen bei der Produktion und Bearbeitung von Videos, vermittelt ein stärkeres Gefühl der Verbundenheit und bietet eine Möglichkeit, ältere Inhalte wiederzuverwenden und aufzufrischen.

Live-Präsentationen und -Tutorials können je nach Dienst, den Sie nutzen, zwischen kostenlos und einigen Hundert kosten. Google Hangouts ist einer der kostenlosen Dienste, richtet sich jedoch nur an Google-Nutzer. Sie können Webinare, GoToMeeting und Cisco WebEx für Online-Meetings und Videokonferenz-Präsentationen ausprobieren.

Um für Ihr Live-Event „Aufruhr” zu machen, nutzen Sie Ihre Social Media-Netzwerke. Es kann auch umgekehrt sein, verwenden Sie Ihre Live-Events, um mehr Engagements für Ihre Konten in sozialen Netzwerken zu erzielen. Denken Sie daran, nach Ihrer Präsentation das Feedback, die Fragen und sogar die E-Mail-Adressen Ihres Publikums zu erhalten.

5 Vertrauen Sie der Macht der Fragen

Es wird gesagt, dass ein Kind, das viele Fragen stellt, einen neugierigen Geist hat (obwohl es manchmal ärgerlich sein kann). Es stellt sich heraus, dass dies auch bei Vermarktern der Fall ist. (Dies kann die SEO Ihrer Website/Ihre Markenbekanntheit nicht gerade steigern, aber es ist eine der Möglichkeiten, die obige Liste zu ergänzen.)

5 bewährte Möglichkeiten, den Wert Ihres Tutorials zu steigern

Gehen Sie zu öffentlichen Foren wie Disqus, Reddit, Stack Exchange, Yahoo! Antworten und Quora oder suchen Sie in Suchmaschinen nach den am häufigsten gesuchten Begriffen und stützen Sie dann Ihre Inhalte darauf. Sie können Ihre Social-Media-Netzwerke auch verwenden, um Benutzer zu fragen, was sie das nächste Mal sehen möchten oder welche früheren Beiträge geklärt werden müssen. Verwenden Sie auch Umfragen. Sie bieten eine Menge Möglichkeiten für zukünftige Inhalte.

Ihre Blog- und Social-Media-Beiträge können auch verwendet werden, um Besucher zu fragen, was sie wollen, genau wie wir diesen Beitrag beenden werden.

Einpacken

Das sind 5 der bewährten Möglichkeiten, den Wert Ihres Tutorials zu erhöhen. Was hat dir am besten gefallen und welches verwendest du am häufigsten? Haben wir etwas verpasst? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen