TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

5 Dinge, die Sie vor dem Kauf eines VPN in China beachten sollten

6

Mit einem virtuellen privaten Netzwerk oder VPN können Sie Ihre Identität verbergen und auf gesperrte Websites in Ländern wie China zugreifen. VPN-Dienste sind ein großes und wachsendes Geschäft mit viel Konkurrenz. Es gibt viele alte und neue Unternehmen, die VPN-Dienste anbieten, und hier sind die 5 Dinge, die Sie sich vor dem Kauf eines VPNs merken sollten. Lesen Sie unseren Artikel über 5 Gründe, warum Sie VPN in China benötigen.



VPN in China kaufen

Die chinesische Regierung hat alle VPN-Apps von Apple und anderen App Stores entfernt. Daher können Sie keine App oder kein Abonnement über den chinesischen App Store kaufen. Da auch alle VPN-Sites gesperrt sind, können Sie nicht auf diese Sites zugreifen. Die beste Option ist, den App Store eines anderen Landes zu verwenden oder einen temporären VPN-Dienst zu kaufen, bis Sie eine dauerhafte Lösung finden.

1 Stellen Sie Ihre Erwartungen richtig

Sie müssen verstehen, dass China anders ist. Grundsätzlich übernehmen Internet Service Provider die Sperrung oder Überwachung, die von der Regierung veranlasst wird. Unabhängig davon, für welche Premium-VPN-Dienste Sie sich auch entscheiden, wird die Konnektivität zu verschiedenen Zeitpunkten instabil sein.

  • Zum Beispiel werden alle VPN-Dienste blockiert oder unterbrochen, wenn hochrangige politische Treffen stattfinden.
  • Auch die Unterbrechung ist während der großen Feiertage wie Nationalfeiertage und Chinesisches Neujahr üblich.
  • Im Allgemeinen wird die Sperrung in Städten wie Peking intensiv sein.

Egal, ob Sie 5 USD pro Monat oder 100 USD pro Monat zahlen, alle Dienste werden überwacht und können jederzeit gesperrt werden. Stellen Sie also Ihre Erwartung richtig, dass die Verbindung möglicherweise nicht das ganze Jahr stabil ist und es zwecklos ist, VPN-Unternehmen anzuschreien.

Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse, indem Sie sich den App Store ansehen und das VPN kaufen, ohne es zu überprüfen. Am besten erkundigen Sie sich bei Ihren Freunden und Kollegen nach dem guten Service.

Wenn Sie keine Freunde haben, gibt es Online-Communitys, in denen Sie die Bewertungen und den aktuellen Status überprüfen können. Am besten machen Sie die Hausaufgaben, bevor Sie in China landen.

3 Nutzen Sie den Testzeitraum

Das nächste, was Sie beachten müssen, bevor Sie ein VPN in China kaufen, ist, sich nie die Art von Werbung für "No #1 VPN" anzusehen. Nutzen Sie immer die Testphase und schließen Sie das Konto, wenn Sie nicht zufrieden sind. Testen Sie auch die Dienste von all Ihren Die meisten VPN-Unternehmen bieten keine Geld-zurück-Garantie an. Wenn Sie also nach der Zahlung ein Problem feststellen, werden Sie es wahrscheinlich nie zurückbekommen.

Einer der Fehler, den die Leute machen, ist, für einen Jahresvertrag zu singen, da es einen Rabatt für Jahrespläne gibt. Wenn es keine kostenlosen Testversionen gibt, wählen Sie einen Monatsplan für einige Monate und entscheiden Sie sich dann basierend auf Service und Support. Es ist eine lustige Tatsache, dass die meisten VPN-Sites selbst gesperrt sind und Sie sich überlegen müssen, wie Sie von solchen Unternehmen Unterstützung erhalten. Also erst nach Ausprobieren bezahlen!!!

4 Überprüfen Sie das Netzwerk

In der Regel ist die Blockierung in Wi-Fi-Netzwerken im Vergleich zu Mobilfunknetzen schwerwiegend. Es gibt beispielsweise viele Websites, die Sie ohne VPN an Ihrem Bürostandort oder über das 4G/5G-Netzwerk auf Ihrem Handy öffnen können. Bei Verwendung von Wi-Fi werden jedoch möglicherweise nicht dieselben Websites in Ihrem Zuhause geöffnet. Da eine Mobilfunkverbindung bereits ab 30 RMB pro Monat erhältlich ist, lassen Sie Ihr Telefon immer mit dem Mobilfunknetz verbunden. Dies hilft bei dringenden Aufgaben, wenn Ihr WLAN nicht mit VPN funktioniert.

5 Sag Nein zu kostenlosen VPN-Diensten

Es ist eine überraschende Tatsache, dass die kostenlosen VPNs perfekt funktionieren, wenn alle kostenpflichtigen VPNs nicht funktionieren. Vor allem gibt es in vielen Ländern kostenlose VPNs im App Store ohne versteckte Kosten. Sie arbeiten nur an Werbung und bestehen darauf, dass Sie Videowerbung sehen, um Ihre VPN-Verbindungszeit zu verlängern.

Das Problem dabei ist, dass Sie nicht wissen, was hinter den Kulissen passiert. Sobald Sie das VPN-Profil installiert haben, wird es meistens automatisch verbunden und alle Verbindungen werden über das VPN-Netzwerk geleitet. Wenn Sie eine Banking-App oder soziale Konten haben – alles wird über das VPN-Netzwerk gesendet. So ist es für den App-Besitzer sehr einfach, alle Details des Telefons, auf dem die App installiert ist, nachzuverfolgen und abzurufen. Überlegen Sie also zweimal, bevor Sie nach einem kostenlosen Service Ausschau halten.

Abschluss

Es ist offensichtlich, dass Sie die globale Konnektivität in China ohne ein VPN nicht fortsetzen können. Gleichzeitig ist es aber auch keine leichte Aufgabe, für alle Zeiten eine gut funktionierende Lösung zu finden. Akzeptieren Sie also die Realität, indem Sie Ihre Erwartungen richtig stellen und bereit sind, Geld zu zahlen, um den besten Service mit der verfügbaren Situation zu erhalten.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen