TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

11

Die Leute zahlen viel Geld an SEO-Agenturen, um das Ranking ihrer Website in den Google- Suchergebnissen zu verbessern. Aber SEO ist keine einmalige Aktivität. Im Grunde ist es ein Framework und Sie sollten die Richtlinien für jeden Artikel auf Ihrer Website befolgen. Neben vielen anderen Optimierungsfaktoren sind Keywords einer der wichtigsten Faktoren, die das Ranking einer Webseite bestimmen. Wenn Sie einen Artikel schreiben, ist es schwer abzuschätzen, wie viele Besucher diese Seite lesen werden, was in der Regel außerhalb Ihres Einflusses liegt. Aber es ist leicht, Einfluss auf die Keywords zu nehmen und dafür zu sorgen, dass sich das Thema um die Keywords dreht. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die richtigen Keywords für Ihre Artikel auswählen, um das Ranking bei Google zu verbessern.

Einrichten von Richtlinien für Ihr SEO-Framework

Im Folgenden sind einige der einfachen Richtlinien für Ihr SEO-Framework aufgeführt, die auf jeder Seite Ihrer Website befolgt werden sollten:

  • Bestimmen Sie das Ziel des Artikels – er könnte für Werbetreibende geschrieben werden, um mehr Umsatz zu erzielen, oder auf mehr Conversions abzielen, um Kunden zu gewinnen.
  • Finalisieren Sie die Fokus-Keywords für den Artikel. Sie können einfache Keyword-Recherche-Tools verwenden, um die profitabelsten Wörter auszuwählen.
  • Fügen Sie die Schlüsselwörter in Seitentitel, Metabeschreibung, erster Absatz, Überschrift und an prominenten Stellen im Inhalt ein.
  • Stellen Sie sicher, dass der Artikel mehr als 800 Wörter enthält, damit das Schlüsselwort nicht überfüllt ist und die Dichte akzeptabel ist.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords auszuwählen

Sobald Sie ein SEO-Framework und ein Thema haben, verwenden Sie einfache Tools, um eine Keyword-Analyse durchzuführen, bevor Sie mit dem Schreiben des Artikels beginnen. Dafür stehen zahlreiche kostenlose und Premium-Tools zur Verfügung. Nehmen wir ein Beispiel, dass Sie eine Nischenseite auf "WordPress" haben und nach dem Thema suchen, um einen Artikel zu schreiben.

1 Google-Suche

Die Google-Suche verfügt über eine automatische Vorhersage, um die beliebtesten Suchanfragen aufzulisten, wenn Sie mit der Eingabe der Schlüsselwörter beginnen. Öffnen Sie die Google-Suche und geben Sie „WordPress” ein und drücken Sie die Leertaste im Suchfeld. Sie sehen die Vorhersagen wie folgt:

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

Vorhersagen für die Google-Suche

Dies ist ein Hinweis darauf, was Leute in Google in Bezug auf „WordPress” suchen. Sie können eine der Vorhersagen als Schlüsselwörter auswählen, um Ihren Artikel zu starten. Es gibt auch Tools zum Vorschlagen von Keywords, die die Google Search API verwenden, um bis zu 10 Suchbegriffe mit den höchsten Suchbegriffen anzugeben.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

Keyword-Vorschlagstool

2 Google-Trends

Google Trends ist das Tool, mit dem Sie die vergleichende Analyse mehrerer Keywords überprüfen können. Es zeigt im Wesentlichen den vergleichenden Trend für die angegebenen Keywords. Vergleichen Sie die Stichworte „WordPress Login”, „WordPress Theme”, „WordPress Plugins” und „WordPress Hosting”.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die obige Grafik. Es ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass „WordPress Login” das Schlagwort ist, das fast doppelt so gesucht wird wie alle anderen Vergleichsbegriffe.

3 Google Ads Keyword-Planer-Tool

Der Keyword-Planer ist ein kostenloses Tool, das Bestandteil des Google Ads- Kontos ist. Sie können sich einfach für ein Konto registrieren und das Tool verwenden, um neue Keywords, Suchvolumen und Statistiken zu finden.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

Keyword-Planer-Tool von Google Ads

Sie können mehrere Keywords gleichzeitig eingeben und erhalten die monatlichen Suchanfragen, den Wettbewerb und das CPC-Gebot.

4 Semrush

Dies ist ein wunderbares Tool für die Keyword-Recherche. Gehen Sie einfach zu semrush.com und geben Sie das Stichwort in das Suchfeld ein, wählen Sie ein Land und klicken Sie auf die Suchschaltfläche.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

Keyword-Recherche von Semrush

Semrush hilft Ihnen, die Daten wie verwandte Keyword-Phrasen, organisches Suchvolumen, CPC und den Trend zu erhalten.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

SEMrush Keyword-Analyse

5 MOZ Keyword-Explorer-Tool

MOZ Keyword Explorer hilft auch, Suchvolumen, Keyword- Vorschläge und SERP-Analyse eines bestimmten Keywords zu erhalten. Sie können auch den Schwierigkeitsgrad abrufen, der angibt, wie leicht oder schwierig es ist, auf der ersten Seite für das angegebene Keyword zu ranken. Für das Keyword „WordPress Theme” beträgt der Schwierigkeitsgrad 100, was bedeutet, dass es für Sie sehr schwierig ist, auf der ersten Seite zu ranken.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

MOZ Keyword-Explorer-Tool

Analysiert man „WordPress Login” hat es den Schwierigkeitsgrad 52 mit fast dreimal mehr Suchvolumen. Wenn Sie also auf die erste Seite von Google zielen, ist es einfach, dies zu erreichen, wenn sich Ihre Keywords auf „WordPress-Login” und nicht auf „WordPress-Theme” konzentrieren.

5 Möglichkeiten, die richtigen Keywords für Ihre Artikel auszuwählen

MOZ-Analyse zur Auswahl des Schwierigkeitsgrades

Sie können im MOZ-Keyword-Planer täglich kostenlos zwei Keywords analysieren. Wir gehen davon aus, dass dies für einen Autor ausreichend ist, insbesondere wenn Ihr Thema abgeschlossen ist.

Abschluss

Wir hoffen, dass Ihnen eines der oben beschriebenen Tools auf jeden Fall bei der Auswahl der richtigen Keywords für Ihre Artikel hilft. Wenn der Artikel fertig ist, überprüfen Sie die Keyword-Dichte mit einem der Keyword-Dichte-Checker-Tools. Denken Sie daran, dass die empfohlene Keyword-Dichte nur 2,5 % beträgt. Wenn die Keyword-Dichte 10% beträgt oder andere Wörter häufiger im Artikel verwendet werden, schreiben Sie den Artikel neu. Entweder können Sie die Anzahl der Vorkommen reduzieren oder das Schlüsselwort auf dasjenige ändern, das mehr im Artikel verwendet wird.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen