TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

6

Wir speichern umfangreiche Datenmengen auf unseren Mobiltelefonen, darunter Kontakte, Nachrichten, Fotos und Einstellungen. Während Android ein sicheres Betriebssystem ist, senden unsere Telefone einige unserer Daten an Server von Drittanbietern wie Google, damit diese personalisiertere Angebote bereitstellen können. Darüber hinaus sind Ihre Daten zu einem Ziel für verschiedene Parteien geworden, um sie zu verfolgen und mit Werbetreibenden und Betrügern zu teilen. Daher ist es wichtig, den Datenschutz auf Ihrem Android-Gerät zu verbessern.

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten, unbefugte Benutzer daran zu hindern, auf Ihre privaten Daten auf Ihrem Telefon zuzugreifen. In diesem Beitrag werden wir die verschiedenen Optionen untersuchen, die Ihnen helfen, Ihre persönlichen Daten zu schützen.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

  1. Verwenden Sie ein zuverlässiges VPN
  2. Android-Gerätemanager aktivieren
  3. Richten Sie ein starkes Passwort ein
  4. Geräteverschlüsselung aktivieren
  5. Beschränken Sie das Google-Tracking
  6. App-Berechtigungen prüfen

1 VPN verwenden

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Online-Privatsphäre machen und sichere Finanztransaktionen durchführen möchten, wird die Verwendung von VPN dringend empfohlen. Es gibt viele kostenlose und Premium-VPNs für Android-Smartphones. Sie können vpn-review.com überprüfen, um das beste für Android-Handy zu vergleichen und zu kaufen.

2 Aktivieren Sie den Android-Geräte-Manager

Der Geräte-Manager ist eine Sicherheitsfunktion, die es ermöglicht, Ihr Gerät zu verfolgen, wenn Ihr Telefon gestohlen wird oder verloren geht. Falls Ihr Telefon fehlt, können Sie alle Daten auf dem Telefon aus der Ferne löschen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht gefährdet sind.

  • Öffnen Sie die App für die Telefoneinstellungen, scrollen Sie nach unten und öffnen Sie die "Google"-Einstellungen im Abschnitt "Persönlich".

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Google-Einstellungen

  • Suchen Sie nach der Option "Sicherheit" und tippen Sie darauf, um sie zu öffnen. Drücken Sie auf der Sicherheitsseite auf „Mein Gerät suchen” und stellen Sie sicher, dass der Schalter eingeschaltet ist.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Mein Gerät suchen aktivieren

  • Gehen Sie zurück zum Haupteinstellungsbildschirm und öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen. Tippen Sie in der Kategorie „Geräteverwaltung” auf „Geräteadministratoren”.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Geräteadministratoren

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Mein Gerät suchen”, um den Geräteadministrator zu aktivieren. Dadurch können die Google Play-Dienste Daten von Ihrem verlorenen Gerät löschen und die Einstellungen für die Bildschirmsperre ändern.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Geräte-Admin aktivieren

3 Legen Sie ein starkes alphanumerisches Kennwort für die Bildschirmsperre fest

Bei den meisten Android-Telefonen können Benutzer den Bildschirm mit einer PIN oder einem Muster sperren. Einige Eindringlinge können jedoch die Nadel oder das Muster leicht meistern oder erraten. Um die Privatsphäre Ihres Geräts zu verbessern, ist es ratsam, ein sicheres Passwort festzulegen, das Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthält, die es für niemanden schwer erraten können.

  • Starten Sie die App für die Geräteeinstellungen und gehen Sie zur Option Sicherheitseinstellungen. Drücken Sie im Abschnitt „Gerätesicherheit” auf „Bildschirmsperre”, um das Passwort festzulegen.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Bildschirmsperre

  • Wählen Sie aus der folgenden Bildschirmsperrliste die Option „Passwort”.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Wählen sie ein Passwort

  • Tippen Sie auf den Link „Passwort zum Starten des Geräts erforderlich”.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Passwort festlegen

  • Geben Sie Ihr bevorzugtes Passwort in das erscheinende Textfeld ein, bestätigen Sie das Passwort und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter”.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Passwort eingeben und bestätigen

Hinweis: Ihr Passwort, das Buchstaben in Großbuchstaben, Zahlen und Symbolen vermischt, kann Ihr Passwort stärker machen. Sie sollten jedoch ein Passwort wählen, das für Sie leicht zu merken, aber für andere schwer zu erraten ist.

4 Aktivieren Sie die Geräteverschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten

Die meisten Hersteller verschlüsseln Android-Telefone standardmäßig. Es ist jedoch gut zu bestätigen, dass Ihr Gerät verschlüsselt ist, und wenn nicht, sollten Sie die Verschlüsselung aktivieren.

  • Gehen Sie zum Bildschirm mit den Gerätesicherheitseinstellungen und unter „Verschlüsselung” sehen Sie, ob das Telefon verschlüsselt ist oder nicht.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Telefon verschlüsseln

  • Sie können das Gerät verschlüsseln, indem Sie die Option „Telefon verschlüsseln” drücken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

5 Deaktivieren/Einschränken der Tracking-Aktivitäten von Google

Google speichert eine große Menge an Daten über Sie, einschließlich der von Ihnen besuchten Websites, der von Ihnen verwendeten Apps, des Standorts usw. Obwohl es schwierig sein kann, Google daran zu hindern, Informationen über Sie zu sammeln, können Sie einschränken, wie viele Informationen Google verfolgen und speichern kann.

  • Öffnen Sie die Einstellungs-App Ihres Telefons und gehen Sie zu den „Google”-Einstellungen.
  • Tippen Sie oben in den Google-Einstellungsoptionen in der Kategorie "Konto" auf "Google-Konto".

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Google-Kontoeinstellungen

  • Scrollen Sie nach unten, um die Option „Take the Privacy Check-Up” auf der resultierenden Seite zu finden, und klicken Sie auf „Los geht’s”.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Datenschutzcheck

  • Dadurch wird eine Liste der Aktivitäten angezeigt. Sie können die Verfolgung für alle Aktivitäten deaktivieren, einschließlich Geräteinformationen, Standortverlauf, Sprache und Audio, Web- und App-Aktivitäten, YouTube-Verlauf und Suchverfolgung.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Tracking deaktivieren

Hinweis: Das Deaktivieren der "Aktivitätssteuerung" schränkt einige der Google-Dienste oder -Funktionen ein, aber es lohnt sich, einen Kompromiss zu schließen, wenn der Datenschutz für Sie Priorität hat.

6 Überprüfen und deaktivieren Sie unnötige App-Berechtigungen

Eine weitere Möglichkeit, die Privatsphäre auf Ihrem Android – Handy zu verbessern, ist verdächtig App zu verweigern Erlaubnis Ihrer sensiblen Daten zugreifen zu können .

  • Um den Datenschutz von Apps zu überprüfen, gehen Sie zu den "Apps"-Einstellungen und drücken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Einstellungen (Zahnradsymbol), um die Apps zu konfigurieren.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Apps konfigurieren

  • Tippen Sie auf der resultierenden Konfigurationsseite auf die Option "App-Berechtigungen", um zu sehen, welche Apps welche Zugriffsberechtigung haben.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

App-Berechtigungen

  • Tippen Sie auf eine Kategorie, um die Apps mit Zugriff anzuzeigen. Um Berechtigungen zu verweigern, drücken Sie den Schalter neben der App, um sie auszuschalten.

6 Möglichkeiten zur Verbesserung der Privatsphäre auf Android-Handys

Erlaubnis verweigern

  • Es ist auch wichtig, die App-Berechtigungen zu überprüfen, bevor Sie eine App installieren, um zu vermeiden, dass verdächtige Apps auf Ihrem Gerät installiert werden.

Zusammenfassung

Die oben genannten Optionen helfen Ihnen, die Privatsphäre auf Ihrem Android-Telefon zu erhöhen. Es gibt jedoch mehrere andere mühelose Möglichkeiten, die Daten auf Ihrem Gerät zu schützen. Einige der effektivsten Gewohnheiten, die die Privatsphäre Ihres Telefons verbessern können, sind: Wenn Sie ein mobiles VPN verwenden, wenn Sie mit einem öffentlichen Netzwerk verbunden sind, deaktivieren Sie die Standortfunktion meistens, ändern Sie Ihr Gerätepasswort regelmäßig und verwenden Sie mobile Chrome-Browser-Alternativen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen