TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

8 Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit Rechtsklick deaktivierten Webseiten

63

Beim Durchsuchen von Websites finden Sie viele nützliche Informationen. Es ist Ihnen jedoch nicht möglich, sich an alle Details zu erinnern, die auf verschiedenen Webseiten verfügbar sind. Eine der einfachen Möglichkeiten besteht darin, die Seite je nach verwendetem Browser mit einem Lesezeichen zu versehen oder zu Ihrer Leseliste hinzuzufügen. In bestimmten Fällen müssen Sie möglicherweise auch den Inhalt der Webseite kopieren, um ihn in Ihren Dokumenten zu verwenden. Sie können den Inhalt kopieren, indem Sie entweder auswählen oder mit der rechten Maustaste klicken. Leider blockieren einige Websites die Inhaltsauswahl und klicken mit der rechten Maustaste, um das Kopieren zu vermeiden. In einem solchen Fall gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Inhalte von mit der rechten Maustaste deaktivierten Webseiten kopieren können.

Warum blockieren Websitebesitzer das Kopieren?

Obwohl das Internet so gewachsen ist, dass wir ohne es nicht leben können, ist das größte Problem das Stehlen von Inhalten. Manchmal bestellen wir einige Artikel von freiberuflichen Marktplätzen wie Upwork und Freelancer. Fast alle diese freiberuflichen Autoren reproduzieren einfach Inhalte von anderen Websites. Dies kann man auch beim Lesen mehrerer Artikel zum gleichen Thema feststellen, dass 7 von 10 Bloggern die Inhalte einfach aus anderen Quellen kopieren oder verweisen.

Es gibt keine wirkliche Lösung, um den Diebstahl von Inhalten zu stoppen, außer DMCA-konform mit Google einzureichen. Dies ist jedoch nicht sinnvoll, wenn die Person den Inhalt kopiert und auf Offline-Material verwendet. Außerdem können die meisten Website-Besitzer keine Rechtsbeschwerde einreichen, indem sie Geld ausgeben, um ihre Originalität zu schützen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten für die Websitebesitzer, ihre Inhalte zu schützen:

  • Fügen Sie den Bildern Copyright-Wasserzeichen hinzu.
  • Deaktivieren Sie die Auswahl und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seiten.
  • Bild-Hotlinking, um die Einbettung auf nicht autorisierte Seiten zu verhindern.

Wie kopiere ich Inhalte von Webseiten, die mit der rechten Maustaste deaktiviert wurden?

Im Allgemeinen verwenden Website-Besitzer benutzerdefiniertes JavaScript oder andere Tools, um einen Rechtsklick auf die Website zu verhindern. Dies kann jedoch die rechtmäßigen Benutzer betreffen, die die Rechtsklickfunktion für andere Zwecke verwenden möchten, z. B. die Suche nach den ausgewählten Inhalten mit Google. Hier sehen wir uns einige der effektivsten Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit der rechten Maustaste deaktivierten Webseiten an. Denken Sie daran, diese Methoden nicht zum Diebstahl von Inhalten zu verwenden.

1 JavaScript im Browser deaktivieren

Wie bereits erwähnt, verwenden die meisten Websitebesitzer JavaScript, um das Klicken mit der rechten Maustaste und die Textauswahl zu deaktivieren. Es ist jedoch sehr einfach, das JavaScript in Ihrem Browser zu deaktivieren, um Inhalte von einer mit der rechten Maustaste deaktivierten Website zu kopieren. Je nach verwendetem Browser müssen Sie möglicherweise unterschiedliche Schritte ausführen. Führen Sie beispielsweise die folgenden Schritte in Chrome aus.

  • Öffnen Sie die Seite in Chrome.
  • Klicken Sie auf das Pad-Symbol neben dem Site-Namen in der Adressleiste.
  • Klicken Sie auf "Site-Einstellungen", um zur Seite mit den Site-spezifischen Einstellungen zu gelangen.
  • Suchen Sie die Option "JavaScript" und klicken Sie auf das Dropdown-Menü.
  • Wählen Sie „Blockieren”, um JavaScript auf dieser Website zu deaktivieren.
  • Laden Sie nun die Seite neu und versuchen Sie, mit der rechten Maustaste zu klicken und den Inhalt zu kopieren.

8 Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit Rechtsklick deaktivierten Webseiten

JavaScript in Chrome blockieren

Sie können mehr über das Blockieren von JavaScript in verschiedenen Browsern erfahren. Denken Sie daran, dass das Blockieren von JavaScript dazu führen kann, dass die Webseite im Browser beschädigt wird, da moderne Websites JavaScript für das ordnungsgemäße Rendering benötigen.

2 Inhalte aus dem Quellcode kopieren

Wenn Sie mit blockierendem JavaScript nicht kopieren können, besteht die nächste Option darin, den Quellcode der Seite anzuzeigen. Alle Websites haben Seitenquellcode in Hypertext Markup Language (HTML).

Wenn die angezeigte Website blockiert, klicken Sie mit der rechten Maustaste und suchen Sie im Menü des Browsers nach der Option „Entwicklertools” oder „Entwickler”. In Chrome können Sie das Menü "Ansicht > Entwickler > Quelle anzeigen" aufrufen, um den Quellcode zu öffnen. Alternativ können Sie den Code mit dem Quellcode-Viewer-Tool der Website abrufen. Wenn Sie sich im Quellcode befinden, drücken Sie "Strg oder Befehl + F", um den Inhalt zu suchen und zu finden, den Sie kopieren möchten.

3 CSS-Element deaktivieren

Neben JavaScript ist CSS eine weitere Option für Website-Besitzer, um die Inhaltsauswahl zu deaktivieren. CSS steht für Cascading Style Sheets, die das Aussehen und Layout der Website bestimmen.

  • Öffnen Sie die Option „Einfügen” oder „Element prüfen”. Gehen Sie in Chrome zu „Ansicht > Entwickler > Elemente prüfen”.
  • Dadurch werden die Entwicklertools geöffnet, in denen Sie CSS für jedes Element auf der Webseite anzeigen und deaktivieren können.

4 Verwenden Sie VPN- oder Proxy-Sites

Einige Website-Besitzer bieten unterschiedliche Webseiten für Benutzer basierend auf dem geografischen Standort an. Dies führt auch dazu, dass der Rechtsklick für Benutzer aus bestimmten Ländern entweder vollständig blockiert oder nur deaktiviert wird.

  • Wenn die gesamte Website gesperrt ist, verwenden Sie eine VPN- oder Proxy-Site, um Ihre Identität zu verbergen und anonym im Internet zu surfen.
  • Auf einigen Proxy-Websites können Sie auch JavaScript und andere Skripte deaktivieren, die auf einer Webseite ausgeführt werden. Dies kann helfen, einen Rechtsklick auf der Website zu ermöglichen.

5 Screenshot

Fast alle Browser ermöglichen es Ihnen, Screenshots der Webseite zu erstellen. Alternativ können Sie auch die Option auf Ihrem mobilen Gerät oder dem Betriebssystem Ihres Computers verwenden, um den Bildschirm zu erfassen, den Sie ansehen. Nachdem Sie einen Screenshot erstellt haben, verwenden Sie eines der Tools zur optischen Zeichenerkennung (OCR), um den Text zu scannen und aus dem Bild zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Screenshots in Google Chrome erstellen, einen Bildschirm mit einem Mac aufnehmen und Windows 10 für die Bildschirmaufnahme verwenden.

6 Als PDF drucken

Ähnlich wie beim Erstellen eines Screenshots drücken Sie einfach die Tasten „Strg” oder „Befehl + P”, um die gesamte Webseite zu drucken. Sie können auch ein PDF-Dokument von der Webseite generieren, anstatt es zu drucken. Wählen Sie in Chrome im Dialogfeld „Drucken” das „Ziel” als „Als PDF speichern” aus, um die Webseite in ein PDF-Dokument zu konvertieren.

8 Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit Rechtsklick deaktivierten Webseiten

Webseite als PDF in Chrome speichern

Sie können OCR-Tools verwenden, um den Textinhalt aus dem PDF zu scannen und abzurufen. Alternativ können Sie PDF auch einfach in ein Word-Dokument konvertieren, um den Inhalt zu kopieren.

7 Browsererweiterungen

Browsererweiterungen bieten unbegrenzte Funktionen für verschiedene Funktionen. Wenn Sie Chrome oder Firefox verwenden, versuchen Sie, Erweiterungen oder Add-Ons zu finden, um den Rechtsklick auf blockierte Websites zu aktivieren. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen in Chrome:

  • Öffnen Sie den Chrome Web Store und suchen Sie nach „Rechtsklick”.
  • Suchen Sie die Erweiterung „Rechtsklick aktivieren”.

8 Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit Rechtsklick deaktivierten Webseiten

Rechtsklick-Chrome-Erweiterung aktivieren

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen”, um die Erweiterung in Ihrem Browser zu installieren.
  • Öffnen Sie nach der Installation die Webseite und klicken Sie auf das Erweiterungssymbol in der Adressleiste.
  • Wählen Sie die Option "Rechtsklick aktivieren", um den Inhalt der Webseite mit Rechtsklick zu kopieren.

8 Möglichkeiten zum Kopieren von Inhalten von mit Rechtsklick deaktivierten Webseiten

Verwenden von Rechtsklick-Erweiterung aktivieren

Sie können auch JavaScript deaktivieren und den ultimativen Modus verwenden, um die meisten blockierenden Skripte in der Domäne zu deaktivieren.

8 Mobilgerät verwenden

Wenn Sie den Inhalt nicht auf Ihren Desktop kopieren können, öffnen Sie dieselbe Seite in Ihrem mobilen Browser. Im Allgemeinen sollten Sie in der Lage sein, den Inhalt auf mobilen Geräten auszuwählen und zu kopieren. Wenn Sie immer noch Probleme haben, machen Sie einfach einen Screenshot und verwenden Sie Textgrabber- oder Scanner-Apps, um den Inhalt zu erfassen.

Abschluss

Ich hoffe, eine der oben genannten Methoden hat Ihnen geholfen, den Inhalt von den mit Rechtsklick deaktivierten Websites zu kopieren. Denken Sie jedoch daran, Inhalte nicht zu stehlen oder ohne Erlaubnis zu verwenden. Wenn Sie nur wenige Zeilen kopieren, empfiehlt es sich, die Quellseite als Referenz anzugeben. Wenn Sie jedoch Absätze oder den gesamten Inhalt kopieren möchten, verlinken Sie die Seite besser direkt, anstatt sie erneut zu veröffentlichen, um das Internet sauber zu halten.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen