TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

4

Es ist schwer, das Problem zu verstehen, wenn es plötzlich auf Ihrer WordPress- Site auftritt. Bei komplexeren Elementen ist die Behebung eines Problems eines der größten Probleme beim Betrieb einer WordPress-Site. Vor kurzem haben wir festgestellt, dass auf einer unserer Websites ein seltsames Problem aufgetreten ist, bei dem Bilder auf der Website nicht angezeigt werden konnten. Außerdem zeigte die Medienbibliothek keine Vorschau der Bilder an, obwohl alle Bilder tatsächlich auf dem Server verfügbar sind. Wenn Sie das gleiche Problem haben, finden Sie hier einige Lösungen, die Sie versuchen können, um zu beheben, dass die WordPress-Medienbibliothek keine Bilder anzeigt.

Überprüfen Sie die Website mit der Entwicklerkonsole

Wenn Sie das Bildproblem haben, öffnen Sie zuerst die Site im Browser und prüfen Sie, ob Sie die Bilder anzeigen können oder nicht. Wenn Sie das Bild auf der Live-Site anzeigen können, kann das Problem anders sein. Zum Beispiel könnten Sie die Bilder über FTP hochgeladen haben, anstatt sie über die Medienbibliothek im WordPress-Admin-Panel hochzuladen. Alle Bilder, die direkt über FTP hochgeladen wurden, können nicht in der Medienbibliothek im Admin-Panel angezeigt werden. Sehen Sie sich den Artikel an, wie Sie FTP-Bild-Uploads in der Medienbibliothek sichtbar machen.

In einigen Fällen werden Sie die Bilder auch nicht auf der Live-Site sehen. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Bildplatzhalterelement, das leer angezeigt wird. Überprüfen Sie die Details in der Entwicklerkonsole. Es sollte "Bild konnte nicht geladen werden" anzeigen, wie im folgenden Bild gezeigt.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Bild konnte nicht in Firefox geladen werden

Sie werden die Bildvorschauen nicht sehen, wenn Sie im WordPress-Admin-Panel unter "Medien > Bibliothek" anzeigen.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Keine Bildvorschau in der Medienbibliothek angezeigt

Jetzt können Sie verstehen, dass die Bilder aufgrund einer Einschränkung oder eines Problems nicht geladen werden. Das Problem stoppt das Laden der Bilder auf der Site sowohl im Backend als auch im Frontend. Befolgen Sie die folgenden Lösungen, um das Problem zu beheben:

  • Hotlinking-Funktion deaktivieren
  • Dateiberechtigung des Upload-Ordners prüfen und ändern

1 Bild-Hotlinking deaktivieren

1.1. Bild-Hotlinking von cPanel deaktivieren

Es gibt viele Website-Besitzer, die den Inhalt anderer Websites im Web einfach aussortieren und auf ihrer Website reproduzieren. Wenn sie zu Bildern kommen, kopieren sie einfach die ursprüngliche Bild-URL von Ihrer Site und verlinken sie auf ihrer Site. Manchmal kann es aus legitimen Gründen sein, dass Leute Details von Ihrer Website anzeigen möchten. Das Problem dabei ist jedoch, dass Bilder, die auf anderen Sites geladen werden, auch die Bandbreite Ihres eigenen Servers verbrauchen.

Um zu verhindern, dass andere Ihre Serverressourcen verwenden, erlauben Ihnen Hosting-Unternehmen, die Bilder mithilfe des „Hotlinking”-Verfahrens zu schützen. Dies hilft Websitebesitzern, das Laden von Bildern nur von den Websites zuzulassen, die sie zulassen. Wenn Sie kürzlich Hotlinking aktiviert haben, kann dies zu dem Fehler "Bild konnte nicht geladen werden" im Browser führen. Weil Sie möglicherweise fälschlicherweise Hotlinking auf Ihrer eigenen Website aktiviert haben. Dies geschieht insbesondere, wenn Sie mehrere Sites auf demselben Hosting-Konto hosten.

Gehen Sie wie folgt vor, um das Hotlinking von Bildern auf Ihrer Website zu deaktivieren:

  • Melden Sie sich bei Ihrem Hosting- cPanel oder einem ähnlichen Konto an.
  • Suchen Sie nach der Option "Hotlinking".

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Bild-Hotlinking-Option in Bluehost cPanel

  • Klicken Sie darauf und stellen Sie sicher, dass Sie es auf allen Ihren Websites deaktivieren.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Hotlink-Schutz deaktivieren

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Host und aktivieren Sie die Hotlinking-Option wieder ordnungsgemäß , wenn Sie sie benötigen. Beim Aktivieren sollten Sie alle Ihre eigenen Websites zur Ausnahmeliste hinzufügen. Es ist gut, alle Versionen jeder Site wie http, https, www und nicht-www-Versionen hinzuzufügen. Unten ist ein Beispiel für Ihre Referenz; Sie sollten alle Versionen aller auf Ihrem Konto gehosteten Sites hinzufügen, um vom Hotlinking ausgenommen zu werden.

Die Hotlink-Schutz-App ist je nach Unternehmen möglicherweise an einem anderen Ort auf Ihrem Hosting-Server verfügbar. Zum Beispiel Siteground verwendet Site Tools, die Sie zum Einrichten Schutz auf Single – Site – Basis hilft. Bluehost und viele andere Unternehmen verwenden die cPanel-Schnittstelle, auf der Sie die App finden können.

1.2. Hotlinking in .htaccess deaktivieren

Grundsätzlich werden durch das Aktivieren von Image-Hotlinking Anweisungen in der .htaccess-Datei eingerichtet, die sich im Stammverzeichnis Ihrer Site befindet. So ist es auch möglich, das Hotlinking von Bildern zu aktivieren, indem Sie direkt Einträge in die htaccess-Datei hinzufügen oder Plugins verwenden. Im Allgemeinen bieten die meisten Sicherheits-Plugins eine Bild-Hotlinking-Funktion. Wenn Sie eine solche Funktion aktiviert haben, deaktivieren Sie sie und überprüfen Sie, ob die Bilder auf Ihrer Website geladen werden.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um das Hotlinking von Bildern in der htaccess-Datei zu deaktivieren:

  • Melden Sie sich mit FileZilla oder einer anderen FTP-Client-Software bei Ihrem FTP-Konto an .
  • Navigieren Sie zum Stammverzeichnis der Site, im Allgemeinen ist es ‘/public_html/’.
  • Suchen Sie nach der .htaccess-Datei. Manchmal zeigt Ihre FTP-Software die Dateien, die mit einem Punkt beginnen, möglicherweise nicht an. Stellen Sie also sicher, dass die Option zum Anzeigen versteckter Dateien aktiviert ist.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Versteckte Dateien in FileZilla anzeigen

  • Rechtsklick auf die htaccess-Datei und bearbeiten.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

.htaccess-Datei mit FileZilla bearbeiten

  • Überprüfen und löschen Sie mit dem Bild-Hotlink zusammenhängende Einträge. Es sollte etwa wie folgt lauten:
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^https://www.webnots.com$ [NC] RewriteRule .*.(jpg|jpeg|gif|png|bmp)$ - [F,NC]

Hinweis: Wenn Sie Bilder-Hotlinking aktivieren, werden in keinem Ihrer sozialen Profile vorgestellte Bilder des geteilten Beitragsinhalts angezeigt. Dies ist ein guter Hinweis darauf, dass Ihr Server das Laden der Bilder blockiert.

2 Dateiberechtigungen prüfen

Die andere Lösung besteht darin, die Dateiberechtigungen des Bild-Upload-Verzeichnisses zu überprüfen und zu korrigieren. WordPress steuert die Sichtbarkeit einer Datei basierend auf dem Berechtigungssatz für den Ordner, in dem sie gespeichert ist. Wenn jemand die Dateiberechtigung geändert hat, können Sie die Bilder in der Medienbibliothek nicht anzeigen.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die Dateiberechtigung zurückzusetzen:

  • Melden Sie sich bei Ihrem FTP- Konto an.
  • Navigieren Sie zum Verzeichnis ‚/wp-content/’ und suchen Sie nach dem Verzeichnis ‚uploads‘. Wenn Sie den Ordner zum Hochladen von Bildern geändert haben, sollten Sie diesen Ordner auf Ihrem Server suchen.
  • Ziehen Sie die horizontale Bildlaufleiste in der FTP-Software und überprüfen Sie die Dateiberechtigung dieses Bild-Upload-Ordners und der Bilder im Ordner.
  • Im Allgemeinen sollten die ‘Berechtigungen’ als ‘0644’ oder ‘0755’ und der ‘Eigentümer/Gruppe’ als ‘505/503’ angezeigt werden, wie unten gezeigt.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Dateiberechtigungen in FTP festlegen

  • Wenn Sie sehen, dass es anders ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Upload-Ordner und wählen Sie "Berechtigungen".
  • Legen Sie im Popup-Dialogfeld die Berechtigungen auf 0644 oder 0755 fest.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Dateiberechtigungen in FileZilla einstellen

  • Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "In Unterverzeichnissen rekursieren" aktiviert ist und wählen Sie die Option "Auf alle Dateien und Verzeichnisse anwenden". Dadurch wird sichergestellt, dass alle Bilddateien im Ordner „uploads” über die richtigen Berechtigungen verfügen.
  • Klicken Sie auf ‘OK’ und überprüfen Sie, ob die Dateiberechtigung richtig angezeigt wird.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Dateiberechtigungseinstellungen

Beachten Sie, dass wir in unserem Fall Bilder im Verzeichnis ‚media‘ haben, die außerhalb des Verzeichnisses ‚/wp-content/uploads/‘ gehostet werden. Sie sollten die Dateiberechtigungen Ihres Bilderverzeichnisses ändern, das ‘/wp-content/uploads/’ lauten sollte.

Öffnen Sie nun die Medienbibliothek und überprüfen Sie, ob die Bilder angezeigt werden. Ihre Site sollte die Bilder auch normal und ohne Probleme anzeigen.

Beheben Sie das Problem, dass in der WordPress-Medienbibliothek keine Bilder angezeigt werden

Medienbibliothek mit Bildern

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen