TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

38

Microsoft Excel ist ein vielseitiges Produktivitätstool, das jedoch immer noch anfällig für verschiedene Probleme ist. Manchmal wird es möglicherweise nicht sofort geöffnet, wenn Sie auf eine Tabelle klicken. Selbst eine Verzögerung von 30 Sekunden kann den Arbeitsfluss beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie Tabellenkalkulationen regelmäßig öffnen und schließen müssen. In einer ernsteren Situation kann Excel für lange Zeit einfrieren und die Meldung "Nicht reagieren" wird oben im Fenster angezeigt.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Microsoft Excel White Screen of Death

In diesem Artikel diskutieren wir verschiedene Methoden, um langsame Microsoft Excel zu beheben und die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen zu beschleunigen.

Verwandte: Beheben von langsamen Microsoft Word-Problemen.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

  1. Öffnen Sie Excel im abgesicherten Modus
  2. Alle Add-Ins deaktivieren
  3. Microsoft Office reparieren
  4. Regeln entfernen
  5. Manuelle Berechnung aktivieren
  6. Formeln durch statische Werte ersetzen
  7. Teilen Sie eine große Arbeitsmappe
  8. Superfetch aktivieren
  9. Größe reduzieren
  10. Excel-Datei reparieren
  11. Verarbeitung von Makro-aktivierten Tabellenkalkulationen
  12. Überprüfen Sie die Sicherheit der Excel-Datei
  13. Verarbeitung über Web-App oder Netzwerk

1 Öffnen Sie Excel im abgesicherten Modus

Sie müssen überprüfen, ob Excel mit einer Datei, einigen Dateien oder allen Dateien sehr langsam arbeitet. Wenn Excel mit einer Datei langsam arbeitet, könnte das Problem mit Excel selbst zusammenhängen. Sie sollten feststellen, was mit dem Programm passiert.

  • Schließen Sie Microsoft-Excel.
  • Drücken Sie die Tastenkombination "Win + R", um die Eingabeaufforderung zu öffnen. Geben Sie "excel /safe" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Öffnen Sie Excel im abgesicherten Modus

  • Wenn Excel Tabellenkalkulationen reibungslos lädt und öffnet, kann es sein, dass ein Plugin oder Add-In Probleme mit der Leistung verursacht. Beim Öffnen im abgesicherten Modus sehen Sie den "Abgesicherten Modus" in Klammern zusammen mit dem Namen der Excel-Tabelle.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Excel im abgesicherten Modus

Wenn Excel im abgesicherten Modus nicht geöffnet oder sehr langsam geladen wird, versuchen Sie es mit anderen Korrekturen, die in Option 3 erwähnt werden.

2 Deaktivieren Sie alle Add-Ins

Add-Ins können Probleme verursachen und Ihre Tabellenkalkulation verlangsamen. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um alle Add-Ins in Excel zu deaktivieren.

  • Gehen Sie zum Menü „Datei > Optionen” und wählen Sie „Add-Ins” aus der linken Seitenleiste.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Verwalten”, wählen Sie „Excel-Add-Ins” und dann „Gehe zu…”.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Gehen Sie zum Abschnitt Excel-Add-Ins

  • Deaktivieren Sie alle Elemente und klicken Sie auf OK. Schließen Sie Microsoft Excel und öffnen Sie es erneut. Prüfen Sie, ob Excel reibungslos funktioniert.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Add-Ins in Excel deaktivieren

  • Wenn Excel immer noch langsam ist, deaktivieren Sie alle Elemente in ‘COM Add-Ins’, ‘Actions’ und ‘XML Expansion Packs’ und starten Sie Excel neu.

Verwandte: Beheben Sie langsame Microsoft Outlook-Probleme.

3 Microsoft Office reparieren

In den meisten Fällen ist die Reparatur der Office-Installation der beste Weg, um alle Probleme zu beheben. Folge diesen Schritten:

  • Gehen Sie zu „Systemsteuerung > Programme > Deinstallieren”.
  • Überprüfen Sie die Programmliste und suchen Sie nach Microsoft Office. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Ändern".

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Reparieren der Microsoft Office-Installation

  • Wählen Sie „Schnellreparatur > Reparatur”.
  • Warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, und öffnen Sie Excel erneut. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wählen Sie die Funktion „Online-Reparatur”.

4 Regeln entfernen

Oft tritt das Problem nur bei einer einzelnen Tabellenkalkulation auf. In diesem Fall sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die problematische Tabellenkalkulationsdatei.
  • Gehen Sie zu „Datei > Speichern unter” und geben Sie einen anderen Namen ein. Die Kopie sollte Ihr Backup werden, falls etwas schief geht.
  • Gehen Sie zu "Start > Bedingte Formatierung > Regeln löschen > Regeln aus dem gesamten Blatt löschen". Wenn die Tabelle über mehrere Registerkarten verfügt, sollten Sie den Schritt zum Löschen der Regeln wiederholen.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Regeln aus dem gesamten Blatt in Excel löschen

  • Gehen Sie zu „Datei > Speichern” und schließen Sie die Datei. Öffnen Sie die Datei erneut und prüfen Sie, ob sich die Leistung verbessert.

Beschleunigen Sie die Bootzeit von Windows 10

Finden Sie wie !!!

5 Manuelle Berechnung aktivieren

Wenn Sie Ihre Tabelle verwenden, um täglich neue Informationen aufzuzeichnen, können Sie weiterhin Zeilen, Spalten und Formeln hinzufügen. Irgendwann wird die Leistung merklich nachlassen. Sie sollten wissen, dass Excel alle Formeln neu berechnet, wenn Sie der Tabelle etwas hinzufügen. Die Leistung leidet weiter, wenn Sie viele Bilder hinzufügen, z. B. Produktbilder. Eine Lösung besteht darin, die Option Automatische Arbeitsmappenberechnung zu deaktivieren. Es ist ratsam, die manuelle Berechnung zu aktivieren, damit die Gesamtleistung nicht beeinträchtigt wird. Folge diesen Schritten"

  • Gehen Sie zu „Datei > Optionen > Formel”.
  • Suchen Sie unter „Berechnung der Arbeitsmappe” nach „Berechnungsoptionen”. Suchen Sie die Schaltfläche „Manual” und klicken Sie darauf.
  • Deaktivieren Sie "Arbeitsmappe vor dem Speichern neu berechnen", sodass Sie die Taste F9 drücken müssen, um die Tabelle manuell zu berechnen.
  • OK klicken.

6 Formeln durch statische Werte ersetzen

In vielen Fällen ändern sich die Werte in Ihrer Tabelle nicht. Wenn Werte in einigen Teilen Ihrer Tabelle statisch sind, ist es nicht sinnvoll, weiterhin Formeln zu verwenden. Folge diesen Schritten:

  • Klicken Sie auf eine Zelle mit Werten, die mit einer Formel berechnet werden, und notieren Sie den Wert auf einem Blatt Papier.
  • Entfernen Sie die Formel in der Leiste über der Tabelle.
  • Geben Sie den statischen Wert in die Zelle ein.

7 Teilen Sie eine große Arbeitsmappe auf

Wenn Ihre Arbeitsmappe zu groß wird, sollten Sie sie in mehrere Dateien aufteilen. Dies ist eine sehr effektive Methode, kann aber manchmal kompliziert sein. Alle Berechnungen und Verarbeitungen der Eingangsrohdaten können je nach Anforderung separat durchgeführt werden. Sie müssen dies sorgfältig tun, insbesondere wenn es sich um komplexe Berechnungen handelt.

Verwandte: Beheben von langsamen Microsoft PowerPoint-Problemen.

8 Superfetch aktivieren

In einigen Fällen wird Excel normal geöffnet und Sie können Tabellenkalkulationsdateien problemlos laden. Es können jedoch Probleme auftreten, wenn Sie direkt auf die Tabellenkalkulationsdatei doppelklicken, ohne zuerst Microsoft Excel zu öffnen. Dies kann passieren, wenn die Superfetch-Funktionen deaktiviert sind. Superfetch basiert auf zwischengespeicherten Daten im RAM, sodass die Datei bei Bedarf sehr schnell abgerufen werden kann. Folge diesen Schritten:

  • Drücken Sie ‘Win + R’ und geben Sie ‘regedit’ ein, um die Windows-Registrierungsseite zu öffnen .
  • Gehen Sie zu „HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/CurrentControlSet/Control/Session Manager/MemoryManagement/PrefetchParameters”.
  • Suchen Sie in den rechten Fenstern nach „EnableSuperfetch” und ändern Sie den Wert auf 1.
  • Wenn EnableSuperfetch nicht gefunden wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechten Fenster und wählen Sie ‘Neu> DWORD-Wert’. Setzen Sie den Wert auf 1.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Aktivieren Sie Superfetch in Windows 10

9 Reduzieren Sie die Größe der Excel-Datei

Wenn die Excel-Tabellenkalkulationsdatei groß ist, enthält sie viele Daten und wird langsamer ausgeführt. An einem bestimmten Punkt kann die Datei instabil werden und Abstürze sind wahrscheinlicher. Eine gute Lösung besteht darin, die Excel-Tabellenkalkulationsdatei zu optimieren. Der beste Weg ist, dies manuell zu tun, indem unnötige Formeln und Formatierungen entfernt werden. Suchen Sie ungenutzte Zellen und löschen Sie sie.

10 Excel-Datei reparieren

Wenn das Problem weiterhin auftritt, ist es eine gute Idee, das Excel-Reparatur-Tool zu verwenden.

  • Gehen Sie zu „Datei > Öffnen”.
  • Klicken Sie auf den kleinen Dropdown-Pfeil in der Schaltfläche ‘Öffnen’.
  • Wählen Sie „Öffnen und reparieren…” und dann die Option „Reparieren”, um das Excel-Blatt wiederherzustellen.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Excel öffnen und reparieren

11 Makro-fähige Tabellenkalkulationen

Ein weiteres Problem mit Excel besteht darin, mit Makros aktivierte Tabellenkalkulationen zu handhaben. Dies erfolgt im XLSM-Format und ist im Vergleich zu einfachen XLSX-Dateiformaten sehr langsam. Verwenden Sie daher das makroaktivierte Format nur, wenn Makros in Excel vorhanden sind. Erwarten Sie auch eine langsame Reaktionszeit bei der Verarbeitung von Makros.

12 Öffnen infizierter Dateien

Excel zeigt Ihnen die Sicherheitswarnung an, wenn Sie versuchen, eine infizierte Datei zu öffnen. Wenn Sie Datenverbindungen aktivieren und die Warnung ignorieren, dauert es lange, bis Excel die Datei öffnet.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Sicherheitsproblem in Excel-Arbeitsmappe

Wir empfehlen dringend, die Datenverbindungen zu deaktivieren und die Datei zu löschen. Es kann sich um einen echten Virus handeln, der Ihrem Computer Schaden zufügen könnte.

13 Verarbeiten von Excel über eine Web-App oder ein Netzwerk

Der direkte Versuch, die Excel-Tabellen in Web-Apps wie SharePoint zu bearbeiten, kann zu einer sehr langsamen Leistung führen. Anstatt die Datei direkt vom Netzwerk aus zu bearbeiten, können Sie die Datei auschecken und auf den lokalen Computer herunterladen. Checken Sie nach Abschluss der Bearbeitung ein, laden Sie die Datei wieder hoch und checken Sie ordnungsgemäß aus.

Beheben Sie langsame Microsoft Excel und beschleunigen Sie die Verarbeitung von Tabellenkalkulationen

Excel Web App-Problem

Abschluss

Excel ist eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen in unserem täglichen Leben. Ob im Büro oder zu Hause, Excel wird häufiger für viele Zwecke verwendet. Es gibt viele Vorkommnisse, auf die Sie möglicherweise mit den langsam reagierenden Excel-Arbeitsblättern konfrontiert sind. Wir hoffen, dass die oben erläuterten Lösungen dazu beitragen können, Ihr Problem zu beheben und die Verarbeitung der Tabellenkalkulation zu beschleunigen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen