TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

27

Früher bieten nur wenige Websites vertrauenswürdige Inhalte und die Leser hatten nicht viele Möglichkeiten. Allerdings ist die Situation heutzutage ganz anders. Menschen verwenden Content-Management-Systeme wie WordPress und erstellen Tausende von Websites, die ähnliche Inhalte anbieten. Daher müssen Sie sich als Website-Besitzer neben großartigen Inhalten auf andere Ranking-Faktoren wie die Geschwindigkeitsoptimierung konzentrieren. In diesem Artikel vergleichen wir zwei WordPress-Themes, die Ihnen helfen, schnell ladende Websites zu erstellen.

Sie können sich auch die separaten Rezensionen zu GeneratePress- und Astra- Themen ansehen.

GeneratePress vs Astra

Die Wahl des leichtgewichtigen Themes ist einer der wichtigen Aspekte beim Erstellen von Websites mit schnellem Laden. Dafür haben Sie zwei gute Themes – GeneratePress und Astra. Wir haben Premium-Versionen dieser beiden Themen verwendet. Da beide Themes ähnliche Funktionen bieten, haben wir diesen Vergleichsartikel für diejenigen vorbereitet, die eines davon erwerben möchten.

Geschäftsmodell

GeneratePress und Astra verfolgen ein ähnliches Geschäftsmodell:

  • Sie können das kostenlose Theme mit grundlegenden Funktionen aus dem WordPress-Repository herunterladen.
  • Für zusätzliche Funktionen müssen Sie die Pro-Version von der Website des Entwicklers erwerben.
  • Die Pro-Version ist ein Add-On-Plugin, das Sie wie jedes andere Plugin auf Ihrer WordPress-Site installieren können. Für GeneratePress ist es GeneratePress Premium (GP Premium) und für Astra ist es das Astra Pro Add-On-Plugin.
  • Nach der Installation des Premium-Plugins können Sie die erforderlichen Module aktivieren, um Typografie, Farben, Abstände usw. zu verbessern.
  • Sie können Support über ein Ticket oder ein Forum von der Entwickler-Website erhalten.

Obwohl das gesamte Geschäftsmodell gleich ist, gibt es einen wichtigen Unterschied. Tom Usborne ist ein einzelner Entwickler hinter dem GeneratePress-Theme, während Astra von einer Firma Brainstorm Force stammt. Wenn Sie wissen, dass Brainstorm Force viele andere Produkte wie Convert Pro, Shema Pro, Ultimate Add-on für Elementor usw. anbietet. Daher hängt es von Ihnen ab, sich für ein Produkt eines Unternehmens zu entscheiden oder ein Produkt von einzelnen Entwicklern zu kaufen, was sich auf zwei auswirken kann Dinge:

  • Es besteht immer das Risiko, Produkte einzelner Entwickler zu verwenden, da der gesamte Entwicklungsprozess je nach Verfügbarkeit des Entwicklers Auswirkungen haben kann. Unternehmen pflegen und aktualisieren das Produkt jedoch im Allgemeinen gut.
  • Auf der anderen Seite können Sie von einzelnen Entwicklern auf Supportanfragen genaue Antworten erhalten, da er den Code kennt. Unternehmen haben jedoch Support-Teams, die wie Vermittler und nicht als Problemlöser arbeiten.

Basierend auf ihren Geschäftsmodellen haben Sie also die Wahl, sich für Astra oder GeneratePress zu entscheiden.

Thema Preis

Zu diesem Zeitpunkt sind sowohl Astra als auch GeneratePress für 59 US-Dollar erhältlich. Die meiste Zeit im Jahr erhalten Sie diese Themen mit 30% Rabatt und erhalten Folgendes:

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

GeneratePress-Preispläne

Besonderheit GeneratePress astral
Pläne Jährlich und lebenslang Astra Pro, Mini Agency Bundle und Agency Bundle
Premium-Support 1 Jahr 1 Jahr
Support-Modell Dokumentation und Premiumforum Dokumentation und Ticket wurden per E-Mail beantwortet
Kostenlose Aktualisierung 1 Jahr 1 Jahr
Geld zurück 30 Tage 14 Tage
Verwendungszweck 500 Seiten Unbegrenzt
Plugin-Update Über das WordPress-Admin-Panel Über das WordPress-Admin-Panel
Automatische Verlängerung Nein Jawohl
Verlängerungsrabatt 40%

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

Astra Pro-Preise

Kostenlose Theme-Funktionen

Wie bereits erwähnt, können Sie GeneratePress- und Astra-Themes aus dem kostenlosen WordPress-Repository installieren. Die grundlegenden Themen sind ähnlich und Sie haben nur begrenzte Kontrolle über Typografie, Farben, Abstände und Layouteinstellungen. Einer der Hauptunterschiede besteht darin, dass Sie mit Astra die Urheberrechtsmeldung entfernen und Ihre eigene hinzufügen können. Mit dem kostenlosen GeneratePress-Thema können Sie jedoch die Copyright-Informationen der Fußzeile nicht entfernen.

Mit diesem Problem können Sie das kostenlose Astra-Theme auf professionellen Websites verwenden, während es mit GeneratePress nicht gut aussieht. Dies ist auch ein Grund dafür, dass Astra mehr als 1 Million aktive Installationen hat und GeneratePress nur 300K hat.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

GeneratePress WordPress Theme-Seite

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

Astra WordPress-Theme

Verwandte: 10 Tipps Astra Thema zu gestalten.

Premium-Plugin-Funktionen

Nach dem Kauf der Premium-Versionen müssen Sie ein Plugin herunterladen und auf Ihrer Website installieren. Dadurch werden zusätzliche Funktionen hinzugefügt und die vorhandenen Funktionen verbessert. Im Gegensatz zu vielen anderen Premium-Themes erhalten Sie bei Astra und GeneratePress kein benutzerdefiniertes Themenfenster. Sie müssen den WordPress-Customizer verwenden und die Einstellungen ändern.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

GeneratePress Premium-Module

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

Astra Pro-Module

Lassen Sie uns die Premium-Funktionen von Astra und GeneratePress erkunden, um zu sehen, welche für Ihre Anforderungen am besten geeignet sind.

Leicht

Das Beste an beiden Themen ist, dass sie leicht sind. Das standardmäßige GeneratePress-Theme fügt der Seitengröße nur 10 KB hinzu und Astra fügt weniger als 50 KB hinzu. Sie benötigen kein jQuery, das Ihnen hilft, das Problem mit der Renderblockierung in Google PageSpeed ​​und anderen Tools zur Geschwindigkeitsmessung zu beseitigen. Auf diese Weise funktionieren beide Designs gut mit AMP und anderen Tools wie Google Web Stories.

Darüber hinaus bieten sie keine Shortcode-basierten benutzerdefinierten Elemente oder Blöcke an. Zum Beispiel haben wir zuvor das Highend-Theme verwendet, das benutzerdefinierte Bedienfelder, Nachrichtenfelder und mehr als 50 benutzerdefinierte Elemente bietet. Das Problem ist, dass diese Elemente Shortcodes verwenden und das Ändern des Themas zu einem großen Problem wird.

Das Leichtgewicht hilft Ihnen, High-Speed-Scores zu erzielen und Kunden auf Ihrer Website zu halten. Sowohl bei GeneratePress als auch bei Astra werden Sie keinen großen Unterschied in Bezug auf Geschwindigkeit und Codequalität feststellen.

Vorlagenbibliothek

GeneratePress bietet eine Site Library, die vordefinierte Demo-Vorlagen zum Starten Ihrer Site enthält. Sie können Demos für Gutenberg, Elementor und Beaver Builder erhalten. Für Gutenberg stehen rund 50 Vorlagen zur Verfügung, während Sie für Elementor und Beaver sehr begrenzte Vorlagen erhalten. Unserer Meinung nach müssen Sie sich von benutzerdefinierten Shortcode-basierten Seitenerstellern fernhalten, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu halten. Sie können die Site Library im Abschnitt "Darstellung > GeneratePress" sehen, nachdem Sie den Lizenzschlüssel aktiviert haben. Sie können die Demo direkt importieren, ohne dass ein zusätzliches Demo-Importer-Plugin erforderlich ist.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

GeneratePress-Site-Bibliothek

Die Preispläne von Astra hängen von der Anzahl der Starter-Vorlagen ab, die Sie erhalten können. Mit der Pro-Version erhalten Sie über 100 kostenlose Vorlagen. Im Gegensatz zu GeneratePress müssen Sie ein Starter-Template-Plugin installieren, um die Demo zu importieren. Da Starter Template ein kostenloses Plugin ist, kann auch jeder, der das Astra-Theme nicht verwendet, dieses verwenden. Sie können Vorlagen für Gutenberg-, Elementor-, Beaver- und Brizzy-Seitenersteller erhalten. Benutzer des Agenturplans erhalten vollständigen Zugriff auf die Bibliothek mit mehr als 150 Vorlagen.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

Astra Pro Starter-Vorlagen

Ein weiterer Unterschied zu Astra-Vorlagen besteht darin, dass Sie statt der gesamten Vorlage nur eine bestimmte Seite importieren können, was mit GeneratePress nicht möglich ist. Sie können beispielsweise eine Kontaktseite aus Vorlage1 und eine Dienstseite aus Vorlage2 importieren. Darüber hinaus können Sie die Seite oder Vorlage auch mit dem Elementor importieren, was Ihnen viel Zeit sparen kann.

Da sich Gutenberg weiterentwickelt, empfehlen wir Ihnen, eine der Gutenberg-Vorlagen zu verwenden, um Ihre Website zu starten. GeneratePress ist aus dieser Perspektive eine gute Option, da es auch ein GenerateBlocks-Plugin zum Erstellen optimierter Gutenberg-Blöcke gibt. Wenn Sie Seitenersteller, insbesondere Elementor, lieben, ist Astra eine gute Wahl.

Premium-Support

Da beide Themes bereits etabliert sind, müssen Sie im Allgemeinen nicht auf ihren benutzerdefinierten Support zurückgreifen. Für spezifische Änderungen, die für Ihre Website gelten, müssen Sie sich jedoch an das Thema wenden, um das Problem zu beheben.

  • GeneratePress bietet Support über das Premium-Support-Forum. Dies ist jedoch ein öffentliches Forum und jeder kann Ihre Anfrage und die Antwort sehen.
  • Astra bietet einen Ticket-basierten Support und Sie können per E-Mail-Gespräch antworten.

Wenn Sie kein öffentliches Posten mögen, dann sollte Astra Ihre Wahl sein.

Benutzerdefinierte Hooks und Layouts

Es gibt viele Probleme, mit denen Sie bei leichten Themen konfrontiert werden. Lesen Sie diesen Artikel über die fehlenden Funktionen der GeneratePress Premium- Version. Bei den meisten kommerziellen Designs können Sie beispielsweise Google Analytics-Tracking-Code mithilfe des benutzerdefinierten Designfelds in den Kopfzeilenbereich einfügen. Dies ist mit GeneratePress und Astra nicht möglich, da es keine benutzerdefinierten Bedienfelder gibt. Um dies zu überwinden, verwenden diese Themen die WordPress Hooks API, um den Code an der gewünschten Position des Layouts Ihrer Website einzufügen.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

GeneratePress-Elemente

  • Mit dem Modul „Elements” in GeneratePress können Sie Hooks und benutzerdefinierte Header-Abschnitte erstellen. Sie können diese Funktion verwenden, um Code wie Werbung oder Analytics einzufügen und benutzerdefinierte Abschnitte zum Layout Ihrer Website hinzuzufügen.
  • Bei Astra haben Sie zwei Möglichkeiten, Hooks oder benutzerdefiniertes Layout zu verwenden. Astra Hooks ist ein kostenloses Plugin, das die Option „Hooks” im Customizer hinzufügt. Alternativ können Sie das Modul „Benutzerdefinierte Layouts” aktivieren, um Code ähnlich wie Hooks einzufügen. Es funktioniert ähnlich wie GeneratePress und ermöglicht Ihnen das Einfügen von Code und das Ändern des Standardlayouts.

Sie müssen ein bisschen technisch verstehen, um diese Hooks zu verwenden. Leider werden Sie bei beiden Themen eine Handvoll Hooks haben, und diese Hooks funktionieren nicht, wenn Sie das Thema ändern. Dies ist das große Problem, das Sie für die Geschwindigkeit abwägen müssen.

WooCommerce-Integration

Beide Themes bieten WooCommerce- Integration, wenn Sie das Plugin für Ihren Online-Shop verwenden. Sie können das Off-Canvas-Menü, die Warenkorb-Schaltfläche im Menü hinzufügen und das Layout (z. B. das Entfernen der Seitenleiste von einzelnen Produktseiten) über die Anpassungseinstellungen anpassen.

  • Mit GeneratePress können Sie die klebende Produktleiste beibehalten, wenn Sie auf der Produktseite nach unten scrollen. Ansonsten sehen wir keine Besonderheiten.
  • Astra hingegen ermöglicht die vorherige/nächste Navigation auf Produktseiten und das Einfügen einer Schnellansicht für einzelne Produkte.

Wenn Sie WooCommerce verwenden, wird Astra eine bessere Option für Sie sein. Darüber hinaus erhalten Sie auch Anpassungen für das Easy Digital Downloads-Plugin.

Theme-Anpassungsfunktionen

Sie können kein perfektes Thema finden, das all Ihren Anforderungen entspricht. Hier sind einige der Hit-and-Miss- Anpassungsfunktionen mit GeneratePress- und Astra-Themen.

  • Metadaten – GeneratePress standardmäßig Autor und Datum als Metadaten unter dem Beitragstitel einfügen. Sie können dies in einzelnen Beiträgen und Archivseiten sehen. Astra ermöglicht es Ihnen jedoch, Kategorien, Tags und Kommentare zu den Metadaten hinzuzufügen. Sie können diese Elemente per Drag & Drop verschieben und die Reihenfolge ändern. Wenn Metadaten Ihr Anliegen sind, müssen Sie GeneratePress anpassen, indem Sie Filter in der Datei functions.php hinzufügen oder einfach das Astra-Theme verwenden, um es als Standardfunktion zu verwenden.
  • Elemente deaktivieren – Dies ist ein separates Modul in GeneratePress. Mit dieser Funktion können Sie Seitentitel und andere Blöcke auf der Seite ausblenden. Dies ist eine nützliche Funktion, um Inhalte auszublenden, die Sie nicht löschen möchten und gleichzeitig nicht öffentlich veröffentlichen möchten. Mit Astra können Sie nur den Titel ausblenden und nicht die Blöcke auf der Seite.
  • Breadcrumb – Sie benötigen einen Haken, um Yoast-Breadcrumb mit dem GeneratePress-Thema einzufügen. Astra erlaubt jedoch einen Standard-Breadcrumb als Teil der Theme-Funktion. Darüber hinaus können Sie Yoast-Breadcrumb aktivieren und direkt aus dem Customizer ohne zusätzliche Hooks oder Änderungen anpassen.
  • Autorenbio – GeneratePress bietet überhaupt keinen Autorenbioabschnitt. Sie müssen ein zusätzliches Plugin verwenden oder einen benutzerdefinierten Hook für Ihre Site erstellen. Mit Astra können Sie die Autorenbiografie einfach über den Customizer aktivieren. Dies ist jedoch eine sehr einfache Autorenbiografie ohne soziale Symbole. Wahrscheinlich benötigen Sie auch bei Astra zusätzliche Anpassungen.
  • Unterstützung von benutzerdefinierten Beitragstypen – standardmäßig unterstützen beide Designs keine Metaboxen für benutzerdefinierte Beitragstypen. Sie werden auf ein Problem stoßen, wenn Sie mehrere benutzerdefinierte Beitragstypen benötigen, die mit Plugins wie CPT UI erstellt wurden. Obwohl Sie Metadaten hinzufügen können, indem Sie die Datei functions.php ändern, benötigen Sie möglicherweise die Unterstützung des Entwicklers für die weitere Anpassung.
  • Customizer-Einstellungen importieren und exportieren – Dies hilft Ihnen, Customizer-Einstellungen von einer Site zu importieren und auf eine andere Site zu exportieren. Dies ist eine eingebaute Option bei GeneratePress, während Sie dafür bei Astra ein zusätzliches Plugin benötigen.

GeneratePress Premium vs. Astra Pro – Welches ist das Beste für Sie?

Plugins für Astra Theme

Bei Astra stehen einige weitere Optionen für Mega-Menü, Drag-and-Drop-Kopf-/Fußzeile, LifterLSM- und LearnDash-Integration zur Verfügung, die bei GeneratePress nicht verfügbar sind.

Abschluss

Wie Sie sehen können, bieten beide Themes ähnliche Preise, Funktionen und Vorlagen. Manchmal haben Sie sogar das Gefühl, dass sie von Natur aus doppelt vorhanden sind. Obwohl GeneratePress vor langer Zeit als Astra veröffentlicht wurde, wurde letzteres durch Werbemaßnahmen populär. Unserer Meinung nach empfehlen wir den Kauf von GeneratePress Premium, wenn Sie den Gutenberg-Blockeditor verwenden möchten. Wenn Sie Seitenersteller verwenden möchten, sollten Sie sich für Astra entscheiden, das eine große Anzahl von Startvorlagen und Einstellungen bietet.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen