TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

17

WordPress unterstützt mehr als 20% der Websites im Web. Es gibt jedoch keinen solchen echten Drag-and-Drop-Builder für WordPress, um Seiten mit unterschiedlichen Layouts zu veröffentlichen. Für Personen ohne Programmierkenntnisse ist es schwierig, benutzerdefinierte Seitenlayouts zu erstellen. Meistens verlassen sich Websitebesitzer auf Webentwickler, um diese einfache Aufgabe zu erledigen. Premium-Drag-and-Drop-Plugins wie Visual Composer kosten 45 US-Dollar, was teuer und für viele nicht erschwinglich ist. Glücklicherweise gibt es kostenlose Plugins wie Page Builder von SiteOrigin, die helfen können, den Seitenerstellungsprozess zu beschleunigen.

Page Builder von SiteOrigin

Page Builder von SiteOrigin ist eines der kostenlosen WordPress-Plugins, mit denen Website-Administratoren verschiedene Aufgaben ausführen können, z. B. das Erstellen von Layout-Vorlagen oder das Aufteilen der Seite in responsive Spalten. Das Plugin verfügt über eine Drag-and-Drop-Funktion, die es einfach macht, komplizierte Seitenlayouts zu erstellen.

Das Page Builder-Plugin enthält zwei Teile – einer ist der Page Builder und der andere sind gebündelte Widgets. Sie müssen zwei separate Plugins auf Ihrer Site installieren, um benutzerdefinierte Drag-and-Drop-Seitenlayouts zu erstellen.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

SiteOrigin Page Builder und gebündelte Widgets-Plugins

Es gibt mehr als eine Million aktive Websites, die das SiteOrigin Page Builder-Plugin verwenden. Neben den kostenlosen Plugins können Sie ein zusätzliches Premium-Add-On-Bundle für 29 US-Dollar erwerben.

Plugin-Benutzeroberfläche

Wenn Sie das Page Builder-Plugin aktivieren, erscheint ein neuer Tab „Page Builder” auf der WordPress-Editor-Oberfläche. Wenn Sie auf den Tab klicken, können Benutzer Widgets, Zeilen und vorgefertigte Layouts hinzufügen.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

SiteOrigin Page Builder-Schnittstelle

Erstellung von Rasterlayouts

Das Page Builder-Plugin verwendet Zeilen als eigentliche Grundlage des Layouts. Sie können jede Zeile in mehrere Spalten unterteilen. Klicken Sie auf das Symbol Zeilen bearbeiten, um die Hintergrundfarbe der Zeilen anzupassen. Die Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen auch, die Zeilenbreite einfach zu ändern und vordefinierte Spaltenverhältnisse auszuwählen.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

Anpassen der Zeile im Page Builder

Nachdem Sie Spalten in der Zeile angepasst haben, können Sie das Aussehen der einzelnen Zellen und Zeilen bestimmen. Je nach Designanforderungen können beliebig viele Zeilen hinzugefügt werden. Sie können jedem Element von SiteOrigin Page Builder benutzerdefiniertes CSS hinzufügen.

WordPress lernen: Sehen Sie sich über 400 kostenlose WordPress-Tutorials an.

Verwenden vordefinierter Layouts

Das eigene Erstellen von benutzerdefinierten Layouts erfordert viel Zeit. Sie können einfach eines der vordefinierten Layouts verwenden, die das Plugin bietet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Layouts”, um eine Vorschau der Liste der Layouts anzuzeigen. Sie können eines der Layouts auswählen, eine Online-Vorschau mit Dummy-Inhalten durchführen und dann für Ihre Inhalte inert verwenden.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

Page Builder-Layouts

Das Page Builder by SiteOrigin-Plugin enthält eine gute Auswahl an vorgefertigtem Design. Wenn Sie beispielsweise einfache Seiten wie Kontakt, Über uns oder Produkteinführung erstellen möchten, sollten diese vorgefertigten Layouts recht gut funktionieren. Nachdem Sie ein Layout importiert haben, können Sie es über die Backend-Oberfläche bearbeiten. Ein vorgefertigtes Layout besteht normalerweise aus Widgets, Zeilen und Spalten. Es ist einfach, relevante Bilder in das importierte vorgefertigte Layout zu integrieren.

Das Plugin ermöglicht auch das Importieren oder Exportieren der Layouts und das Klonen der vorhandenen Beitrags- und Seitenlayouts.

Widgets hinzufügen

Das Site-Builder-Konzept ermöglicht es Ihnen, Widgets per Drag-and-Drop auf den gewünschten Bereich des Seiteninhalts zu ziehen. Widgets sind normalerweise Inhaltsblöcke wie Audio, Galerie, Schieberegler usw. Wählen Sie eine Spalte in einer Zeile aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Widget hinzufügen”. Sie können ein beliebiges Element auswählen, das zum vorhandenen Seitenlayout hinzugefügt werden soll. Nachdem Sie ein Widget hinzugefügt haben, können Sie seine Funktionen und sein Aussehen anpassen.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

SiteOrigin Page Builder-Widgets

Page Builder von SiteOrigin ermöglicht sowohl benutzerdefinierte Widgets als auch die standardmäßigen WordPress-Widgets. Das gebündelte Widget-Plugin enthält über 20 benutzerdefinierte Widgets wie Tabs, Preistabellen, Google Maps, Kontaktformular usw. Sie können nur die benötigten Widgets für Ihre Site aktivieren.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

Nur benötigte Widgets aktivieren

SEO-Angebot: Optimieren Sie Ihre Website mit der 14-tägigen kostenlosen Testversion von Semrush Pro.

Live-Editor-Modus

Mit Live Editor wissen Sie, wie die Seite nach der Veröffentlichung aussehen würde. Es ist eine gute Vorschau Ihrer Arbeit und der Seitenbereich ermöglicht Ihnen, notwendige Änderungen vorzunehmen, obwohl es möglicherweise nicht so interaktiv ist wie erstklassige Lösungen zum Erstellen von Seiten. Mit Page Builder können Sie den Inhalt nicht direkt steuern. Stattdessen wird ein Popup-Fenster angezeigt, das Steuerelemente zum Vornehmen von Bearbeitungen enthält.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

SiteOrigin Page Builder Live-Editor

Reaktionsfähige Modi

Heutzutage ist es wahrscheinlicher, dass Menschen von ihren mobilen Geräten aus auf Websites zugreifen. Der Live-Editor-Modus verfügt über eine mobile Vorschaufunktion. Sie können sich ein Bild davon machen, wie mobile Nutzer Ihre Inhalte lesen und erleben. In den meisten Fällen werden Seiten, die Sie mit diesem Plugin erstellen, auf Desktop- und Mobilgeräten gleichermaßen gut angezeigt.

Theme-Kompatibilität und Add-ons

Page Builder von SiteOrigin ist eines der kostenlosen Plugins, die häufig aktualisiert und auf GitHub aktiv entwickelt werden. Das Plugin ist mit den meisten WordPress-Themes kompatibel, was den Wechsel zu einem anderen Theme erleichtert. Der Entwickler bietet auch Premium-Themes an, die mit dem Page Builder-Plugin integriert und kompatibel sind. Sie können mehr als 15 gebündelte Add-Ons für 29 US-Dollar kaufen, um die Funktionen zu verbessern. Das Premium-Add-On-Bundle enthält Akkordeon, Custom Post Type Builder, Lightbox, Parallax Slider, Testimonials usw.

Support und Dokumentation

Der Entwickler unterstützt sowohl den Page Builder als auch die Bundled Widgets-Plugins im kostenlosen WordPress-Supportforum. Darüber hinaus können Sie auch einen Thread im SiteOrigin-Forum erstellen, um Antworten auf Ihre Frage zu erhalten. Zu jedem Premium-Add-On gibt es ein Erklärvideo und für jede Komponente des Plugins ist ein umfangreiches Support-Dokument verfügbar.

Plugin verwendet Shortcodes

Eine große Frage ist, was passiert, wenn Sie das Plugin deaktivieren. Glücklicherweise verlieren Sie den Zugriff auf die Inhalte nicht. Nachdem Sie das Page Builder-Plugin entfernt haben, können Sie weiterhin auf den zuvor erstellten Inhalt zugreifen, jedoch ohne die Formatierung. Es ist weiterhin möglich, diese Seiten mit der Standard-WordPress-Editor-Schnittstelle zu bearbeiten.

Wie bei jeder anderen Seite Builder – Plugin verwendet SiteOrigin auch Shortcodes für den Inhalt der Formatierung. Jedes Widget, das Sie hinzufügen, fügt einen entsprechenden Shortcode auf Ihrer Seite ein. Sie können die Shortcodes anzeigen, indem Sie in den Live- oder Texteditormodus wechseln, indem Sie auf die Option "Zurück zum Editor" klicken. Das Plugin fordert Sie zur Bestätigung auf, bevor es zum Standardeditor zurückkehrt.

Page Builder von SiteOrigin WordPress Plugin Review

Zurückkehren zum Standardeditor

Zusammenfassung

Trotz der relativ begrenzten Front-End-Oberfläche ist der Page Builder von Site Origin hoch funktional und einfach zu bedienen. Jeder kann schnell eine benutzerdefinierte Seite für seine Website erstellen, indem er die erforderlichen Widgets per Drag & Drop verschiebt. Vorgefertigte Layouts sind im Allgemeinen ein guter Ausgangspunkt, um wiederverwendbare Seiten zu erstellen. Unserer Meinung nach sollte die Gesamterfahrung bei der Verwendung des Page Builder by SiteOrigin-Plugins zufriedenstellend genug sein, um kostenlos zu bezahlen. Kleine Unternehmen mit einem knappen Budget können die hochfunktionale kostenlose Version nutzen. Sogar das kostenpflichtige Premium-Add-On-Paket ist für viele Unternehmen erschwinglich.

Vorteile

  • Kostenlos mit mehreren Optionen zum Erstellen schöner Layouts.

Nachteile

  • Mehrere Add-Ons erforderlich, wenn Sie zusätzliche Funktionen wünschen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen