TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Push-Benachrichtigungen: Funktionen, Fähigkeiten, Vorteile

2

Mailings sind eine der kostengünstigsten und effektivsten Methoden der Kommunikation mit der Zielgruppe im Unternehmen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Aufmerksamkeit des Benutzers auf die Marke zu lenken, sein Interesse am Produkt zu steigern, Informationsunterstützung zu bieten und den Verkauf anzuregen. Die Vielfalt moderner Mailing-Kanäle ermöglicht eine sachgerechte Entwicklung des Unternehmens. Heute werden wir über Push-Benachrichtigungen sprechen und ihre Funktionen, Vorteile und Möglichkeiten für Unternehmen untersuchen.

Verwandte: Anfängerleitfaden zur Kryptowährung.

Funktionen und Fähigkeiten

Web-Push-Benachrichtigungen sind Nachrichten, die dem Adressaten über seinen Browser auf den Desktop des Geräts (PC oder Handy) gesendet werden. Damit Besucher Empfänger von Push-Benachrichtigungen werden, müssen sie nur auf die Schaltfläche "Zulassen" im Browser-Service-Fenster klicken und diese abonnieren. Nach dem Klicken betritt der Benutzer die Plattform-Werbebasis und der Website- Betreiber kann ihm Web-Benachrichtigungen über senden das persönliche Konto des Push-Dienstes, während die Nutzer ihre persönlichen Daten nicht weitergeben müssen.

Welche Aufgaben lösen Push-Benachrichtigungen?

  • „Push” ermöglicht es Ihnen, Besucher schnell auf die Website zurückzuleiten, auch um gezielte Aktionen durchzuführen (Käufe, Registrierung usw.);
  • Solche Anzeigen behalten ein ständiges Interesse an der Webressource und ihren Materialien (Waren, Nachrichten, Dienstleistungen);
  • Web-Benachrichtigungen schaffen ein Markenimage, erhöhen das Wissen über das Unternehmen und sein Produkt;
  • Der Push-Dienst ermöglicht es Ihnen, individuelle Nachrichten sowie Benachrichtigungen an bestimmte Zielgruppen zu senden, die die Umwandlung in einen Kauf und das Wissen Ihres Verbrauchers erhöhen;
  • Mailings werden verwendet, um Sie an regelmäßige Zahlungen, wichtige Ereignisse zu erinnern;
  • Benachrichtigungen regen den Verkauf an, informieren über Aktionen, Produktneuheiten, Rabatte und Boni.

Push-Ads helfen dabei, aus gegenseitigem Interesse (Konsumenten – am Produkt, Marke – am Kunden) einen langfristigen Kontakt zum Nutzer aufzubauen. Zu den beliebtesten Unternehmen, die Push-Benachrichtigungen aktiv als Marketingkanal nutzen, gehören Massenmedien, E-Commerce, Spielressourcen, Finanzinstitute, Reiseunternehmen usw.

Vorteile von Push-Benachrichtigungen

Sie werden überrascht sein, wenn Sie alle Vorteile von Push-Benachrichtigungen studieren:

1 Schnelles und müheloses Sammeln eines Abonnentenstamms

Um mit dem Sammeln der Datenbank zu beginnen, müssen Sie nur den Dienst zum Senden von Push-Nachrichten an Ihre Website verbinden. Darüber hinaus können Besucher, die sich für den Inhalt der Website interessieren, mit einem Klick zu Abonnenten werden. Der Hauptgrund für das schnelle Wachstum der Basis ist der einfache Abonnementprozess. Von Besuchern werden keine personenbezogenen Daten benötigt. Daher sind sie eher bereit, Benachrichtigungen zu erhalten, als wenn Sie beispielsweise ein Standard-Registrierungsformular mit einer E-Mail ausfüllen müssen oder eine Autorisierung über ein soziales Netzwerkkonto benötigen.

Außerdem ermöglicht die Push-Technologie eine schnelle Abmeldung von Benachrichtigungen in den Browsereinstellungen. Das Ergebnis ist eine ausschließlich freiwillige und unaufdringliche Interaktion, die Gewinn bringt.

Um zu den Seiten der Website zu gelangen, müssen Sie nur auf die Benachrichtigung klicken. Um die Effizienz von Mailings zu verbessern, können Sie basierend auf den Statistiken des Dienstes den besten Zeitpunkt für den Versand von Push-Benachrichtigungen auswählen.

3 Möglichkeit, den Abonnentenstamm zu segmentieren

Sie können Benutzer nach Gerätetyp, Geografie, Interessen (Tags) in Gruppen einteilen. Es ermöglicht Besitzern, gezielte Push-Benachrichtigungen zu arrangieren und den Umsatz zu steigern. Push-Benachrichtigungen sind sowohl für mobile (Smartphones, Tablets) als auch für Desktop-Benutzer (PCs, Laptops) verfügbar. Außerdem sind die Kosten für Push-Benachrichtigungen um ein Vielfaches günstiger als bei SMS.

Schließlich können Sie bereits in der Kampagnenplanung die Effektivität des Push-Mailings mit einem Rechner vorhersagen. Basierend auf den aktuellen Daten der Site können Sie ungefähre Zahlen zum Anstieg des Traffics und der Gewinne nach der Einführung der Technologie erhalten.

Schwächen der Technologie

Beim Push-Mailing hängt die Zustellung von Benachrichtigungen vom Status des Benutzers im Internet (online/offline) ab. Außerdem erhält der Teilnehmer die Nachricht erst, wenn er einen Browser mit aktiver Internetverbindung öffnet. Push-Benachrichtigungen kommen auch dann auf ein mobiles Gerät, wenn der Browser geschlossen, aber der Smartphone-Bildschirm entsperrt ist (Android OS). Push-Benachrichtigungen können wie SMS eine begrenzte Textmenge enthalten (der Titel – bis zu 64 Zeichen, der Text – bis zu 240). Daher sollte die Benachrichtigung interessant sein.

Perspektiven für die Push-Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen stehen erst am Anfang ihrer Reise, aber der aktuelle Erfolg dieses Kanals sagt bereits beeindruckende Ergebnisse voraus. Einige Websites senden in 3 Monaten über zwei Milliarden Push-Benachrichtigungen. Darüber hinaus wird die Push-Technologie in den neuesten Google-Updates implementiert und wird das Marketing in Zukunft natürlich maßgeblich beeinflussen.

In der Zwischenzeit empfehlen wir, einen Multichannel-Ansatz zu verwenden, um die verschiedenen Werbekanäle optimal zu nutzen. Verwenden Sie verschiedene Arten von Mailings gleichzeitig, um verschiedene Arten von Aufgaben zu lösen.

Um die Kosten zu optimieren, können Sie außerdem die Methode der Benachrichtigungskette verwenden – sequentielles Senden von Nachrichten über verschiedene Kanäle. Schließen Sie beispielsweise WhatsApp- und SMS-Zustellung ein. Wenn der Adressat eine Verbindung hat, erhält er daher eine Service-Benachrichtigung über WhatsApp. Andernfalls wird die Nachricht an SMS umgeleitet. Viel Glück!

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen