TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

4

Das Erstellen von einfachen und langen Word-Dokumenten ist nicht nur für den Ersteller, sondern auch für die Leser eine langweilige Aufgabe. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, verschiedene Schriftarten zu verwenden und wichtigen Text in einem Pull-Zitat anzuzeigen. Die Verwendung mehrerer Schriftarten und das Senden über das Dokument in E-Mails kann jedoch zu Kompatibilitätsproblemen führen. Die Empfänger öffnen das Dokument möglicherweise in einem anderen Betriebssystem, das nicht die Schriftarten enthält, die Sie in Ihren Dokumenten verwendet haben. In einem solchen Fall bietet Word eine einfache Lösung, um Schriftarten in Dokumente einzubetten.

Einbetten von Schriftarten in Microsoft Word Windows

Microsoft Word ist eine der am weitesten verbreiteten Textverarbeitungsanwendungen. Es hat jedoch viele Schriftarten, die in den Dokumenten verwendet werden können. Sie können einfach die gewünschte Schriftart aus der Dropdown-Liste der Gruppe "Schriftart" auf der Registerkarte "Startseite" auswählen. Der Indikator O steht für OpenType und TT für TrueType. Sie können diese beiden Schriftarten nur in Microsoft Word einbetten.

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

TrueType- oder OpenType-Schriften

Wenn Sie in Word eine benutzerdefinierte Schriftart verwenden, stellen Sie sicher, dass es sich entweder um eine TTF-Schriftartdatei (TrueType) oder um eine OTF-Schriftartdatei (OpenType) handelt.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um OTF- oder TTF-Schriftarten in die Word Windows-Version einzubetten.

  • Gehen Sie zum Menü „Datei” und navigieren Sie zum Abschnitt „Optionen”.

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

Menü „Word-Optionen”

  • Dies öffnet das Dialogfeld "Word-Optionen" und navigiert zum Abschnitt "Speichern".
  • Aktivieren Sie im rechten Bereich den Abschnitt „Wiedergabetreue beim Speichern dieses Dokuments beibehalten” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Option „Schriften in diese Datei einbetten”.

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

Schriftarten in Word einbetten

  • Klicken Sie auf „OK”, um das Dialogfeld zu schließen.
  • Jetzt können Sie Ihr Dokument einschließlich der eingebetteten Schriftarten speichern.
  • Jeder kann das Dokument in jedem Betriebssystem öffnen. Da die Schriftart eingebettet ist, erhält der Leser die gleiche Ansicht wie das Originaldokument.

Zusatzoptionen

Stellen Sie, wie bereits erwähnt, sicher, dass Sie eine der verfügbaren OTF- oder TTF-Schriften und keine anderen benutzerdefinierten Schriftarten verwenden. Ein weiteres Problem beim Einbetten von Schriftarten besteht darin, dass die Dateigröße dadurch erhöht wird. Um große Dateigrößen zu vermeiden, bietet Word zwei zusätzliche Optionen.

  • Wählen Sie die Option „Nur die im Dokument verwendeten Zeichen einbetten (am besten zum Verringern der Dateigröße)”. Dadurch werden nur die Zeichen und nicht alle Schriftarten aus der Schriftartdatei eingebettet, wodurch die Größe minimiert wird.
  • Wählen Sie die Option „Gemeinsame Systemschriftarten nicht einbetten” aus. Dadurch wird das Einbetten häufig verwendeter Schriftarten auf allen Betriebssystemen deaktiviert.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Schrifteinbettung nur für das aktuelle Dokument oder alle neuen Dokumente zu aktivieren. Wählen Sie die Datei aus der Dropdown-Liste unter „Präservertreue……” aus. Zeile, um diese Änderung zu übernehmen.

Einbetten von Schriftarten in Word Mac-Version

Wenn Sie die Microsoft Office 365-Version auf dem Mac verwenden, befolgen Sie die folgenden Anweisungen zum Einbetten von Schriftarten in Dokumente.

  • Wenn Sie sich in Word befinden, gehen Sie zum Menü „Word > Einstellungen…”.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”, um die Speichereinstellungen zu öffnen.

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

Einstellungen in Word Mac speichern

  • Wählen Sie ähnlich wie bei Windows 10 das Dokument aus und aktivieren Sie die Option „Schriftarten in die Datei einbetten”.

So betten Sie Schriftarten in Microsoft Word ein

Einbetten von Schriftarten in Word Mac

  • Stellen Sie sicher, dass die Option "Nur die im Dokument verwendeten Zeichen einbetten (am besten zum Verringern der Dateigröße)" aktiviert ist, um eine kleinere Dateigröße zu erhalten.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen