TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

16

Google hat eine der einfachsten Websites im Web. Die Website bietet jedoch viele Möglichkeiten, die Suchergebnisse und das Erscheinungsbild anzupassen. Website-Besitzer und SEO- Agenturen konzentrieren sich darauf, die Position ihrer Website auf der Suchergebnisseite zu verbessern. Für Sie als allgemeinen Nutzer können Sie die Google-Suchergebnisseite anpassen, um die Produktivität zu verbessern.

Sie können einige der Optionen auf der Einstellungsseite ändern, während Sie sich möglicherweise bei Ihrem Konto anmelden müssen, um andere Optionen anzupassen.

  1. Anzahl der Ergebnisse pro Seite ändern
  2. Ergebnisse auf neuer Tab-Seite öffnen
  3. Aktivieren Sie die sichere Suche
  4. Sprache ändern
  5. Erweiterte Google-Suche
  6. Suchergebnisse filtern
  7. Verwenden Sie die Schaltfläche Ich fühle mich glücklich
  8. Melden Sie sich an, um die Ranking-Position Ihrer Website zu erhalten
  9. Suchverlauf steuern
  10. Google-Sprachsuche
  11. Google Bildersuche
  12. Videovorschau auf Mobilgeräten deaktivieren

1 Anzahl der Ergebnisse pro Seite ändern

Standardmäßig sehen Sie 10 Ergebnisse in den Desktop-Suchergebnissen.

  • Öffnen Sie Google.com und klicken Sie unten rechts auf die Option "Einstellungen".
  • Wählen Sie die Sucheinstellungen-Seite der Option "Sucheinstellungen".
  • Alternativ können Sie die URL der Google-Einstellungen direkt in der Adressleiste öffnen .

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Einstellungen für die Google-Suche

  • Wählen Sie die Zahl aus, indem Sie den Schieberegler im Abschnitt „Ergebnisse pro Seite” bewegen. Sie können die Ergebnisse pro Seite als 10, 20, 30, 40, 50 oder 100 festlegen. Wie unter dem Schieberegler angegeben, werden 10 Ergebnisse pro Seite schneller geladen, während die Geschwindigkeit langsamer wird, wenn Sie die Zahlen erhöhen.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Einstellungen Google-Suchergebnisse pro Seite

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Google ändert immer die Suchdarstellung auf den Telefonen. An dieser Stelle können Sie weitere Ergebnisse auf derselben Seite anzeigen, indem Sie auf Smartphones auf die Schaltfläche „Weitere Ergebnisse” tippen.

2 Suchergebnisse in neuem Tab öffnen

Standardmäßig öffnet Google die Suchergebnisse auf derselben Seite. Dies wird peinlich, wenn Sie einige weitere Ergebnisse öffnen möchten. Die einzige Möglichkeit besteht darin, die Zurück-Taste zu drücken, um wieder zur Suchergebnisseite zurückzukehren und auf ein anderes Suchergebnis zu klicken. Sie können diesen Ärger leicht vermeiden, indem Sie die Suchergebnisse beim Öffnen in einer neuen Registerkarte anzeigen.

Scrollen Sie auf der Seite mit den Sucheinstellungen nach unten und suchen Sie den Abschnitt "Wenn Ergebnisse geöffnet werden". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Jedes ausgewählte Ergebnis in einem neuen Browserfenster öffnen”. Obwohl dieser Text fälschlicherweise angibt, das Ergebnis in einem neuen Fenster zu öffnen, wird es in einem neuen Tab im selben Fenster geöffnet.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Ergebnisse auf neuer Tab-Seite öffnen

3 Schalten Sie die sichere Suche ein oder aus

Wenn Sie Ihren Computer mit Ihrer Familie teilen, insbesondere mit Kindern, müssen Sie den expliziten Inhalt deaktivieren, der in den Suchergebnissen angezeigt wird.

  • Aktivieren Sie auf der Seite mit den Sucheinstellungen das Kontrollkästchen "SafeSearch aktivieren" im Abschnitt "SafeSearch-Filter".
  • Sie können die SafeSearch-Option auch sperren, damit Ihr Kind oder eine andere Person die Einstellungen nicht ändern kann. Sie müssen sich jedoch mit Ihrem Google-Konto anmelden, um die sichere Suche in den Suchergebnissen zu sperren.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Sichere Suche aktivieren

Tippen Sie in der Google-Suche-App in Smartphones unten auf die Option "Mehr". Navigieren Sie zum Abschnitt „Einstellungen > Allgemein > Sucheinstellungen”. Wählen Sie die Option "Anstößige Ergebnisse filtern" im Abschnitt "SafeSearch-Filter".

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Google SafeSearch-Einstellungen auf Mobilgeräten

4 Suchsprache ändern

Google bietet die Suchsprache basierend auf Ihrem regionalen Standort an. Sie können die Sprache jedoch auf der Einstellungsseite ändern.

  • Wenn Sie sich auf der Einstellungsseite befinden, klicken Sie in der Seitenleiste auf den Abschnitt „ Sprachen “.
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Suchsprache und speichern Sie die Änderungen.
  • Sie können die Sprache auch in der mobilen App auf der Einstellungsseite auswählen.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Spracheinstellungen für die Suche

  • Die gewählte Sprache ist Ihre Standardsprache in den Suchergebnissen. Sie können jedoch auch Ergebnisse in weiteren Sprachen anzeigen, indem Sie auf den Link „Bearbeiten” im Abschnitt „Suchergebnisse derzeit anzeigen in” klicken.

5 Verwenden der erweiterten Google-Suche

In unserem früheren Artikel haben wir erklärt, wie Sie Symbole und Zeichen in der Google-Suche verwenden. Sie können die Suchergebnisse auch filtern, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Klicken Sie auf der Google.com-Website unten rechts auf die Option "Einstellungen".
  • Wählen Sie die Option "Erweiterte Suche" auf der Seite "Erweiterte Suche" von Google.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Google-Suchergebnisse filtern

  • Sie können die Einstellungen verwenden, um die Seiten mit genauen Wörtern, Phrasen, Zahlen im Bereich von usw. zu finden.
  • Es ist auch möglich, die Suchergebnisse nach Datum der letzten Aktualisierung, Dateityp, Benutzerrechten usw. einzugrenzen.

6 Suchergebnisse filtern

Erweiterte Suchergebnisse können Ihnen helfen, die Suchergebnisse zu filtern. Es wird jedoch in den Einstellungen gespeichert, die Sie jedes Mal ändern müssen, um es zu ändern. Alternativ können Sie die Suchergebnisse im laufenden Betrieb filtern, wenn Sie sich auf der Ergebnisseite befinden.

  • Klicken Sie im Suchergebnis auf die Option „Extras”, um Zusatzfilter zu öffnen.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Suchergebnisse filtern

  • Filtern Sie nach der Zeit, um Ergebnisse basierend auf der Zeit wie letzte Stunde, letzte 24 Stunden usw. zu erhalten.
  • Klicken Sie auf die Option "Alle Ergebnisse", um alle Ergebnisse oder wörtliche Ergebnisse auszuwählen.

7 Verwenden Sie die Schaltfläche "Ich fühle mich glücklich"

Einige von Ihnen werden immer auf das erste Ergebnis auf der Suchergebnisseite klicken. In diesem Fall müssen Sie die Suchergebnisseite überhaupt nicht aufrufen. Öffnen Sie Google.com, geben Sie Ihre Anfrage ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „ Ich fühle mich glücklich “.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Ich fühle Glücksknopf

Dadurch gelangen Sie auf die Website des ersten Ergebnisses, ohne die Suchergebnisseite aufzurufen. Dies hat jedoch zwei Probleme – meistens ist das erste Ergebnis nicht immer korrekt und diese Schaltfläche ist in mobilen Apps nicht verfügbar. Darüber hinaus können Sie die Adressleiste direkt verwenden, ohne das Suchfeld zu verwenden, oder Sie können die automatische Vorhersage auswählen, um zur Suchergebnisseite zu gelangen.

Denken Sie daran, dass dieser "I’m Felling Lucky"-Button die auf der Ergebnisseite angezeigten Anzeigen übergeht und so einen Verlust von Milliarden Dollar für Google verursacht.

8 Melden Sie sich an, um den Rang Ihrer Website anzuzeigen

Wenn Sie ein Websitebesitzer sind, melden Sie sich bei einem Google-Konto an. Öffnen Sie nun die Website Google.com und suchen Sie nach einer Abfrage, mit der Sie den Rang Ihrer Website überprüfen möchten. Google zeigt die Karte mit den Details zum Ranking Ihrer Website für das gesuchte Keyword an.

9 Suchverlauf steuern

Wenn Sie sich auf der Website Google.com befinden, klicken Sie unten auf die Option „Einstellungen > Verlauf”. Sie werden sehen, dass die Option für "Abgemeldete Suchaktivität ist aktiviert" standardmäßig aktiviert ist. Auch wenn Sie nicht in Ihrem Konto angemeldet sind, setzt Google den Cookie auf dem Browser, um Ihre verfolgen Suchverlauf. Basierend auf dem Verlauf erhalten Sie maßgeschneiderte Ergebnisse und Empfehlungen.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Suchaktivität zum Abmelden deaktivieren

Wenn Sie Datenschutz lieben, deaktivieren Sie einfach diese Option, um das Tracking zu beenden. Darüber hinaus können Sie sich auch bei Ihrem Google-Konto anmelden und die Verlaufsoptionen auf allen Geräten steuern, die Ihr Konto verwenden.

10 Google-Sprachsuche

Die Google-Sprachsuche nimmt zu, da jeder von uns ein Smartphone besitzt. Es gibt einige Tricks, mit denen Sie die Sprachsuche schnell verwenden können. Öffnen Sie Ihre mobile Google-App und gehen Sie zu "Mehr > Einstellungen > Stimme". Wählen oder aktivieren Sie die folgenden Optionen:

  • Sprache – Wählen Sie Ihre Sprache für die Sprachsuche aus.
  • Gesprochene Ergebnisse – Nach der Suche liest Google einen Satz über das gesuchte Ergebnis vor.
  • Sprachsuche auf Bluetooth-Geräten – verwenden Sie Ihr Bluetooth-Headset, um die Sprachsuche durchzuführen.
  • „Ok Google”-Hotword – aktivieren Sie dies, um „Ok Google” zu sagen, um die Sprachsuche zu öffnen, ohne die Sprachtaste zu berühren.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Einstellungen für die Google-Sprachsuche auf Mobilgeräten

Ähnlich wie bei der mobilen App können Sie auch die Vorleseoption für die Sprachsuche in der Desktop-Websuche aktivieren, indem Sie auf die Seite mit den Einstellungen gehen. Dadurch wird auch der Text auf der Ergebnisseite von den Karten aus Wikipedia und anderen zuverlässigen Ressourcen gelesen.

11 Google Bildersuche

Auf dem Desktop können Sie zur Google Bilder-Website gehen und eine Bildsuche durchführen, indem Sie das Bild hochladen oder die Bild-URL eingeben.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Google Bildersuche

Sie können die Bildersuche jedoch in derselben mobilen Google-Suche-App durchführen.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Mobile App für die Google-Suche

Dadurch wird Google Lens geöffnet, um das Bild mit der Kamera Ihres Smartphones aufzunehmen. Sie können sofort mit dem Bild suchen, um relevante Ergebnisse zu erhalten.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Google Lens Search in Mobile

12 Deaktivieren Sie die Videovorschau in Mobile

Gehen Sie in der mobilen App der Google-Suche zur Option "Mehr > Einstellungen > Allgemein > Autoplay-Videovorschau ". Hier können Sie die Einstellungen ändern, um die Videos in der Google-Suche immer, nie oder nur über WLAN anzuzeigen. Wir empfehlen Ihnen, entweder die Option „Nur WLAN” oder „Nie” auszuwählen, um die mobile Datennutzung zu speichern.

So passen Sie die Google-Suchergebnisseite an

Videovorschauen in der Google App

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen