TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

34

Wenn Sie viele Erweiterungen in Google Chrome installiert haben, ist es schwierig, die Erweiterungen zu verwalten, indem Sie auf jede von ihnen klicken. Tastenkombinationen helfen Ihnen, Zeit zu sparen und Dinge schnell zu erledigen. Sie können jeder Nebenstelle Tastenkombinationen zuweisen, die je nach Art der Nebenstelle aktiviert oder deaktiviert werden können. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zuweisen.

Verwandte: Wie erstelle ich eine Desktop-Verknüpfung von Webseiten in Google Chrome?

Erweiterungssymbole in der Chrome-Symbolleiste anzeigen oder ausblenden

Nach der Installation von Erweiterungen zeigt Chrome das Verknüpfungssymbol direkt neben der Omnibox in der Symbolleiste an. Sie können auf die Erweiterung klicken, um die Optionen zu aktivieren oder zu deaktivieren und anzupassen. Wenn Sie die Erweiterungen jedoch nicht sichtbar im Browser anzeigen möchten, können Sie sie aus der Symbolleiste ausblenden.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol und wählen Sie die Option "Im Chrome-Menü ausblenden". Dadurch wird die Erweiterung ausgeblendet, obwohl sie im Browser aktiv ist.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Erweiterung in der Chrome-Symbolleiste ausblenden

  • Wenn Sie das Erweiterungssymbol anzeigen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten. Chrome zeigt die versteckten Erweiterungssymbole oben im Dropdown-Menü an.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol und wählen Sie die Option "In Symbolleiste anzeigen". Dadurch wird das Symbol zurück in die Symbolleiste gebracht.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Erweiterung in Chrome-Symbolleiste anzeigen

Auf Tastenkombinationen zugreifen

Das Ausblenden des Symbols hilft Ihnen nur, Platz zu sparen, Sie müssen jedoch jedes Mal das Menü anpassen, um das Symbol wieder in der Symbolleiste anzuzeigen. Die schnellere Option besteht darin, jeder Nebenstelle eine Tastenkombination zuzuweisen und sie ein- oder auszuschalten. Durch das Ausblenden des Symbols und die Steuerung mit Verknüpfungen sieht der Browser sauber aus, während Sie die Erweiterungen einfach steuern können.

  • Gehen Sie zur Befehls-URL „chrome://extensions” oder navigieren Sie zu „Drei Punkte Menü anpassen > Weitere Tools > Erweiterungen”.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Auf die Seite mit den Chrome-Erweiterungen zugreifen

  • Klicken Sie auf das Hamburger-Menü „Erweiterungen”, um die Optionen zu erweitern.
  • Klicken Sie auf die Option "Tastaturkürzel", um die Liste der Erweiterungen in Ihrem Browser anzuzeigen.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Öffnen Sie das Tastaturkürzel-Menü

Zuweisen von Tastenkombinationen zu Erweiterungen in Chrome

  • Mit den Zusatztasten können Sie für jede Nebenstelle unterschiedliche Tastenkombinationen festlegen. Unter Windows zeigt Chrome eine Meldung zur Verwendung der Strg- oder Alt-Taste an. Auf dem Mac wird Ihnen zwar keine Meldung angezeigt, Sie können jedoch die Steuerungs-, Options- oder Befehlsmodifikatortasten verwenden.

  • Klicken Sie auf das Textfeld neben der Option "Erweiterung aktivieren". Halten Sie eine der Modifikatortasten gedrückt und geben Sie einen Buchstaben ein. Halten Sie beispielsweise die Optionstaste gedrückt und geben Sie L ein, um die Verknüpfung auf dem Mac als ⌥L (Option + L) zu erstellen. Unter Windows können Sie Verknüpfungen wie "Alt + L" verwenden.

  • Wählen Sie auf ähnliche Weise eine andere Verknüpfung, wenn Sie die zusätzliche Option „Pause/Fortsetzen auf allen Websites umschalten” haben.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Tastenkombinationen zuweisen

Verwandte: Zuweisen von Tastenkombinationen zu Apps in Windows 10.

Verwenden von Verknüpfungen im Browser

Drücken Sie jetzt beim Surfen die Tastenkombinationen ⌥L oder „Alt + L”, um die Erweiterung zu aktivieren. Wenn Sie das Symbol ausgeblendet haben, zeigt Chrome das Erweiterungssymbol in der Symbolleiste mit der Dropdown-Liste für die Einstellungen an. Wenn Sie das Symbol in der Symbolleiste haben, zeigt Chrome die Dropdown-Liste der Einstellungen für die Erweiterung an.

So weisen Sie Chrome-Erweiterungen Tastenkombinationen zu

Verwenden Sie Verknüpfungen, um die Erweiterung zu aktivieren

Im Falle einer Erweiterung, die eine Pause/Wiederaufnahme-Verknüpfung unterstützt, verwenden Sie die Verknüpfung, um die Erweiterung jederzeit ein- oder auszuschalten. Damit diese Verknüpfung funktioniert, sollten Sie immer das Erweiterungssymbol in der Symbolleiste anzeigen.

Zu beachtende Punkte:

Obwohl die Verwendung von Verknüpfungen einfach ist, denken Sie an die folgenden Punkte:

  • Nicht alle Erweiterungen unterstützen Tastenkombinationen, es hängt vom Entwickler ab, diese Funktion bereitzustellen.
  • Viele Erweiterungen haben nur eine Verknüpfungsoption zum Aktivieren von Erweiterungen. Nur sehr wenige anwendbare Erweiterungen wie der Werbeblocker verfügen über eine zusätzliche Option zum Umschalten zwischen Pause oder Fortsetzen.
  • Verwenden Sie eindeutige Tastenkombinationen, damit andere Chrome-Tastenkombinationen nicht beeinträchtigt werden.

Verwandte: Zuweisen von benutzerdefinierten Tastenkombinationen für Apps in macOS.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen