TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Top 24 Content-Formate für erfolgreiches Bloggen

3

Google empfiehlt drei Arten von Inhalten, um mit Werbeprogrammen wie AdSense mehr Einnahmen zu erzielen. Sie sind Blogs, Foren und Online-Tools. Diese drei Arten von Websites ziehen Benutzer mit Inhalten, Community-basierten Themen und Nutzung an. Heutzutage können Sie jedoch viele andere Inhaltsformate schreiben, die bei den Lesern beliebt sind. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die 24 wichtigsten Formate für Ihre Inhalte. Wählen Sie das Format, mit dem Sie sicher umgehen können, und beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Online-Präsenz.

Verwandte: Arten von Websites.

Nischen- und Inhaltsformat

Für jede einzelne Suchanfrage zeigt Google Millionen von Suchergebnissen an. Es gibt jedoch nur sehr wenige, insbesondere die Top 5 bis 10, Websites, denen Sie vertrauen und auf die Sie sich verlassen können. Das Problem dabei ist, dass jeder angefangen hat zu bloggen und über Themen zu schreiben, die nichts damit zu tun haben. Auf der anderen Seite haben selbst von Investmentagenturen unterstützte Websites nur wenige Redakteure, die ein breites Themenspektrum abdecken.

Schlechte Beispiele sind Rezensionswebsites, die über Hosting, Website-Builder und VPNs diskutieren. Die meisten dieser Websites werden im Laufe der Zeit verschwinden, da sie ohne große Investitionen in den Kauf und das Testen der Produkte keine zuverlässigen Bewertungen schreiben können. Ein gutes Beispiel ist das Schreiben von Artikeln im „How To”-Format auf dem iPhone, wenn Sie ein iPhone täglich verwenden. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Thema innerhalb Ihrer Fähigkeiten auswählen und in einem konsistenten Format schreiben.

Top 24 Inhaltsformate für Ihren Blog

Lassen Sie uns die 24 wichtigsten Formate besprechen, mit denen sich Ihr Blog von der Masse abheben kann.

1 How-to-Tutorial – Anleitungen, Tipps, Tricks

Dies ist der einfachste Weg, um Ihre eigene Blogging-Reise zu beginnen. Es wird gut funktionieren, besonders wenn Sie in speziellen Bereichen gut sind. Anstatt generische Nischen wie Technologie zu wählen, können Sie das Thema aus Ihrer eigenen Erfahrung wählen. Wenn Sie beispielsweise über Erfahrung in der IT-Beratung verfügen, starten Sie einen Beratungsblog, um Ihre Bekanntheit zu erhöhen.

Content-Management-Systeme wie WordPress bieten eine einfache Möglichkeit, Ihren Artikeln mithilfe von Plugins ein Schema hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie Ihre Inhalte in den Rich Snippets von Google hervorheben und den Traffic auf Ihre Website steigern. Sobald Sie einen etablierten Standort haben, ist es auch möglich, Ihr Angebot um Online-Beratung zu erweitern.

2 Liste

Wir haben diesen Artikel in einem Listicle-Format verfasst, in dem die 24 wichtigsten Inhaltsformate für das Bloggen aufgelistet sind. Dies ist eine attraktive Möglichkeit für diejenigen, die sich über mehrere Optionen informieren möchten. Sie können beispielsweise einen Reiseblog starten, der Sehenswürdigkeiten in Ihrem Land oder Ihrer Region auflistet.

3 Inhaltskuration und Neuigkeiten

Google hat keine Richtlinie zur Bestrafung doppelter Inhalte. Obwohl dies für Originalautoren Kopfschmerzen bereitet, ist es für Kurator- und Nachrichten-Websites unvermeidlich. Solange Sie die Quelle angeben und den ursprünglichen Autor angeben, können Sie Inhalte von beliebten Websites kuratieren, um Ihre eigenen zu haben.

4 Fallstudien

Fallstudien ähneln Anleitungsartikeln mit echten Beispielen. Wenn Sie zum Beispiel eine SEO-Agentur sind, dann schreiben Sie über „Wie wir den Traffic von Unternehmen A um 200% gesteigert haben”. Diese Art von Artikel mit Fallstudien erreicht eine Zielgruppe, die Sie später zu Ihren eigenen Kunden machen können.

5 Infografiken (Illustrationen / Diagramme / Grafiken)

Infografiken sind Bilder, die Details zu einem Prozess enthalten. Dies kann eine Illustration, ein systematischer Prozess, ein Diagramm oder ein Diagramm sein. Benutzer können Ihre Infografiken einfach in sozialen Medien teilen und Sie werden im Vergleich zu Textinhalten schnell einen guten Ruf erlangen. Es gibt kostenlose und Premium-Tools, die online verfügbar sind, um Ihnen bei der Erstellung von Infografiken zu helfen.

6 E-Books

Es ist schwierig, online einen hochwertigen E-Book-Shop zu finden. Daher ist das Starten eines Online-E-Book-Shops eine weitere Möglichkeit, Ihr Blog zu starten. Sie haben Ihre Site wie einen E-Book-Shop eingerichtet und schreiben Inhalte im E-Book-Format.

7 Bewertungen

Viele Nutzer lesen Online-Bewertungen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Sie können eine Bewertungsseite starten und Bewertungen zu den von Ihnen verwendeten Produkten schreiben. In den Google-Suchergebnissen werden die Bewertungen mit Bewertungen angezeigt, die mehr Benutzer anziehen, die auf Ihrer Website landen. Sie müssen jedoch mehr Aufwand betreiben, um eine Bewertungsseite zu entwerfen und Geld in den Kauf der Produkte zu investieren, die Sie bewerten möchten. Denken Sie daran, dass Sie durch Ihre Bewertungen auch für Produkte werben und ein schönes Affiliate-Einkommen erzielen können.

Top 24 Content-Formate für erfolgreiches Bloggen

Beispiel-Review mit WP Review Pro

8 Werkzeuge

Wir verwenden täglich viele Online-Tools. Wir verwenden beispielsweise Tools zur Plagiatsprüfung, um die Duplizierung von Inhalten vor der Veröffentlichung zu überprüfen. Im Folgenden sind einige der beliebtesten Optionen für eine Tools-Website aufgeführt:

  • Bieten Sammlung von SEO-Tools für die Website-Optimierung.
  • Bildoptimierungstools zum Konvertieren und Komprimieren von Bildern.
  • IP-Tools zum Auffinden von IP-Lookup und anderen Details.
  • Domain-Tools wie WHOIS, DNS, Domain-Alter und Hosting-Checker.
  • Farbwähler und Konvertierungstools.
  • Tools zur Einheitenumrechnung.

Jedes Tool auf Ihrer Website kann strukturierten Inhalt mit Einführungen und Anweisungen zur Verwendung haben.

9 Fragen und Antworten

Das Q&A-Format ist bei Websites wie Stack Overflow und Quora sehr beliebt. Wenn Sie in sozialen Netzwerken stark sind, versuchen Sie, Ihre Freunde zu nutzen, indem Sie eine Q&A-Website organisieren. Dies ist eine gute Idee für College-Studenten, einen Q&A-Blog zu starten und über verschiedene Themen zu diskutieren.

Top 24 Content-Formate für erfolgreiches Bloggen

Fragen-Antwort-Site

10 Werbegeschenke oder Gutscheine

Heutzutage möchte jeder Rabatt und Coupons beim Kauf von Online-Artikeln. Angefangen von Lebensmittelgeschäften bis hin zu Hosting-Unternehmen, bieten Sie ihren Benutzern Rabatte an. Es gibt jedoch nicht viele Websites, die Coupons auf organisierte Weise sammeln und anbieten. Sie können eine benutzerfreundliche Coupon-Site starten, um Ihre Online-Präsenz zu starten.

11 Häufig gestellte Fragen

Q&A und FAQ sind mehr oder weniger ähnliche Inhaltsformate. Das Q&A-Format ermöglicht es Benutzern jedoch, Fragen zu stellen, während Sie die FAQ selbst vorbereiten müssen. Sie können beispielsweise eine Tech-Site starten, die die Verwendung aller Browser im FAQ-Format erklärt.

12 Glossar (Wörterbuch)

Jedes Produkt verwendet viele einzigartige Begriffe. Beispielsweise werden Sie bei der Verwendung von Blogging-Plattformen wie WordPress auf Hunderte von Begriffen stoßen. Das Glossarformat ermöglicht es Ihnen, die Begriffe für ein Produkt zu kategorisieren und jeden Begriff im Detail zu erklären.

13 Online-Kurse, Webinare und Präsentationen

Der beste Weg, um online Geld zu verdienen, besteht darin, ein Online-Kursangebot zu starten. Sie können auch Webinare und Präsentationsfolien als Format in Ihren Kursen verwenden.

14 Vorstellungsgespräche

Erinnern Sie sich an beliebte Interview-Sites, die Interview-Diskussionen ausstrahlen? Dies ist eine gute Option, wenn Sie häufig Gelegenheit haben, mit bekannten Leuten zu diskutieren. Es gibt nicht viele Interview-Websites und Sie können die Konkurrenz mit wenig bis gar keinem Marketingaufwand im Vergleich zu Content-Blogs leicht schlagen.

15 Meme

Benutzer von WhatsApp-Gruppen verteilen täglich Millionen von Memes. Es gibt jedoch nur wenige hochwertige Meme-Websites. Sie können sich darauf konzentrieren, hochwertige Memes zu erstellen und in sozialen Medien zu teilen, um den Verkehr auf Ihre Website zu lenken.

16 Zeitleiste

Das Zeitachsenformat ermöglicht es Ihnen, die sequentiellen Schritte zu präsentieren, die über einen bestimmten Zeitraum hinweg durchgeführt wurden. Sie können beispielsweise eine Verlaufswebsite starten, die historische Vorfälle im Zeitachsenformat erläutert.

17 Foren und nutzergenerierte Inhalte

Starten Sie Ihre Foren-Site mit einer beliebigen vordefinierten Foren-Software. Benutzergenerierte Inhalte sind eine einfache Möglichkeit, Ihre Website in kürzerer Zeit zu skalieren. Sie sollten jedoch Experte in Ihrer Nische sein und auf Benutzeranfragen professionell reagieren, um Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Top 24 Content-Formate für erfolgreiches Bloggen

pbpBB-Forum

18 Formaler Inhalt (Pressemitteilung, White Papers, Research Papers)

Einige Freiberufler verlangen bis zu 1.000 Dollar für das Schreiben einer Forschungsarbeit. Dies funktioniert gut, wenn Sie spezialisierte Abschlüsse wie PhD haben.

19 Podcasts

Wenn Sie gut sprechen können, nehmen Sie Ihre Podcasts auf und starten Sie einen Podcasting-Blog. Es gibt verschiedene Kanäle, um Ihre Podcasts zu vermarkten, um ersten Traffic zu erhalten. In den meisten Fällen müssen Sie Podcasts zusammen mit Video- oder Textinhalten verwenden.

20 Umfragen / Umfragen

Es gibt viele kostenlose und Premium-Online-Tools zum Erstellen von Umfragen und Umfragen. Durch das Anbieten einer Umfrage und Umfragen bleiben Ihre Benutzer lange auf der Website und reduzieren so die Absprungrate.

21 Quizfragen

Virale Quiz sind beliebt und auf Social-Media-Websites leicht zu gewinnen. Sie können eine Quiz-Site erstellen, die sich mit Ihren Lieblingskategorien befasst.

22 Vorlagen

Es gibt viele Vorlagen, die Leute online kaufen. Angefangen von einfachen Lebenslaufvorlagen im Microsoft Word-Format bis hin zu komplexen Website-Vorlagen im PSD-Format. Wenn Sie gut im Gestalten sind, dann verkaufen Sie Ihre Vorlagen und helfen Sie anderen, ihren Inhalt mit Ihrem Vorlagendesign hervorzuheben.

23 Marktplatz

Marktplätze sind sehr beliebt für den Kauf von Themes und Plugins. Wenn Sie an Codierung interessiert sind, ist der Marktplatz die beste Option. Sie können den Marktplatz mit Ihren eigenen Themes, Plugins oder Widgets ankurbeln und gleichgesinnte Autoren einladen, auf Ihrem Marktplatz zu verkaufen.

24 Vlog (Videos)

YouTube hat die Internetlandschaft verändert und heutzutage sind Videos ein wesentlicher Bestandteil jedes Blogs. Anstatt es mit Textinhalten wie Millionen anderer Blogs zu versuchen, können Sie einen vollwertigen Videoblog mit Lehrvideos ausprobieren. Sie können je nach Ihren Fähigkeiten auch verschiedene Videostreams wie lustige oder Kindervideos streamen.

Abschluss

Nun stellt sich Ihnen die große Frage: Welches Content-Format soll gewählt werden? Die Antwort hängt von Ihrer Nische ab. Wie bereits erwähnt, können Sie sich auf ein einziges Bewertungsformat beschränken, wenn Sie eine Produktbewertungsseite starten. Für einen generischen Tech- oder Web-Blog müssen Sie jedoch möglicherweise verschiedene Inhaltsformate nach Bedarf mischen und anpassen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich auf wenige Formate zu beschränken, damit Sie genügend Zeit haben, um in das Schreiben und das Content-Marketing zu investieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen