TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

30

Microsoft hat viele Standardtools, die im Windows-Betriebssystem versteckt sind. Windows Mobility Center ist ein solches Standardtool, das viele von uns nicht verwenden. Wie der Name schon sagt, ist dieses Tool für mobile Geräte wie Windows-Laptop und -Tablets gedacht. Sie können dies jedoch auch über eine Registrierungsbearbeitung auf Ihrem Desktop-PC verfügbar machen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Zugriff auf das Windows-Mobilitätscenter und die verfügbaren Optionen.

Verwandte: Wie kann man langsames Windows reparieren und Ihre Arbeit beschleunigen?

Öffnen Sie das Windows-Mobilitätscenter

Wie üblich bietet Windows viele Möglichkeiten zum Öffnen des Mobility Center-Tools.

1 Ausführen-Eingabeaufforderung verwenden

  • Drücken Sie "Win + R", um die Run-Eingabeaufforderung zu öffnen .
  • Geben Sie mblctr ein und drücken Sie die Schaltfläche "OK".

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Öffnen Sie das Mobilitätscenter über die Run-Eingabeaufforderung

2 Aus dem Power-User-Menü

  • Drücken Sie auf Windows 10-Laptops die Tasten "Win + X", um das Hauptbenutzermenü über der Starttaste zu öffnen .
  • Wählen Sie die Option „Mobilitätszentrum”.

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Öffnen Sie das Mobility Center über das Power-Menü

Hinweis: Win + X-Tasten öffnen das Mobility Center in Windows 7 und früheren Versionen direkt. Es öffnet jedoch das Power-User-Menü in Windows 10.

3 Verwenden Sie das Windows-Suchfeld

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, die Windows-Suche zu verwenden, um das Tool zu finden. Geben Sie Mobilitätszentrum ein und filtern Sie die Ergebnisse aus den Suchergebnissen, um das Tool zu öffnen.

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Mobilitätscenter aus der Suche öffnen

Was kann ich mit Mobility Center tun?

Das Windows-Mobilitätscenter-Tool sieht wie folgt aus.

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Windows-Mobilitätscenter-Tool

Wie Sie sehen, bietet das Tool die folgenden Einstellungen, die Sie schnell anpassen können.

  • Helligkeit – Erhöhen oder verringern Sie die Helligkeit Ihres Displays
  • Lautstärke – Lautstärke des Lautsprechers ändern oder stumm schalten
  • Batteriestatus – zeigt den Status der verbleibenden Batterie in Prozent an, die an die Stromversorgung angeschlossen ist und geladen wird. Sie können auf das Dropdown-Menü klicken, um die Energieeinstellungen schnell auf Energiesparmodus zu ändern, um Batterie zu sparen, wenn Ihnen der Strom ausgeht. Wählen Sie alternativ die Option „Hochleistung” aus, um die Einstellungen für eine bessere Leistung zu optimieren.
  • Externes Display – Überprüfen Sie den Status Ihrer externen Monitorverbindung. Sie können auf die Schaltfläche „Display verbinden/trennen” klicken, um den externen Monitor anzuschließen/zu trennen.
  • Sync Center – Überprüfen Sie den Status von Synchronisierungsfehlern.
  • Präsentationseinstellungen – Präsentationsmodus ein-/ausschalten.

Dies ist ein One-Stop-Tool, mit dem Sie all diese Einstellungen mit wenigen Mausklicks steuern können. Darüber hinaus können Sie dieses Tool zur Fehlerbehebung verwenden, z. B. um zu überprüfen, ob ein externer Monitor angeschlossen ist oder nicht. Anstatt das Monitorkabel anzuschließen und zu entfernen, verwenden Sie dieses Tool zum Anschließen oder Trennen bei der Fehlerbehebung.

Aktivieren Sie das Windows-Mobilitätscenter auf dem Desktop-PC

Lassen Sie sich nicht verwirren, wenn Sie dieses Tool nicht auf Ihrem Computer sehen. Wie bereits erwähnt, ist dieses Tool nur auf Laptops und Tablets verfügbar, die Akkus verwenden. Standardmäßig ist das Tool auf Desktop-Computern deaktiviert. Wenn Ihnen das Windows-Mobilitätscenter gefällt, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um es auf Ihrem Desktop zu aktivieren.

  • Drücken Sie "Win + R", um die Ausführen-Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Geben Sie regedit ein und öffnen Sie den Windows- Registrierungseditor.
  • Sie müssen zwei DWORDS-Schlüssel erstellen und Parameter zuweisen.
  • Gehen Sie zum Ordner „ComputerHKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftMobilePCAdaptableSettings”.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich und erstellen Sie einen neuen DWORD-Schlüssel.

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Neuen DWORD-Schlüssel erstellen

  • Benennen Sie den Schlüssel als SkipBatteryCheck und doppelklicken Sie darauf (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Ändern…”). Geben Sie die Wertdaten als 1 ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK”.

Was ist das Windows-Mobilitätscenter und wie wird es verwendet?

Schlüssel zum Überspringen der Batterieprüfung hinzufügen

  • Gehen Sie auf ähnliche Weise zum Ordner „HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftMobilePCMobilityCenter” und erstellen Sie einen neuen DWORD-Schlüssel. Benennen Sie es als RunOnDesktop und legen Sie die Wertdaten als 1 fest.

Grundsätzlich überspringen diese beiden Registrierungsschlüssel die Batterieprüfung und ermöglichen das Ausführen des Mobility Centers auf dem Desktop-Computer. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, das Windows-Mobilitätscenter-Tool mit einer der oben erläuterten Methoden auf Ihrem PC zu öffnen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen