TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

117

Das Wort SEO ist ein Überbegriff für die Optimierung einer Website von A bis Z. Es gibt viele Jargons, die in SEO verwendet werden, wie Nofollow, Noindex, Canonical usw. Obwohl einige Begriffe leicht zu verstehen sind, sind es andere nicht. Canonical URL ist ein solcher Begriff, der nicht für alle Benutzer leicht zu verstehen ist. Gerade die Verwendung von Content-Management-Systemen wie WordPress macht es schwer zu verstehen, wie es genau funktioniert. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, was kanonische URLs sind und wie sie auf der WordPress-Site verwendet werden.

Problem mit doppelter URL in WordPress

Um die kanonische URL zu verstehen, sollten Sie zuerst das Problem der Inhaltsduplizierung verstehen. Nehmen wir ein einfaches Beispiel in WordPress, dass Sie zu einem Blogbeitrag über 100 Kommentare erhalten haben. Jetzt, da die Seitenlänge so groß ist, beschließen Sie, die Kommentare in 20 pro Beitrag auf Ihrer Website aufzuteilen. Dies kannst du ganz einfach tun, indem du in deinem WordPress-Admin-Panel zu „Einstellungen > Diskussionen” gehst.

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

Kommentare in Seiten aufteilen

Was hier nun genau passiert, ist, dass ein einzelner Beitrag in mehrere Seiten unterteilt ist. Der Inhalt ist derselbe, aber die Kommentare sind unterschiedlich. Dies wird im Allgemeinen wie folgt unterteilt:

  • Yoursite.com/post-name/ (81 – 100 Kommentare)
  • Yoursite.com/post-name/comment-page-1 (61 – 80 Kommentare)
  • Yoursite.com/post-name/comment-page-2/ (41 – 60 Kommentare)
  • Yoursite.com/post-name/comment-page-3/ (21 – 40 Kommentare)
  • Yoursite.com/post-name/comment-page-4/ (1 – 20 Kommentare)

Von den Suchmaschinen wie Google unterscheiden sich diese drei Seiten völlig, da sich die URLs unterscheiden. In Wirklichkeit ist dies nicht der Fall, da der Inhalt auf allen diesen Seiten gleich ist. Dies führt zu doppeltem Inhalt und Suchmaschinen bestrafen die Seite und senken den Rang in den Ergebnissen.

Denken Sie daran, dass die Bing-Suchmaschine 301-Weiterleitungen und die Normalisierung von URL-Parametern im Vergleich zu kanonischen URLs bevorzugt. Daher ist dieser kanonische Link hauptsächlich bei Google und anderen Suchmaschinen nützlich, die dieser Regel folgen.

Suchmaschinen über die richtige URL informieren

Bei dem oben genannten Problem mit der URL-Duplizierung besteht die Lösung darin, Suchmaschinen über die richtige und einzelne URL zu informieren. Diese korrekte und einzelne URL wird als „kanonische URL” bezeichnet, die Suchmaschinen hilft zu verstehen, dass alle diese Seiten gleich sind und auf eine einzelne Ressource (d. h. URL) auf Ihrer Website verweisen.

Oben ist ein sehr einfaches Beispiel, aber es gibt viele Situationen, in denen Sie möglicherweise einen einzelnen Beitrag manuell auf mehrere Seiten aufteilen müssen.

Beispiele für Probleme mit doppeltem Inhalt in WordPress

Nehmen wir an, Sie werden nicht wissentlich denselben Inhalt auf zwei Seiten hinzufügen. Dafür gibt es aber noch viele andere Faktoren:

  • Dieselbe URL mit und ohne Taxonomien wie Kategorie und Tag
  • Im obigen Beispiel verlinken zwei verschiedene Blogger auf zwei verschiedene Kommentarseiten, während der Inhalt gleich ist, wird Google als Suchmaschine verwirrt
  • Mit und ohne HTTP / HTTPS
  • Mit und ohne WWW
  • Die Verwendung von Parametern wie Sitzungs-ID, Themen-ID und Antwort-ID in URLs ist auf Forenseiten sehr verbreitet
  • Mehrere Beiträge haben denselben Titel oder dieselbe Meta-Beschreibung
  • Möglicherweise schreiben Sie Teil 1, 2, 3 und 4 desselben Artikels in 4 verschiedenen Beiträgen.

In all diesen Szenarien sind Sie als Websitebesitzer dafür verantwortlich, Suchmaschinen über die richtige URL zu informieren, auf der sich der ursprüngliche Inhalt befindet.

Canonical Link-Tag verwenden

Da die Situation gültiger ist, gibt es eine vordefinierte Lösung, um das Problem doppelter Inhalte zu vermeiden. Sie sollten das unten stehende Link-Tag im Header-Bereich jeder duplizierten Seite hinzufügen.

<link rel=”canonical” href=”Ursprüngliche Inhalts-URL”>

Das Link-Tag rel=”canonical” informiert Google und andere Suchmaschinen, dass die genannte URL die Ziel-URL für den Inhalt ist, obwohl die tatsächliche URL abweichen kann.

Es sollte wie unten beschrieben hinzugefügt werden, wenn Sie sich den Quell-HTML Ihrer Site ansehen.

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

Kanonischer Link hinzugefügt von WordPress

Wie füge ich eine kanonische URL in WordPress hinzu?

WordPress ist ein komplexes Paket, das keine Standardoption zum Einfügen von Link-Tags in den Kopfbereich Ihrer Website hat. Die Lösung besteht also darin, sich für ein SEO-Plugin zu entscheiden. Soweit wir überprüft haben, haben alle gängigen SEO-Plugins diese Option. Nehmen wir ein Beispiel für das Yoast SEO-Plugin. Navigieren Sie nach der Installation zum Post-Editor und gehen Sie zur SEO-Metabox unter dem Inhalt.

Im Abschnitt "Erweitert" finden Sie das Feld für die kanonische URL, in das Sie die richtige URL eingeben können.

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

Yoast SEO Canonical URL in der Post Meta Box

Es macht es auch sehr einfach, indem die kanonische URL automatisch für Fälle wie Kommentar-Paginierung, Seitenumbrüche usw. hinzugefügt wird.

So finden Sie vorhandene Duplikate von Inhalten

Nun, es ist einfach, das Canonical-Tag zu den neuen Seiten hinzuzufügen, die Sie erstellen. Was ist mit den vorhandenen Seiten auf Ihrer Website? Es gibt keine einfachen Lösungen. Sie können jedoch die Google Search Console verwenden, um die Seiten mit doppelten Titeln und Metabeschreibungen zu finden.

Melden Sie sich bei Ihrer Google Search Console an und navigieren Sie zum Abschnitt "Suchdarstellung > HTML-Verbesserungen". Dort sehen Sie alle von Google erkannten Probleme mit doppeltem Inhalt.

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

Doppelte Inhalte mit der Google Search Console finden

Klicken Sie auf das Problem, das die Anzahl anzeigt, um weitere Details zum Problem anzuzeigen. Unten ist ein Beispiel, Google zeigt es immer noch als doppelte Meta-Beschreibung auf allen Blog-Indexseiten an, obwohl jede Indexseite eine kanonische URL hat.

Was ist eine kanonische URL und wie wird sie in WordPress verwendet?

Problem mit der Vervielfältigung von Metabeschreibungen in der Google Search Console

Überprüfen Sie und ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die doppelten Titel und die Metabeschreibung zu entfernen.

301 Redirect vs Canonical Link Element

Sie fragen sich vielleicht den Unterschied zwischen der 301-Weiterleitung und dem kanonischen Link-Element. Es ist sehr einfach, die 301-Weiterleitung für die folgenden Situationen festzulegen:

  • Seiten-URL wurde geändert
  • Inhalte werden von einem Ort an einen anderen Ort innerhalb oder über die Site verschoben

Grundsätzlich wird 301 Redirect verwendet, um den Page Rank der bestehenden URL beizubehalten. Während das Tag rel="canonical” verwendet wird, um eine Duplizierung von Inhalten zu vermeiden.

Aufnahmequelle: www.webnots.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen