TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

180

Die Dateibearbeitung ist eine der notwendigen Aktionen bei der Verwaltung von Website-Dateien, die auf dem Server gehostet werden. Das beste Beispiel ist das Bearbeiten von PHP-Dateien in einer selbst gehosteten WordPress-Plattform. Obwohl die Dateimanager-App für diesen Zweck gedacht ist, ist es jedes Mal mühsam, sich bei Ihrem Hosting-Konto anzumelden. FTP oder File Transfer Protocol ist die beste Option für die Remote-Bearbeitung von Dateien auf dem Server und FileZilla ist eine der besten FTP-Apps für Mac- und Windows-Benutzer. FileZilla verwendet jedoch benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen, die beim Öffnen der Dateien zu Problemen führen können. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla ändern und auf die Dateien zugreifen.

Dateitypzuordnungen in FileZilla

Jede Dateierweiterung benötigt eine App, um die Datei zu öffnen und zu bearbeiten. Sowohl Windows als auch Mac verwenden die Standarddateizuordnung, um jeden Dateityp zu öffnen. Beispielsweise kann eine CSS-Datei mit der Notepad-App in Windows und der TextEdit-App in Mac geöffnet werden. Sie können diese Dateitypzuordnung in Windows und Mac ändern, um Dateien mit Ihrer bevorzugten App zu öffnen.

Bestimmte Anwendungen folgen jedoch nicht der Dateizuordnung des Betriebssystems. FileZilla folgt nicht der Dateitypzuordnung des Systems. Wenn Sie einen Dateityp zum ersten Mal in FileZilla öffnen, werden Sie aufgefordert, eine App zum Öffnen der Datei auszuwählen. Die ausgewählte App wird als benutzerdefinierte Verknüpfung in den Einstellungen von FileZilla gespeichert.

Problem mit der FileZilla-Dateitypzuordnung

Benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla funktionieren im Allgemeinen gut, nachdem Sie eine App zum ersten Öffnen der Datei ausgewählt haben. Sie werden jedoch Zugriffsprobleme haben, wenn die zuvor ausgewählte App gelöscht wird oder auf Ihrem Gerät nicht verfügbar ist. Zum Beispiel öffnet FileZilla PHP-Dateien standardmäßig mit der TextEdit-App auf dem Mac. Da TextEdit keine gute App für PHP-Dateien ist, verwenden wir den Brackets-Code-Editor zum Anzeigen und Bearbeiten von PHP-Dateien aus der Ferne vom Server aus. Da Brackets veraltet ist, haben wir die App gelöscht und den Visual Studio Code (VSC) Editor installiert.

Bei diesem Szenario haben wir die PHP-Dateizuordnung so geändert, dass sie mit dem VSC-Editor auf dem MacBook geöffnet wird. Beim Öffnen von PHP-Dateien aus FileZilla wurde jedoch ein Fehler angezeigt, dass die Dateitypzuordnung fehlt.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Dateizuordnungsfehler in FileZilla

Wie Sie sehen, gibt es keine weiteren Schaltflächen zum Ändern der Dateitypzuordnung und Sie können überhaupt nicht auf die Datei zugreifen. Darüber hinaus könnte die Nachricht Sie irreführen und Sie könnten denken, dass das Problem auf Geräteebene liegt. Unabhängig von der Verknüpfung, die Sie auf Ihrem Gerät einrichten, zeigt FileZilla weiterhin denselben Fehler an, während die benutzerdefinierte Verknüpfung versucht, nach der gelöschten App zu suchen.

Anzeigen von benutzerdefinierten Dateitypzuordnungen in FileZilla

Wenn Sie von der oben genannten Situation betroffen sind, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um zuerst die benutzerdefinierte Dateizuordnung in FileZilla anzuzeigen.

  • Wenn Sie sich in der FileZilla-App befinden, klicken Sie auf das Menü „FileZilla” und gehen Sie zum Abschnitt „Einstellungen…”.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

FileZilla-Einstellungen

  • Klicken Sie auf die Option "Dateibearbeitung", um sie zu erweitern, und wählen Sie die Option "Dateitypzuordnungen".
  • Hier können Sie alle Dateitypzuordnungen anzeigen, die die FileZilla-App verwendet.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Dateitypzuordnungen in FileZilla anzeigen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK” und FileZilla gibt einen Fehler aus, der darauf hinweist, dass die zugehörige Anwendung nicht gefunden wurde.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Validierungsfehler

Ändern Sie benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla

Sie haben zwei Möglichkeiten, die falschen benutzerdefinierten Dateitypzuordnungen in FileZilla zu ändern. Eine besteht darin, alle falschen Verknüpfungen vollständig zu löschen und die richtigen Apps zu verbinden, und die andere besteht darin, den richtigen App-Namen direkt im Einstellungsfeld zu ändern.

Dateitypzuordnungen löschen und neu zuweisen

Sie können alle oder die problematischen benutzerdefinierten Dateitypzuordnungen im Feld löschen. Drücken Sie die Taste „OK”, um den Einstellungsbildschirm zu schließen.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Benutzerdefinierte Verknüpfungen löschen

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie die Option "Anzeigen / Bearbeiten". FileZilla zeigt Ihnen das Dateityp-Zuordnungsfeld an und fordert Sie auf, die App auszuwählen. Sie können die Standard-System-App verwenden und auf die Schaltfläche "OK" klicken. Darüber hinaus können Sie "Immer Auswahl für alle nicht verknüpften Dateien verwenden" aktivieren, um die System-App auch zum Bearbeiten von Dateien aus FileZilla zu verwenden. Dies ist eine gute Option, da Sie sich auf die Systemdateizuordnung anstelle der benutzerdefinierten Einstellungen von FileZilla verlassen können. Nach Auswahl dieser Option können Sie die Zuordnung jedoch nur ändern, indem Sie Einträge manuell hinzufügen, wie im nächsten Abschnitt erläutert.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Standard-App zuordnen

Wenn Sie die Datei mit einer benutzerdefinierten App öffnen möchten, wählen Sie „Benutzerdefiniertes Programm verwenden” und klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen”, um die App auszuwählen.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Benutzerdefinierte App zuordnen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK”, um eine benutzerdefinierte Dateitypzuordnung in der FileZilla-App zu erstellen. Die benutzerdefinierten Dateitypzuordnungen in FileZilla sollten in etwa wie folgt aussehen:

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Benutzerdefinierte Dateitypzuordnung erstellt

Nachdem Sie die benutzerdefinierten Dateitypzuordnungen hinzugefügt haben, können Sie die Datei mit Ihrer bevorzugten App bearbeiten.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

Datei in benutzerdefinierter App bearbeiten

App-Namen direkt ändern

Wie in unserem Fall möchten wir die Dateitypzuordnung von Klammern in die Visual Studio Code-App ändern. Daher können wir in den Assoziationen einfach „Brackets.app” durch „Visual Studio Code.app” ersetzen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Format korrekt ist. Sie können das folgende Format verwenden:

  • Windows – „C:Programmdateien Visual Studio Code.exe”
  • Mac – php „/Applications/Visual Studio Code.app”

Den Speicherort der Quell-App finden Sie in den Eigenschaften der App. Klicken Sie beispielsweise auf einem Mac mit der rechten Maustaste auf die App im Ordner "Programme" und wählen Sie die Option "Informationen" aus dem Kontextmenü. Den App-Namen finden Sie im Abschnitt „Name & Erweiterung”.

Wie ändere ich benutzerdefinierte Dateitypzuordnungen in FileZilla?

App-Namen auf dem Mac abrufen

In ähnlicher Weise finden Sie unter Windows den Dateipfad im Textfeld „Ziel” des Dialogfelds „Eigenschaften”, das Sie über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste öffnen können. Da dies leicht zu Fehlern führen kann, können Sie der ersten Methode folgen, um die App sicher auszuwählen, indem Sie Ihr Gerät durchsuchen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen