TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

11

Das Unicode-Konsortium weist jedem Zeichen, das Sie über die Tastatur eingeben können, einen eindeutigen Codepunkt zu. Dieser Codepunkt hat ein hexadezimales Format wie U+2714 für das Häkchen ✔ Symbol. Einzelne Anwendungen verwenden jedoch die Zeichencodierung, um diesen Unicode-Codepunkt in einen binären Computercode umzuwandeln. Wenn Sie den Code eingeben, wandelt Ihr Computer ihn mithilfe der Gebietsschema-Codepage in ein Zeichen um. Daher ist die Zeichencodierung von Dokumenten wichtig, um sie in einem lesbaren Format anzuzeigen.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Prozessschritte in der Zeichenanzeige

Sehen Sie Junk-Zeichen in Word?

Microsoft Word verwendet die standardmäßige Windows- oder macOS-Zeichencodierung für die Dateierweiterungen wie .doc und .docx. Sie werden Junk-Zeichen sehen, wenn Sie eine Nur-Text-Datei mit einer anderen Zeichencodierung öffnen. Dies bedeutet nicht, dass das Dokument beschädigt ist. Dies bedeutet, dass das Dokument mit einem anderen Codierungsstandard gespeichert wurde und Sie die Codierung ändern müssen, um sie in Word anzuzeigen.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Wenn Sie ein inkompatibles Dokument öffnen, zeigt Word einen Dateikonvertierungsdialog an. Wenn Sie es jedoch nicht sehen, ist es einfach, diese Option zu aktivieren. Sie können jedes Word-Dokument öffnen, um diese Einstellung zu aktivieren, da sie auf alle Dokumente angewendet wird.

Dialogfeld "Dateiformatkonvertierung aktivieren"

  • Öffnen Sie ein Dokument und navigieren Sie zum Menü "Datei > Optionen".
  • Klicken Sie auf den Abschnitt „Erweitert” und scrollen Sie im rechten Bereich nach unten zum Abschnitt „Allgemein”.
  • Standardmäßig deaktiviert Word die Einstellung für "Dateiformatkonvertierung beim Öffnen bestätigen".
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um diese Option zu aktivieren.
  • Klicken Sie auf „OK”, um die Änderungen zu übernehmen und alle geöffneten Dokumente zu schließen.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Bestätigen Sie die Dateiformatkonvertierung beim Öffnen

Diese Option hilft Ihnen, ein Dialogfeld auszulösen, wenn Sie andere Dateiformate als .doc oder .docx öffnen. Wenn Sie beispielsweise Word verwenden, um eine Nur-Text-Datei mit der Erweiterung .txt zu öffnen, werden Sie aufgefordert, das Dateiformat zu überprüfen.

Verwandte: Wie ändere ich den eingebetteten Dateinamen in Word?

Zeichenkodierung ändern

Öffnen Sie nun die Datei, deren Zeichencodierung Sie ändern möchten. Word zeigt Ihnen das Dialogfeld "Datei konvertieren" wie unten gezeigt an.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Datei konvertieren

Wählen Sie das Dateiformat aus, wenn Sie wissen, wie nur ein einfacher Text oder ein HTML- Dokument. Wenn Sie nicht klar sind, wählen Sie die Option "Encoded Text" und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK". Als nächstes sehen Sie das Dialogfeld "Dateikonvertierung". Im Allgemeinen wählt „Windows (Standard)” die Kodierung basierend auf Ihren Gebietsschemaeinstellungen aus. Dies kann bei der Anzeige von Sondersymbolen und -zeichen zu Problemen führen .

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Dateikonvertierung mit Codierungsänderung

Wählen Sie die Option "Andere Kodierung", um das Listenfeld daneben zu aktivieren. Sie sehen eine Liste der verfügbaren Codierungsoptionen in der Liste und wählen das Format „Unicode (UTF-8)”. Wählen Sie bei Bedarf Zeilenumbrüche einfügen und erlauben Sie die Zeichenersetzungsoptionen. Klicken Sie auf „OK”, um den Vorgang abzuschließen. Jetzt haben Sie die Zeichencodierung der Datei erfolgreich in UTF-8 geändert.

Dies wird Ihnen helfen, den Inhalt der Datei in lesbarem Format anzuzeigen, da UTF-8 die meisten Zeichen unterstützen sollte.

Dateikonvertierung deaktivieren

Wenn Sie mit dem Ändern der Zeichencodierung einer Datei fertig sind, stellen Sie sicher, dass die Dateikonvertierungsoption deaktiviert ist. Gehen Sie zurück zu „Datei > Optionen” und ändern Sie die Einstellungen im Abschnitt „Erweitert”. Dies wird Ihnen helfen, den Dateikonvertierungsdialog in Zukunft zu deaktivieren.

Speichern von Dateien in unterschiedlicher Codierung

Sie können die Codierung einer Datei, die Sie als .docx-Datei speichern, nicht ändern. Word weist die Zeichenkodierung standardmäßig basierend auf Ihrer regionalen Sprachinstallation oder UTF-8 zu. Sie können die Codierung jedoch ändern, indem Sie die Datei in das Nur-Text-Format ändern.

  • Gehen Sie zum Menü "Datei" und wählen Sie die Option "Speichern unter".
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Speichern als Typ" und wählen Sie die Option "Nur Text".

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Word-Dokument im Klartext speichern

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern” und Word öffnet das Dialogfeld „Dateikonvertierung” wie oben beschrieben. Von dort aus können Sie die Kodierung ändern und Ihr Dokument speichern.

Codierung in Word Office 365 auf dem Mac ändern

Ähnlich wie bei Windows bietet die Office 365-Version auf dem Mac auch Optionen zum Aktivieren der Dateiformatprüfung und zum Angebot der Konvertierung.

  • Öffnen Sie das Microsoft Word-Dokument und gehen Sie zum Abschnitt „Word > Einstellungen…”.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Autoren- und Korrekturhilfen” auf „Allgemein”.
  • Aktivieren Sie "Dateiformatkonvertierung beim Öffnen bestätigen" im Abschnitt "Einstellungen".
  • Schließen Sie alle geöffneten Dokumente, damit die Änderungen wirksam werden.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Aktivieren Sie die Dateiformatprüfung in Mac Word

Wenn Sie eine inkompatible Datei öffnen, zeigt Ihnen Word die Datei konvertieren im Dialogfeld Optionen an.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Dateioption in Mac konvertieren

Wählen Sie „Encoded Text” oder das Dateiformat, wenn Sie es wissen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK”. Im nächsten Dialogfeld können Sie die Option „Andere Kodierung” auswählen und die Kodierung „Unicode (UTF-8)” auswählen.

Wie ändere ich die Zeichenkodierung in Microsoft Word?

Codierung in Mac ändern

Im Gegensatz zu Windows können Sie hier deutlich die Warnmeldung sehen, die anzeigt, dass Sie die Codierung auswählen, die Ihr Dokument lesbar macht. Außerdem können Sie feststellen, dass inkompatibler Text rot mit einer Meldung markiert ist, die darauf hinweist, dass dieser Text mit der ausgewählten Codierung nicht korrekt gespeichert wird.

Darüber hinaus können Sie die Datei auch im Nur-Text-Format speichern, um die Codierung in Mac wie in der Windows-Word-Version zu ändern.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen