TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

43

Der Mac ist eines der sichersten verfügbaren Geräte, unabhängig davon, ob Sie es für persönliche oder organisatorische Zwecke verwenden. Sie können Apps aus dem App Store oder von Websites von Drittanbietern auf Ihrem Mac installieren. In beiden Fällen ist es erforderlich, den Apps die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen, um die gewünschte Aktion auszuführen. Wenn Sie auf dem Mac mit einem Berechtigungsverweigerungsfehler konfrontiert werden, können Sie die App-Berechtigungen in macOS wie folgt ändern.

Beispiel für App-Berechtigungen

Nehmen wir ein Beispiel, um zu verstehen, warum eine App die Berechtigung benötigt, um auf Inhalte auf Ihrem Gerät zuzugreifen. Wir verwenden die Bildschirmaufnahme-App namens Snagit, die im Mac App Store erhältlich ist. Um den Bildschirm aufzunehmen/zu erfassen und die Datei zu speichern, muss die App mehrfachen Zugriff wie Zugriff auf Dokumente/Desktop-Ordner, Zugriff auf Safari usw.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Beispielberechtigungen, die von einer App benötigt werden

Wenn die Berechtigungen nicht erteilt werden, wird eine Fehlermeldung wie unten angezeigt.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Berechtigung verweigert Fehler

Daher ist es notwendig, die App-Berechtigungen zu korrigieren, um sie für den vorgesehenen Zweck zu verwenden.

Verwandte: Wie ändere ich Dateiberechtigungen auf einem Windows-Computer?

Beheben von App-Berechtigungen in Mac

Die Berechtigungen können je nach dem von der App benötigten Zugriff variieren. Im Allgemeinen können Sie App-Berechtigungen korrigieren, indem Sie den App-Zugriff in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen erlauben.

  • Klicken Sie oben links auf das Apple-Menü und wählen Sie „Safari-Einstellungen…”.
  • Klicken Sie auf die Option „Sicherheit und Datenschutz”.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Mac-Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen

1 Apps von Drittanbietern zulassen

Standardmäßig verhindert der Mac das Öffnen von Apps, die Sie von Websites von Drittanbietern heruntergeladen haben. Dies dient zum Schutz Ihres Geräts und Sie sehen eine Warnung, dass die heruntergeladene App das Gerät infizieren kann. Sie müssen jedoch viele Apps wie Microsoft Office für Ihren Mac herunterladen. In diesem Fall müssen Sie den Zugriff auf die Drittanbieter-App aktivieren.

  • Wenn Sie sich im Abschnitt "Sicherheit & Datenschutz" befinden, gehen Sie zur Registerkarte "Allgemein".
  • Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie Ihren Administrator-Benutzernamen/-Passwort ein, um den Bildschirm für die Bearbeitung zu entsperren.
  • Wählen Sie im Abschnitt "Apps heruntergeladen von:" das Optionsfeld "App Store und identifizierte Entwickler" aus.
  • Klicken Sie erneut auf das Sperrfeld, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Heruntergeladene Apps von Drittanbietern zulassen

  • Jetzt sehen Sie die Schaltfläche "Öffnen" in der Warnmeldung, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, eine Drittanbieter-App zu öffnen. Nach dem Öffnen der App sehen Sie die Warnung ab dem nächsten Mal nicht mehr.

Denken Sie daran, dass sich diese Einstellung auf alle heruntergeladenen Apps auf Ihrem Mac auswirkt. Ändern Sie diese Einstellungen nur, um sichere und geschützte Apps von renommierten Entwicklern zu öffnen.

2 Datenschutzberechtigungen ändern

In den meisten Fällen müssen Sie die Datenschutzeinstellungen ändern, um App-Berechtigungen in macOS zu reparieren. Gehen Sie zur Registerkarte "Datenschutz", um viele Optionen in der linken Seitenleiste anzuzeigen. Klicken Sie auf jede Option, um die Apps anzuzeigen, die die Berechtigung für dieses Element haben. In unserem obigen Beispiel benötigt die App Snagit die Berechtigung für „Screen Recording”. Dazu müssen wir die App „SnagitHelper2021″ auswählen und den Zugang bereitstellen. Danach kann die App den Bildschirm ordnungsgemäß aufnehmen / erfassen.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

App-Berechtigung aktivieren

Manuelles Hinzufügen von App-Berechtigungen

Im Allgemeinen sollte die App Sie automatisch zum entsprechenden Abschnitt mit fehlenden Berechtigungen führen. Andernfalls müssen Sie in jedem Abschnitt nach der App suchen und sie auswählen. Beispielsweise benötigen Videoanruf-Apps die Berechtigung für den Zugriff auf Kamera und Mikrofon. Daher können Sie unter diesen Abschnitten nachsehen und den Zugang bereitstellen.

Wenn Sie Ihre App nicht finden, klicken Sie auf das Symbol + und fügen Sie Ihre App aus dem Ordner "Anwendungen" des Finder hinzu. Die Option zum manuellen Hinzufügen von Apps ist jedoch nur für bestimmte Abschnitte wie den Zugriff auf Dateien und Ordner verfügbar. Sie können Apps für den Kamera- oder Mikrofonzugriff nicht manuell hinzufügen.

Einige beliebte fehlende Berechtigungen

Obwohl die Berechtigung von der App abhängt, sind hier einige der Berechtigungen, die Sie überprüfen müssen:

  • Ortungsdienste – Überprüfen und aktivieren Sie dies für Apps wie Wetter, Google Maps, Siri usw., um Ihren Standort zu ermitteln. Denken Sie daran, dass Apps wie Maps nur funktionieren, wenn Sie Standortdienste aktivieren.
  • Kamera und Microsoft – Apps für Video- und Audioanrufe wie Zoom benötigen diese Berechtigungen.
  • Datei- und Ordnerzugriff – Browser wie Google Chrome müssen auf den Download-Ordner zugreifen, um die Dateien zu speichern. Sie können in diesem Abschnitt und im Abschnitt „Vollständiger Festplattenzugriff” nach fehlenden Berechtigungen in solchen Fällen suchen.

3 Überprüfen Sie die Firewall-Berechtigungen

Firewall-Berechtigungen können sich auf die Apps auswirken, die eine Internetverbindung benötigen. Wenn Sie die Firewall in Mac aktiviert haben, stellen Sie sicher, dass die Apps eingehende Netzwerkverbindungen empfangen dürfen. Standardmäßig lässt der Mac eingehende Verbindungen für integrierte und heruntergeladene signierte Apps zu. Wenn Ihre Drittanbieter-App nicht von einem vertrauenswürdigen Entwickler signiert ist, müssen Sie die eingehende Verbindung manuell aktivieren.

  • Wenn Sie sich im Abschnitt "Sicherheit & Datenschutz" befinden, gehen Sie zur Registerkarte "Firewall".
  • Wenn Sie sehen, dass die Firewall aktiviert ist, klicken Sie auf das Schlosssymbol und entsperren Sie den Bildschirm zum Bearbeiten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Firewall-Optionen…”, um die Liste der Apps von Drittanbietern anzuzeigen, die eingehende Verbindungen empfangen.
  • Wenn Sie die Option "Eingehende Verbindungen blockieren" für Ihre App sehen, klicken Sie darauf und wählen Sie die Option "Eingehende Verbindungen zulassen".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK" und dann auf das Vorhängeschloss-Symbol, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Eingehende Verbindungen für Apps zulassen

4 Freigabeberechtigungen

Wenn Sie andere Probleme haben, z. B. die Bildschirmfreigabe funktioniert nicht, müssen Sie die Freigabeberechtigungen auf Ihrem Mac aktivieren. Gehen Sie im Einstellungsfenster zu den "Freigabe"-Einstellungen.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Mac-Freigabeeinstellungen

Überprüfen und aktivieren Sie die erforderlichen Freigabeoptionen wie Bildschirm, Datei, Drucker usw.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Freigabeberechtigungen in Mac

5 Fehlende Benutzerberechtigung für Apps

Es könnte ein weiteres Problem geben, dem Sie bei der Verwendung mehrerer Benutzer auf einem einzigen Mac gegenüberstehen. Wenn Sie bei der Installation einer App nur dem aktuellen Benutzer die Berechtigung erteilt haben, funktioniert die App nicht, wenn Sie oder ein anderer Benutzer versuchen, von einem anderen Konto aus darauf zuzugreifen. Es könnte auch den Lesemodus öffnen und den Inhalt aufgrund fehlender Schreibberechtigung nicht ändern.

  • Öffnen Sie den Finder und die App und gehen Sie zum Ordner "Anwendungen".
  • Wählen Sie die App aus, der Sie die Berechtigung freigeben möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie die Option "Informationen abrufen", um das Dialogfeld mit den App-Eigenschaften zu öffnen.
  • Klicken Sie unten auf den Abschnitt "Freigabe und Berechtigungen".
  • Hier finden Sie die Liste der Benutzer, die Zugriff auf die App haben, zusammen mit der Art der Berechtigung.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Nutzerberechtigung

Sie können die Berechtigung ändern, Benutzer hinzufügen oder löschen, um den App-Zugriff zu steuern.

6 App-Administratorberechtigung übernehmen

Viele Apps benötigen Administratorrechte, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn ein anderer Benutzer eine App auf Ihrem Mac installiert hat, erhalten Sie eine Fehlermeldung wie unten, die anzeigt, dass Sie nicht über die erforderliche Berechtigung verfügen.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Berechtigungsfehler

Sie können die Administratorberechtigung übernehmen, wenn Sie Administrator des Mac sind.

  • Wenn Sie sich im obigen Abschnitt "Freigabe und Berechtigungen" befinden, klicken Sie auf das Schlosssymbol und entsperren Sie die Bearbeitungsoption, indem Sie Ihren Benutzernamen/Passwort Ihres Administrators nachweisen.
  • Klicken Sie anschließend auf den kleinen Kreis mit dem Pfeil, der neben den Symbolen + und – unten angezeigt wird.
  • Wählen Sie „Deinen Benutzernamen (Ich)” zum Eigentümer machen”.
  • Dadurch werden Sie zum Besitzer der App und Sie können die erforderlichen Berechtigungen für andere Benutzer einrichten.

Wie behebe ich App-Berechtigungen in macOS?

Übernehmen Sie das Eigentum an der App auf dem Mac

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen