TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie behebt man den HTTP-Fehler 401 bei nicht autorisierter Anforderung?

11

Das gesamte Web funktioniert auf Basis des Kommunikationsprotokolls zwischen Browser und Webserver. Im Browser werden möglicherweise verschiedene Arten von HTTP-Fehlercodes angezeigt, wenn etwas schief geht. Der 4xx HTTP-Fehler- oder Statuscode zeigt an, dass der Browser falsche Details an den Server gesendet hat. Webserver geben den Code 401 zurück, wenn sie die Anfrage aufgrund einer falschen Authentifizierung nicht verarbeiten können.

Zugehörig: Behebung des HTTP-Fehlers 400 fehlerhafte Anforderung.

Dieses Problem tritt häufiger auf Websites auf, die Mitgliedsanmeldungen und spezielle Inhalte auf Abonnementbasis anbieten. Obwohl die meisten Fälle auf eine falsche Anmeldung zurückzuführen sind, kann in bestimmten Fällen der Fehler 401 Unauthorized Request auftreten, selbst wenn Sie über gültige Anmeldeinformationen für die Anmeldung verfügen. In diesem Fall hat der Webserver möglicherweise Ihre Anmeldedaten aufgrund eines Problems auf der Browserseite nicht erhalten und gibt den Fehler 401 zurück.

Wenn Sie den Fehler 401 sehen, führen Sie diese Schritte aus, um den Fehler zu beheben. Die meisten Lösungen sind relativ einfach zu beheben. Wir haben auch die möglichen Fixes für normale Benutzer und Website-Besitzer getrennt gruppiert. Sie können den für Sie zutreffenden Fall ausprobieren.

Für normale Benutzer

1 URL prüfen

Dies ist die häufigste Ursache für den Fehler 401 Unauthorized Request. Dies kann passieren, wenn Sie die URL manuell eingeben. In anderen Fällen können Sie auf eine veraltete URL klicken, die in Ihrem Browser als Lesezeichen gespeichert ist. Der Fehler kann auftreten, wenn die Seite nicht mehr existiert. Überprüfen Sie also die URL und stellen Sie sicher, dass keine Rechtschreibfehler vorliegen und die Webseite noch verfügbar ist.

Zugehörig: HTTP-Fehler 404-Seite nicht gefunden beheben.

2 Flush-DNS

In einigen Fällen können DNS-Fehler auch den Fehler 401 Unauthorized Request verursachen. Sie können den Fehler beheben, indem Sie den DNS leeren.

Folgen Sie den Anweisungen unter Windows:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Computer als Administrator ausführen.
  • Geben Sie CMD in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Geben Sie in der Befehlsschnittstelle ipconfig /flushdns ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie macOS verwenden, ist das Leeren von DNS etwas anders.

  • Drücken Sie "Befehl + Leertaste", um die Spotlight-Suche zu öffnen.
  • Geben Sie „Terminal” ein und öffnen Sie die Terminal-App.
  • Geben Sie auf der Befehlszeilenschnittstelle sudo killall -HUP mDNSResponder. ein

3 Browser-Cookies löschen

Cookies sind Ausschnitte von Informationen, die von Websites verwendet werden, um sich an Ihre einzigartigen persönlichen Informationen zu erinnern. In vielen Fällen speichern Cookies auch die Authentifizierungsinformationen des Benutzers und erinnern den Webserver an die Autorisierungsebene, die dem Benutzer gewährt werden kann. Leider funktioniert dies nicht immer reibungslos und es kann zu einer fehlerhaften Serverauthentifizierung kommen. Der Fehler 401 kann auftreten, wenn der Webserver das von Ihrem Webbrowser gesendete Sitzungstoken nicht erkennen kann. Wenn der Server denkt, dass Ihr Token ungültig ist, erhalten Sie möglicherweise den Fehler 401 Unauthorized Request.

Es ist viel einfacher , alle Cookies vollständig oder nur für bestimmte Websites zu löschen. Wenn Sie Cookies löschen, müssen Sie die Anmeldeinformationen für E-Mail, soziale Medien und andere Websites, bei denen Sie sich anmelden müssen, erneut eingeben. Versuchen Sie nach dem Löschen des Caches, sich bei der Website anzumelden und prüfen Sie, ob Sie vollen Zugriff erhalten diesmal ohne probleme.

4 Überprüfen Sie Ihre Zugriffsberechtigungen

Der Fehler 401 kann aufgrund einer falschen Anmeldung oder Berechtigung auftreten. Zum Beispiel kann ein Link nur für Mitglieder reserviert sein und Sie erhalten den Fehler 401 Unauthorized Request, wenn Sie darauf klicken. In diesem Fall müssen Sie sich möglicherweise an den Websitebesitzer wenden, um den richtigen Zugriff zu erhalten.

In anderen Fällen geben Sie möglicherweise ungültige Anmeldeinformationen ein, um sich bei der Website anzumelden. Wenn Sie wissen, dass die Anmeldeinformationen korrekt sind, löschen Sie Ihre Cookies und leeren Sie das DNS, wie in den obigen Abschnitten beschrieben. Versuchen Sie nun erneut, sich bei der Site anzumelden.

Wenn Sie das Passwort wirklich vergessen haben, finden Sie auf der Website einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts. Im Allgemeinen werden Sie von der Website nach der E-Mail-Adresse gefragt, mit der Sie das Konto in der Vergangenheit erstellt haben. In einigen Fällen wird fälschlicherweise eine falsche Authentifizierungsanforderung aktiviert und die Website wird für angemeldete Benutzer nicht zugänglich. Dieses Problem kann nur vom Website-Administrator behoben werden.

5 Abmelden und erneut anmelden

Die meisten Websites benötigen zu Wartungszwecken eine regelmäßige Ausfallzeit. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Websitebesitzer einige Änderungen am Backend vornimmt, die vorübergehende Probleme verursachen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Anmeldestatus haben, melden Sie sich ab und erneut an. In vielen Fällen könnte die Website wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Für Website-Besitzer

6 Rollback zur vorherigen CMS-Version

Die meisten Content-Management-Systeme werden ziemlich regelmäßig aktualisiert. Manchmal führt ein kleineres Update versehentlich neue Fehler ein, einschließlich des unerklärlichen Auftretens des Fehlers 401 Unauthorized Request. Wenn Ihre Benutzer dieses Problem nach einem kürzlich durchgeführten CMS-Update melden, sollten Sie ein Rollback auf die vorherige Version in Betracht ziehen.

Leider erlauben einige CMS kein Rollback. In einem solchen Fall müssen Sie möglicherweise formelle Unterstützung vom Dienstanbieter erhalten.

7 Deinstallieren Sie Ihre Änderungen

Einige Content-Management-Systeme wie WordPress bieten Plugins, Themes, Module, Widgets und Erweiterungen. Es ist sehr vielseitig, dass Sie diese Funktionen verwenden können, um neue Funktionen hinzuzufügen und das visuelle Erscheinungsbild zu ändern. Leider werden einige Plugins, Themes, Module, Widgets und Erweiterungen schlecht gepflegt. Einige Erweiterungen können auch dazu führen, dass mehr Änderungen als nötig vorgenommen werden.

Wenn Sie nach einem Update den Fehler 401 sehen, können Sie als erstes das zuletzt aktualisierte Plugin löschen und das Ergebnis überprüfen. Beachten Sie, dass das Problem möglicherweise nicht sofort behoben wird, nachdem Sie das Plugin entfernt oder herabgestuft haben. Dies kann passieren, wenn das Plugin Daten in der Backend-Datenbank oder in PHP-Dateien geändert hat. Nach dem Entfernen des Plugins werden Änderungen an der Datenbank oder den PHP- Dateien möglicherweise nicht mehr rückgängig gemacht. In einem solchen Fall müssen Sie möglicherweise den Inhalt aus Ihrem Backup auf die zuvor funktionierende Version zurücksetzen.

Abschluss

In vielen Fällen tritt der Fehler 401 Unauthorized Request auf, wenn Sie versuchen, sich mit falschen Anmeldeinformationen anzumelden. Einige Websites wie Banking-Sites können Ihr Konto sperren, wenn Sie es mehrmals mit einem falschen Passwort versuchen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Anmeldedaten korrekt haben. Wenden Sie sich andernfalls an den Support der Website, um Ihren Fall zu lösen. Auf der anderen Seite, wenn Sie der Eigentümer der Website sind, versuchen Sie, Ihre vorherigen Aktivitäten wiederherzustellen, um den Zugriff auf die Website wiederherzustellen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen