TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

19

Die Grafikkarte ist eine der wichtigsten Komponenten Ihrer Computerhardware, die das Rendern jedes Pixels ermöglicht, das Sie auf dem Display sehen. Es ermöglicht eine hochwertige Anzeige, wenn Sie durch den Computer navigieren, Anwendungen ausführen und Spiele spielen. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie verschiedene Grafikkartenprobleme in Windows 10-Computern beheben.

Verwandte: Wie ändere ich die Scrollrichtung des Touchpads in Windows und Mac?

Häufige Probleme mit Grafikkarten

Wenn die Grafikkarte nicht richtig funktioniert, können verschiedene Probleme auftreten, darunter:

  • Verzögerungen beim Ausführen grafikintensiver Apps oder beim Spielen von Spielen
  • Schwarzer oder blauer Bildschirm
  • Verzerrte oder gestreckte Anzeige

Wenn Sie Probleme mit der Grafikkarte in Windows 10 haben, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Methode 1: Beheben von Problemen mit dem Grafikkartentreiber

Treiberprobleme, einschließlich beschädigter, veralteter oder inkompatibler Treiber, können die Ursache für Grafikkartenprobleme sein. Wenn Sie das Treiberproblem beheben, wird das Gerät also wieder in den Betriebszustand versetzt.

1: Aktualisieren der Grafikkartentreiber

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Startschaltfläche oder drücken Sie "Win + X" auf der Tastatur.
  • Wählen Sie "Geräte-Manager" aus dem resultierenden Menü, um auf die installierten Treiber zuzugreifen.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Geräte-Manager öffnen

  • Suchen Sie nach "Display Adapters" und klicken Sie auf den Pfeil, um die Option zu erweitern.
  • Rechtsklick auf die spezifischen Grafikkarte Treiber und klicken Sie auf „Eigenschaften”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Geräteeigenschaften

  • Gehen Sie zur Registerkarte „Treiber” und klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche „Treiber aktualisieren”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Treiber aktualisieren

  • Wählen Sie die Option zum automatischen Suchen nach aktualisierten Treibern oder wählen Sie die manuelle Aktualisierungsoption, wenn Sie die Treiber heruntergeladen und auf Ihrem Computerspeicher gespeichert haben.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Update-Option

  • Windows sucht und installiert die aktualisierten Treiber. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Schließen” und starten Sie den Computer neu.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Aktualisierter Treiber

2: Gerät prüfen und aktivieren

Manchmal kann die Grafikkarte ausfallen, weil sie im Geräte-Manager deaktiviert wurde.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkartentreiber und prüfen Sie, ob das Gerät deaktiviert ist.
  • Klicken Sie auf die Option "Gerät aktivieren", um die Grafikkarte zu aktivieren.
  • Wenn Sie im Menü „Gerät deaktivieren” finden, bedeutet dies, dass das Gerät bereits aktiviert ist.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Gerät aktivieren

3: Rollback der Treiber auf eine frühere stabile Version

Wenn nach dem Aktualisieren der Treiber Probleme mit der Grafikkarte auftreten, kann das Problem möglicherweise durch Zurücksetzen der Treiber auf eine frühere Version behoben werden.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkartentreiber und wählen Sie "Eigenschaften".
  • Klicken Sie auf der Registerkarte "Treiber" auf die Schaltfläche "Treiber zurücksetzen", um das Gerät in den vorherigen Betriebszustand zurückzusetzen.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Rollback-Treiber

Verwandte: Wie behebt man Webcam-Probleme auf einem Windows-Computer?

4: Aktualisieren von Grafikkartentreibern über Windows 10-Updates

Windows-Updates können eine Reihe von Problemen lösen, einschließlich Grafikkartentreibern.

  • Drücken Sie die Tasten "Win + I", um die Windows 10-Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie auf die Option "Update & Sicherheit".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Windows-Einstellungen

  • Klicken Sie unter "Windows Update" im mittleren Bereich auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Windows aktualisieren

  • Sobald Windows verfügbare Updates findet und anzeigt, wählen Sie die Option zum Herunterladen und Installieren von Optionen. Dadurch werden alle Windows-Funktionen einschließlich der Gerätetreiber aktualisiert.

5: Deinstallieren Sie das letzte Windows-Update

Wenn die Grafikkarte nach der Installation des Windows-Updates nicht mehr funktioniert, kann das Deinstallieren des Updates helfen, das Problem zu beheben.

  • Wählen Sie unter "Windows-Update"-Einstellungen "Update-Verlauf anzeigen".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Updateverlauf

  • Klicken Sie im angezeigten Fenster auf den Link "Updates deinstallieren".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Updates deinstallieren

  • Wählen Sie aus der Liste der Updates das neueste Update aus, das zu dem Problem geführt haben könnte, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Deinstallieren

  • Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 2: Anpassen der Anzeigeeinstellungen

Das Ändern einiger Anzeigeeinstellungen in Windows 10 kann einige der Probleme im Zusammenhang mit der Grafikkarte beheben.

1: Anpassen der Grafikeinstellungen

Sie können versuchen, die Grafikeinstellungen anzupassen, insbesondere wenn beim Ausführen einer bestimmten Anwendung oder eines bestimmten Spiels Anzeigeprobleme auftreten.

  • Drücken Sie die Tasten „Win + I”, um auf das Einstellungsfenster zuzugreifen, und wählen Sie dann „System”-Einstellungen.
  • Scrollen Sie in den Optionen unter „Anzeige” nach unten und klicken Sie unten auf den Link „Grafikeinstellungen”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Grafikeinstellungen

  • Wählen Sie die App aus, die das Anzeigeproblem verursacht, und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  • Klicken Sie nach dem Hinzufügen auf die App und wählen Sie „Optionen”, um die Grafikeinstellungen zu erweitern.
  • Überprüfen Sie im resultierenden Popup-Fenster Ihre bevorzugten Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Grafikeinstellungen

2: Ändern der Anzeigeeinstellungen

  • Klicken Sie unter den "Anzeige"-Einstellungen unten in der Liste auf den Link "Erweiterte Anzeigeeinstellungen".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Bildschirmeinstellungen

  • Klicken Sie unten im angezeigten Fenster auf den Link "Eigenschaften des Anzeigeadapters für Anzeige".

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Adaptereigenschaften

  • Klicken Sie im angezeigten Popup-Fenster auf der Registerkarte „Adapter” auf „Alle Modi auflisten”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Adaptermodi

  • Wählen Sie aus der resultierenden Liste die Option aus, die Ihrer Bildschirmauflösung entspricht, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „OK”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Auswahlmodus

3: Verwenden von Cmd zum Aktivieren der GPU im BIOS

  • Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach „Cmd” und wählen Sie die Option „Als Administrator ausführen”.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Befehl öffnen

  • Geben Sie "bcdedit /set pciexpress forceisable" in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Cmd-Befehl

  • Nach erfolgreicher Ausführung des Vorgangs erhalten Sie eine Bestätigung.

Wie behebt man Grafikkartenprobleme in Windows 10?

Benachrichtigung

Verwandte: Was ist Windows Sandbox und wie wird es verwendet?

Methode 3: Grundlegende Fehlerbehebung

Grafikkartenprobleme können aus mehreren Problemen resultieren, die durch einfache Fehlerbehebung behoben werden können.

1: Überprüfen und reparieren Sie die Grafikkartenverbindungen

  • Prüfen Sie, ob die Grafikkarte richtig im PCI-Steckplatz sitzt und stecken Sie die Karte andernfalls in den PCI-Steckplatz und schrauben Sie sie fest.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Stromanschlüsse in das Gerät eingerastet sind.
  • Schalten Sie den Computer ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

2: Bestätigen Sie, dass der Monitor ordnungsgemäß funktioniert

  • Einige Anzeigeprobleme liegen möglicherweise nicht an der Grafikkarte, sondern an einem Problem mit dem Monitor.
  • Stellen Sie sicher, dass der Monitor richtig angeschlossen ist und beheben Sie lose Verbindungen.
  • Sie können mit einem anderen Monitor testen, und wenn das Problem verschwindet, müssen Sie Ihren Monitor möglicherweise ersetzen.

3: Ersetzen Sie die Grafikkarte

  • Wenn Ihre Grafikkarte über abgenutzt oder beschädigt Reparatur, keine der oben genannten Lösungen arbeiten.
  • Besuchen Sie einen Computerladen und kaufen Sie eine moderne Grafikkarte für Ihren PC.
  • Tauschen Sie die alte Grafikkarte aus und installieren Sie die Treiber für die neue Hardware.

Einpacken

Die Grafikkarte ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Computers, der die beste Anzeige liefert, insbesondere wenn Sie 3D-Raum rendern, Videospiele spielen sowie grafikintensive Anwendungen unter Windows 10 ausführen müssen. Eine fehlerhafte Grafikkarte kann frustrierend sein, da sie zu Problemen führen kann wie Einfrieren, schwarzer oder blauer Bildschirm, verzögerte Apps oder Spiele unter anderen Anzeigeproblemen. Wenn in Windows 10 Probleme mit der Grafikkarte auftreten, können Sie die oben genannten Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben. Wenn keiner der Fixes funktioniert, ist es ratsam, eine neue Grafikkarte für Ihren Computer zu kaufen und neu zu installieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen