TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

9

Windows 10 ist zweifellos ein großartiges Betriebssystem in Bezug auf Geschwindigkeit, regelmäßige Updates und viele andere Funktionen, die eine großartige Benutzererfahrung bieten. Dies macht es jedoch nicht fehlerfrei, und einige Komponenten können von Zeit zu Zeit ausfallen. Eines dieser frustrierenden Probleme ist das Problem mit der Windows 10-Taskleiste.

Verwandte: Wie passe ich die Windows-Taskleiste an?

Häufige Probleme mit der Windows 10-Taskleiste

Obwohl einige Leute es vorziehen, die Taskleiste auszublenden, um mit einem ablenkungsfreien Desktop zu arbeiten, findet die Mehrheit der Windows 10-Benutzer das Tool bei ihren täglichen Computeraufgaben sehr hilfreich. Die Taskleiste dient einer Reihe von Zwecken, wie zum Beispiel dem Zugriff auf Cortana, den virtuellen Desktop, die Timeline-Funktion und den Benachrichtigungsbereich. Leider stoßen Windows 10-Benutzer auf eine Reihe von Problemen mit der Taskleiste, wobei die regulären Probleme sind:

  • Taskleistensymbole fehlen.
  • Eingefrorene Windows 10-Taskleiste.
  • Taskleiste wird nicht ausgeblendet.
  • Taskleiste verschwunden.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Sie häufige Probleme beheben, die die Windows 10-Taskleiste plagen.

Beheben von Problemen mit der Taskleiste in Windows 10

Das Neustarten Ihres PCs funktioniert magisch bei der Behebung von Windows 10-Problemen. Durch einen Neustart Ihres Computers werden vorübergehende Probleme mit der Systemleistung behoben, die sich auf die Taskleiste auswirken könnten.

Starten Sie Ihren Computer einmal und prüfen Sie, ob die Taskleiste funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit den anderen Fehlerbehebungsoptionen fort.

Versuchen Sie, den Windows 10 Explorer neu zu starten

Die explorer.exe steuert die Windows-Shell, die aus dem Startmenü, dem Datei-Explorer und der Taskleiste besteht. Daher kann ein Neustart des Programms eine Vielzahl von Problemen mit der Taskleiste beheben.

  • Drücken Sie die Tasten "Strg + Umschalt + Esc" auf Ihrer Tastatur, um den Task-Manager zu öffnen.
  • Suchen Sie auf der Registerkarte "Prozesse" den Prozess "Windows Explorer".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Neustart” aus dem Kontextmenü.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

Explorer neu starten

  • Sie können auch auf die Option klicken und dann unten im Task-Manager-Fenster auf die Schaltfläche „Neustart” klicken.
  • Sie werden feststellen, dass die Taskleiste für einige Sekunden verschwindet und wenn sie wieder angezeigt wird, sollte sie ordnungsgemäß funktionieren.
  • Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, fahren Sie mit der Fehlerbehebung fort.

Beheben Sie das Problem, dass die Taskleiste nicht ausgeblendet wird

Windows 10 verfügt über eine Funktion, mit der Benutzer die Taskleiste automatisch ausblenden können, um Ablenkungen zu minimieren, insbesondere beim Arbeiten im Desktop-Modus. Wenn die Funktion nicht funktioniert, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

Option 1: Überprüfen der Konfigurationen der Funktion zum automatischen Ausblenden der Taskleiste

Wenn die Taskleiste nicht automatisch ausgeblendet wird, sollten Sie zunächst bestätigen, dass die Funktion aktiviert ist.

  • Drücken Sie die Tasten "Win + I" auf Ihrer Tastatur, um die Windows 10-Einstellungen-App zu öffnen und zu den "Personalisierung" -Einstellungen zu gehen.
  • Klicken Sie auf die Einstellungen der „Taskleiste”, den letzten Punkt in der linken Seitenleiste und im rechten Bereich, stellen Sie sicher, dass die Option „Automatisch ausblenden” aktiviert ist.
  • Falls deaktiviert, klicken Sie zum Aktivieren auf den Schalter. Es ist auch ratsam, zu deaktivieren und wieder zu aktivieren, um zu sehen, ob die Taskleiste jetzt automatisch ausgeblendet wird.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

Taskleisteneinstellungen

Option 2: Beseitigen Sie die Interferenzen von Apps

Eine weitere häufige, aber nicht vermutete Ursache für das Problem der automatischen Ausblendung ist eine App, die Ihre Aufmerksamkeit erfordert.

  • Um dies zu beheben, überprüfen Sie alle offenen Apps mit ausstehenden Fehlermeldungen oder anderen Warnungen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.
  • Löschen Sie alle App-Benachrichtigungen, die das automatische Ausblenden der Aufgabe verhindern könnten.
  • Einige Apps könnten im Hintergrund ausgeführt werden, daher sollten Sie auch nach solchen Störungen suchen.
  • Klicken Sie dazu auf das Taskleistensymbol (den nach oben weisenden Pfeil am rechten Rand der Taskleiste) und suchen Sie nach den betroffenen Hintergrund-Apps.
  • Suchen Sie nach einer Hintergrund-App mit Benachrichtigungen und löschen Sie sie.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

System Tray

Option 3: App-Benachrichtigungseinstellungen anpassen

Wenn sich das Problem aufgrund von App-Warnungen wiederholt, können Sie die Benachrichtigungseinstellungen für die betroffene App anpassen.

  • Gehen Sie zurück zur Windows-Einstellungs-App und wählen Sie die "System" -Einstellungen.
  • Gehen Sie zu den Einstellungen "Benachrichtigungen & Aktionen" und scrollen Sie nach unten, um den Titel "Benachrichtigungen von diesen Apps erhalten" zu finden.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

Benachrichtigungseinstellungen

  • Deaktivieren Sie die Benachrichtigung für die problematische App und warten Sie, ob das Problem erneut auftritt.
  • Sie können auch erwägen, die Einstellungen der App zu ändern und die App neu zu installieren. Wenn es sich um eine App handelt, die Sie nicht benötigen, können Sie die App von Ihrem Computer deinstallieren.

Probleme mit Systemdateien scannen und beheben

Manchmal kann das Taskleistenproblem auf ein beschädigtes Dateisystem zurückzuführen sein und das Ausführen des Systemdatei-Checkers scannt und repariert beschädigte Dateien sowie ersetzt die fehlenden.

  • Gehen Sie zum Windows-Suchfeld, geben Sie "Eingabeaufforderung" ein und öffnen Sie aus dem Ergebnis die Option Eingabeaufforderung (Admin).
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein, „sfc /scannow” und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Sobald der Scan abgeschlossen ist, beenden Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

Systemscan

Aktualisieren Sie Ihr Windows 10

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Windows 10-Updates, um Fehler und Sicherheitslücken zu beheben und neue Funktionen hinzuzufügen. Ein veraltetes Betriebssystem kann zu einer Reihe von Problemen führen, einschließlich Problemen mit der Taskleiste.

  • Um Ihr Windows 10 zu aktualisieren, öffnen Sie die Einstellungs-App und gehen Sie zu den "Update & Sicherheit"-Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen" und warten Sie, während Windows nach neuen Updates sucht.
  • Laden Sie die Updates herunter und installieren Sie sie. Möglicherweise müssen Sie Ihren PC neu starten, um den Installationsvorgang abzuschließen.

Wie behebt man Probleme mit der Taskleiste in Windows 10?

Windows aktualisieren

Abschluss

Die Windows 10-Taskleiste ist ein sehr hilfreiches Tool, mit dem Sie sehen können, welche Apps derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt werden, und Ihnen Zugriff auf verschiedene Windows-Funktionen und -Features gewährt. Wenn Ihre Taskleiste nicht richtig funktioniert, müssen Sie sich keine Sorgen machen, da Sie die meisten Probleme mit den obigen Tipps beheben können. Um die Ursache des Problems zu identifizieren, ist es ratsam, die Lösungen nacheinander auszuprobieren und zu überprüfen, ob die Fehlerbehebung funktioniert.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen