TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

7

Eine der nützlichsten Funktionen von Google Chrome ist die Möglichkeit, alle Ihre Browserinformationen und -einstellungen auf mehreren Geräten wiederherzustellen und zu synchronisieren. Sie können Aktivitäten ganz einfach synchronisieren, sobald Sie sich mit Ihrem Google-Konto im Browser anmelden. Darüber hinaus werden Sie durch die Anmeldung bei Chrome je nach Ihren Einstellungen auch bei anderen Google-Diensten wie Gmail, YouTube und Google Drive angemeldet.

Warum benötigen Sie möglicherweise Profile in Chrome?

Dies ist zwar eine großartige Funktion, kann jedoch Ihre Privatsphäre beim Surfen beeinträchtigen, wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden, da andere Benutzer Ihre Daten einschließlich Verlauf, Passwörter, Erweiterungen und Lesezeichen auswerten können.

Ein weiteres Problem ist, dass einige Benutzer möglicherweise Ihre bevorzugten Chrome-Einstellungen ändern oder sogar Ihre wichtigen Daten löschen. Glücklicherweise unterstützt Chrome mehrere Benutzerprofile, sodass mehrere Benutzer den Browser teilen können, ohne sich bei den Profilen an- und abmelden zu müssen. Mit anderen Worten, Sie können Profile für die verschiedenen Benutzer trennen und für jeden eine Reihe von Browsereinstellungen, Lesezeichen, Verlauf, Designs und Apps verwalten. Sie sind eine ideale Lösung, wenn:

  • Teilen des Browsers auf demselben Gerät (mit Familie oder Freunden).
  • Sie möchten Browserdaten für zwei Konten (Arbeits- und Privatkonten) pflegen.

Hinweis: Dies garantiert keine Privatsphäre, da andere Benutzer zu jedem auf dem Computer angemeldeten Profil wechseln und Zugriff auf den Browserverlauf erhalten können. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren PC nicht mit nicht vertrauenswürdigen Personen teilen.

Hinzufügen eines Benutzerprofils in Chrome

  • Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem PC und klicken Sie auf das Profilsymbol (Avatar) am rechten Rand der Adressleiste.
  • Wählen Sie den Link „Personen verwalten”, um das Fenster Benutzer-/Personenverwaltung zu öffnen.

Profilsymbol

  • Um ein neues Profil zu erstellen, klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche „Person hinzufügen”.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Person hinzufügen

  • Geben Sie den Namen des Profils ein und wählen Sie ein Symbol für den Benutzer. Wenn Sie eine Desktop-Verknüpfung für den Benutzer erstellen möchten, aktivieren Sie die Option und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hinzufügen”.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Profil erstellen

  • Dadurch wird ein neues Browserfenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, den Browser für das neue Benutzerprofil einzurichten.
  • Klicken Sie auf den Link „Erste Schritte”.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Neues Chrome-Profil

  • Sie können Lesezeichen aus den Chrome-Vorschlägen hinzufügen und auf „Weiter” klicken oder auf „Überspringen” klicken, um die Einrichtung zu vermeiden.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Vorgeschlagene Lesezeichen

  • Chrome fordert Sie dann auf, sich anzumelden, um die in Ihrem Google-Konto gespeicherten Chrome- Einstellungen wiederherzustellen und zu synchronisieren. Klicken Sie auf „Weiter”, um sich anzumelden.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Chrome-Anmeldung

  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort für den Benutzer ein und klicken Sie auf „Weiter”.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Kontodetails

  • Klicken Sie auf „Einschalten”, um die Synchronisierung zwischen Ihren anderen Geräten zu aktivieren.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Synchronisierung aktivieren

  • Jetzt haben Sie das neue Benutzerprofil eingerichtet und es behält seine Einstellungen und Daten separat bei.

Verwalten von Benutzerprofilen in Chrome

  • Um von einem Benutzerprofil zum anderen zu wechseln, klicken Sie auf das Profilsymbol und wählen Sie das Konto aus, das Sie öffnen möchten.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Profile wechseln

  • Sie können auch ein Benutzerprofil entfernen. Gehen Sie zurück zum Benutzerverwaltungsfenster, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte auf dem Profilsymbol und wählen Sie „Diese Person entfernen” und schließen Sie dann das Fenster.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Profil entfernen

  • Dadurch werden der Browserverlauf des Profils, Passwörter und andere Daten dauerhaft gelöscht.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Daten löschen

Ändern des Profilnamens oder -symbols

  • Sie können den Namen und das Symbol des Benutzerprofils ändern.
  • Wechseln Sie zum Zielprofil und erweitern Sie das Chrome-Anpassungsmenü (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.
  • Wählen Sie „Einstellungen” oder geben Sie „chrome://settings/” in die Adressleiste ein, um die Seite mit den Chrome-Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie im Abschnitt "Personen" auf den nach rechts zeigenden Pfeil "Chrome-Name und -Bild", um den Profilnamen zu bearbeiten.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Chrome-Einstellungen

  • Bearbeiten Sie den Namen und wählen Sie ein anderes Bild für den Benutzer aus und schließen Sie die Registerkarte Einstellungen. Dadurch werden die Änderungen automatisch gespeichert.

Wie erstelle ich ein Benutzerprofil in Google Chrome?

Namen ändern

Vor-und Nachteile

Chrome-Profile ermöglichen es Ihnen, Browserdaten und -einstellungen wie Themen, Passwörter, automatisches Ausfüllen und Browserverlauf für verschiedene Benutzer zu trennen. Dies ist eine nützliche Funktion, insbesondere wenn Sie Chrome mit anderen Benutzern teilen oder Ihre privaten und geschäftlichen Browserdaten getrennt verwalten möchten. Sie können problemlos von einem Benutzerprofil zum anderen wechseln sowie mehrere Profile gleichzeitig verwenden. Sie können eine Desktop-Verknüpfung für ein bestimmtes Chrome-Profil erstellen und damit den Browser mit Profileinstellungen starten. Darüber hinaus ist die Verwaltung mehrerer Chrome-Profile unkompliziert, sodass Sie ganz einfach ein Profil hinzufügen, ein vorhandenes Profil entfernen oder ändern können.

Die einzige große Einschränkung bei der Verwendung von Chrome-Profilen besteht darin, dass jeder Benutzer auf Informationen zu anderen Profilen zugreifen kann, indem er zu dem Konto wechselt. Daher schützt die Trennung der Profile die Privatsphäre der Browserdaten nicht. Wenn Datenschutz ein wichtiges Anliegen ist, ist es ratsam, den Zugriff auf PC-Login-Ebene zu kontrollieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen