TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

325

Ein eBook (elektronisches Buch) ist einfach ein digitales Buch, das einen PC, ein Mobiltelefon, ein Tablet oder einen speziellen eBook-Reader verwendet, um digitale Seiten anzuzeigen. eBooks verwenden hauptsächlich drei grundlegende Formate – PDF, EPUB und MOBI, um die Lesbarkeit und Portabilität zwischen Geräten zu verbessern. Obwohl es verschiedene professionelle Tools zum Erstellen eines eBooks gibt, können Sie Ihre eigene Kopie mit einem beliebigen Microsoft Word-Dokument (.doc oder .docx) erstellen und die Kopie später in jedes dieser Formate konvertieren. Wir bieten viele kostenlose eBooks im PDF-Format an, die mit Microsoft Word erstellt wurden.

Verwandte: Wie ändere ich den eingebetteten Dateinamen in Office-Dokumenten?

eBook in Microsoft Word erstellen

Microsoft Word ist eines der beliebtesten Textverarbeitungsprogramme und bietet sowohl grundlegende als auch erweiterte Funktionen zum Erstellen eines eBooks. Diese Funktionen ermöglichen es, Ihr eBook mühelos und kostenlos zu strukturieren, zu formatieren, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

1 Entwerfen eines E-Book-Layouts

Idealerweise können Sie den Inhalt eines eBooks so organisieren, dass er je nach Thema einen Roman, ein Lehrbuch oder eine Zeitschrift nachahmt. Sie sollten jedoch ein einheitliches und einfaches Design beibehalten, das die Lesbarkeit verbessert. So richten Sie eine grundlegende Designvorlage für Ihr eBook ein:

  • Öffnen Sie ein neues Word-Dokument, indem Sie auf das Menü "Datei" klicken und im Dropdown-Menü "Neu" auswählen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern", geben Sie den Dateinamen ein und speichern Sie Ihr Dokument am gewünschten Ort. Sie können es regelmäßig speichern unter Vermeiden Sie den Verlust Ihrer Inhalte.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Neues Dokument erstellen

  • Legen Sie auf der Registerkarte „Layout” in Word 2016 oder höher (und Registerkarte „Seitenlayout” in Word 2013 oder früher) alle Einstellungen für Seitengröße, Silbentrennung, Seitenzahlen, Kopf- und Fußzeilen fest, da verschiedene Geräte die Seiten dynamisch an ihre Anzeige anpassen .

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Seitenlayout anpassen

  • Unter dem Reiter „Einzüge und Abstände” können Sie den linken und den rechten Einzug auf Null oder einen beliebigen Wert setzen. Klicken Sie auf die Absatzeinstellungen, indem Sie im Abschnitt "Absatz" auf den nach unten weisenden Pfeil klicken.
  • Ziehen Sie die erste Zeile jedes Absatzes ein, indem Sie „Erste Zeile” unter dem Tag „Spezial” auswählen und auf 0,1 Zoll einstellen. Stellen Sie sicher, dass die Änderungen nur auf Ihr Dokument und nicht auf Vorlagenebene angewendet werden.
  • Verwenden Sie den „Doppelten” Zeilenabstand für eine bessere Lesbarkeit und richten Sie den Abstand vor und nach dem Absatz ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Als Standard festlegen”, um ein einheitliches Layout im gesamten Buch zu gewährleisten.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Absatzeinstellungen

Denken Sie daran, dass es keine Regeln für die Einrichtung von Einzügen und Abständen gibt. Sie können dies vor dem Starten Ihres Dokuments einrichten, damit es überall einheitlich aussieht.

2 Themen- und Farbgestaltung

Nachdem Sie das anfängliche Seitenlayout fertiggestellt haben, besteht der nächste Schritt darin, ein Thema für Ihr eBook auszuwählen.

  • Klicken Sie auf das Menü „Design” und wählen Sie unter „Themen” Ihre bevorzugten aus.
  • Wählen Sie ein Farbschema aus der Dropdown-Liste "Farben" oder passen Sie es nach Ihren Wünschen an.
  • Sie können auch die Schriftarten, die Hintergrundfarbe der Seite, die Ränder ändern und bei Bedarf Wasserzeichen hinzufügen.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Thema für eBook auswählen

Denken Sie daran, dass Themen, Farben und Schriftarten das Aussehen Ihres Dokuments bestimmen.

3 Gestaltung des Deckblatts

Ihre Leser werden Ihr eBook nach dem Cover beurteilen. Wenn möglich, können Sie einen professionellen Designer mit der Aufgabe beauftragen. Wenn Sie das Cover erstellen müssen, finden Sie hier einige Richtlinien.

  • Gehen Sie zur Registerkarte „Einfügen”, klicken Sie auf „Deckblatt” (die Option ganz links) und wählen Sie eines der Microsoft Word-Designs aus.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Deckblatt für Ihr eBook hinzufügen

  • Geben Sie den Titel des Buches, den Autor und einen Untertitel (Slogan) für das Buch ein. Sie können auch visuelle Elemente wie ein Bild hinzufügen. Unten sehen Sie ein Beispiel für ein eBook-Cover, das mit Microsoft Word erstellt wurde.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Beispiel für ein eBook-Cover in Word

Jetzt können Sie sich vorstellen, dass das einfache Word-Dokument wie ein schönes eBook aussieht.

3.1. Tipps für die Gestaltung von Deckblättern

Das Deckblatt-Layout kann je nach Word-Version variieren. Im Allgemeinen können Sie eine der kostenlosen Vorlagen verwenden, die mit Ihrer Word-Software geliefert werden, oder nach weiteren Optionen auf der Office.com-Website suchen. Seien Sie innovativ beim Erstellen Ihres Deckblatts und hier sind einige der Tipps.

  • Stellen Sie sicher, dass Titel und Hintergrundfarben unterschiedlich sind.
  • Verwenden Sie für den Titel eine große und lesbare Schrift.
  • Verwenden Sie qualitativ hochwertige Bilder (300 dpi), nicht verpixelt und ohne Umrissränder.

4 Gestaltung des Inhaltsverzeichnisses

Es ist eine gute Idee, Ihr Inhaltsverzeichnis so zu gestalten, dass es Ihre Benutzer navigiert. Es wird Ihnen auch helfen, schnell durch das Dokument zu navigieren, indem Sie den Bereich "Navigation" verwenden.

  • Klicken Sie im Menü „Einfügen” auf „Seitenumbruch”, um eine neue Seite zu beginnen. Klicken Sie auf die neue Seite und gehen Sie zur Registerkarte "Referenzen". Wie bei normalen Büchern mit fester Bindung können Sie neben dem Deckblatt ein Inhaltsverzeichnis (TOC) einfügen.
  • Klicken Sie auf „Inhaltsverzeichnis” und wählen Sie einen der vorhandenen Stile für Ihr Dokument aus. Wenn Ihnen einer der vorhandenen Stile nicht gefällt, wählen Sie „Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis”.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Inhaltsverzeichnis in Word einfügen

  • Es öffnet sich ein neues Pop-up, in dem Sie die Inhaltsverzeichniseinstellungen anpassen können. Sie können Seitenzahlen ein- oder ausblenden, die Seitenzahlen ausrichten, das Inhaltsverzeichnisformat auswählen und die Anzahl der im Inhaltsverzeichnis angezeigten Überschriftenebenen festlegen. Klicken Sie auf die Schaltflächen „Optionen” und „Ändern”, um Ihr Inhaltsverzeichnis weiter zu gestalten.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Inhaltsverzeichnis in Word anpassen

  • Wenn Sie keinen Inhalt mit Überschriften haben, wird beim Einfügen des Inhaltsverzeichnisses der Text "Keine Inhaltsverzeichniseinträge gefunden" angezeigt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da Sie das Inhaltsverzeichnis jedes Mal aktualisieren können, wenn Sie Änderungen an Ihren Dokumenten vornehmen.

Um ein richtiges Inhaltsverzeichnis zu haben, strukturieren Sie Ihren Inhalt mit H1- bis H6-Überschriften und aktualisieren Sie das Inhaltsverzeichnis. Sie können "Navigationsbereich" im Menü "Ansicht" aktivieren, um einfach zu dem bestimmten Abschnitt Ihres Dokuments zu gelangen.

5 Erstellen Ihres E-Books

Sie können jetzt mit dem Schreiben des Buches beginnen. Im Folgenden finden Sie einige der Richtlinien, um Ihr eBook schön und lesbar zu machen.

  • Markieren Sie das Ende jedes Kapitels oder Abschnitts mit einem Seitenumbruch.
  • Verwenden Sie unterschiedliche Stile für unterschiedliche Textebenen. Verwenden Sie beispielsweise den „Titelstil” für den Buchtitel.
  • Verwenden Sie „Heading 1 Style” für Kapitelüberschriften (1. Ebene), „Heading 2 Style” für Kapitelunterüberschriften (2. Ebene) und „Normal Style” für den Kapitelinhalt.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Spezifische Textstile hinzufügen

  • Stellen Sie Schriftart, Farbe und Größe im Abschnitt "Start > Schriftart" ein. Verwenden Sie eine lesbare Schriftart wie "Arial" oder "Time New Roman" und klicken Sie auf "Ok". Denken Sie daran, wenn Sie Stil und Schriftarten für Elemente festlegen, werden Designstil und Schriftarten überschrieben. Daher empfehlen wir, Schriftarten und Stile auf der Registerkarte „Design” wie oben beschrieben einzustellen. Sie können für einige Elemente, die Sie vom gesamten Dokument unterscheiden möchten, eine benutzerdefinierte Schriftart und einen benutzerdefinierten Stil verwenden.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Schrifteinstellungen

Verwandte: Wie füge ich Teiler in Word ein?

6 weitere Tipps zur E-Book-Formatierung

Hier sind einige zusätzliche Tipps zum Formatieren Ihres eBooks.

  • Verwenden Sie Hyperlinks, um Leser zu Abschnitten des Buchs oder anderen Websites zu leiten.
  • Verwenden Sie hochwertige Bilder in einem unverpackten und zentrierten Format. Sie können Bildunterschriften mit Bildwerkzeugen einfügen und Bilder formatieren.
  • Verwenden Sie keine Verweise wie „siehe Seite…)”, da sich die Seitenzahlen je nach Bildschirmgröße des Lesegeräts ändern können. Dies funktioniert weiterhin für eBooks mit festem PDF-Format.
    Lesen Sie das Buch Korrektur und korrigieren Sie sowohl Grammatik- als auch Formatierungsfehler.
  • Verwenden Sie die Absatzmarken zum Bearbeiten Ihres Dokuments mit erweiterten Layouteinstellungen.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Absatzmarken anzeigen

7 Konvertieren von Dokumenten in das eBook-Format

Sie können eBooks in verschiedenen Formaten anbieten. Das PDF-Format ist jedoch aufgrund seiner Einfachheit und geräteübergreifenden Unterstützung beliebter.

  • Wenn Ihr Word-Dokument fertig ist, gehen Sie zum Menü „Datei > Speichern unter”.
  • Wählen Sie den Speicherort auf Ihrem Computer aus, um die Datei zu speichern, und wählen Sie das PDF-Format.
  • Sie können die Größe für den Druck oder die Online-Veröffentlichung optimieren.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Word-Dokument im PDF-Format speichern

  • Wenn das Dokument viele Bilder enthält, klicken Sie auf „Extras” und wählen Sie die Option „Bilder komprimieren”.
  • Wählen Sie im Popup-Fenster Ihre bevorzugte Auflösung und löschen Sie den zugeschnittenen Teil der Bilder.

Wie erstelle ich ein eBook mit Microsoft Word?

Bilder in PDF komprimieren

  • Speichern Sie jetzt Ihr Dokument als PDF-Datei und testen Sie Ihr Buch, bevor Sie es verteilen.

Verwandte: Wie behebt man langsames Microsoft Word?

Abschluss

Das Erstellen eines eBooks ist eine interessante und dennoch mitreißende Aufgabe. Sie werden Zeit brauchen, um Ideen zu organisieren, sie in Text umzuwandeln und sie für Ihre Leser zu veröffentlichen. Obwohl sich die meisten professionellen Autoren für ausgereifte eBook-Entwicklungstools entscheiden, bietet Microsoft Word flexible und anpassbare Layout-Tools für das eBook-Design und die Formatierung. Wenn Sie mit der Textverarbeitung vertraut sind, haben Sie das richtige Werkzeug, um Ihr eBook zu erstellen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen