TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

11

Wir empfehlen dringend, eine Website zu haben, die sich auf eine bestimmte Nische konzentriert. Dies wird Google und anderen Suchmaschinen helfen, bestimmten Keywords eine hohe Domain-Autorität zuzuweisen. Angenommen, Sie haben eine WordPress-Tutorial-Site mit 500 relevanten Beiträgen. Garantiert wird Ihre Website in den Suchergebnissen im Vergleich zu anderen Websites, die nur WordPress als eine der Kategorien abdecken, an erster Stelle aufgeführt.

Es ist jedoch unumgänglich, die Site zu kategorisieren; sogar Sie konzentrieren sich auf eine bestimmte Nische. Wenn Sie WordPress als Nische betrachten, müssen Sie den Inhalt immer noch nach Themen, Plugins, Angeboten, Hosting usw. kategorisieren. Das Problem tritt auf, wenn Sie möchten, dass ein Benutzer Ihre Inhalte abonniert. Kein einzelner Benutzer auf der Welt wird daran interessiert sein, alle Arten von Inhalten auf Ihrer Website zu erhalten. Einige mögen an Themen interessiert sein; Einige könnten an Plugin-bezogenen Dingen interessiert sein. In einem solchen Szenario ist es eine gute Idee, ein kategoriebasiertes Abonnement anzubieten. Dies hilft Benutzern, nur die interessierten Kategorien und nicht den gesamten Inhalt zu abonnieren.

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie mit MailChimp ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress erstellen.

Prozessschritte

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Schritte, die zum Erstellen eines kategoriebasierten Abonnements erforderlich sind:

  1. Identifizieren Sie Kategorien, die zum Abonnement angeboten werden
  2. Holen Sie sich die RSS-Feed-URL der Kategorien
  3. Erstellen Sie eine Liste in MailChimp
  4. Gruppen unter der Liste hinzufügen
  5. Erstellen Sie eine RSS-gesteuerte Kampagne für jede Gruppe
  6. Anmeldeformularcode für die Liste abrufen
  7. Anmeldeformular in Seitenleiste oder Fußzeile hinzufügen

Das endgültige Abonnementformular mit benutzerdefiniertem CSS sieht wie folgt aus:

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Kategoriebasiertes Anmeldeformular

Verwandte: Wie verschiebe ich Jetpack-Abonnenten zu MailChimp?

Schritt 1 – Identifizieren Sie Kategorien für das Abonnement

Der erste Schritt besteht darin, vorzubereiten, wie viele Kategorien Sie zum Abonnement anbieten möchten. Wählen Sie fünf oder sechs große und wichtige Kategorien auf Ihrer Website aus. Sie können die Nebenkategorien und diejenigen ignorieren, die Sie nicht häufig aktualisieren.

Jede Kategorie auf der WordPress-Site hat einen eindeutigen RSS-Feed wie unten:

Kategorie-URL: www.example.com/category/category-1/

Kategorie-RSS-Feed-URL: www.example.com/category/category-1/feed/

Notieren Sie die RSS-Feed-URLs aller identifizierten Kategorien.

Schritt 3 – Liste in MailChimp erstellen

Melden Sie sich bei Ihrem MailChimp-Konto an und erstellen Sie eine neue Liste unter der Registerkarte "Listen".

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Listen in MailChimp erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Liste erstellen” und geben Sie die erforderlichen Details ein, um eine neue Liste zu erstellen.

Schritt 4 – Gruppen erstellen

Sobald die Liste erstellt wurde, wird sie auf der Registerkarte „Listen” angezeigt. Klicken Sie auf die Liste und navigieren Sie dann zum Menü „Abonnenten verwalten > Gruppen”.

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Zugreifen auf das Gruppenmenü in MailChimp

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gruppen erstellen", wie in der Abbildung unten gezeigt:

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Gruppen in MailChimp erstellen

Sie können die Gruppen als Kontrollkästchen, Optionsfelder und Dropdown anzeigen. Sie können auch festlegen, dass keine der Gruppen im Anmeldeformular angezeigt wird. Geben Sie die Gruppenkategorie und die einzelnen Gruppennamen ein.

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Gruppenoptionen anpassen

Speichern Sie Ihre Änderungen, um neue Gruppen unter Ihrer Liste zu erstellen.

Sobald die Gruppen erstellt wurden, wird der Gruppenkategoriename unter „Abonnenten verwalten > Gruppen” Ihrer Liste angezeigt. Sie können die Gruppendetails anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche "Gruppen anzeigen" klicken. Jede Gruppe sollte Ihrer in Schritt 2 erhaltenen WordPress-Kategorie- Feed-URL zugewiesen werden. Klicken Sie auf die Option "Senden an", die neben dem Gruppennamen verfügbar ist, und wählen Sie die Option "RSS-Kampagne".

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

RSS-Kampagne für Gruppen erstellen

Geben Sie die URL des RSS-Feeds der Kategorie ein und wählen Sie den Zeitpunkt für das Senden der automatisierten Kampagne. Wenn unter der Feed-URL ein neuer Inhalt verfügbar ist, löst MailChimp automatisch den Newsletter an die Abonnenten aus. Folgen Sie dem Assistenten, um Ihre RSS-Kampagne zu erstellen.

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

RSS-Kampagne in MailChimp einrichten

Erstellen Sie RSS-Kampagnen für alle einzelnen Gruppen, indem Sie die entsprechende Kategorie-RSS-Feed-URL zuweisen.

Schritt 6 – Holen Sie sich den einbettbaren Registrierungsformularcode

Jetzt können Sie die gesamte Einrichtung abschließen und der nächste Schritt besteht darin, den Registrierungsformularcode zu erhalten. Gehen Sie zur Registerkarte "Listen" und navigieren Sie zur Option "Statistik > Anmeldeformulare".

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Anmeldeformular Menü

Hier sehen Sie mehrere Optionen zum Erstellen Ihres Anmeldeformulars. Wählen Sie die Option "Eingebettete Formulare".

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Einbettbares Anmeldeformular erstellen

Sie können das Aussehen Ihres Anmeldeformulars anpassen und den Einbettungscode abrufen.

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Anmeldeformular anpassen und Code abrufen

Schritt 7 – Einbettungscode auf Ihrer Site einfügen

Der letzte Schritt besteht darin, das Widget „ Benutzerdefiniertes HTML ” zu verwenden und den Einbettungscode in der Seitenleiste oder Fußzeile Ihrer WordPress-Site hinzuzufügen. Sie können die Hintergrundfarbe, Schriftarten und Ausrichtung mit Ihrem eigenen benutzerdefinierten CSS anpassen.

Der komplette Vorgang ist im folgenden Bild zum besseren Verständnis dargestellt:

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Kategorieweises Abonnement erstellen

Die obige Methode ermöglicht eine hohe Flexibilität, dass Sie die Kampagne jederzeit stoppen und benutzerdefinierte Newsletter-Vorlagen in MailChimp senden können. Wenn Sie ein einfaches kategoriebasiertes RSS-Feed-Abonnement wünschen, installieren und aktivieren Sie das Plugin „ Kategoriespezifisches RSS-Feed-Abonnement “.

Wie erstelle ich ein kategoriebasiertes Abonnement in WordPress?

Kategoriespezifisches RSS-Feed-Abonnement

Mit diesem Plugin können Sie einfach kategoriebasierte Feed-Buttons ohne Integration mit MailChimp hinzufügen. Dies bedeutet, dass abonnierte Benutzer das neueste Update im Browser mit beliebigen Feed-Readern lesen und Sie keine E-Mail-IDs erhalten und keinen benutzerdefinierten Newsletter senden können. Es ist nützlich, wenn Sie keine Zeit haben, die E-Mails der Abonnenten zu sammeln und zu verwalten.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen