TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie erstelle ich eine XML-Sitemap für die Weebly-Site?

21

Weebly bietet einen der beliebtesten Website-Builder für den schnellen Aufbau Ihrer Online-Präsenz. Neben dem Drag-and-Drop-Site-Builder haben Sie auch einfache Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung. Im Rahmen von SEO muss jeder Website-Besitzer eine XML-Sitemap erstellen und bei Suchmaschinen wie Google und Bing einreichen. Dies dient als Index für Ihre Website und informiert Suchmaschinen über die Aktualisierung und Struktur des Inhalts. Daher müssen Sie nach der Veröffentlichung Ihrer Weebly-Site zunächst die XML-Sitemap an Google übermitteln. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie eine XML-Sitemap für die Weebly-Site erstellen und an die Google Search Console senden.

Verwandte: Holen Sie sich Ihren kostenlosen Weebly SEO-Leitfaden.

XML-Sitemap für die Weebly-Site

Das Gute daran ist, dass Weebly automatisch eine XML-Sitemap generiert, wenn Sie Ihre Site veröffentlichen. Außerdem aktualisiert Weebly die Sitemap automatisch, wenn Sie neue Inhalte auf Ihrer Website veröffentlichen. Sie können in Browsern wie Chrome auf die Sitemap zugreifen und den Inhalt überprüfen.

Wenn Sie einen Websitenamen wie yoursite.com haben, können Sie über die URL https://yoursite.com/sitemap.xml im Browser auf die Sitemap zugreifen .

Sie können diese Sitemap-URL für die Übermittlung an Suchmaschinen verwenden. Dies ist für eine kleinere Site mit wenigen Seiten ausreichend. Wenn Sie jedoch viele Seiten, Blog-Posts und Shop-Produkte haben, müssen Sie den Inhalt der Sitemap im Detail verstehen. Lassen Sie uns in die Struktur der Weebly Sitemap eintauchen, um das zu finden!

Struktur der Weebly-Sitemap

Unten ist ein Beispiel für eine Sitemap von der Weebly-Site.

Wie erstelle ich eine XML-Sitemap für die Weebly-Site?

Weebly XML-Sitemap

Um dies zu vergleichen, nehmen wir eine andere Sitemap, die mit dem Content-Management-System WordPress erstellt wurde.

Wie erstelle ich eine XML-Sitemap für die Weebly-Site?

WordPress XML-Sitemap

Sie können den Unterschied zwischen den beiden Sitemaps deutlich erkennen, obwohl der Zweck derselbe ist.

1 Kein Styling der Sitemap

Das erste, was Sie sehen können, ist, dass die Weebly Sitemap einfach eine Sammlung aller URLs auf Ihrer Website ist. Es hat kein Styling, um es ansprechend zu zeigen. Obwohl es für Suchmaschinen nicht erforderlich ist, können Sie diese Informationen oben auf Ihrer Sitemap sehen, die darauf hinweisen, dass es sich um einen einfachen Dokumentenbaum handelt.

2 Fehlende Priorität

Die XML-Sitemap enthält viele Komponenten wie Priorität und Datum der letzten Änderung. Sie können den Leitfaden zur XML-Sitemap lesen, um weitere Details zur Struktur zu erfahren. Zurück zur Weebly Sitemap, diese enthält keine vorrangigen Informationen. Ihre Startseite sowie die Dankesseite auf Ihrer Website werden in der Sitemap mit gleicher Priorität behandelt.

3 Kein Ausschluss für Beiträge und Produkte möglich

Eine fehlende Priorität in der Sitemap kann für intelligente Suchmaschinen wie Google kein Problem darstellen, um die Startseiten- und Dankesseiten zu identifizieren. Möglicherweise sind Sie jedoch nicht daran interessiert, alle Seiten in die Sitemap aufzunehmen. Mit Weebly können Sie Seiten von der Sitemap ausschließen, indem Sie sie vor Suchmaschinen ausblenden.

  • Gehen Sie zum Weebly-Site-Editor und navigieren Sie zum Tab "Seiten".
  • Wählen Sie die Seite aus, die Sie in der Sitemap ausblenden möchten, und gehen Sie zu „SEO-Einstellungen”.
  • Scrollen Sie im Seitenbereich nach unten und aktivieren Sie "Diese Seite vor Suchmaschinen ausblenden". Möglichkeit.
  • Öffnen Sie die Sitemap und überprüfen Sie, ob die Seite ausgeschlossen ist.

Wie erstelle ich eine XML-Sitemap für die Weebly-Site?

Seiten aus Sitemap ausblenden

Allerdings gibt es in Weebly keine Möglichkeit, einzelne Blogposts und Produkte von der Sitemap auszuschließen.

4 Alle URLs in einer Datei

Wie Sie sehen, kombiniert Weebly alle Inhalts-, Blog- und Produktseiten in einer einzigen Sitemap-Datei. Wenn Sie Hunderte von Blog-Posts und -Produkten haben, ist dies nicht sehr nützlich, um die Informationen darüber zu finden, wie viele Posts oder Produkte Sie auf Ihrer eigenen Website haben. Der richtige Weg besteht darin, separate XML-Dateien für jeden Inhaltstyp wie Seite, Beitrag und Produkt zu erstellen.

Ist die Weebly-Sitemap nicht nützlich?

Nachdem Ihnen die oben genannten Punkte erklärt wurden, haben Sie jetzt vielleicht die unterschiedlichen Anforderungen in der Sitemap verstanden. Ja, die Weebly Sitemap ist für Websites mit weniger Seiten nützlich. Es ist jedoch definitiv nichts für die größeren Websites mit Blog und Store. Der Punkt ist, wenn Sie erwarten, dass Suchmaschinen den Inhalt der Sitemap verstehen; Sie sollten auch zuerst verstehen, was drin ist.

Kann ich meine eigene Sitemap hochladen?

Weebly bietet Dienstleistungen über weebly.com sowie über gehostete Partner wie Bluehost oder SiteGround an. In allen Fällen hostet Weebly Ihre Website auf ihrem Server und Sie haben keinen Zugriff auf das Stammverzeichnis des Weebly-Servers. Das bedeutet, dass Sie keine benutzerdefinierte Sitemap-Datei hochladen oder die vorhandene Weebly-Sitemap-Datei ändern können.

Weebly wird Sie nicht aufhalten, wenn Sie eine XML-Datei in den Code-Editor hochladen. Wenn Sie jedoch versuchen, im Browser auf die Datei zuzugreifen, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung.

Wie erstelle ich eine XML-Sitemap für die Weebly-Site?

Benutzerdefinierte XML-Sitemap in Weebly hochladen

Sie haben also eine größere Website und suchen nach Anpassungsoptionen wie Sitemap und anderen Funktionen? Es ist an der Zeit, Ihre Weebly-Site auf WordPress oder eine andere leistungsstarke Plattform zu migrieren. Sie benötigen einen Pro-Plan, der 12 USD pro Monat zahlt, um die kostenlose Weebly-Fußzeilenanzeige zu entfernen. Sie können einen Shared Hosting-Server für weniger als 3 US-Dollar von Bluehost erhalten und hochgradig anpassbare Websites erstellen.

Wie reiche ich eine Weebly-Sitemap bei Google ein?

Befolgen Sie den unten stehenden Vorgang, um die Weebly-Sitemap an Google zu übermitteln.

  • Melden Sie sich bei Ihrem Google Search Console-Konto an. Wenn Sie noch keine haben, erstellen Sie einfach eine Gmail-ID und melden Sie sich hier an.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü im linken Bereich, fügen Sie Ihre Website als Property hinzu und bestätigen Sie die Inhaberschaft. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Website mit Google hinzufügen und bestätigen .
  • Nachdem Sie Ihre Website-Inhaberschaft bestätigt haben, gehen Sie zum Abschnitt "Sitemap" und reichen Sie die Sitemap ein.
  • Stellen Sie sicher, dass Google im Status "Erfolg" anzeigen kann.

Verwenden des Blog-Feeds für die Übermittlung

Google akzeptiert auch Ihren Blog und RSS-Feed als Sitemap. Auf Weebly können Sie jedoch maximal 25 Beiträge auf der Blog-Indexseite anzeigen. Wenn Sie also weniger als 25 Beiträge haben und nur Blogbeiträge an Google senden möchten, ist dies möglich. Ihre Weebly-Blog-Feed-URL sollte wie folgt lauten: yoursite.com/blog/feed/. Sie können die Feed-URL als Sitemap an Google senden.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen