TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

13

WordPress führte mit der Version 5.0 den Gutenberg-Blockeditor ein. Es hat viele Blöcke, die Sie in den Inhaltsbereich einfügen und schöne Layouts erstellen können. Was Gutenberg neben diesen einzelnen Blöcken herausragend macht, ist die Möglichkeit, jede einzelne oder Gruppe von Blöcken in einen wiederverwendbaren Block umzuwandeln. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie man wiederverwendbare Blöcke im WordPress Gutenberg-Editor erstellt.

Was ist ein wiederverwendbarer Block?

Lassen Sie es uns an einem Beispiel erklären. Affiliate-Marketing ist bei WordPress-Bloggern beliebt, da Sie mit Hilfe von Plugins ganz einfach Affiliate-Links einfügen können. Jetzt können Sie dies jedoch mit Gutenberg-Blöcken tun. Angenommen, Sie haben eine Schaltfläche mit einem Affiliate-Link, die Sie für alle Beiträge auf Ihrer Website mit ähnlichem Aussehen und Hyperlink verwenden möchten.

Früher mussten Sie mit dem Classic-Editor den Schaltflächencode aus Ihren alten Beiträgen kopieren und bei Bedarf in einen neuen Beitrag einfügen. Alternativ können Sie Shortcode oder Plugins verwenden, um den Schaltflächencode einzufügen. Dies ist eine zeitaufwändige Aufgabe und das größere Problem besteht darin, dass Sie nacheinander zu allen Beiträgen gehen und den Schaltflächenstil oder den Link ändern müssen.

Die wiederverwendbare Blockoption im Gutenberg-Editor beseitigt all diese Probleme. Es ermöglicht Ihnen, einen einzelnen Block zu erstellen, den Sie überall verwenden können. Sie können den Inhalt einmal ändern, um alle Vorkommen zu aktualisieren. Auf diese Weise können Sie in jeden Beitrag einen benutzerdefinierten wiederverwendbaren Inhalt einbetten und zentral aktualisieren.

Erstellen wiederverwendbarer Blöcke

Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Admin-Panel an und gehen Sie zum Abschnitt "Beiträge > Neu hinzufügen". Dies ist die gleiche Art und Weise, wie Sie normalerweise Ihren Beitragsinhalt erstellen. Lassen Sie uns zuerst einen Absatz mit einer benutzerdefinierten Farbe und einem benutzerdefinierten Stil erstellen. Klicken Sie auf das +-Symbol und einen Absatzblock einfügen.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Absatzblock hinzufügen

Fügen Sie Ihren Inhalt hinzu und passen Sie den Absatz mit Hintergrund- und Schriftfarben an.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Absatzblock anpassen

Wenn Sie mit dem Inhalt fertig sind, klicken Sie auf das Optionssymbol mit den drei Punkten im Block. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Option "Zu wiederverwendbaren Blöcken hinzufügen".

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Zu wiederverwendbaren Blöcken hinzufügen

Geben Sie einen eindeutigen Namen für Ihre wiederverwendbaren Blöcke ein. Wählen Sie etwas, an das Sie sich leicht erinnern können, wie „Mein erster Affiliate-Block”. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" und Sie sehen eine Benachrichtigung mit der Aufschrift "Block aktualisiert".

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Benennen Sie wiederverwendbare Blöcke

Jetzt ist Ihr erster wiederverwendbarer Block fertig. Sie können den Block löschen, indem Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten gehen und "Block entfernen" auswählen. Bei Bedarf können Sie den wiederverwendbaren Block auch im aktuellen Beitrag behalten und veröffentlichen.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Bereit für wiederverwendbare Blöcke

Einfügen wiederverwendbarer Blöcke in andere Beiträge

Erstellen Sie nun einen weiteren Beitrag oder bearbeiten Sie einen Ihrer alten Beiträge, um den von Ihnen erstellten wiederverwendbaren Block einzufügen. Klicken Sie auf das Symbol + und geben Sie den Namen Ihres wiederverwendbaren Blocks in das Suchfeld ein. In unserem Fall geben wir „affiliate” ein, um den von uns erstellten „My Affiliate Block” zu filtern. Klicken Sie auf den Block, um ihn in Ihren Beitrag einzufügen.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Einfügen wiederverwendbarer Blöcke

Wie Sie sehen, sind auf Ihrer gesamten Website wiederverwendbare Blöcke verfügbar. Sie können in jeden Beitrag, jede Seite oder jeden benutzerdefinierten Beitragstyp einfügen, ähnlich wie bei anderen Standardblöcken.

Bearbeiten wiederverwendbarer Blöcke

Es gibt zwei Möglichkeiten, wiederverwendbare Blöcke zu bearbeiten. Eine besteht darin, den Inhalt des Blocks so zu ändern, dass er sich bei allen Vorkommen ändert. Anderes besteht darin, Änderungen nur auf den aktuellen Beitrag anzuwenden.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten” und ändern Sie den Inhalt Ihrer wiederverwendbaren Blöcke. Speichern Sie Ihre Änderungen, damit sie sofort an allen Stellen sichtbar sind, an denen Sie den Block eingefügt haben.
  • In vielen Fällen müssen Sie den Inhalt eines wiederverwendbaren Blocks möglicherweise nur im aktuellen Beitrag ändern. Klicken Sie nach dem Einfügen eines wiederverwendbaren Blocks auf die Option mit den drei Punkten und wählen Sie die Option "In regulären Block konvertieren".

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

In regulären Block umwandeln

Dadurch wird der wiederverwendbare Block in einen regulären Block umgewandelt. Jetzt können Sie den Inhalt bearbeiten und veröffentlichen, der nur im aktuellen Beitrag sichtbar ist. Denken Sie daran, dass Ihr wiederverwendbarer Block weiterhin mit dem ursprünglichen Inhalt verfügbar ist.

Verwalten von wiederverwendbaren Blöcken

WordPress hat keinen Menüpunkt zum Verwalten von wiederverwendbaren Blöcken. Dies ist einer der Hauptgründe, warum viele Blogger die wiederverwendbare Blockfunktion in Gutenberg nicht kennen. Sie können jedoch auf zwei Arten auf alle wiederverwendbaren Blöcke zugreifen.

  • Eine besteht darin, beim Einfügen eines Blocks auf den Link "Alle wiederverwendbaren Blöcke verwalten" zu klicken.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf das Drei-Punkte-Einstellungssymbol oben rechts im Gutenberg-Editor zu klicken und die Option "Alle wiederverwendbaren Blöcke verwalten" auszuwählen.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Wiederverwendbare Blöcke verwalten

Tipp: Klicken Sie auf „Optionen”, um unerwünschte Metaboxen aus dem Editor zu deaktivieren. Dies wird Ihnen helfen, sich auf den Inhalt zu konzentrieren und ablenkungsfreies Schreiben zu haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Beitrag speichern oder veröffentlichen, da Sie durch Klicken auf den Link außerhalb des Editors gelangen. Sie können alle wiederverwendbaren Blöcke ähnlich wie Beiträge und Seiten auf Ihrer Website anzeigen und verwalten. Es ist auch möglich, Ihre Blöcke in eine JSON-Datei zu exportieren und auf einer anderen Site zu importieren.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Alle wiederverwendbaren Blöcke anzeigen

Tatsächlich können Sie über die URL „ https://www.your-website-name.com/wp-admin/edit.php?post_type=wp_block ” direkt auf alle wiederverwendbaren Blöcke zugreifen. Wie Sie sehen, speichert WordPress wiederverwendbare Blöcke als benutzerdefinierten Beitragstyp mit dem Namen „wp_block”. Wenn Sie ein Entwickler sind, können Sie alle benutzerdefinierten Post-Typ-Funktionen nutzen und mit der wiederverwendbaren Blockfunktion herumspielen.

Beachten Sie beim Erstellen wiederverwendbarer Blöcke

  • Wir haben es zum Verständnis mit einem Absatzblock erklärt. Tatsächlich können Sie jeden vorhandenen Block in einen wiederverwendbaren Block umwandeln.
  • Tatsächlich können Sie den Block „ Gruppe ” verwenden, um Spalten, Schaltflächen und andere Elemente zu kombinieren, um ein benutzerdefiniertes Layout zu erstellen und das gesamte Layout als wiederverwendbaren Block zu verwenden.
  • Sie können den Block löschen, nachdem Sie ihn als wiederverwendbaren Block hinzugefügt haben. Grundsätzlich definierst du den Block als wiederverwendbar, damit er in beliebige andere Beiträge eingefügt werden kann.
  • Mit WordPress können Sie beliebig viele wiederverwendbare Blöcke erstellen.
  • Sie können einen wiederverwendbaren Block jederzeit löschen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, einen Block zu löschen, nachdem Sie alle eingebetteten Vorkommen entfernt haben. Andernfalls wird beim Bearbeiten des Beitrags die Nachricht "Blockieren nicht verfügbar" oder "Gelöscht" angezeigt. Glücklicherweise wird im veröffentlichten Beitrag keine Nachricht angezeigt.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Gelöschte Nachricht blockieren

  • Sie können den wiederverwendbaren Block, der in den Beiträgen in der Navigationsstruktur verwendet wird, als einzelne Komponente anzeigen. Sie werden nicht die Blockdetails innerhalb des wiederverwendbaren Blocks sehen.

Wie erstelle ich wiederverwendbare Blöcke in WordPress?

Navigationsstruktur prüfen

Letzte Worte

Viele Blogger halten immer noch am alten Classic Editor fest, ohne zu Gutenberg zu wechseln. Darüber hinaus verwenden bbPress- und WooCommerce- Plugins weiterhin den Classic Editor. Mit schönen Funktionen wie wiederverwendbaren Blöcken hoffen wir jedoch, dass alle Benutzer und Plugins Gutenberg verwenden werden. Sie können Call-to-Actions, Produktblöcke oder Mini-Layouts mit wiederverwendbaren Blöcken erstellen und in jeden Beitrag einbetten. Mit einem einzigen Klick können Sie den Inhalt des Blocks ändern und auf Ihrer gesamten Site aktualisieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen