TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

13

Es gibt Millionen von Online-Artikeln zur Fehlerbehebung, um Ihre Computerprobleme zu beheben. In den meisten Fällen werden Sie beim Lesen dieser Artikel aufgefordert, eine bestimmte Datei, einen bestimmten Ordner oder eine Anwendung zu öffnen, um das Problem zu beheben. Im Allgemeinen ist es einfach, den Speicherort der Quelldatei in Windows und Mac zu finden. Dies ist jedoch insbesondere bei App-Verknüpfungen und Systemanwendungen nicht immer der Fall. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Dateispeicherort zu finden, können Sie dies unter Windows und Mac folgendermaßen tun.



Suchen des Speicherorts der Quelldatei

Der Vorgang ist sowohl unter Windows als auch unter Mac sehr einfach. Variiert jedoch je nach Dateityp, nach dem Sie den Quellspeicherort suchen möchten.

Dateispeicherort in Windows 10 abrufen

Wir werden alle möglichen Szenarien auf einem Windows 10-Computer erklären.

1 Suchen des Speicherorts mithilfe der Dateieigenschaften

Viele Benutzer behalten Anwendungsverknüpfungen auf ihrem Desktop. Darüber hinaus haben Systemanwendungen wie der Edge-Browser eine Standardverknüpfung auf dem Desktop. Lassen Sie uns den Standort der Chrome-App ermitteln, für die Sie Verknüpfungen auf Ihrem Desktop erstellt haben.

  • Klicken Sie zuerst mit der rechten Maustaste auf die Chrome-App- Verknüpfung auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf die Option "Eigenschaften". Alternativ können Sie das Symbol auswählen und die Tastenkombination "Alt + Eingabetaste" drücken.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Eigenschaften

  • Dies öffnet das Eigenschaftenfenster der Verknüpfungsdatei.
  • Die Standortdetails im Abschnitt „Allgemein” zeigen Ihnen den Speicherort der Verknüpfungsdatei an. Dies ist nicht sinnvoll, da Sie bereits wissen, dass der Speicherort der Verknüpfungsdatei Ihr Desktop ist.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Speicherort der Verknüpfungsdatei

  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Verknüpfung" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ziel". Hier finden Sie den Speicherort der Quelldatei der Verknüpfung.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Zielort von Verknüpfungen

  • Klicken Sie auf „Dateispeicherort öffnen”, um die Datei im Datei-Explorer zu öffnen. Alternativ können Sie den Zielpfad kopieren und für weitere Referenzen aufbewahren.

Dies ist insbesondere dann nützlich, wenn Sie Anwendungen auf anderen Laufwerksspeicherorten als C: installiert haben .


In Verbindung stehende Artikel:


2 Auffinden des Standorts mithilfe der Suche in Windows 10

Die alternative Option zum Abrufen des Quelldateispeicherorts auf Windows 10-Computern besteht darin, das Windows- oder Cortana-Suchfeld zu verwenden. Nehmen wir ein Beispiel für die Suche nach dem Speicherort der Quelldatei des standardmäßigen Edge-Browsers.

  • Geben Sie "edge" in das Windows-Suchfeld ein und klicken Sie auf den kleinen Abwärtspfeil, der im rechten Seitenbereich angezeigt wird.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Klicken Sie auf Dropdown

  • Dies zeigt einige zusätzliche Optionen an und klicke auf "Dateispeicherort öffnen".

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Speicherort der Edge-Datei öffnen

  • Jetzt sehen Sie die Edge-Anwendung im Datei-Explorer. Es handelt sich jedoch um die Edge-Verknüpfung und nicht um die ursprüngliche Anwendungsdatei.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Microsoft Edge-Verknüpfung im Datei-Explorer

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Edge-Verknüpfung und öffnen Sie das Dateieigenschaftenfenster. Wie in der obigen Methode erläutert, finden Sie den Speicherort der Quelldatei im Abschnitt „Verknüpfung” im Feld „Ziel”.

Das Suchfeld funktioniert jedoch für verschiedene Dateitypen unterschiedlich. Wenn Sie nach Bildern suchen, zeigt Windows die Optionen „Dateispeicherort öffnen” und „Vollständigen Pfad kopieren” an.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Dateispeicherort von Bildern

Außerdem sehen Sie beim Klick auf das Suchfeld die Liste „Top Apps”. Von hier aus können Sie auch mit der rechten Maustaste klicken und den Dateispeicherort öffnen.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Standort aus Top-Apps in der Suche öffnen

3 Dateispeicherort im Datei-Explorer abrufen

Die Datei-Explorer-App zeigt den vollständigen Pfad der Datei an, die Sie gerade anzeigen. Falls Sie den Speicherort im Datei-Explorer kopieren möchten, klicken Sie einfach auf die Adressleiste. Dadurch wird der vollständige Dateipfad angezeigt und Sie drücken "Strg + C", um den Speicherort in Ihre Zwischenablage zu kopieren.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Dateispeicherort aus Adressleiste kopieren

Dateispeicherort in Mac abrufen

Ähnlich wie Windows bietet auch Mac verschiedene Methoden, um den Dateispeicherort zu finden.

1 Holen Sie sich den Standort mit Get Info

Klicken Sie auf die Datei, deren Speicherort Sie finden möchten, und drücken Sie die Tastenkombination "Befehl + I". Alternativ klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen die Option "Informationen".

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Informationen bekommen

Dadurch wird das Dialogfeld mit den Dateieigenschaften geöffnet. Überprüfen Sie den Dateipfad „Original” im Abschnitt „Allgemein”.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Ursprünglicher Standort

2 Finden Sie den Speicherort von Apps im Dock

Wenn Sie den Dateispeicherort einer auf Ihrem Dock verfügbaren App finden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Gehen Sie zu "Optionen > Im Finder anzeigen", um den Dateispeicherort im Finder zu öffnen.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Standort im Finder finden

3 Dateispeicherort in der Spotlight-Suche öffnen

Die letzte Option besteht darin, den Dateispeicherort mithilfe des Spotlight-Suchfelds abzurufen. Drücken Sie "Befehl + Leertaste", um die Spotlight-Suche zu öffnen, und geben Sie den Datei- oder App-Namen ein. Standardmäßig wird der Dateispeicherort in den Spotlight-Suchergebnissen nicht angezeigt. Wählen Sie jedoch die Datei aus und drücken Sie die Befehlstaste. Dadurch wird der Dateipfad in der Statusleiste wie unten gezeigt angezeigt. Sie können die Befehlstaste gedrückt halten und auf die Datei klicken, um den Speicherort im Finder zu öffnen.

Wie finde ich den Dateipfad in Windows und Mac?

Dateipfad in der Spotlight-Suche

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen