TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

3

Als Website-Besitzer gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Lesern die Interaktion mit Ihnen ermöglichen können. Das Aktivieren von Blog-Kommentaren, das Antworten in sozialen Profilen und das Senden von E-Mail-Kampagnen sind einige der beliebtesten Möglichkeiten. Zusätzlich zu all diesen Optionen gibt es auf jeder WordPress-Site eine Seite, die am wichtigsten ist. Dies ist die Kontaktseite, auf der Benutzer E-Mails an Sie senden können. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Sie ein Kontaktformular auf der WordPress-Site hinzufügen.

Verwandte: Wie füge ich ein Kontaktformular auf der Weebly-Site hinzu und passe es an?

Warum eine Kontaktseite in WordPress haben?

Das Grundbedürfnis einer Kontaktseite besteht darin, dass Leser Ihnen E-Mails senden können. Es gibt jedoch einige andere Vorteile, eine Kontaktseite auf Ihrer Website zu haben.

  • Glaubwürdigkeit – Eine Kontaktseite erhöht die Glaubwürdigkeit Ihrer Webseite. Die Leute werden glauben, dass Sie eine echte Person oder ein echtes Unternehmen sind, das auf Anfragen reagiert.
  • Sichtbarkeit – Kontaktformular erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Website sowohl in Suchmaschinen als auch bei den Nutzern. Es ist einfach für Sie, Benutzer auf Ihre Kontaktseite zu leiten und sie zu ermutigen, ihre Bedürfnisse zu teilen.
  • Geschäftlich – Wenn Sie keine Zeit haben, im Live-Chat zu antworten, ist die nächstbeste Option für Geschäfte die Verwendung eines Kontaktformulars. Dies funktioniert gut für Dienstleistungsbranchen wie das Schreiben von Lebensläufen und die Softwareentwicklung.

Unterschied zwischen Kontaktformular und E-Mails

Viele von Ihnen denken vielleicht, warum Sie ein separates Kontaktformular benötigen, anstatt Ihre E-Mail-Adresse direkt in der Fußzeile und in der Seitenleiste anzugeben.

  • Das öffentliche Zeigen Ihrer E-Mail-Adresse führt zu Datenschutzproblemen. Sie erhalten Hunderte von Spam-E-Mails, da jeder eine Nachricht senden kann, indem er auf Ihre E-Mail-Adresse klickt.
  • Im Gegensatz dazu geben Kontaktformulare Ihre E-Mail-Adresse an die Leser nicht weiter. WordPress verarbeitet die Nachricht und sendet sie an Sie, ohne dass die Benutzer Ihre E-Mail-Adresse kennen. Auf diese Weise erhalten Sie Nachrichten nur von interessierten Benutzern und vermeiden Spams und anstößige private Nachrichten.
  • Das Plugin arbeitet nahtlos mit Akismet zusammen, um Spam-Einsendungen zu verhindern, oder Sie können reCAPTCHA hinzufügen, um sicherzustellen, dass nur menschliche Benutzer das Formular senden können und nicht die automatischen Roboter. Darüber hinaus verwendet Contact Form 7 auch die standardmäßige WordPress-Blacklist-Option für Kommentare, um Nachrichten zu blockieren.
  • Sie können mehrere Kontaktformulare auf einer einzigen WordPress-Site verwenden und Parameter hinzufügen, um die Leistung jedes Formulars zu verfolgen. Sie können beispielsweise das Formular auf Ihrer Kontaktseite und auf Ihrer Infoseite separat verfolgen.
  • Das Plugin speichert die Nachrichten nicht in einer Datenbank und schützt so Ihre Privatsphäre.

Mit all diesen Vorteilen sind Kontaktformulare eine viel sicherere, professionellere und einfachere Möglichkeit, mit Ihren Lesern zu interagieren.

Der gute Teil ist, dass Sie im WordPress-Plugin-Repository-Bereich viele Kontaktformular-Plugins kostenlos zur Verfügung haben. Contact Form 7 ist eines der beliebtesten aller frei verfügbaren Plugins.

  • Es ist sehr einfach zu bedienendes Plugin mit mehr als 5 Millionen aktiven Installationen.
  • Es ist ein komplett kostenloses Plugin ohne lästige Werbung oder Upselling der Premium-Version.
  • Aktiv entwickelt und gepflegt.
  • Viele beliebte WordPress-Themes integrieren das Contact Form 7-Plugin und bieten benutzerdefinierte Formulare.
  • Sie können das Formular überall auf Ihrer Website mit dem Gutenberg-Block einfügen.

Contact Form 7 Plugin installieren

Da Contact Form 7 ein kostenloses Plugin ist, können Sie es direkt aus Ihrem WordPress-Administrator-Panel installieren. Nachdem Sie sich im Admin-Panel Ihrer Site angemeldet haben, gehen Sie zum Abschnitt "Plugins > Neu hinzufügen". Sie können das Contact Form 7-Plugin von dort aus suchen und installieren.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Contact Form 7 Plugin installieren

Erstellen Sie Ihr erstes Kontaktformular

Nachdem Sie das Plugin auf Ihrer Website aktiviert haben, wird ein Menüelement namens "Kontakt" hinzugefügt. Es hat drei Untermenüpunkte – Kontaktformulare, Neu hinzufügen und Integration.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular 7 Menü

  • Sie können alle Ihre Formulare im Abschnitt "Kontaktformulare" anzeigen.
  • Gehen Sie zu „Neu hinzufügen”, um ein neues Formular zu erstellen.
  • Der Integrationsbereich ermöglicht Ihnen die Verknüpfung mit externen APIs von Constant Contact, reCAPTCHA und Sendinblue.

Kontaktformular 7 Plugin konfigurieren

Um Ihre Aufgabe zu erleichtern, fügt Contact Form 7 Ihrer Site ein vorgefertigtes Musterformular hinzu. Sie können das Beispielformular entweder bearbeiten, indem Sie zum Abschnitt "Kontaktformulare" gehen und es wiederverwenden oder ein neues von Grund auf erstellen.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Erstellte Formulare anzeigen

In diesem Artikel werden wir ein neues Formular erstellen und den Shortcode einbetten. Gehen Sie zum Abschnitt „Kontakt > Neu hinzufügen”, um alle verfügbaren Optionen zum Erstellen eines neuen Formulars anzuzeigen. Sie sehen Formulare, E-Mails, Nachrichten und zusätzliche Einstellungsbereiche, in denen Sie die Optionen konfigurieren und Ihr Formular gestalten können. Das Plugin fügt zunächst eine Basisvorlage für Formulare, E-Mails und Nachrichten unter dem entsprechenden Abschnitt hinzu. Sie können zusätzliche Optionen hinzufügen, indem Sie auf die Dokumentationsseite des Plugins verweisen .

Formularbereich

Im Abschnitt "Formular" können Sie die verfügbaren Tags zum Bearbeiten der Formularvorlage anzeigen. Das Plugin fügt die grundlegenden Tags wie Name, E-Mail, Betreff und Schaltfläche zum Senden hinzu, die Sie weiter bearbeiten und anpassen können.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Neues Kontaktformular hinzufügen

  • Sie können Felder für URL, Telefonnummer, Optionsfelder, Datei-Upload, Quiz, Kontrollkästchen, Dropdown-Menü usw. hinzufügen, indem Sie einfach auf die Schaltfläche klicken.
  • Anfangs fühlen Sie sich möglicherweise mit den Tasten und dem Code nicht wohl. Wenn Sie jedoch auf jede Schaltfläche klicken, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie einfach die Details eingeben können.
  • Sie müssen sich die Tags nicht merken oder den Code vorbereiten.

Klicken Sie beispielsweise auf die Schaltfläche „Datei”, um eine Option zum Hochladen von Dateien in Ihr Formular einzufügen. Geben Sie im angezeigten Popup-Fenster Details zu Größe, Typ, Pflichtfeld usw. an und speichern Sie.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Details für Tag ausfüllen

Nach Abschluss des Formularentwurfs enthält die Vorlage die folgenden Tags. Sie können die Etiketten an eine andere Position verschieben, indem Sie den entsprechenden Code ausschneiden und einfügen.

<label> Your name [text your-name] </label> <label> Your email [email your-email] </label> <label> Subject [text your-subject] </label> <label> Your message (optional) [textarea your-message] </label> [file file-915 limit:1mb filetypes:.docx] [submit "Submit"]

Geben Sie abschließend einen Namen für Ihr Formular ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Sie erhalten den Shortcode, den Sie überall auf Ihrer Website kopieren und einfügen können.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular gespeichert

Mail-Bereich

Bevor Sie den Shortcode verwenden, müssen Sie im nächsten Schritt Ihre E-Mail-Vorlage konfigurieren, indem Sie zum Abschnitt "Mail" gehen.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular 7 E-Mail-Einstellungen

  • An und Von – Das Plugin verwendet die Administrator-E-Mail-Adresse der Site als An-Adresse und verwendet den Site-Titel und die bereitgestellte E-Mail-Adresse für das Von-Feld.
  • Betreff und Kopfzeilen – die Details aus den Formularfeldern werden in der Mailvorlage verwendet.
  • Nachrichtentext – Richten Sie das Vorlagenformat für den Empfang der E-Mails ein.
  • Dateianhang – lassen Sie es leer oder fügen Sie bei Bedarf das Datei-Tag hinzu, um den Dateinamen in der empfangenden E-Mail anzuzeigen.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Nachrichtentext und Dateianhang

Im Allgemeinen müssen Sie keine Änderungen an der Mailvorlage vornehmen. Erstellen Sie eine zweite E-Mail-Vorlage, um sie als Autoresponder zu verwenden. Wenn eine E-Mail erfolgreich gesendet wurde, löst das Plugin die Autoresponder-E-Mail-Vorlage für die E-Mail des Absenders aus.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular 7 Autoresponder

Speichern Sie Ihre Änderungen, nachdem Sie die Einrichtung der E-Mail-Vorlagen abgeschlossen haben.

Abschnitt "Nachrichten"

In diesem Abschnitt können Sie die Textnachrichten anpassen, die in verschiedenen Situationen angezeigt werden. Sie können die Textplatzhalter unverändert lassen, wenn Sie sie nicht anpassen möchten. Zum Beispiel zeigt das Plugin standardmäßig die Meldung „Danke für Ihre Nachricht. Es wurde gesendet." nach erfolgreichem Absenden eines Formulars. Wenn Sie das Formular für die Einreichung von Geschäftsvorschlägen verwenden, ist es sinnvoll, diesen Text zu bearbeiten, um weitere Details und weitere Schritte für Ihre Kunden hinzuzufügen.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Nachrichteneinstellungen

Zusätzliche Einstellungen

Sie können den Abschnitt mit den zusätzlichen Einstellungen so belassen, wie er ist. Gehen Sie jedoch die in der Dokumentation verfügbaren Optionen durch, um zu überprüfen, ob Felder nützlich sind. Sie können zum Beispiel Subscribes_only: true im Textfeld hinzufügen, damit nur angemeldete Benutzer das Formular senden können.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Zusätzliche Einstellungen

Formular zur Kontaktseite hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, nachdem Sie alle Einstellungen abgeschlossen haben. Grundsätzlich sind alle oben genannten Schritte eine einmalige Einrichtung und Sie können mit derselben Einrichtung neue Formulare erstellen, ohne die Vorlagen jedes Mal zu bearbeiten. Sie können jedoch auch für jedes Formular unterschiedliche Felder und Vorlagen verwenden.

Jetzt haben Sie den Shortcode Ihres Kontaktformulars und der nächste Schritt besteht darin, ihn auf Ihrer Seite einzubetten. Gehen Sie zum Abschnitt „Seiten > Alle Seiten” und erstellen/bearbeiten Sie Ihre Kontaktseite. Geben Sie /contact ein, um den Block Kontaktformular 7 Gutenberg zu filtern und in Ihren Inhaltsbereich einzufügen.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular 7 Gutenberg-Block

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Kontaktformular auswählen" und wählen Sie den Namen Ihres einzubettenden Formulars aus.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular einbetten

Wenn Sie den alten Classic-Editor verwenden, fügen Sie einfach den Kontaktformular-Shortcode in den Editor ein.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Kontaktformular im klassischen Editor hinzufügen

Das war’s, Sie haben das Kontaktformular auf Ihrer Seite eingefügt. Jetzt können Sie die Seite veröffentlichen oder aktualisieren, um sie in Aktion zu sehen.

Verwandte: Wie bette ich Google Forms in WordPress ein?

Testen Sie Ihr Kontaktformular

Zeigen Sie Ihre Seite an, um zu sehen, wie das Formular aussieht. Wir empfehlen Ihnen auch, das Formular zu testen, indem Sie eine Dummy-Nachricht senden.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Veröffentlichtes Kontaktformular

Das Plugin verwendet die Browservalidierungen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind. Beim Versuch, das Formular ohne Pflichtfelder zu senden, werden Fehler gemäß der Einrichtung im Abschnitt "Nachrichten" angezeigt.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Formularvalidierung im Browser

Senden Sie eine erfolgreiche Nachricht und bestätigen Sie, dass Ihr Kontakt einwandfrei funktioniert. Überprüfen Sie auf ähnliche Weise die empfangene Nachricht und passen Sie die Konfiguration im Abschnitt „Mail” an, um die Vorlage bei Bedarf zu ändern.

Wie füge ich ein Kontaktformular in WordPress hinzu?

Nachricht erfolgreich gesendet

Abschluss

Insgesamt benötigen Sie möglicherweise weniger als 30 Minuten, um mit dem Contact Form 7-Plugin ein Kontaktformular in Ihrer WordPress-Site zu erstellen und hinzuzufügen. Es funktioniert nahtlos, ohne mit anderen Plugins in Konflikt zu geraten. Zweifellos ist Contact Form 7 Teil vieler WordPress-Business-Sites und Sie können es auch ausprobieren, um Ihr Geschäft zu verbessern.

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen