TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

4

Wir alle greifen auf Nachrichten, soziale Netzwerke und unsere Lieblingsseiten zu, um Informationen zu erhalten. Es ist nicht erforderlich, die URL jedes Mal einzugeben, wenn Sie dieselbe Nachrichten- oder Social Site öffnen möchten. Lesezeichen sind eine einfache Möglichkeit, die URL von bevorzugten Webseiten in Ihrem Browser zu speichern, damit Sie bei Bedarf darauf zugreifen können. Es macht Ihre Online-Erfahrung einfacher und überschaubarer. Es ist ganz einfach, Ihre Lieblingswebseiten zu öffnen, unabhängig davon, wie komplex die URL-Struktur ist.

Viele Leute denken, dass sie ohne Lesezeichen gut zurechtkommen, aber sie verpassen Methoden, die sie produktiver machen können, insbesondere in Browsern wie Google Chrome. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Lesezeichen in Chrome hinzufügen und löschen, mit einigen Tipps, um schnell darauf zuzugreifen.

1 Lesezeichen in Chrome hinzufügen

Chrome ermöglicht es Ihnen, eine Webseite auf verschiedene Weise mit einem Lesezeichen zu versehen.

1.1. Verwenden Sie das Sternsymbol in der Adressleiste

Öffnen Sie Ihre Lieblingswebseite und klicken Sie auf das Sternsymbol am rechten Ende der Adressleiste von Chrome. Es erscheint ein Dialogfeld, in das Sie den Namen für das Lesezeichen eingeben und den Ordner zum Speichern der URL auswählen können. Die Lesezeichenleiste ist der Standardordner zum Speichern des Lesezeichens und Chrome merkt sich den zuletzt verwendeten Ordner.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

Lesezeichen aus der Chrome-Adressleiste hinzufügen

Wenn Sie den Lesezeichenordner weise organisieren möchten, wählen Sie den Ordner über das Dropdown-Menü aus. Klicken Sie auf „Neuer Ordner”, um einen neuen Ordner zum Speichern Ihres Lesezeichens zu erstellen.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

Lesezeichen im Ordner hinzufügen

Wir empfehlen Ihnen, den Namen der Lesezeichen zu bearbeiten, damit er leichter zu merken ist. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Speichern” oder „Fertig”, um das Hinzufügen von Lesezeichen in Chrome abzuschließen.

1.2. Lesezeichenleiste verwenden

Öffnen Sie Google Chrome und drücken Sie "Strg + Umschalt + B" in Windows oder "Befehl + Umschalt + B" in Mac, um die Lesezeichenleiste zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichenleiste und wählen Sie „Seite hinzufügen…” aus dem Kontextmenü.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

Seite mithilfe der Chrome-Lesezeichenleiste hinzufügen

Sie werden ein ähnliches Dialogfeld wie in Option 1 sehen. Bearbeiten Sie den Namen des Lesezeichens, wählen Sie den Ordner und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern”, um ein Lesezeichen zu erstellen.

Verwandte: Wie behebt man VPN-Probleme in Google Chrome?

1.3. Ziehen und ablegen

Rufen Sie Ihre Lieblingswebseite im Chrome-Browser auf. Wählen Sie die Site-Adresse aus, ziehen Sie sie per Drag & Drop in die Lesezeichenleiste. Wenn Sie das Lesezeichen in einem Ordner speichern möchten, ziehen Sie die URL und bewegen Sie den Mauszeiger über einen Ordner. Warten Sie, bis der Ordner erweitert ist, und legen Sie die URL darin ab.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

Lesezeichen per Drag & Drop hinzufügen

Denken Sie daran, dass Sie jede URL auf einer Seite per Drag & Drop in die Lesezeichenleiste ziehen können. Es muss nicht nur von der Adressleiste aus erforderlich sein.

Nachdem Sie eine Webseite mit einem Lesezeichen versehen haben, können Sie über die Lesezeichenleiste oder den Ordner mit Lesezeichen auf die Seite zugreifen. Alternativ können Sie auch zu „Einstellungen > Lesezeichen” gehen, um mit Lesezeichen versehene Seiten anzuzeigen oder zum „Lesezeichen-Manager” zu gehen.

2 Lesezeichen in Chrome löschen

Wenn Sie häufig Lesezeichen verwenden, können Sie leicht Hunderte davon ansammeln. Irgendwann möchten Sie viele dieser Seiten jedoch nicht mehr erneut besuchen. Verwenden Sie eine dieser Methoden, um Lesezeichen aus Chrome zu entfernen.

2.1. Klicken Sie auf den blauen Stern

Wenn Sie eine Seite mit Google Chrome mit einem Lesezeichen versehen haben, werden Sie feststellen, dass der Stern neben der URL blau geworden ist. Öffnen Sie die mit einem Lesezeichen versehene Seite, die Sie aus Ihrer Lesezeichenliste entfernen möchten. Klicken Sie auf den blauen Stern und ein Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.

2.2. Lesezeichen-Manager verwenden

Öffnen Sie Google Chrome und drücken Sie die Tastenkombination "Strg + Umschalt + B" oder "Befehl + Umschalt + B", um den Lesezeichen-Manager zu öffnen. Alternativ können Sie es über „Einstellungen > Lesezeichen > Lesezeichen-Manager” öffnen.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

Lesezeichen aus Lesezeichen-Manager löschen

Wählen Sie das Lesezeichen aus, das Sie löschen möchten, und drücken Sie die Löschtaste auf Ihrer Tastatur. Andernfalls klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lesezeichen und wählen Sie die Option "Löschen".

3 Erweiterungen für die Lesezeichenverwaltung

In den meisten Fällen reicht das einfache Hinzufügen oder Löschen von Lesezeichen in der Leiste nicht aus. Sie müssen schnell organisieren, suchen und sortieren. Obwohl Chrome Ihnen diese Dinge ermöglicht, ist dies kein effektiver Weg. Es gibt viele nützliche Erweiterungen, die Ihnen helfen können, die Lesezeichen effektiv zu verwalten. In unserem Artikel finden Sie nützliche Chrome-Erweiterungen für die Lesezeichenverwaltung.

4 Lesezeichen zwischen Computern synchronisieren

Mit dieser Methode können Sie einfach und schnell eine identische Liste von Lesezeichen auf verschiedenen Computern verwenden. Seit Chrome Version 4.0 können Sie die Lesezeichen- Synchronisierungsfunktion verwenden, um Ihre Lesezeichen schnell auf andere Geräte zu verschieben. Wenn Sie ein Lesezeichen hinzufügen oder entfernen, wird die Änderung automatisch auch auf andere Geräte angewendet. Denken Sie daran, dass Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden sollten, um die Lesezeichen auf allen Geräten zu synchronisieren.

Sie können sich bei Chrome anmelden, indem Sie zu „chrome://settings” gehen und auf die Schaltfläche „Bei Chrome anmelden” klicken.

Wie füge ich Lesezeichen in Chrome hinzu und lösche sie?

In Chrome anmelden

5 Lesezeichen für den Schnellzugriff organisieren

Es macht keinen Sinn, Lesezeichen zu verwenden, wenn der Zugriff auf Ihre Lesezeichen Zeit in Anspruch nimmt. Befolgen Sie diese Schritte, um schnell auf Ihre Lesezeichen zuzugreifen :

  • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Lesezeichenoption und aktivieren Sie "Lesezeichenleiste anzeigen"

Ihre Lesezeichenleiste sollte für den schnellen Zugriff unter der Adressleiste angezeigt werden. Aus Platzgründen werden jedoch nur wenige Lesezeichen mit Pfeilschaltfläche angezeigt, um die Liste zu erweitern.

Es ist eine gute Angewohnheit, Lesezeichen für einen schnelleren Zugriff in Ordner zu kategorisieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Lesezeichenleiste und wählen Sie die Option "Ordner hinzufügen". Geben Sie den Namen für den neuen Ordner ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen”. Sie werden sehen, dass der Ordner an der letzten Position des Lesezeichenabschnitts hinzugefügt wird. Sie können an die oberste Position ziehen und direkt auf der Lesezeichenleiste ablegen. Fügen Sie nun bevorzugte Lesezeichen-URLs hinzu oder verschieben Sie sie in den neuen Ordner. Sie können viele Ordner auf der Leiste erstellen und schnell zugängliche Lesezeichen hinzufügen.

6 Lesezeichenleiste entfernen

Sie können die Lesezeichenleiste umschalten, indem Sie "Strg + Umschalt + B" oder "Befehl + Umschalt + B" drücken. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie eine Webseite geöffnet haben. Auf einer neuen Tab-Seite aktiviert Chrome standardmäßig die Lesezeichenleiste und Sie können sie nicht vom Display entfernen.

Auch wenn Sie keine Lesezeichen haben oder alle Lesezeichen in einen neuen Ordner verschoben haben, wird immer noch eine Leiste mit einer Textnachricht zum Hinzufügen von Lesezeichen angezeigt. Wenn Sie sich über die Lesezeichenleiste ärgern, erfahren Sie, wie Sie die Lesezeichenleiste in Chrome deaktivieren.

Abschluss

Gut verwaltete Lesezeichen sollten unglaublich nützlich sein, da Sie jede Website oder Webseite problemlos öffnen können, unabhängig von der Komplexität ihrer URL-Struktur. Ohne gutes Management werden Sie mit Hunderten von Lesezeichen überflutet, die ironischerweise Ihre Zeit verschwenden. Die obigen Schritte sollten es Ihnen viel einfacher machen, Ihre Lesezeichen zu organisieren und Sie werden ein viel angenehmeres Online-Erlebnis mit Chrome haben.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen