TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie installiere ich WordPress manuell?

6

WordPress ist berühmt für seinen 5-minütigen Installationsprozess und die Ein-Klick-Installationsdienste von Hosting-Unternehmen machen die Aufgabe viel einfacher. Das Problem bei Ein-Klick-Installationen wie SimpleScripts oder Fantastico besteht jedoch darin, dass Sie bei der Auswahl von Benutzernamen und Datenbanknamen aus Sicherheitsgründen vorsichtig sein müssen.

Der Datenbankname wird im Allgemeinen mit zusätzlichen Präfixen erstellt und Sie können den Datenbanknamen nicht ändern.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Festlegen von Datenbankdetails in Bluehost

Wenn Sie es nicht bemerken, wird die E-Mail Ihres Hosting-Kontos als Ihr WordPress-Login-Benutzername zugewiesen, den Sie nicht mehr über die Front-End-Admin-Oberfläche ändern können. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den WordPress-Benutzernamen ändern.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Anmeldename und Passwort für WordPress festlegen

Das andere Problem bei der WordPress-Installation von Hosting-Unternehmen sind die installierten Add-On-Plugins. Bluehost wird beispielsweise sein eigenes Marktplatz-Plugin namens MOJO Marketplace zusammen mit anderen Plugins wie Sidekick, Hello Dolly und Jetpack installieren. Sie müssen diese Plugins deaktivieren und löschen, wenn sie nicht benötigt werden

Die Lösung hier ist die manuelle Installation, bei der Sie problemlos Ihre eigenen Parameter definieren können.

Wie installiere ich WordPress manuell auf deiner Domain?

Die manuelle Installation von WordPress umfasst die folgenden Schritte:

  • Laden Sie die neueste WordPress-Version herunter
  • Hochladen von WordPress auf Ihre Domain
  • Erstellen einer Datenbank
  • Datenbank mit WordPress verbinden

Wir besprechen jeden Schritt im Detail.

Schritt 1 – Laden Sie das neueste WordPress herunter

Laden Sie die aktuelle WordPress – Version hier.

Wie installiere ich WordPress manuell?

WordPress herunterladen

Das Extrahieren der heruntergeladenen ZIP-Datei führt zu einem Ordner namens „Wordpress”.

Schritt 2 – Hochladen von WordPress auf Ihre Domain

Verwenden Sie entweder FTP-Anwendungen wie FileZilla oder die Option „Dateimanager” des cPanel-Hosting-Kontos, um Dateien auf Ihre Domain hochzuladen.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Öffnen Sie den Dateimanager in Bluehost

Wenn Sie WordPress auf Ihrer Domain oder Subdomain installieren möchten, kopieren Sie alle Dateien aus dem heruntergeladenen „wordpress”-Ordner und laden Sie sie in das Stammverzeichnis Ihrer Site (/public_html) hoch. Wenn Sie den gesamten Ordner „wordpress” hochladen, installieren Sie WordPress in einem Unterverzeichnis wie „yoursitename.com/wordpress”. Dies ist einer der Fehler, die die meisten Anfänger machen, und lesen Sie unseren Artikel über den WordPress-Anfängerfehler, um solche Fehler zu vermeiden.

Schritt 3 – Erstellen einer Datenbank

Während die Dateien auf Ihren Server hochgeladen werden, melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an und navigieren Sie zum Datenbankbereich cPanel. Klicken Sie auf „MySQL-Datenbanken” und erstellen Sie eine neue Datenbank. Unten ist das Bild, das die Datenbankerstellung in Bluehost zeigt, und erfahren Sie hier mehr Details zur Bluehost-Datenbankerstellung.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Geben Sie den Datenbanknamen ein und erstellen Sie eine Datenbank

Erstellen Sie als Nächstes einen Benutzer und weisen Sie den Benutzer der Datenbank im Hosting-Konto zu. Notieren Sie sich Ihren Datenbanknamen, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, die Sie im nächsten Schritt verwenden müssen.

Schritt 4 – Verbinden der Datenbank mit der WordPress-Site

Stellen Sie sicher, dass alle Dateien in Schritt 2 erfolgreich hochgeladen wurden, bevor Sie fortfahren. Nun, da Sie die Datenbank- und WordPress-Installation haben und der nächste Schritt darin besteht, WordPress so zu konfigurieren, dass es sich mit Ihrer Datenbank verbindet. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Datei „wp-config.php” erstellen

Die WordPress-Installation enthält eine Datei namens „wp-config-sample.php” in Ihrem Stammordner und kopiert den Inhalt dieser Datei. Erstellen Sie eine neue Datei namens „wp-config.php”, fügen Sie den Inhalt in diese Datei ein und speichern Sie.

Wie installiere ich WordPress manuell?

wp-config PHP-Datei erstellen

Bearbeiten Sie nun die Datei „wp-config.php” und fügen Sie die Datenbankdetails hinzu, die Sie in Schritt 3 erstellt haben.

Wie installiere ich WordPress manuell?

wp-config php-Datei ändern

Der Hostname ist immer „localhost”, wenn es nicht funktioniert, können Sie Ihren Hosting-Server als Hostnamen verwenden. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Bearbeiten der Datei „wp-config.php” haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Datenbank zu verbinden.

[bha id=’Install-wp-manual’ size=’760×80′ Variation=’05’ align=’aligncenter’]
  • Konfigurieren Sie „wp-config.php” im Frontend

Nachdem Sie WordPress auf Ihren Server hochgeladen und eine Datenbank erstellt haben, öffnen Sie die URL Ihrer Site im Browser. WordPress fordert Sie auf, die Sprache Ihrer Installation auszuwählen, die Sprache aus der Liste auszuwählen und auf die Schaltfläche „Weiter” zu klicken.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Wahl der WordPress-Installationssprache

WordPress zeigt die fehlende Datei „wp-config.php” an und bietet eine Option, sie online zu erstellen. Klicken Sie auf „Konfigurationsdatei erstellen”, um fortzufahren.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Konfigurationsdatei in WordPress erstellen

Im nächsten Bildschirm erinnert WordPress daran, Datenbankdetails bereitzuhalten und auf die Schaltfläche „Los geht’s” zu klicken.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Erforderliche Details vor der Installation von WordPress

Geben Sie Datenbankname, Benutzername, Passwort, Host, Tabellenpräfix ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden”. Das Tabellenpräfix ist standardmäßig „wp_” und Sie können bei Bedarf zu jedem beliebigen Präfix wechseln.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Eingeben von Datenbankdetails während der WordPress-Installation

Wenn die Datenbank nicht verbunden ist, wird der folgende Fehler angezeigt, wahrscheinlich haben Sie ein falsches Passwort eingegeben.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Fehler bei der WordPress-Datenbankverbindung

Wenn Ihre Datenbank erfolgreich verbunden ist, sehen Sie den folgenden Bildschirm und klicken auf die Schaltfläche „Installation ausführen”.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Führen Sie die WordPress-Installation aus

Geben Sie Titel, E-Mail und Anmeldeinformationen für Ihre WordPress-Site ein. Wir empfehlen, das Häkchen bei „Suchmaschinen dürfen diese Site indizieren” zu deaktivieren, um zu vermeiden, dass Suchmaschinen Ihre Site auf der Suchergebnisseite anzeigen. Sobald Ihr Inhalt fertig ist, können Sie diese Option über das Frontend-Admin-Dashboard aktivieren.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Geben Sie den Site-Titel und die Anmeldedaten für die WordPress-Installation ein

Nach der Installation sehen Sie eine Erfolgsmeldung wie unten.

Wie installiere ich WordPress manuell?

Erfolgreiche WordPress-Installation

Klicken Sie auf die Anmeldeschaltfläche, um sich bei Ihrem WordPress-Admin-Dashboard anzumelden und mit der Erstellung Ihrer Website zu beginnen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen