TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie kann man mit Google AdSense Geld verdienen?

33

Google AdSense ist ein kostenloses Programm von Google für Publisher aller Größen, um mit der Schaltung von Google-Anzeigen auf ihren Websites Geld zu verdienen. AdSense kann Ihre Online-Inhalte mithilfe der beliebten Cost-per-Click-Werbung (CPC) in eine Geldmaschine verwandeln. Sie können entweder Anzeigen in Ihrem Inhaltsbereich schalten oder das Google-Suchfeld einfügen und Geld verdienen, indem Sie Google-Anzeigen auf den Suchergebnisseiten anzeigen.

Wissen Sie, woher die Einnahmen von Google kommen?

Google erzielt den größten Teil seiner Einnahmen, indem es Websitebesitzern ermöglicht, auf den Ergebnisseiten der Google-Suche zu werben. Jetzt können Sie einen Teil der Einnahmen von Google verdienen, indem Sie dieselben Anzeigen auf Ihrer Website schalten. Mit anderen Worten, Sie helfen Google bei der Werbung und sie zahlen Ihnen einen Prozentsatz ihrer Einnahmen. Dieses Programm heißt Google AdSense.

Jeder Blogger oder Webmaster sollte Google AdSense in Betracht ziehen, um seinen Blog oder seine Website zu monetarisieren. Auch wenn Ihre Website nur zu Informationszwecken dient, können Sie trotzdem teilnehmen und mit AdSense anständiges Geld verdienen – oder zumindest genug, um Ihre Website zu finanzieren. Dies ist keine Zauberei, um schnelles Geld zu verdienen. Es erfordert, dass Sie Google AdSense verstehen und mit minimalem Aufwand Gewinne erzielen.

Wie kann man mit Google AdSense Geld verdienen?

Es gibt keine andere Alternative, als Ihre wertvolle Zeit zu investieren, bevor Sie sich für AdSense bewerben. Wir empfehlen dringend, alles selbst zu tun und nicht für Betrugsdienste zu bezahlen, die ein genehmigtes AdSense-Konto anbieten. Die Genehmigung Ihres AdSense-Kontos ist ganz einfach, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen.

1 Erstellen Sie eine Site oder einen Blog

Die wichtigste Voraussetzung für AdSense ist eine einfache Website oder ein Blog mit qualitativ hochwertigen Inhalten. Im Web sind zahlreiche kostenlose Tools zum Erstellen von Websites verfügbar, darunter Blogger und Google Sites, die von Google angeboten werden. Sie sind nach dem Drag & Drop-Konzept konzipiert und Sie benötigen keine technischen Kenntnisse, um diese Tools zu verwenden. Die Website kann eine Video-Site, eine Spiele-Site, eine mobile App oder eine Content-Site sein. Google bietet Anzeigen für jede Art von verfügbaren Websites.

2 Bringen Sie Traffic auf Ihre Site

Google wird Ihre AdSense-Bewerbung höchstwahrscheinlich ablehnen, wenn Sie sich mit einer neu erstellten Website bewerben. Die Schaltung von Anzeigen auf Ihrer Website macht für Google keinen Sinn, wenn niemand Ihre Website kennt. Der beste Weg, um Menschen über Ihre Website zu informieren, besteht darin , Ihre Website kostenlos bei Suchmaschinen wie Google und Bing einzureichen. Bei Millionen von Nutzern, die das Internet durchsuchen, führt eine geeignete Suchanfrage dazu, dass Ihre Website in den Suchergebnissen angezeigt wird und hochwertige und einzigartige Besucher auf Ihre Webseiten bringen.

Die Google Search Console bietet die kostenlose Einreichung Ihrer Website zur Anzeige in den Google-Suchergebnissen. Auf die gleiche Weise bietet [Bing Webmaster Tools]( https://www.webnots.com/bing-webmaster-tools/ "Bing Webmaster Tools") eine kostenlose Website-Einreichung für die Bing- und Yahoo-Suche an. Sie können auch kostenpflichtige Werbedienste wie [Google AdWords] (https://techblog.sdstudio.top/de/anfangerleitfaden-fur-google-adwords/) und Microsoft adCenter (Bing Ads) verwenden, um Qualität zu bringen Traffic auf Ihre Website.

Verwenden Sie niemals einen der kostenlosen Traffic-Börsen, um Traffic auf Ihre Website zu bringen. Sie bringen keine qualitativ hochwertigen und einzigartigen Besucher auf Ihre Website und die Nutzung des kostenlosen Traffic-Austauschs verstößt strikt gegen die AdSense-Richtlinien. Lesen Sie auch die Zulassungskriterien für AdSense und stellen Sie sicher, dass Sie alle Anforderungen erfüllen, bevor Sie ein Konto beantragen.

3 Überwachen Sie Ihren Datenverkehr

Wir empfehlen, mindestens sechs Monate zu warten, um anständigen Traffic auf Ihre Website zu bringen. Dies ist auch eine zwingende Voraussetzung für Verlage aus bestimmten Ländern wie Indien. Überwachen Sie den Traffic Ihrer Website mit der Search Console und den Google Analytics-Tools. Sehen Sie sich die Suchanfragen an, die Nutzer zu Ihrer Website führen, und verwenden Sie Techniken zur Suchmaschinenoptimierung, um Ihrer Website zu helfen, im Suchranking aufzusteigen.

Sie werden genehmigt, wenn die Website einen guten Verkehr von Suchmaschinen hat.

4 Bewerben Sie sich für AdSense

Nachdem Sie mit Ihrer Website mit genügend Traffic fertig sind, bewerben Sie sich für AdSense. Google überprüft den Inhalt und die Zugriffe Ihrer Website und sendet innerhalb einer Woche eine Antwort per E-Mail. Letztendlich möchte Google auch mehr Einnahmen durch die Schaltung von mehr Anzeigen im Web erzielen, die Möglichkeit einer Genehmigung Ihres AdSense-Kontos ist sehr hoch, wenn Sie Ihre Vorarbeit gut gemacht haben.

5 Geld verdienen mit AdSense

Verdienen Sie Geld, sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, indem Sie Anzeigencodes auf Ihrer Website platzieren. Sie können Ihre Anzeigencodes auf einer beliebigen Anzahl von Websites platzieren, die den AdSense-Richtlinien entsprechen. Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, kann dies einer der folgenden Gründe sein:

  • Von anderen Websites kopierter Inhalt
  • Kein hochwertiger Inhalt und kein hochwertiger Traffic
  • Inhalt von erwachsener, gewalttätiger oder befürwortender Rassenintoleranz
  • Kürzere Dauer des Website-Eigentums
  • Unleserlicher Inhalt durch übermäßige Verwendung von Schlüsselwörtern
  • Unvollständige oder im Aufbau befindliche Webseiten
  • Sie sind unter 18 Jahre alt !!!

Finden Sie heraus, warum Ihnen die Genehmigung verweigert wurde, beheben Sie dieses Problem und bewerben Sie sich erneut. Sie können sich unbegrenzt oft für AdSense bewerben. Hier sind die Beispiele für AdSense-Ablehnungsschreiben als Referenz, um die häufigsten Fehler zu vermeiden und Ihre AdSense-Genehmigung einzuholen leicht.

Irgendwelche Verknüpfungen verfügbar?

Die Antwort ist nein. Nun, Sie können AdSense-Umsatzbeteiligungs-Websites verwenden, um die Dinge für Sie zu vereinfachen und einen Teil Ihres AdSense-Umsatzes zu zahlen. Obwohl der Genehmigungsprozess derselbe ist, bieten einige dieser Websites zur Umsatzbeteiligung eine integrierte Plattform zum Erstellen einer kostenlosen Website oder eines kostenlosen Blogs. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, hart zu arbeiten und sich selbst die Genehmigung zu holen.

Wie viel kann ich verdienen?

Es gibt keine Begrenzung für Ihre AdSense-Einnahmen. Google sendet Ihnen einen entsprechenden Scheck in Ihrer Landeswährung, wenn Ihr Einkommen am Ende des Zahlungszyklus den Schwellenwert von 100 USD überschreitet. Hier ist ein Beispiel für Einnahmen aus Google AdSense.

Beantragen Sie jetzt AdSense und holen Sie Ihren Scheck bald ab.

Wie kann man mit Google AdSense Geld verdienen?

Seite mit geschätzten AdSense-Einnahmen

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen