TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

19

Content-Management-Plattformen, die kostenpflichtiges Hosting benötigen, wie WordPress, bieten eine einfache Möglichkeit, Ihre Inhalte zu sichern. Sie können Plugins, FTP-Account verwenden oder den Inhalt direkt vom Hosting-Server herunterladen. Leider bieten viele kostenlose Hosting-Plattformen keine Option zur Inhaltssicherung an, da Sie nicht auf ihren Hosting-Server zugreifen können. Dies bedeutet, dass Sie kein Backup Ihrer Site erhalten und sich für immer auf den Dienstanbieter verlassen müssen. Apps wie SiteSucker sind in dieser Situation sehr nützlich, um das Backup zu erhalten und für Wiederherstellungszwecke zu verwenden. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie die gesamte Website mit der SiteSucker-App auf dem Mac herunterladen.

Warum hilft das Herunterladen der Website?

Normalerweise können Sie den Quellcode anzeigen oder Entwicklertools im Browser verwenden, um die Webseite online zu überprüfen. Alternativ können Sie herunterladen, indem Sie die Seite direkt aus dem Browser speichern. Das Herunterladen der gesamten Website mit derselben Struktur ist jedoch ohne Apps von Drittanbietern eine unmögliche Aufgabe. Lokal heruntergeladene Websites können in folgenden Situationen helfen:

  • Sie können den Quellcode ganz einfach öffnen, indem Sie die HTML-Seite in Code-Editor-Apps wie Visual Studio Code öffnen. Dies hilft Ihnen, die Elemente leichter zu finden, als wenn Sie den Quellcode im Editor anzeigen oder Entwicklertools verwenden.
  • Es ist einfach, den Inhalt zu aktualisieren und Ihre Ergebnisse ohne Internetverbindung zu testen.
  • Bewahren Sie ein Backup Ihrer Website auf und verwenden Sie es bei Bedarf für Wiederherstellungszwecke.
  • Sie können die Kopie der gesamten Website erhalten und für die Migration auf einen anderen Server verwenden.

Beispielfall für die Verwendung von SiteSucker

Lassen Sie es uns an einem Fallbeispiel erklären.

Sie haben eine HTML-Website mit dem Bootstrap 3-Framework erstellt und vor Jahren auf Ihren Webserver hochgeladen. Im Laufe der Zeit haben Sie den Computer gewechselt und die lokale Sicherung Ihrer ursprünglichen Inhalte verloren. Jetzt möchten Sie den Inhalt mit der neuesten Bootstrap 5-Version aktualisieren und erneut auf Ihren Server hochladen. Dies wird eine mühsame Aufgabe sein, ohne ein Backup zu haben. Die einzige Möglichkeit für Sie besteht darin, den gesamten Inhalt per FTP herunterzuladen, lokal zu ändern und dann wieder zu aktualisieren. Sie müssen jedoch viel Zeit damit verbringen, die gleiche Struktur von CSS-, JS-, HTML- und Bilderordnern manuell herunterzuladen.

Die einfache Möglichkeit besteht darin, SiteSucker zu verwenden und die gesamte Website mit derselben Struktur herunterzuladen. Sie können lokale Code-Editor-Apps verwenden, um den Inhalt zu ändern, ohne eine Internetverbindung zu haben. Es ist auch möglich, alle Hyperlinks unverändert beizubehalten, so dass der Inhalt nach der Änderung einfach wieder hochgeladen werden kann. Dadurch sparen Sie viel Zeit und vermeiden unnötige Fehler beim Herunterladen und Bearbeiten über FTP.

SiteSucker-App für Mac

Es gibt viele kostenlose und Premium-Apps zum Herunterladen des gesamten Inhalts der Website. Wir empfehlen die Verwendung der SiteSucker-App, da sie zuverlässig und sehr einfach zu bedienen ist. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem MacBook und suchen Sie nach der App „sitesucker”.

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

SiteSucker im Mac App Store kaufen

Die App kostet 4,99 US-Dollar, was eine der günstigsten für solche Aufgaben ist. Kaufen Sie die App und installieren Sie sie auf Ihrem Mac.

  • SiteSucker lokalisiert die gesamte Website und repliziert die Struktur auf Ihrem Mac.
  • Es lädt asynchron den gesamten Inhalt einschließlich Stylesheets, PDF-Dateien und Bilder auf der Website herunter.

Es gibt auch eine Pro-Version, die Sie von der Entwicklerseite herunterladen können. Die Pro-Version hilft Ihnen beim Herunterladen von eingebetteten Inhalten von Drittanbietern auf der Website wie YouTube-Videos. Sie können die 14-tägige kostenlose Testversion ausprobieren und die Pro-Version erwerben, wenn Ihr Hauptziel darin besteht, die Site mit eingebetteten Inhalten herunterzuladen. Ansonsten reicht die App Store-Version aus, um die Inhalte der Seite herunterzuladen.

SiteSucker-App konfigurieren

Bevor Sie die App verwenden, müssen Sie die Standardkonfiguration überprüfen und die Einstellungen bei Bedarf ändern. Wenn Sie mit dieser Aktivität noch nicht vertraut sind, lesen Sie die Hilfedokumente auf der Website des Entwicklers, um die einzelnen Einstellungen zu verstehen. Öffnen Sie zunächst die App, indem Sie in der App „Finder” zum Ordner „Anwendungen” gehen. Alternativ können Sie „Befehl + Leertaste” drücken und mithilfe der Spotlight- Suche nach der SiteSucker-App suchen. Die App sieht wie unten aus, wenn Sie sie öffnen und auf „Einstellungen” klicken, um den Bildschirm mit den App-Einstellungen zu öffnen.

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

SiteSucker-App-Schnittstelle

Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, bietet die App viele Einstellungen, die Sie konfigurieren können. Dadurch wird gesteuert, wie die App Inhalte von der Website herunterlädt.

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

SiteSucker-App-Einstellungen

Wichtige Einstellungen für die SiteSucker-App

Hier sind einige der wichtigen Optionen, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie die App verwenden.

  • Robots.txt – Sie können die robots.txt-Ausschlüsse im Abschnitt „Allgemein” ignorieren. Dies ist eine nützliche Option für Websites, die User-Agents mit robots.txt blockieren.
  • Lokalisieren – die App lädt alle Hyperlinks herunter und konvertiert sie in relative URLs. Wenn keine relative URL vorhanden ist, wird der Link, der auf den Server verweist, beibehalten. Wenn Sie jedoch die URLs und die Struktur nicht lokalisieren möchten, wählen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" für die Option "Dateiänderung" "Keine".
  • Zielordner ändern – standardmäßig wird der Inhalt in Ihren Ordner „Downloads” heruntergeladen. Sie können diesen Download-Speicherort ändern, indem Sie den Ordner auf der Registerkarte "Allgemein" durchsuchen und auswählen.
  • Protokollierung – Aktivieren oder deaktivieren Sie die Fehlerberichts- und Protokollierungsfunktionen auf der Registerkarte „Protokoll”.
  • Begrenzung von Dateien, Größe und Ebenen – Beschränken Sie die Anzahl der Dateien, Größe und Tiefe für den Download unter der Registerkarte „Beschränkung”.
  • User-Agent-String ändern – jeder Webbrowser hat seinen eigenen User-Agent-String. Einige Websites können den Zugriff von unbekannten Browser- Benutzeragenten blockieren. Die App verwendet standardmäßig „SiteSucker” als Benutzeragent und Sie können den Inhalt möglicherweise nicht herunterladen, wenn dieser Benutzeragent vom Websitebesitzer blockiert wird. In einem solchen Fall können Sie versuchen, den Benutzeragenten in Firefox, Chrome, Edge oder Safari zu ändern und den Inhalt herunterzuladen.
  • Pfad ändern – Dies ist eine erweiterte Option, die Sie verwenden können, wenn Sie die Ordnerstruktur von der Quellstruktur ändern möchten. Der Bilderordner auf dem Server kann beispielsweise im Upload-Verzeichnis wie diesem „site.com/uploads/images/” verfügbar sein. Sie können dies in den Ordner „local-folder/site.com/images/” ändern, um die Bilder direkt unter das Stammverzeichnis der Site zu verschieben. Dies können Sie im Abschnitt „Pfad” tun, indem Sie die erforderlichen Regeln einrichten.
  • Dateitypen auswählen – Beschränken Sie die Dateitypen, die Sie herunterladen möchten, oder ignorieren Sie sie im Abschnitt „Dateityp”.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen für jedes heruntergeladene Projekt speichern, damit Sie bei der nächsten Verwendung dieselben Einstellungen verwenden können. Wenn Sie sich bei einer Option nicht sicher sind, klicken Sie auf das Fragezeichen-Symbol, um die Hilfeseite der Entwickler-Site zu öffnen.

Gesamte Website herunterladen

Geben Sie nach Abschluss der Konfigurationseinstellungen die URL Ihrer Site in das Eingabefeld ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen”, um mit dem Exportieren des gesamten Inhalts der Website auf den lokalen Mac zu beginnen.

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

Gesamte Website herunterladen

  • Sie können die heruntergeladenen Dateien und den Speicherstatus zusammen mit dem Download-Fortschritt jeder Datei anzeigen.
  • Es ist möglich, die Aktion nach dem Start des Downloads zu pausieren oder zu stoppen.
  • Klicken Sie auf „Verlauf”, um eine zuvor heruntergeladene Site aus dem Verlauf auszuwählen.
  • Gehen Sie zum Zielordner und suchen Sie den heruntergeladenen Inhalt.

Wie lade ich die gesamte Website mit SiteSucker auf dem Mac herunter?

Website-Inhalt herunterladen

Vorsicht bei der Verwendung von SiteSucker

SiteSucker funktioniert auf allen Arten von Websites, um den gesamten Inhalt herunterzuladen. Beim Extrahieren des Inhalts sollten Sie jedoch Folgendes beachten:

  • Sie können leicht HTML-Websites mit einigen hundert Seiten herunterladen. Stellen Sie bei größeren Websites sicher, dass Sie das Limit festlegen, um die Anzahl der Seiten zu begrenzen.
  • Es ist einfach, einfache HTML-Sites mit korrekter Struktur herunterzuladen. Allerdings kann es sein, dass Sie die Struktur in bestimmten PHP-Sites wie WordPress übersehen .
  • Vermeiden Sie es, größere Websites mit Tausenden von Seiten herunterzuladen oder mehrere Sitzungen parallel auszuführen. Ihr Mac hat möglicherweise keinen Speicher mehr oder stürzt ab. Leider zeigt die App nicht die benötigten Ressourcen oder die verbleibende Zeit für den Download an.
  • Es ist nicht möglich, eine einzelne Seite mit der App zu extrahieren, selbst wenn Sie die URL einer bestimmten Seite eingeben. Die App befolgt bestimmte Regeln wie das Überprüfen von robots.txt, XML-Sitemap usw. und beginnt mit dem Herunterladen aller Seiten von einer bestimmten Domain. Obwohl Sie den Download anhalten oder stoppen können, können Sie die Reihenfolge des Downloads nicht steuern, um zuerst eine bestimmte Seite zu erhalten.

Letzte Worte

SiteSucker ist eine der besten Apps zum Duplizieren Ihrer eigenen Site auf einem lokalen Mac. Sie können ein Backup erstellen und die Seiten der Website ähnlich wie bei einer Online-Website durchsuchen. Die App kann jedoch fehlschlagen, wenn Sie sie ohne die richtigen Einschränkungen und Konfigurationen verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Konfigurationsdokument durchgehen und versuchen, den Inhalt in kleinerem Müll herunterzuladen.

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen