TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

11

Nach dem Kauf eines neuen PCs sind Sie offensichtlich von der frischen und schlanken Hardware, der höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit und allen anderen fortschrittlichen Funktionen begeistert. Leider befinden sich alle Ihre wichtigen Dateien, Anwendungen und Favoriteneinstellungen immer noch auf Ihrem alten Computer. Die Migration aller Daten vom alten PC auf die neue Hardware kann eine Herausforderung sein, aber Sie möchten keine davon verlieren. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten und Tools, um Daten von Ihrem einen PC auf den anderen zu übertragen.

Verwandte: Wie baue ich deinen eigenen PC zusammen?

Egal, ob Sie Ihren Musikordner, Fotos, Dokumente oder Einstellungen migrieren müssen, in diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Daten von Ihrem alten Computer auf den neuen migrieren. Sie können die am besten geeignete Methode basierend auf den PC-Plattformen, der Systemversion und den verfügbaren Tools auswählen.

Daten manuell vom alten auf den neuen PC übertragen

Mit den folgenden manuellen Methoden können Sie Dateien vom alten PC kopieren und auf Ihrem neuen PC einfügen.

Methode 1: Verwenden von externen Speichermedien zum Migrieren von Daten

Dies ist eine der beliebtesten Methoden der Dateiübertragung zwischen PCs. Sie benötigen lediglich einen USB-Stick oder eine externe Festplatte.

  • Schließen Sie das externe Speichergerät an den alten Computer an und kopieren Sie alle benötigten Dateien vom PC und fügen Sie sie ein.
  • Trennen Sie das Flash-Laufwerk / die externe Festplatte und schließen Sie das Laufwerk an den neuen PC an und kehren Sie den Vorgang um; Fügen Sie die Daten auf dem neuen Computer ein.
  • Wenn Ihr neuer Computer über einen SATA-Steckplatz oder einen eSATA-Anschluss verfügt, können Sie die Festplatte des Original-PCs mit dem Ziel-PC verbinden.
  • Die Festplatte wird auf Ihrem Zielcomputer angezeigt, damit Sie Elemente über SATA übertragen können. Diese Option ist schneller als USB.

Methode 2: Verwenden eines Übertragungskabels zum Migrieren von Daten

Eine andere schnellere Möglichkeit, Daten auf Ihren neuen Computer zu übertragen, ist die Verwendung eines Übertragungskabels. Das Kabel verfügt über zwei USB-3.0-Stecker, die in beide PCs eingesteckt werden können. Es wird auch mit Software geliefert, die den Prozess der Migration Ihrer Einstellungen, Benutzerprofile und Ordner/Dateien automatisiert.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Sie eine professionelle Software benötigen, um Apps auf den neuen PC zu übertragen, und während der Übertragung keine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellt wird.

Freigeben von Dateien über LAN/drahtloses Netzwerk (Wi-Fi)

In der Vergangenheit konnten Windows-Benutzer Ressourcen wie Dateien und Drucker mit Benutzern innerhalb desselben privaten Netzwerks teilen. Microsoft hat die Funktion jedoch aus Windows 10 1803 Build eingestellt. Die neueren Versionen des Betriebssystems verwenden unterschiedliche Dateifreigabeoptionen und bieten die gleiche Erfahrung, aber unterschiedliche Einstellungen.

Wenn sowohl Ihr alter als auch Ihr neuer Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind, können Sie vom Zielcomputer aus auf ein Laufwerk des Original-PCs zugreifen und die Dateien dann auf ein lokales Laufwerk kopieren. Um mit dieser Methode zu beginnen, müssen Sie die Einstellungen für „ Netzwerk & Freigabe ” konfigurieren.

So aktivieren Sie die Dateifreigabe über ein Netzwerk

  • Öffnen Sie die „Systemsteuerung”, gehen Sie zu „Netzwerk- und Freigabecenter” und klicken Sie dann auf den Link „Erweiterte Freigabe ändern…”.

Erweitertes Teilen

  • Stellen Sie sicher, dass die Optionen für die Netzwerkerkennung und die Datei-/Druckerfreigabe aktiviert sind.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Dateifreigabe aktivieren

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer und in der linken Seitenleiste sehen Sie die verbundenen Geräte im Ordner „Netzwerk”.
  • Um eine Datei/einen Ordner freizugeben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, gehen Sie zu „Eigenschaften” und wechseln Sie zur Registerkarte „Freigabe”.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Ordner teilen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen” und wählen Sie im nächsten Popup den alten PC aus der Benutzerliste aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen”, um den Benutzer hinzuzufügen.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Nutzer wählen

  • Wenn Sie den Netzwerkordner erweitern und dann den Original-PC, sehen Sie eine Liste der freigegebenen Dateien, auf die Sie vom Ziel-PC aus zugreifen können.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Geteilte Dateien

Übertragen von Dateien mit der Freigabefunktion von Windows 10

  • Öffnen Sie die Windows 10-Einstellungen-App, gehen Sie zu den "System" -Einstellungen und klicken Sie im linken Seitenleistenmenü auf die Option "Freigegebene Erfahrungen".
  • Klicken Sie auf der rechten Seite auf den Schalter unter „Freigabe in der Nähe”, damit Windows den Inhalt Ihres alten PCs über eine Wi-Fi- oder Bluetooth- Verbindung freigeben kann.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Freigabe aktivieren

  • Aktivieren Sie auch auf dem neuen PC die Funktion „Sharing in der Nähe”. Jetzt können Sie ganz einfach Inhalte von Ihrem alten Gerät über Bluetooth oder Wi-Fi auf das neue Gerät übertragen .
  • Um ein Element freizugeben, öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu den Ordnern mit den Dateien, die Sie übertragen möchten.
  • Wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie in der oberen linken Ecke des Fensters auf das Freigabesymbol.
  • Dadurch wird das Freigabe-Pop-up geöffnet und nach Geräten in der Nähe gesucht. Wählen Sie das neue Gerät in der Liste aus und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Datei teilen

Verwenden von Cloud-Speicher- oder Webübertragungsmethoden

Mit dieser Option können Sie Ihre Daten über das Internet migrieren. Sie müssen die Daten zum Cloud-Speicherdienst hochladen und auf Ihren neuen PC herunterladen. Cloud-Speicherdienste wie Microsoft OneDrive, Google Drive und Dropbox funktionieren am besten.

  • Laden Sie die Cloud-Speicher-App auf Ihren Original-PC herunter und legen Sie alle Daten ab, die Sie für die Migration benötigen.
  • Melden Sie sich auf dem neuen Computer bei demselben Konto an und laden Sie die Dateien aus dem Cloud-Speicher herunter.
  • Um unter Windows 10 einen Ordner/eine Datei auf OneDrive zu verschieben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie „Auf OneDrive verschieben”.

Wie migriere ich Daten vom alten PC auf den neuen PC?

Wechseln zu OneDrive

Einpacken

Ihr neuer PC ist ohne Ihre auf dem alten PC gespeicherten wertvollen Daten möglicherweise nicht bequem. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Inhalte vom alten auf den neuen Computer zu migrieren, und Ihre Auswahl kann nur durch das, was Sie übertragen müssen, und die verfügbaren Tools eingeschränkt werden. Die obige Liste ist nicht erschöpfend; Es gibt unzählige PC-zu-PC-Dateiübertragungslösungen von Drittanbietern, die Ihnen bei der Erledigung der Arbeit helfen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen