TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

155

Google Chrome bietet die Übersetzung von Webseiten als integrierte Funktion, um Benutzern bei der Übersetzung von Inhalten zu helfen. Obwohl dies die nützlichste Funktion ist, wird es peinlich, wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie die Übersetzungseinstellungen in Chrome anpassen können. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie die Übersetzung in Google Chrome einrichten, damit Sie Ihre Standardsprache festlegen und die automatische Übersetzung ein- oder ausschalten können.

Automatische Übersetzung in Chrome

Wenn Sie eine Website besuchen, die in einer anderen Sprache geschrieben ist, wie in Ihren Einstellungen angegeben (im Allgemeinen Englisch), wird automatisch eine Popup-Leiste angezeigt. Es trägt den Titel "Diese Seite übersetzen?" und fragt, ob Sie übersetzen möchten oder nicht. Das Übersetzungs-Popup wird vom Google-Übersetzungssymbol am rechten Ende der Adressleiste angezeigt, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Chrome-Übersetzungsoptionen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Übersetzen”, um die Webseite sofort ins Englische zu konvertieren. Jetzt wird das Popup als "Übersetzt" angezeigt, mit der Option, die Übersetzung zurückzusetzen, um die Webseite in der Originalsprache anzuzeigen.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Chrome-Übersetzungssymbol in der Adressleiste

Die Schaltfläche „Optionen” erscheint im Popup vor und nach der Übersetzung. Es ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Übersetzen Sie immer die Sprache der Webseite in die Sprache des Browsers.
  • Übersetzen Sie niemals die Sprache der Webseite in die Sprache des Browsers.
  • Übersetzen Sie niemals die spezifische Site.
  • Sprachen ändern – Verwenden Sie diese Option, um die Übersetzungssprache sofort auf dem Bildschirm zu ändern. Sie können jederzeit das Kontrollkästchen „Immer übersetzen” aktivieren, um die automatische Übersetzung für die eingestellte Seite und die Übersetzungssprachen zu aktivieren.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Sprache in Chrome-Übersetzung ändern

Übersetzen von Websites, für die Sie sich entschieden haben Nie übersetzen

Wenn Sie die Option "Diese Site nie übersetzen" auswählen, bietet Chrome das Übersetzungs-Popup nicht mehr an. Wenn Sie diese Option fälschlicherweise ausgewählt haben, stehen Ihnen keine Site-spezifischen Optionen zur Verfügung, um die Übersetzung wieder zu aktivieren. Sie können jedoch immer noch mit der rechten Maustaste auf die Webseite klicken und „Ins Englische übersetzen” auswählen oder in die Sprache Ihres Browsers übersetzen.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Rechtsklick zum Übersetzen in Chrome

Sie können auch auf das Google Übersetzer-Symbol in der Adressleiste klicken, wenn dieses sichtbar ist.

Automatische Übersetzung und Chrome-Sprache

Wie bereits erwähnt, ist die Übersetzungssprache die Standardsprache Ihres Chrome-Browsers. Sie können die Sprache des Browsers in eine beliebige Sprache Ihrer Wahl ändern, damit die Übersetzung in Ihrer bevorzugten Sprache erfolgt. Um die Übersetzungssprache einzurichten, befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte.

Öffnen Sie Google Chrome und rufen Sie die Befehls-URL „chrome://settings” in der Adressleiste auf. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert”.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Erweiterte Chrome-Einstellungen

Scrollen Sie erneut nach unten und klicken Sie im Abschnitt "Sprachen" auf die Option "Sprache". Hier sehen Sie die Standardsprache von Chrome.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Chrome-Spracheinstellungen

Wenn Sie die Einstellungen nicht geändert haben, ist Englisch standardmäßig die Standardsprache in Chrome. Sie können sehen, dass die Option „Übersetzen von Seiten anbieten, die nicht in einer von Ihnen gelesenen Sprache verfasst sind” standardmäßig aktiviert ist. Diese Option führt dazu, dass das Übersetzungs-Popup ausgelöst wird, wenn Sie andere Webseiten als Englisch öffnen.

Sie können diese Option einfach deaktivieren, um die automatische Übersetzung in Google Chrome zu deaktivieren.

Automatische Übersetzung für eine bestimmte Sprache

Die obige Methode zum Deaktivieren von „Angebot zum Übersetzen von Seiten, die nicht in einer von Ihnen gelesenen Sprache verfasst sind” schaltet die Übersetzung vollständig aus. In den meisten Fällen haben Sie eine Muttersprache, für die Sie keine Übersetzung benötigen. Für alle anderen Fremdsprachen benötigen Sie jedoch möglicherweise noch eine automatische Übersetzung. Befolgen Sie in diesem Fall diese Anweisungen, um die Übersetzung für eine bestimmte Sprache ein- oder auszuschalten.

Klicken Sie auf den Link "Sprachen hinzufügen" und fügen Sie Ihre Lieblingssprache zu Chrome hinzu.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Sprachen in Chrome hinzufügen

Klicken Sie nach dem Hinzufügen einer Sprache auf die Schaltfläche mit den drei Punkten neben der Sprache, um weitere Optionen anzuzeigen.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Übersetzung für eine bestimmte Sprache aktivieren

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Übersetzen von Seiten in diese Sprachen anbieten”, um eine automatische Übersetzung für diese bestimmte Sprache anzubieten. Dies ist nicht erforderlich, wenn Sie diese Option für alle Sprachen aktiviert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option für eine bestimmte Sprache deaktiviert haben, damit Chrome keine Übersetzung anbietet. Dies ist nützlich, wenn Sie Webseiten in Ihrer Muttersprache lesen, die nicht Englisch ist.

Sie können beliebig viele Sprachen auswählen und die Option für jede Sprache separat anpassen.

Verwandte: So importieren und exportieren Sie Passwörter aus Chrome.

Mac vs. Windows 10

Einer der Hauptgründe, warum wir Chrome lieben, ist das robuste plattformunabhängige Design des Browsers. Leider funktioniert der Sprachenbereich in Windows 10 und macOS anders. Die obigen Screenshots stammen von einem Mac, der das Ändern der Browsersprache nicht unterstützt. Unten sehen Sie, wie es unter Windows aussieht, wo Sie eine zusätzliche Option haben, um eine bestimmte Sprache als Standardsprache für Chrome festzulegen. Sie müssen auf dem Mac Sprachen hinzufügen, um die Übersetzungseinstellungen anzupassen, während Sie unter Windows 10 einfach die Browsersprache selbst ändern können.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Einstellungen der Chrome-Übersetzungsleiste in Windows 10

Google Chrome Übersetzer-Erweiterung

Wenn Ihnen die automatische Chrome-Übersetzungsfunktion nicht gefällt, schalten Sie einfach wie oben beschrieben für alle Websites ein. Sie können stattdessen Erweiterungen verwenden, um die Übersetzungsfunktion auszuführen. Laden Sie die Google Chrome Übersetzer-Erweiterung aus dem Chrome Web Store herunter und installieren Sie sie .

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Chrome-Erweiterung für Google Übersetzer

Nach Abschluss der Installation finden Sie die Erweiterung in der rechten Ecke Ihres Bildschirms. Drücken Sie einfach auf das Symbol und übersetzen Sie Webseiten, Sätze oder Phrasen aus einer beliebigen Sprache mit nur einem Klick.

Wie richte ich die Übersetzung in Google Chrome Mac und Windows ein?

Verwenden der Google Übersetzer-Erweiterung in Chrome

Zusammenfassung

Eine wichtige Funktion von Google Chrome ist die Übersetzung und Sie müssen nicht verstehen, wie es funktioniert, die Webseiten selbst zu übersetzen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Übersetzungsfunktion in Google Chrome einzurichten, glauben wir, dass die Befolgung der oben genannten Techniken die beste Unterstützung bietet.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen