TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

108

Yoast SEO in einem der besten kostenlosen SEO-Plugins für WordPress-Benutzer. Es integriert eine Meta-Box in den Gutenberg-Editor, um Meta-Beschreibung, Titel und SEO / Lesbarkeitsanalysen im Editor hinzuzufügen. Darüber hinaus erhalten Premium-Benutzer viele andere Funktionen wie das Auffinden von verwaisten Inhalten, die Zapier-Integration und den Weiterleitungsmanager. In unserem früheren Artikel haben wir das Yoast SEO Premium-Plugin überprüft. Hier erklären wir, wie man Weiterleitungen in WordPress mit dem Yoast SEO Premium-Plugin einrichtet.

Was ist URL-Umleitung?

Eine Weiterleitung oder URL-Umleitung ist eine Einrichtung in WordPress, um Benutzer und Suchmaschinen von einer Seite auf eine andere Seite weiterzuleiten. Dies ist ein wesentlicher Schritt in den folgenden Szenarien:

  • Sie haben den Inhalt aktualisiert und den Slug eines Beitrags geändert
  • Eine Seite endgültig gelöscht

In beiden Situationen sehen Benutzer, die auf der alten oder gelöschten Seite landen, die Fehlerseite 404 Seite nicht gefunden. Sie müssen eine Weiterleitung einrichten, um die Benutzer auf die richtige Seite weiterzuleiten. Dies trägt zu einer besseren Benutzererfahrung bei und Suchmaschinen können die richtige Seite in den Suchergebnissen crawlen und indizieren. Wenn Ihre alte Seite ein hohes Ranking hat, können Sie das Ranking auf Ihre neue Seite übertragen, indem Sie Weiterleitungen einrichten.

Verwandte: Wie richte ich 301-Weiterleitungen auf der Weebly-Site ein?

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress ein?

Redirection ist das beliebte kostenlose Plugin zum Überwachen von 404-Fehlern und Einrichten von Weiterleitungen in WordPress. Sie können jedoch auch Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium einrichten. Denken Sie daran, dass Sie die Premium-Version gekauft haben sollten und die kostenlose Version die Umleitungsoption nicht unterstützt. Sie können entweder eine neue Weiterleitung einrichten oder vorhandene Einträge aus Ihren alten Plugins importieren. Wir erklären Ihnen beide Möglichkeiten im Detail.

Einrichtung des Weiterleitungsmanagers

Bevor wir erklären, wie man Weiterleitungen importiert, müssen Sie zuerst überprüfen, ob die Einstellungen des Plugins für Ihre Bedürfnisse geeignet sind. Gehen Sie zum Abschnitt "SEO > Weiterleitungen > Einstellungen".

  • Umleitungsmethode – wählen Sie PHP
  • Generieren Sie eine separate Weiterleitungsdatei – wählen Sie deaktiviert

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Yoast Redirects Manager-Einstellungen

Mit diesen Einstellungen verwendet das Yoast SEO-Plugin die PHP-Methode zum Erstellen von Weiterleitungen und erstellt keine separate Datei zum Hinzufügen von Weiterleitungen. Speichern Sie Ihre Änderungen, um die Einstellungen zu übernehmen.

Weiterleitungen von anderen Plugins importieren

Angenommen, Sie verwenden das Umleitungs-Plugin, um Umleitungen einzurichten. Nachdem Sie Yoast SEO gekauft haben, bietet es auch eine Weiterleitungsoption. In diesem Szenario benötigen Sie zwei Plugins auf Ihrer Website, die dieselbe Funktion erfüllen. Glücklicherweise können Sie einfach alle Ihre vorhandenen Weiterleitungseinträge in Yoast SEO importieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Admin-Panel an und gehen Sie zum Abschnitt „SEO > Tools”.
  • Klicken Sie auf den Link „Import und Export” und gehen Sie zum Tab „Weiterleitungen importieren”, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.
  • Sie können Weiterleitungen aus den folgenden Plugins importieren:
    • Weiterleitung
    • Safe Redirect Manager
    • Einfache 301-Weiterleitungen

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Weiterleitungen in Yoast SEO Premium importieren

  • Wählen Sie das von Ihnen verwendete Plugin aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiterleitungen importieren”.
  • Schließlich sehen Sie eine Erfolgsmeldung, die die Anzahl der importierten Einträge aus der Gesamtzahl der Einträge anzeigt.

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Weiterleitungen erfolgreich importiert

Import aus CSV und htaccess

Plugins wie Redirection ermöglichen es Ihnen, alle Einträge in eine CSV-Datei oder in ein .htaccess-Direktivenformat zu exportieren. Wenn Sie die heruntergeladene Datei haben, können Sie die Datei in Yoast SEO importieren, anstatt sie aus dem Plugin zu importieren.

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Weiterleitungen aus CSV oder htaccess importieren

Wichtig: Stellen Sie nach dem erfolgreichen Import sicher, dass Sie alle Einträge in Ihrem alten Plugin löschen und das Plugin von Ihrer Site löschen.

Neue Weiterleitungen in Yoast SEO Premium einrichten

Wenn Sie eine neue Site haben oder eine neue Weiterleitung auf Ihrer bestehenden Site einrichten möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Gehen Sie zum Menü "SEO > Weiterleitungen" und klicken Sie auf die Registerkarte "Weiterleitungen".
  • Wählen Sie Typ (normalerweise 301), geben Sie alte URL und neue URL ein.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiterleitung hinzufügen”.

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Einfache Weiterleitung in Yoast SEO einrichten

Beispiele für Weiterleitungen

Sie können Weiterleitungen sowohl mit einer einzelnen URL als auch mit regulären Ausdrücken (regex) einrichten. Die alte URL sollte in einem relativen Format von Ihrer Website vorliegen und die neue URL kann entweder relativ oder eine externe URL sein. Auf diese Weise verarbeitet das Plugin die Umleitung innerhalb Ihrer Website sowie zu einer externen Domain. Hier sind einige Beispiele für Weiterleitungen vom Typ Single und Regex. In diesen Beispielen ist yoursite.com die URL Ihrer Website, auf der Sie WordPress und Yoast SEO Premium installiert haben.

Kategorie Alte URL Neue URL Typ Was es macht?
Einfache interne Weiterleitung /old_url /neue_url 301 Leite yoursite.com/old_url dauerhaft an yoursite.com/new_url weiter
Einfache externe Weiterleitung /old_url jemandsite.com/new_url 302 Leite yoursite.com/old_url vorübergehend an jemandensite.com/new_url weiter
Regex interne Weiterleitung  ^/(.*)/amp / $ 1 301 Leiten Sie alle AMP-Seiten auf entsprechende Nicht-AMP-Seiten auf derselben Website um

Weiterleitungen ändern oder löschen

Alle bestehenden Weiterleitungen finden Sie in den Abschnitten „Weiterleitungen” und „Regex-Weiterleitungen”. Yoast SEO hält die Plain- und Regex-Weiterleitungen getrennt in diesen beiden Abschnitten für eine einfache Handhabung. Sie können die Weiterleitung bei Bedarf bearbeiten oder löschen. Darüber hinaus können Sie die Einträge suchen, massenselektieren und mit einem einzigen Klick löschen.

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Weiterleitungen verwalten

WordPress SEO: Optimieren Sie die WordPress-Site mit dem kostenlosen WordPress-SEO-Leitfaden.

Art der Weiterleitungen in Yoast

Yoast ermöglicht die Einrichtung der folgenden Weiterleitungstypen. In allen allgemeinen Fällen sollten Sie 301-Weiterleitungen als Ihren Typ verwenden.

  • 301 – permanente Weiterleitung
  • 302 – vorübergehend gefunden
  • 307 – vorübergehende Weiterleitung
  • 410 – Inhalt gelöscht
  • 451 – aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar

Wie richte ich Weiterleitungen in WordPress mit Yoast SEO Premium ein?

Weiterleitungsarten

Nützliche Redirect-Erinnerungen

Das Yoast SEO-Plugin zeigt sehr nützliche Erinnerungen an, wenn Sie die vorhandene URL eines Beitrags oder einer Seite ändern. Zum Beispiel sehen Sie eine Erinnerung, wenn Sie den Permalink-Slug im Post-Editor ändern. Ebenso wird beim Löschen eines Beitrags oder einer Seite im Admin-Panel eine Benachrichtigung angezeigt. Sie können sofort eine neue Seite bereitstellen und eine Weiterleitung einrichten, um 404-Fehler zu vermeiden.

Was Sie mit Yoast SEO Premium nicht tun können?

Obwohl das Plugin sehr gute Arbeit leistet, gibt es einige Probleme, mit denen Sie konfrontiert werden:

  • Da das Plugin die relative URL für die alte URL verarbeitet, können Sie keine Weiterleitung mit Subdomains einrichten. Sie können beispielsweise blog.yoursite.com/old_url nicht auf yoursite.com/new_url einrichten.
  • Wenn Sie den Slug in der Beitragsindexseite manuell ändern, schlägt Ihnen das Plugin nicht vor, eine Weiterleitung einzurichten.
  • Im Gegensatz zum Umleitungs-Plugin richtet Yoast SEO keine automatische Umleitung ein, wenn der Slug geändert wird.
  • Sie haben keine Möglichkeit, den Traffic von alten zu neuen URLs zu verfolgen.

Abschluss

Yoast SEO Premium ist zweifellos ein sehr nützliches Plugin, um Ihre SEO-Strategie zu verbessern. Sie können mit dem Plugin ganz einfach verschiedene Arten von Weiterleitungen in WordPress einrichten, um 404-Fehler bei nicht gefundenen Seiten zu vermeiden. Obwohl der Yoast Redirects Manager nur begrenzte Optionen bietet, können Sie alle SEO-bezogenen Dinge mit einem einzigen Plugin verwalten, anstatt ein zusätzliches Plugin zu installieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen