TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie starte ich eine erfolgreiche Affiliate-Kampagne mit WordPress?

3

Möchten Sie im Schlaf Geld verdienen? Dann ist eine Affiliate-Marketing-Kampagne etwas, das Sie ausprobieren sollten. Die Idee hinter dem Affiliate-Marketing ist, dass Sie als Marke im Grunde andere (Affiliates) dazu bringen, Ihr Produkt zu bewerben, von denen diese eine Provision erhalten, wenn die Leute dank ihrer Werbeaktionen anfangen, Ihr Produkt zu kaufen. Affiliate-Marketing ist seit geraumer Zeit eine erfolgreiche Marketingstrategie. Die Mehrheit der Unternehmen, insbesondere Startups, bevorzugen diese Strategie, um ihr Produkt zum Laufen zu bringen. Die jüngste Umfrage zeigt, dass 81 % der Marken Affiliate-Marketing nutzen, um ihre Produkte zu bewerben, und 38 % der Vermarkter nennen diese Marketingstrategie die Nummer 1 bei der Gewinnung neuer Kunden.

Starten Sie Ihre Affiliate-Kampagne

Sie können eine Affiliate-Kampagne mit Hilfe der Plattform starten, auf der Sie Ihre Website erstellt haben. Und wenn Sie WordPress verwenden, stehen Ihnen unzählige Optionen zur Verfügung. Werfen wir einen Blick auf eine Kurzanleitung, wie Sie eine erfolgreiche Affiliate-Kampagne mit WordPress starten. Denken Sie daran, hier erklären wir Ihnen, wie Sie eine Affiliate-Kampagne für Ihre eigenen Produkte erstellen und diese bewerben. Wenn Sie ein anderes Produkt bewerben möchten, bieten Produkte wie Semrush, Bluehost oder SiteGround eine angemessene Provision pro Verkauf. Sie können Cloaking-Plugins verwenden, um externe Links mit Ihrem eigenen Domainnamen so zu ändern, dass sie professionell aussehen.

1 Wählen Sie ein WordPress-Plugin für Affiliate-Marketing

Der Start einer Affiliate-Marketing-Kampagne auf WordPress beginnt mit der Auswahl eines Plugins, das am besten für die Anforderungen Ihres Unternehmens geeignet ist. Der Vorteil, sich für ein WordPress-Plugin zu entscheiden, anstatt nach einer Affiliate-Marketing-Plattform zu suchen, besteht darin, dass Sie als Administrator alles kontrollieren können, wenn Sie Ihre Website mit WordPress erstellt haben.

Hier sind relevante WordPress-Plugins, mit denen Sie eine Affiliate-Marketing-Kampagne starten können:

  • AffiliateWP ist ein Plugin, das als kohärentes Tool dient, um Ihnen zu helfen, eine erfolgreiche Affiliate-Marketing-Kampagne zu starten. Es ermöglicht Ihnen, die Liste Ihrer Partner zu verfolgen, die bestverdienenden Partner zu identifizieren und Zahlungen zu verwalten. Dieses Plugin ist sehr konsistent und ermöglicht es Ihnen, die vollständigen Informationen über alle Ihre Partner und die von ihnen geleistete Arbeit zu sehen.
  • Affiliates Manager ist eines der besten Plugins, um Ihre WordPress-Affiliate-Marketing-Kampagne zu automatisieren. Es bietet Echtzeit-Tracking und ermöglicht es Ihnen, eine unbegrenzte Anzahl von Partnern zu haben. Mit diesen Funktionen macht es dieses Plugin einfach, die Kampagne durchzuführen, Ihre Partner zu verfolgen und Zahlungen zu verwalten.
  • ThirstyAffiliates ist ein praktisches Tool, mit dem Sie den Erfolg Ihrer Affiliate-Kampagne verfolgen und Ihre Website monetarisieren können. Es bietet Ihnen Echtzeitdaten sowie regelmäßige E-Mail-Berichte für den Administrator. Eine großartige Funktion dieses Plugins ist, dass es über ein spezielles Tool verfügt, das Ihre Provisionen vor Diebstahl schützt.

Es gibt jede Menge Plugins auf WordPress, die alle Tools haben, um eine Affiliate-Kampagne zu starten, aber der Trick besteht darin, sie auf dem neuesten Stand zu halten. Diese drei Plugins haben sich als die effektivsten erwiesen, also finden Sie eines, das für Sie am besten funktioniert.

2 Erstellen Sie ein Partnerprogramm

Alle WordPress-Plugins verfügen über eine Funktion zum Verwalten von Affiliate-Kampagnen. Das ist der erste Schritt, um eine Kampagne zu starten – klicken Sie auf die Schaltfläche „Kampagnen” in Ihrem WordPress-Affiliate-Marketing-Plugin. Jedes WordPress-Plugin ist so konzipiert, dass es Ihnen den Start der Affiliate-Kampagne so einfach wie möglich macht. Beim Starten eines Partners Kampagne müssen Sie drei Dinge berücksichtigen:

  • Programmname: Überlegen Sie sich einen einprägsamen Partnerprogrammnamen, der Ihr Produkt am besten beschreibt.
  • Programmdetails: Dazu gehört die Beschreibung des Programms, in der Sie über die Werte Ihres Unternehmens, das Produkt selbst und warum die Affiliates ihre Zeit in diese Kampagne investieren sollten, schreiben sollten.

Danach müssen Sie eine Zahlungsmethode auswählen, die bearbeitet werden muss, bevor Sie die Kampagne tatsächlich starten. Dies sind alles grundlegende Schritte. Wenn Sie jedoch eine erfolgreiche Affiliate-Marketing-Kampagne starten möchten, müssen Sie den Inhalten, die Sie für Ihre Website produzieren, mehr Aufmerksamkeit schenken. Martin Jefferson, ein Marketingspezialist, sagt, dass die Qualität Ihrer Inhalte direkt proportional zur Anzahl der Affiliates ist, die Sie erhalten. Je spannender es ist, desto besser werden die Ergebnisse sein. Der Start einer erfolgreichen Affiliate-Marketing-Kampagne umfasst also viele verschiedene Aspekte, wobei der Inhalt der wichtigste ist.

Wie starte ich eine erfolgreiche Affiliate-Kampagne mit WordPress?

3 Werben Sie Partner, um Ihr Produkt zu bewerben

Es gibt drei grundlegende Möglichkeiten, wie Sie mit WordPress-Plugins Affiliates anwerben können:

  • Verwenden eines Social-Share-Widgets. Social Media und Affiliate-Marketing gehen Hand in Hand. Social-Media-Plattformen bieten Ihnen das notwendige Publikum, um Ihr Produkt zu bewerben. Außerdem finden Sie dort Influencer, die sich gerne an Ihrer Affiliate-Marketing-Kampagne beteiligen. Durch das Einschalten des Social Share-Widgets können Ihre Partner Ihr Produkt über Facebook bewerben. LinkedIn, Twitter und per E-Mail.
  • Erstellen eines Affiliate-Registrierungsformulars. Wir sprechen über die Durchführung der Affiliate-Kampagne mit Hilfe von WordPress, sodass alle Interaktionen von Ihnen als Admin verwaltet werden. Um neuen Affiliates bei der Anmeldung zu helfen, können Sie mit WordPress-Plugins ein Affiliate-Registrierungsformular erstellen. Dies wird Ihnen helfen, ihre Aktivitäten jederzeit zu verfolgen.
  • Partner manuell hinzufügen. Wenn Sie von einem Partner auf andere Weise kontaktiert wurden und zugestimmt haben, ihn an Ihrer Partnerkampagne teilnehmen zu lassen, können Sie WordPress-Plugins verwenden, um sie manuell hinzuzufügen.

WordPress-Plugins sind sehr vielseitig, wenn es um die Verwaltung der Affiliates geht. Sie machen die ganze Arbeit automatisiert und helfen Ihnen, Zahlungen zu verwalten.

Einpacken

WordPress Affiliate-Marketing-Plugins sind eine großartige Möglichkeit, eine erfolgreiche Marketingkampagne zu starten. Sie machen Ihnen die ganze Arbeit leicht, sodass Sie im Grunde genommen Geld verdienen, während Sie schlafen. Hoffentlich hilft Ihnen unsere Kurzanleitung dabei, Affiliate-Marketing besser zu verstehen und WordPress effektiv zu nutzen, um eine erfolgreiche Affiliate-Kampagne zu starten.

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen