TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

16

Der Aufbau und Betrieb einer Website auf lange Sicht erfordert engagiertes Geld und Mühe. Neben dem Schreiben des Inhalts muss jeder Artikel vor der Veröffentlichung überprüft, Korrektur gelesen und formatiert werden. Es gibt jedoch viele Nachahmer im Internet, kopieren und veröffentlichen Sie einfach Ihre hart erarbeiteten Inhalte. Leider stuft Google den kopierten Inhalt aus verschiedenen Gründen manchmal vor Ihrer Website ein. Wenn Sie feststellen, dass ein solcher Dieb Ihre Inhalte stiehlt, machen Sie sich keine Sorgen und geraten Sie in Panik!!!

Es gibt einige Urheberrechtsschutzgesetze, um gegen solche digitalen Diebe vorzugehen. In diesem Artikel erklären wir anhand eines Beispiels, wie Sie eine DMCA-Entfernungsbeschwerde bei Google einreichen und die gestohlenen Inhalte von anderen Websites entfernen.

Verwandte: Wie reiche ich einen Antrag auf erneute Überprüfung bei Google ein?

Was ist DMCA?

DMCA steht für Digital Millennium Copyright Act, der dazu beiträgt, das ursprüngliche und urheberrechtlich geschützte Material vor Inhaltsdieben zu schützen. Weitere Informationen zu DMCA finden Sie auf dieser Wikipedia-Seite.

Wenn Sie feststellen, dass jemand den Inhalt Ihrer Website gestohlen und erneut veröffentlicht hat, gibt es zwei Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen.

  • Gehen Sie zur offiziellen DMCA-Service-Website, um eine Deaktivierungsanfrage einzureichen und an den Website-Inhaber zu senden. Dieser Vorgang ist einfach, kostet aber etwas Geld. Es kostet 199 US-Dollar pro Website für die vollständige Unterstützung oder 10 US-Dollar pro Monat / 100 US-Dollar pro Jahr für das Versenden von Selbstabholbenachrichtigungen.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

DMCA-Website-Formular

  • Wenn es Ihnen unangenehm ist, Geld auszugeben, um Ihre eigenen Inhalte zu beanspruchen, ist die direkte Übernahme bei Google eine nächste Option. Wir werden diesen Prozess in diesem Artikel besprechen.

Antrag auf Entfernung von Google DMCA

Google bearbeitet auch DMCA-Beschwerden und ermöglicht Webmastern, direkt eine Deaktivierungsanfrage einzureichen. Google bezeichnet dies als urheberrechtlichen Entfernungshinweis und Sie können ihn über das Entfernungs-Dashboard in Ihrem Webmaster-Tools-Konto einreichen.

  • Google garantiert nicht die Entfernung durch den DMCA-Entfernungsprozess.
  • Unserer Erfahrung nach dauert es bis zu 10 Tage, bis Google die Anfrage annimmt oder ablehnt.
  • Nach der Überprüfung entfernt Google die Seiten sofort ohne vorherige Benachrichtigung des Empfängers oder Anforderers. Der Anforderer kann den Status im Entfernungs-Dashboard überprüfen, während der Empfänger die E-Mail nach dem Entfernen der Seite aus den Suchergebnissen erhält.
  • Alle Beschwerden werden in der Lumen-Datenbank erfasst und auch öffentlich in den Suchergebnissen angezeigt.
  • Wenn Google die Seite entfernt, wird die AdSense-Anzeigenbereitstellung auf der urheberrechtlich verletzten Seite beendet.

Vorbereitung vor dem Einreichen einer Beschwerde

Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungspunkte vorbereiten, bevor Sie sich beschweren:

  • Ihre URL, unter der der Originalinhalt verfügbar ist
  • URL mit Urheberrechtsverletzung
  • Urheberrechtlich geschützter Inhalt mit einer Länge von bis zu 500 Wörtern.

Das ist es!!! Sie können die Daten für jede verletzte Seite separat aufbereiten. Wenn Sie die Beschwerde einreichen, können Sie jedoch wählen, ob Sie alle Seiten in einer Mitteilung zusammenfassen oder für jede Seite separate Beschwerden einreichen möchten.

Verwandte: Wie kann ich eine Disavow-Link-Anfrage an Google senden?

Wie reiche ich eine Benachrichtigung zum Google DMCA-Entfernungsantrag ein?

Nachdem Sie die Details vorbereitet haben, gehen Sie zum Google-Entfernungs-Dashboard und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Das Dashboard zeigt Ihnen die Details aller zuvor eingereichten Mitteilungen, falls vorhanden.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Google-Dashboard zum Entfernen von Urheberrechten

Klicken Sie auf "Neue Mitteilung erstellen", um das Beschwerdeformular anzuzeigen. Sie werden eine Warnmeldung sehen, die Sie auffordert, eine berechtigte Beschwerde einzureichen. Falsche Beschwerden können zu hohen Strafen führen.

Ausfüllen von Kontaktdaten

  • Geben Sie die persönlichen Daten wie Vorname, Nachname und den Firmennamen optional ein.
  • Wählen Sie den Urheberrechtsinhaber als „Selbst” aus und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Wählen Sie das Land/die Region aus der Dropdown-Liste aus. Stellen Sie sicher, dass Sie das Land auswählen, in dem Sie im Falle von Gegendarstellungen rechtliche Schritte erledigen können.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Geben Sie personenbezogene Daten an

Ausfüllen von Details zu urheberrechtlich geschützten Werken

Geben Sie in diesem Formular die Details an, die Sie bereits vorbereitet haben.

  • Beschreiben Sie das urheberrechtlich geschützte Werk – stellen Sie sicher, dass Sie den verletzten Inhalt, der auf den Originalseiten sowie auf den duplizierten Seiten verfügbar ist, genau kopieren und einfügen. Dies ist der einzige Beweis für Google, um Maßnahmen zu ergreifen, und jede Abweichung davon führt zur Ablehnung Ihres Antrags.
  • Autorisiertes Arbeitsbeispiel – Füllen Sie Ihre Webseiten-URL aus, wo Originalinhalte verfügbar sind.
  • Ort des rechtsverletzenden Materials – Geben Sie die URL der Webseite ein, auf der gestohlene Inhalte veröffentlicht werden.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Geben Sie Copyright-Informationen an

Mehrere Anträge stellen

Wenn Sie mehrere URL-Verstöße in einer einzigen Anfrage melden möchten, klicken Sie auf den Link „Neue Gruppe hinzufügen”.

  • Dadurch wird ein weiteres Formular geöffnet, in dem Sie dieselben Details einer anderen urheberrechtlich geschützten Webseite eingeben müssen.
  • Sie können so viele Beschwerden in einer einzigen Anfrage einreichen.

Wir empfehlen jedoch, jede Anfrage separat zu stellen. Dies liegt daran, dass Google jede URL in der Anfrage separat verarbeitet, obwohl Sie eine Anfrage mit mehreren URLs stellen. Wenn der Empfänger die Entfernungsbenachrichtigung der ersten URL erhält, kann er den Inhalt der verbleibenden URLs ändern, da er die Lumen-Datenbank mit allen URLs in einer einzigen Anfrage sehen kann. Dies führt zur Ablehnung der verbleibenden URLs, da Google den von Ihnen beanspruchten kopierten Inhalt nicht findet.

Ausfüllen von eidesstattlichen Erklärungen

Der letzte Abschnitt besteht darin, die Richtigkeit der von Ihnen angegebenen Daten zu bestätigen und die Anfrage digital zu signieren. Klicken Sie abschließend auf das Kontrollkästchen „ Ich bin kein Roboter “, um zu bestätigen, dass Sie ein Mensch sind, und senden Sie die Anfrage.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Eidesstattliche Erklärungen

Nachverfolgung der Entfernungshinweise

Denken Sie daran, dass Google nach dem Einreichen der Anfrage keine Benachrichtigung an Sie sendet. Sie müssen die Benachrichtigungen im Entfernungs-Dashboard manuell nachverfolgen.

  • Das Entfernungs-Dashboard zeigt jede Anfrage als Link an.
  • Klicken Sie darauf, um die Details der von Ihnen hinterlegten URLs anzuzeigen.
  • Nach der Bearbeitung sehen Sie den Status, ob Ihre Anfrage von Google angenommen oder abgelehnt wurde.
  • Bei Ablehnung finden Sie den Ablehnungsgrund.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Status des Entfernungsantrags

Bestätigen der Entfernung

Der Empfänger erhält eine DMCA-Entfernungsmitteilung, wenn die Anfrage erfolgreich verarbeitet wurde. Er kann eine Gegendarstellung einreichen, um der Ablehnung zu widersprechen oder den Inhalt zu entfernen. In jedem Fall wird Google alle Ihre Beschwerden als Referenz in der Lumen-Datenbank aufzeichnen.

In unserem Beispiel haben wir eine Beschwerde wegen Entfernung der URL im Zusammenhang mit dem Hinzufügen der Schaltfläche zum Scrollen nach oben in Weebly eingereicht. Dies war erfolgreich und der gestohlene Inhalt der verletzten Seite in weeblytutorials.com wurde aus den Suchergebnissen entfernt.

Sie können zu Google gehen und nach „Schaltfläche zum Scrollen nach oben in Weebly hinzufügen” suchen. Scrollen Sie nach unten und Sie sehen eine DMCA-Deaktivierungsmitteilung wie unten (es gibt 2 Mitteilungen, die wir eingereicht haben):

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Informationen zu Urheberrechtsverletzungen in Suchergebnissen

Klicken Sie auf den Link „DMCA-Beschwerde lesen”, um den Datensatz der Lumen-Datenbank der Beschwerde anzuzeigen, die wir über das Google-Entfernungs-Dashboard eingereicht haben.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Lumen-Datenbankkopie der Google DMCA-Beschwerde

Empfohlener Prozess zu befolgen

In unserem Fall haben wir festgestellt, dass der Eigentümer der Website weeblytutorial.com fast alle mit Weebly zusammenhängenden Seiten von unserer Website entfernt. Wir haben den folgenden professionellen Prozess seit mehr als 2 Jahren befolgt und den Eigentümer aufgefordert, den kopierten Inhalt zu entfernen.

1 Website-Inhaber kontaktieren

Senden Sie über das Kontaktformular auf der Webseite eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass die Website Inhalte verletzt.
Meistens hilft dies, aber in unserem Fall haben wir 2017 eine E-Mail an den Besitzer von weeblytutorials.com gesendet. Er hat die kopierten Seiten nicht entfernt und darüber hinaus weiterhin Inhalte gestohlen und andere Seiten veröffentlicht.

2 Beschweren Sie sich beim Hosting

Wir haben formell eine Beschwerde beim Webhoster OVH Hosting eingereicht. Auch hier bestätigte der Webhost, dass er die Informationen an den Eigentümer weitergeleitet hat, aber keine Maßnahmen ergreifen kann, da er nicht die Rechte dazu besitzt.

3 Google DMCA-Beschwerde einreichen

Schließlich haben wir die Entfernung von Google DMCA nach zwei Jahren ausgefüllt und auch den Seiteninhaber informiert.

Sie können den gleichen Vorgang auch ausführen, um den Eigentümer zu informieren, bevor Sie eine DMCA-Beschwerde einreichen.

Echte Diebe sollten bestraft werden

Wir gaben fast 2 Jahre Zeit, unsere Absicht war es, dem Eigentümer Zeit zu geben, damit er die notwendigen Maßnahmen ergreifen kann. Da sein Domainname jedoch das Keyword „Weebly” enthält, rangiert der gestohlene Inhalt bei Google höher als unsere eigenen Seiten. Außerdem veröffentlichte er weiterhin gestohlene Inhalte, einschließlich aller Bilder, da er zuversichtlich war, dass keine Maßnahmen ergriffen werden können.

Dies wirkte sich direkt auf unseren Verkehr sowie auf unseren Umsatz aus, da wir viele Weebly-Dienste anbieten. Daher haben wir uns entschieden, die Beschwerde als förmliche Klage einzureichen.

Warum haben wir 2 Beschwerden eingereicht?

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, haben wir für das Schlüsselwort „Zu den Bildlaufschaltflächen in Weebly hinzufügen” 2 Beschwerden eingereicht.

  • Zuerst haben wir eine Beschwerde mit 8 URLs eingereicht, wie Sie unten sehen können.

Wie stelle ich einen Antrag auf Entfernung von Google DMCA ein?

Erste Beschwerde wegen Entfernung

  • Google hat eine URL genehmigt und der Empfänger wurde benachrichtigt.
  • Er überprüfte die Lumen-Datenbankanfrage mit 8 verletzten URLs und löschte die restlichen URLs.
  • Google hat unsere Anfrage für die verbleibenden 7 URLs mit der Begründung „Wir konnten den fraglichen Inhalt nicht finden” abgelehnt.
  • Als echter Dieb hat der Besitzer von weeblytutorials.com nach wenigen Wochen den gleichen Inhalt erneut veröffentlicht.
  • Wir sind also gezwungen, eine weitere Beschwerde einzureichen und dieses Mal war sie erfolgreich.

Das Problem im Google DMCA-Formular besteht darin, dass Sie nur 500 Wörter Inhalt als Beweis angeben können. Google überprüft nur den angegebenen Inhalt, um Maßnahmen zu ergreifen. Das zweite Problem besteht darin, dass mehrere URLs in einer einzigen Anfrage separat verarbeitet werden. Dies führt zu der oben beschriebenen Situation. Daher empfiehlt es sich, einzelne URLs als separate Anfrage einzureichen.

Wird Google Sie kontaktieren?

Wie bereits erwähnt, wird Google Sie nicht kontaktieren, es sei denn, es sind Klarstellungen erforderlich. Falls erforderlich, sendet Google Ihnen eine E-Mail mit der Bitte um die Angabe der Details.

Sie können auf die E-Mail mit den angeforderten Details antworten. Dieser Vorgang ist jedoch immer dann erforderlich, wenn gegen die Entfernung von URLs aus den Suchergebnissen eine Gegendarstellung vorliegt.

Zusammenfassen

Wir betreiben diese Website seit fast einem Jahrzehnt mit der Absicht, Informationen bereitzustellen und Geld zu verdienen. Es gibt jedoch echte Diebe, die die digitalen Inhalte stehlen. Sie können den oben beschriebenen Vorgang befolgen, um die verletzten Inhalte von Google zu entfernen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie sich entweder an einen kostenpflichtigen DMCA-Dienst oder einen Anwalt wenden, um eine Rechtsbeschwerde einzureichen.

Unabhängig davon, ob Google die URL entfernt oder nicht, ist es eine gute Idee, in unserem Leben der Ehrlichkeit zu folgen. Ja!!! Ehrlich ist die beste Politik, aber Sie können es nicht von billigen Leuten wie weeblytutorials.com erwarten. Sie sollten bestraft werden, weil sie den Inhalt gestohlen und unsere kostbare Zeit verschwendet haben.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen