TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

4

Wissen ist Reichtum ist ein altes Sprichwort, heutzutage dreht sich alles darum, Informationen zu bekommen und zu spielen. Apple mit seinen intelligenten Geräten wie iPhone und MacBook hilft, Informationen sofort zu erhalten, wenn sie verfügbar sind. Das MacBook verfügt über eine Benachrichtigungszentrale, die Sie sofort benachrichtigt, wenn Sie eine E-Mail, eine Erinnerung an eine ausstehende Aufgabe oder ein Software-Update erhalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen auf dem Mac verwalten.

Verwandte: 5 Ways to hide-Benachrichtigungen in iPhone.

Nachrichtencenter

In der oberen Menüleiste Ihres MacBooks befindet sich in der rechten Ecke ein Symbol mit drei kleinen Linien. Klicken Sie darauf, um das Benachrichtigungscenter zu öffnen. Es hat zwei Registerkarten – Heute und Benachrichtigungen. Standardmäßig wird die Registerkarte Benachrichtigungen geöffnet, wenn Sie auf das Symbol klicken, und zeigt alle aktuellen Warnungen von verschiedenen Apps an. Die Benachrichtigungen sind sortiert, wobei die neuesten oben angezeigt werden und die Benachrichtigungen von heute und dann die vorherigen Tage angezeigt werden.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Benachrichtigungscenter auf dem Mac

Klicken Sie auf die Registerkarte "Heute", um alle Ereignisse und Wetterdetails von heute zusammen mit anderen Widgets anzuzeigen. In früheren macOS-Versionen sind Widgets Teil der Dashboard-App, aber später hat Apple die Widgets in die Benachrichtigungszentrale verschoben. Wir glauben, dass Dashboard bald veraltet sein wird, um zu vermeiden, dass dieselben Widgets an zwei verschiedenen Orten auf Ihrem Mac verfügbar sind.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Heute im Benachrichtigungscenter anzeigen

Verwandte: So deaktivieren Sie Benachrichtigungen in Windows 10.

Benachrichtigungen öffnen und schließen

Sie können einfach auf eine der Benachrichtigungen klicken, um die App zu öffnen und die Details zu überprüfen. Um die Benachrichtigung zu schließen, fahren Sie mit der Maus darüber und klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen. Sie können auch auf die Schließen-Schaltfläche für heute oder einen bestimmten Tag klicken, um alle Benachrichtigungen für diesen Tag oder Zeitraum zu löschen.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Abschlussbenachrichtigungen

Art der Benachrichtigungen

Es gibt drei Arten von Benachrichtigungen auf dem Mac.

Banner dienen zu Informationszwecken, z. B. um das abgeschlossene Update einer App anzuzeigen. Banner-Benachrichtigungen werden kurz angezeigt und verschwinden automatisch. Sie können auf das Symbol der Benachrichtigungszentrale klicken und die Bannerbenachrichtigungen anzeigen. Ein Klick auf das Banner öffnet die App, die die Benachrichtigungen ausgelöst hat.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Banner-Benachrichtigung

Benachrichtigungen

Warnungen sollen Sie benachrichtigen, wenn etwas unternommen werden muss. Die Warnmeldung hat im Allgemeinen zwei Schaltflächen – Aktionsschaltfläche und Schaltfläche zum Schließen. Warnungsbenachrichtigungen verschwinden nicht wie Banner und Sie sollten auf eine der Schaltflächen klicken, um entweder Maßnahmen zu ergreifen oder zu schließen. Unten sehen Sie, wie eine Warnmeldung von der Erinnerungs-App auf dem Mac angezeigt wird.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Warnbenachrichtigung in Mac

  1. Klicken Sie auf die Warnmeldung, um die Anwendung zu öffnen, die die Meldungen ausgelöst hat.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Abschließen", um die Erinnerung als abgeschlossen zu markieren.
  3. Wählen Sie „Später” und wählen Sie eine der Erinnerungsoptionen aus der Dropdown-Liste.

Einige Warnungen wie E-Mails haben eine Anzeige für gelesen und ungelesen. Die ungelesenen Warnungen werden mit einem blauen Punkt daneben angezeigt, während gelesene Warnungen einen grauen Punkt haben.

Keiner

Bei dieser Art von Benachrichtigung wird kein Banner oder keine Warnung angezeigt, sondern ein Abzeichen und ein Ton erzeugt.

Sie können die Art der Benachrichtigung für jede App im Abschnitt "Einstellungen" ändern.

Nachtschicht und Bitte nicht stören

Die Benachrichtigungszentrale zeigt standardmäßig die Benachrichtigungen von Apps an. Aber Sie können viele andere Dinge schnell tun. Sie können beispielsweise die Nachtschicht und den Nicht-Stören-Modus umschalten.

  • Benachrichtigungscenter öffnen.
  • Wischen Sie nach oben, um zwei zusätzliche Optionen anzuzeigen.
  • Nachtschicht hellt die Displayfarben auf, um Ihre Augen kühl zu machen.
  • Bitte nicht stören deaktiviert alle Benachrichtigungen bis Mitternacht und wird am nächsten Tag automatisch fortgesetzt.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Widgets zur Benachrichtigungszentrale löschen oder hinzufügen

Sie können viele Widgets im Benachrichtigungscenter hinzufügen und schnell die Informationen erhalten, die Sie benötigen. Klicken Sie auf das Symbol der Benachrichtigungszentrale und gehen Sie zur Registerkarte "Heute". Unten sehen Sie die Schaltfläche "Bearbeiten". Klicken Sie darauf, um die folgenden Optionen anzuzeigen.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Widgets löschen oder hinzufügen

  1. Klicken Sie auf das Minus-Symbol auf dem Widget, um es aus der Benachrichtigungszentrale zu entfernen.
  2. Klicken Sie in ähnlicher Weise auf das Plus-Symbol, um ein verfügbares Widget hinzuzufügen.
  3. Wenn Sie zusätzliche Widgets erhalten möchten, klicken Sie auf „App Store” und installieren Sie das Widget aus dem App Store.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Widgets für die App Store-Benachrichtigungszentrale

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen”, um zu den Einstellungen zu gelangen.

Verwandte: Deaktivieren Sie die Push-Benachrichtigung in Google Chrome.

Anpassen der Benachrichtigungszentrale

Sie können auf das Symbol "Einstellungen" in der unteren rechten Ecke des Benachrichtigungscenters klicken, um zum Abschnitt "Einstellungen" zu navigieren. Wechseln Sie alternativ zu „Apple-Menü > Systemeinstellungen… > Benachrichtigungen”. Sie können die folgenden Optionen für jede auf Ihrem Mac installierte App anpassen.

  • Wählen Sie als Benachrichtigungsstil Keine, Banner oder Warnung.
  • Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen oder ausblenden.
  • Vorschau immer anzeigen oder gesperrt.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie, um die Nachrichten dieser App im Benachrichtigungscenter anzuzeigen.
  • Abzeichen in der App anzeigen oder ausblenden.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Tonwiedergabe, wenn eine Benachrichtigung von dieser App eingeht.

Wie verwalte ich Benachrichtigungen auf dem Mac?

Anpassen von Benachrichtigungen auf dem Mac

Zusätzlich zu den oben genannten Anpassungen haben Sie zwei weitere Optionen:

  • Setup-Optionen für ‘Bitte nicht stören’.
  • Ändern Sie die Sortierreihenfolge der Benachrichtigungen im Benachrichtigungscenter.

Sie können alle Benachrichtigungen vorübergehend bis zum Ende des Tages im Modus „Bitte nicht stören” deaktivieren oder die Benachrichtigungen für die jeweilige App in den Einstellungen deaktivieren.

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen