TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

13

Bibliotheken sind eine der nützlichsten Dateiorganisationsfunktionen in Windows 10. Bibliotheken sind einfach logische Container, die Verknüpfungen zu den ursprünglichen Ordnern oder Dateien speichern, die ursprünglich auf der lokalen Festplatte oder einem Netzlaufwerk gespeichert werden können. Sie führen zusammengehörige Dateien oder Ordner in einer zentralen Ansicht und mit einem einzigen Klick im Datei-Explorer zusammen. Das Windows-System enthält mindestens vier Standardbibliotheken, hauptsächlich die Dokumente, Musik, Bilder und Videos. Sie können jedoch Speicherorte zu den Standardbibliotheken hinzufügen oder daraus entfernen sowie benutzerdefinierte Bibliotheken für Ihre Ordner erstellen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Bibliotheksfunktion des Datei-Explorers in Windows verwenden.

Zugriff auf Bibliotheken im Datei-Explorer

  • Um auf die Verknüpfungen in der Bibliothek zuzugreifen, öffnen Sie den Datei-Explorer, indem Sie entweder:

    • Klicken Sie auf das Datei-Explorer-Symbol im Startmenü

    • Doppelklicken Sie auf die Datei-Explorer-Verknüpfung auf dem Desktop

    • Drücken Sie die Tastenkombination "Win + E" auf der Tastatur.

  • Suchen Sie im linken Fensterbereich das gelbe Symbol „Bibliotheken” und doppelklicken Sie darauf.

  • Die Bibliotheken werden im Hauptfenster des Explorers angezeigt. Sie können jetzt auf jede Bibliothek doppelklicken, um den Inhalt anzuzeigen.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Zugriff auf Bibliotheken

  • Die Bibliothek funktioniert genauso wie Ordner, es handelt sich jedoch nicht um die tatsächlichen Ordner. Jede Standardbibliothek ist mit ihrem spezifischen Benutzerordner verknüpft und für einen bestimmten Dateityp optimiert.

1 Aktivieren/Deaktivieren der Bibliotheksfunktion im Datei-Explorer

Sie können die Bibliotheken im linken Bereich des Datei-Explorers anzeigen.

  • Wenn Sie den Bibliotheksordner im linken Bereich nicht finden können, gehen Sie zur Registerkarte "Ansicht".
  • Klicken Sie auf den Pfeil unter dem "Navigationsbereich", um das Menü zu erweitern, und klicken Sie auf die Option "Bibliotheken anzeigen".

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Bibliotheken aktivieren

  • Die Bibliotheken werden nun im linken Bereich des Datei-Explorers angezeigt.
  • Wiederholen Sie zum Deaktivieren den gleichen Vorgang und klicken Sie auf "Bibliotheken anzeigen", um das Häkchen dagegen zu entfernen.
  • Sie können die Bibliotheken auch löschen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Bibliothek klicken und dann im Kontextmenü „Löschen” auswählen. Sie müssen die Aufforderung zum endgültigen Löschen bestätigen.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Bibliothek löschen


In Verbindung stehende Artikel:

2 Hinzufügen oder Entfernen eines Ordnerspeicherorts zu einer Bibliothek

Möglicherweise möchten Sie einer Bibliothek einen bestimmten Ordnerspeicherort hinzufügen, um einen schnellen Zugriff auf Ihre Dateien zu ermöglichen, während Sie mit Ihrem Windows 10-PC arbeiten. Die Bibliothek ruft Dateien aus den enthaltenen Ordnern ab.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Bibliothekseigenschaften

  • Klicken Sie unter dem Abschnitt "Bibliotheksstandorte" auf die Schaltfläche "Hinzufügen".

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Ort hinzufügen

  • Wählen Sie im angezeigten Popup-Fenster den neuen Ordner aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Ordner einschließen”.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Ordner einschließen

  • Klicken Sie nun auf „Übernehmen” und „OK”, um die Änderungen zu speichern. Auf Dateien, die am neu hinzugefügten Speicherort gespeichert sind, kann über die Bibliothek zugegriffen werden.
  • Eine alternative Methode besteht darin, mit der rechten Maustaste auf den tatsächlichen Ordner zu klicken, aus den Optionen "In Bibliothek einschließen" auszuwählen und dann die Zielbibliothek auszuwählen.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Alternative Standort hinzufügen

Mit der Bibliotheksfunktion können Sie auch einen mit einer Bibliothek verknüpften Ordnerspeicherort entfernen.

  • Öffnen Sie dazu das Bibliothekseigenschaftenfenster und klicken Sie im Abschnitt „Bibliotheksspeicherort” auf den Speicherort, den Sie entfernen möchten.
  • Klicken Sie unter dem Abschnitt auf die Schaltfläche „Entfernen” und dann auf die Schaltflächen „Übernehmen” und „OK”.
  • Dadurch wird nur der Ordner entfernt, Ihre Dateien bleiben jedoch am tatsächlichen Speicherort.
  • Sollten Sie hingegen versehentlich eine Standardbibliothek entfernt haben, können Sie diese über „Standard wiederherstellen” in den Eigenschafteneinstellungen wiederherstellen.

3 Wie erstelle ich eine benutzerdefinierte Bibliothek im Datei-Explorer?

Abgesehen von der Windows-Standardbibliothek können Sie Ihre eigene Bibliothek erstellen. Eine benutzerdefinierte Bibliothek kann erforderlich sein, wenn Sie eine Verknüpfung zu einem Ordner erstellen möchten, der einen eindeutigen Dateityp enthält, wenn Sie sie nicht in den vorgefertigten Optionen mischen möchten.

  • Die erste Möglichkeit besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Bibliotheken” im linken Bereich des Explorer-Fensters zu klicken.
  • Erweitern Sie das Untermenü „Neu” und wählen Sie „Bibliothek”. Geben Sie den Namen der neuen Bibliothek ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Neue Bibliothek

  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, den Bibliotheksordner zu öffnen und oben im Fenster auf die Registerkarte Start zu klicken.
  • Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil neben "Neuer Artikel", um die Optionen zu erweitern. Wählen Sie „Bibliothek”, geben Sie den Namen für die Bibliothek ein und klicken Sie auf eine leere Stelle im Fenster.
  • Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Bibliothek erstellt haben, können Sie die Schritte in Punkt 2 oben ausführen, um einen Ordner zu den benutzerdefinierten Bibliotheken hinzuzufügen.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Benutzerdefinierte Bibliothek

4 Weitere Bibliothekseigenschaften ändern

Sie können die Bibliothekseigenschaften weiter anpassen, um ein persönlicheres Erlebnis zu genießen. Befolgen Sie die folgenden Optionen, um die Eigenschafteneinstellungen für eine bestimmte Bibliothek zu ändern.

Bibliothek für einen bestimmten Dateityp optimieren

Jede Bibliothek ist für einen bestimmten Dateityp wie Bilder, Audiodateien oder ein Dokument optimiert. Diese Optimierung wirkt sich auf die in der Bibliothek verfügbaren Dateianordnungsoptionen aus.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie optimieren möchten, und klicken Sie auf die Option, um die "Eigenschaften" zu öffnen.
  • Erweitern Sie das Menü „Diese Option optimieren für” und wählen Sie den Dateityp aus der angezeigten Liste aus.
  • Speichern Sie die Änderung, indem Sie auf „Übernehmen” und „OK” klicken.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Bibliothek optimieren

Standardspeicherort für Bibliothek festlegen

Der Standardspeicherort gibt den Speicherort an, an dem eine Datei beim Verschieben, Speichern oder Kopieren in die Bibliothek gespeichert wird.

  • Um den Speicherort festzulegen oder zu ändern, öffnen Sie die Seite mit den Bibliothekseigenschaften.
  • Wählen Sie den Speicherort der Bibliothek aus, den Sie als Standardspeicherort festlegen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speicherort festlegen”.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen”, „OK”, und die in die Bibliothek verschobenen Dateien werden im angegebenen Ordner gespeichert.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Standardspeicherort

Bibliothekssymbol ändern

  • Um das Bibliothekssymbol festzulegen oder zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bibliothekssymbol ändern”.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Liste von Symbolen zur Auswahl. Wählen Sie ein Symbol, das die Dateien in der Bibliothek am besten repräsentiert, und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK”.
  • Sie können auch das Kontrollkästchen "Im Navigationsbereich anzeigen" deaktivieren, um eine Bibliothek auszublenden. Klicken Sie zum Einblenden auf das Kontrollkästchen, um die Option zu aktivieren.

Wie verwende ich Bibliotheken im Windows-Datei-Explorer?

Icon ändern

Letztes Wort

Die Windows 10-Bibliotheksfunktion ist ein Produktivitätstool, mit dem Benutzer von einem zentralen Ort aus auf verwandte Dateien von verschiedenen Speicherorten oder Netzwerken zugreifen können. Die Bibliotheken speichern die Daten nicht, sondern sind nur Verknüpfungen, die Ihnen helfen, Daten aus verknüpften Ordnern zu sammeln. Die obige Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Bibliotheksfunktion im Datei-Explorer verwenden, um Ihre Datei für eine bessere Produktivität in Windows zu organisieren.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen