TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

196

Hin und wieder finden wir im Internet viele gute Inhalte zum Lesen, aber nur begrenzte Zeit zum Lesen. Leseliste ist eine Funktion, die in Google Chrome Version 89 eingeführt wurde, mit der Sie Inhalte speichern können, um sie später zu lesen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Leseliste in Google Chrome verwalten.



Leseliste vs Lesezeichen

Sie können eine Leseliste in Browsern wie Safari finden, obwohl sie neu in Chrome ist. Sie können eine ähnliche Funktion namens Pocket auch in Firefox finden.

Pocket in Firefox

Viele verwechseln die Leseliste mit der Lesezeichenoption, die zuvor in Chrome verfügbar war. Es handelt sich jedoch um zwei verschiedene Funktionen.

  • Mit Lesezeichen versehene Seiten sind offline nicht verfügbar und Sie müssen eine Internetverbindung herstellen, um auf die Websites zuzugreifen.
  • Im Gegenteil, Sie können Artikel oder Seiten in der Google Chrome-Leseliste speichern und offline darauf zugreifen.

Sowohl Lesezeichen- als auch Leselistenseiten werden die Webseiten mit Ihrem Google-Konto synchronisieren. Dadurch ist es möglich, von verschiedenen Geräten, die in Ihrem Konto angemeldet sind, auf die Liste zuzugreifen.

Hinzufügen von Seiten zur Chrome-Leseliste

Wenn Sie jemals Lesezeichen in Google Chrome verwendet haben, ist die Verwendung der Leseliste nicht anders. Die folgenden Schritte führen Sie durch das Hinzufügen einer Seite zu Ihrer Leseliste.

  • Starten Sie Google Chrome und öffnen Sie die Seite mit dem Inhalt, den Sie später lesen möchten.
  • Klicken Sie auf das Sternsymbol am rechten Rand der Adressleiste.
  • Wählen Sie die zweite Option „Zur Leseliste hinzufügen”.

Seite zur Leseliste hinzufügen

Zugriff auf die Leseliste in Google Chrome

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um auf die Inhalte zuzugreifen, die Sie der Leseliste hinzugefügt haben.

  • Die Leseliste ist Teil der Lesezeichenleiste von Chrome. Obwohl es standardmäßig verfügbar sein sollte, müssen Sie zuerst die Lesezeichenleiste aktivieren, wenn Sie sie deaktiviert haben.
  • Klicken Sie auf das Einstellungssymbol, die drei Punkte ganz rechts in der Adressleiste. Bewegen Sie die Maus über „Lesezeichen” und klicken Sie im erweiterten Menü auf die Option „Lesezeichenleiste anzeigen”. Alternativ können Sie "Strg + Umschalt + B" in Windows und "Befehl + Umschalt + B" in macOS drücken, um die Lesezeichenleiste anzuzeigen.
  • Wenn Sie die Lesezeichenleiste mit einer beliebigen Erweiterung deaktiviert haben, müssen Sie möglicherweise das Plugin deaktivieren, um die Lesezeichenleiste wieder zu aktivieren.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Lesezeichenleiste aktivieren

  • Die Leseliste wird am rechten Rand der Lesezeichenleiste angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Liste aller Ihrer gespeicherten Seiten anzuzeigen.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste anzeigen

  • Die Liste ist mit den „Ungelesenen” Seiten oben und den „Gelesenen Seiten” unten organisiert.

  • Sie können auch sehen, wie lange die Seite bereits auf der Leseliste steht.

    • *

In Verbindung stehende Artikel:

Markieren von Seiten als gelesen/ungelesen in der Leseliste

  • Sobald Sie eine Seite in der Leseliste öffnen, wird sie automatisch als gelesen markiert und in den Abschnitt „Gelesene Seiten” geleitet.
  • Wenn Sie den Artikel oder die Seite als ungelesen speichern möchten, fahren Sie mit der Maus über die Seite und klicken Sie auf das Häkchen-Symbol.
  • Um einen Eintrag aus der Leseliste zu löschen, fahren Sie mit der Maus über den Eintrag und klicken Sie dann auf das „X”-Symbol.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Als gelesen markieren

Leseliste aus der Lesezeichenleiste entfernen

Wenn Sie die Leselistenfunktion nicht benötigen, können Sie sie mit dem experimentellen Flag aus der Lesezeichenleiste entfernen .

  • Geben Sie dazu ‘chrome://flags/#reading-list’ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf den Pfeil, um das Dropdown-Menü anzuzeigen, und wählen Sie „Deaktivieren”.
  • Klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche „Neu starten”, um den Browser neu zu starten.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste deaktivieren

Wenn Sie Chrome Version 90 oder höher verwenden, macht es Google einfach, die Leseliste zu deaktivieren. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichenleiste und wählen Sie „Leseliste anzeigen”, um sie in der Leiste anzuzeigen oder auszublenden.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste anzeigen oder ausblenden

Verwenden der Google Chrome-Leseliste auf dem Handy

Das Gute daran ist, dass Sie die Google Chrome-Leseliste auch in mobilen Versionen des Browsers sowohl in Android als auch in iOS verwenden können.

  • Um eine Seite zur Liste hinzuzufügen, tippen Sie auf das Teilen-Symbol rechts neben der Adressleiste.
  • Scrollen Sie in den Optionen nach unten und wählen Sie „Später lesen”.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Später lesen

  • Um auf die Leseliste zuzugreifen, klicken Sie auf die drei Punkte unten in Ihrem mobilen Browser und tippen Sie auf „Leseliste”.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste öffnen

  • Dadurch wird die Liste angezeigt, die in die Abschnitte „Ungelesen” und „Gelesene Seiten” unterteilt ist.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Mobile Leseliste

  • Um die Liste zu verwalten, tippen Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten” rechts unten in der Liste.
  • Tippen Sie auf den Zieleintrag, um ihn zu markieren. Unten im Display können Sie zwischen „Löschen” oder „Gelesen markieren” wählen.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste bearbeiten

  • Sie können auch lange auf einen Eintrag drücken, um verschiedene Optionen anzuzeigen, die es Ihnen ermöglichen, die Seite in einem neuen Tab zu öffnen, den Link zu kopieren, als gelesen zu markieren und zu löschen.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Mehr Aktionen

  • Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Fertig”, um die Leseliste zu verlassen.

Leseliste Chrome-Erweiterung

Es gibt auch eine Chrome-Erweiterung zum Hinzufügen von Webseiten zu Ihrer Leseliste. Diese Erweiterung fügt der Adressleiste ein Symbol hinzu, auf das Sie klicken und die Seiten zur Liste hinzufügen können. Nach dem Lesen können Sie die Seiten löschen, um sie aus der Liste zu entfernen.

Wie verwende ich die Leseliste in Google Chrome?

Leseliste Chrome-Erweiterung

Abschluss

Wenn Sie beim Surfen im Internet auf einen interessanten Artikel stoßen und keine Zeit zum Lesen haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Mit dem Google Chrome-Browser können Sie die Seite zur Leseliste hinzufügen und sie später lesen, wenn Sie Zeit haben. Die Funktion ist sowohl in der Desktop- als auch in der mobilen Version des Browsers verfügbar. Wir hoffen, dass Sie mit der obigen Anleitung die Leseliste im Google Chrome-Browser problemlos verwalten können.

Aufnahmequelle: webnots.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen