TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie verwende ich die richtigen Binde- und Bindestriche in Word?

18

Wir haben viele kleine Interpolationen in Word. Im Englischen nennen wir sie Bindestrich und Dash. Auch diejenigen, die Microsoft Word lange verwenden, verwenden diese Binde- und Bindestriche falsch. Lassen Sie uns mehr über die Verwendung der richtigen Binde- und Bindestriche in Word erfahren.

Verwandte: Wie füge ich Teiler in Word ein?

Bindestrich und Bindestrich

Word gibt uns drei Arten von Bindestrichen und zwei Arten von Bindestrichen. Wenn Sie den Unterschied zwischen ihnen kennen, können Sie sie besser nutzen. Sie finden sie im Abschnitt "Einfügen > Symbol > Weitere Symbole" auf der Registerkarte "Sonderzeichen".

Wie verwende ich die richtigen Binde- und Bindestriche in Word?

Verschiedene Arten von Bindestrichen in Word

Tastenkombinationen für Binde- und Bindestriche

Wie Sie im Symboldialog sehen können, können Sie über Tastaturkürzel Binde- und Bindestriche eingeben.

Symbol Beschreibung Abkürzung
Regelmäßiger Bindestrich Bindestrich-Taste
­ Option Bindestrich Steuerung + –
Geschützter Bindestrich Strg + Umschalt + _
Und Dash Strg + Num – Alt + Num 0150
Ich Dash Alt + Strg + Num – Alt + Num 0151

Num bedeutet, dass Sie die Tasten des Nummernblocks verwenden sollten, nachdem Sie die Nummernsperre auf Ihrer Tastatur aktiviert haben.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie diese Binde- und Bindestriche beim Eingeben von Dokumenten in Word verwenden.

1 Regelmäßige Bindestriche

Sie können diesen Bindestrich mit der normalen Bindestrichtaste eingeben. Dieser Bindestrich steht zwischen den Tasten 0 und = in der obersten Zahlenreihe eines Standard-Tastaturlayouts. Manche Leute verwenden es fälschlicherweise als Bindestrich. Sie können einen regelmäßigen Bindestrich verwenden, wenn Sie zusammengesetzte Wörter im Englischen eingeben. Langfristig und Kurzfristig sind beispielsweise zusammengesetzte Wörter mit Bindestrichen, die regelmäßige Bindestriche verwenden.

Wenn ein zusammengesetztes Wort mit Bindestrich am Ende einer Zeile steht, behält Word das erste Wort und den Bindestrich in derselben Zeile und verschiebt das zweite Wort in die nächste Zeile. Sie müssen die Wörter jedoch manuell oder gemäß den Vorschlägen zur Rechtschreibprüfung regelmäßig mit Bindestrichen versehen.

2 Optionaler Bindestrich oder weicher Bindestrich

Optionaler oder weicher Bindestrich ist ein unsichtbares Symbol, das Sie nicht sehen können. Word interpretiert manchmal Jargons und nicht standardmäßige Wörter falsch und wendet eine falsche Silbentrennung an, wenn das Wort am Ende der Zeile steht. Dies kann das Wort an einer falschen Stelle abschneiden und die Lesbarkeit beeinträchtigen. Um dies zu vermeiden, können Sie einen optionalen Bindestrich manuell anwenden, um ihn korrekt anzuzeigen.

Verwandte: Wie füge ich Emoji in Microsoft Word ein?

Sie können einen optionalen Bindestrich eingeben, indem Sie die Tasten Strg + Regelmäßiger Bindestrich drücken. Sie können die optionalen Trennstriche jedoch nur anzeigen, wenn das Trennwerkzeug in Word aktiviert ist. Wenn Sie das Silbentrennungstool aktivieren, wendet Word automatisch am Ende jeder Zeile optionale Bindestriche für diese Wörter an. Der optionale Bindestrich wird nur gedruckt, wenn Sie sich manuell bewerben.

Wie verwende ich die richtigen Binde- und Bindestriche in Word?

Silbentrennung in Word automatisch anwenden

 3. Geschützte Bindestriche

Geschützte Bindestriche funktionieren entgegengesetzt zu optionalen Bindestrichen und vermeiden das Trennen von Wörtern mit Bindestrich. Wenn am Ende des Satzes ein langer Satz mit Bindestrich steht, bricht Word den Satz um und zeigt die Hälfte in der nächsten Zeile an. Word funktioniert auf diese Weise standardmäßig und Sie können die Unterbrechung des Satzes beenden, indem Sie geschützte Bindestriche anwenden. Drücken Sie Strg + Umschalt und die Bindestrichtaste, um einen geschützten Bindestrich anzuwenden und das gesamte Wort mit Bindestrich zum nächsten Satz zu verschieben.

4 Und Dash

Dies ist ein Symbol für die Eingabe von Bindestrich. Es wird benannt, da es den Raum wie der Buchstabe n einnimmt. Es wird häufig verwendet, um einen Zahlenbereich wie 3-7 zu schreiben. Um dieses Strichzeichen zu verwenden, müssen Sie die Strg- und – Taste auf dem Ziffernblock drücken. Alternativ können Sie Alt mit den Zifferntasten 0150 verwenden. Wenn ein Bereich mit einem Gedankenstrich am Ende eines Satzes liegt, teilt Word die Zahl nach dem Gedankenstrich in die nächste Zeile auf. Das bedeutet, dass ein Bindestrich immer mit der vorangestellten Zahl sichtbar ist.

5 Schwestern Dash

Es wird als Bindestrich bezeichnet, weil es den Raum wie der Buchstabe „m” einnimmt. Dies kann jedoch je nach Ihren Schriftarteinstellungen variieren. Normalerweise sieht es doppelt so groß aus wie ein Strich. Sie können em Bindestrich verwenden, um zwei verschiedene Sätze zu verbinden, die unterschiedliche Bedeutungen haben. Sie können einen Bindestrich eingeben, indem Sie die Strg-Taste, die Alt-Tasten und – im Ziffernblock drücken. Alternativ können Sie die Alt-Taste drücken und dann 0151 auf dem Ziffernblock eingeben. Ähnlich wie bei einem Gedankenstrich teilt Word immer das Wort vor dem Gedankenstrich in die nächste Zeile.

Letzte Worte

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die verschiedenen Binde- und Bindestriche zu verstehen, die in Microsoft Word verfügbar sind. Von nun an können Sie diese Symbole ordnungsgemäß auf Ihren Dokumenten anbringen.

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen