TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

11

Was ist Gravatar?

Gravatar steht für G lobally R ecognized Avatar. Es ist ein kleines Bild, das in den Kommentaren, der Autorenbiografie, dem Forumsbeitrag und vielen anderen Stellen auf einer WordPress-Site angezeigt wird. Gravatar ist ein kostenloser Service von Automattic Inc, dem Unternehmen, das WordPress.com betreibt und Open-Source-Projekte wie WordPress.org unterstützt.

Das angezeigte Gravatarbild ist nichts anderes als das Profilbild, das mit der E-Mail-ID eines WordPress.com-Benutzerkontos verknüpft ist. Das bedeutet, dass Sie ein WordPress.com-Konto haben sollten, um Gravatar für Ihre E-Mail-ID zu verwenden. Das Gravatar-Bild wird auf allen Diensten angezeigt, die die Gravatar-API verwenden, die kostenlos verwendet werden kann. Unten ist ein Beispiel für ein Gravatarbild, das neben den Autoreninformationen angezeigt wird. Aussehen, Größe und Farbe können mit benutzerdefiniertem CSS angepasst werden, das im Allgemeinen in Ihrem Theme oder Plugin gesteuert wird.

Gravatar auf Autor Bio

Wie erstelle ich einen Gravatar?

Der erste Schritt ist ein WordPress.com-Konto. Sie sollten bereits ein Konto haben, wenn Sie Jetpack oder andere Plugins verwenden, die mit WordPress.com verbunden sind. Wenn Sie kein Konto haben, gehen Sie zur Website WordPress.com und erstellen Sie ein Konto.

Melden Sie sich mit Ihren WordPress.com-Kontodaten bei gravatar.com an. Navigieren Sie zur Option "Bild hinzufügen", die unter dem Dropdown-Menü Ihres Namens verfügbar ist.

Gravatar-Bild hinzufügen

Laden Sie das Bild hoch, schneiden Sie es auf die gewünschte Größe zu, wählen Sie die Bewertung und weisen Sie dem Bild schließlich Ihre E-Mail-ID zu. Sie können mehrere E-Mails unter demselben Konto haben und für jede E-Mail-ID unterschiedliche Gravatarbilder hinzufügen.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress.org-Site?

Melden Sie sich beim WordPress-Admin-Panel an und navigieren Sie zum Menü "Einstellungen > Diskussion". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Avatare anzeigen” im Abschnitt „Avatar-Anzeige”.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

Verwenden von Gravatar auf WordPress

Wählen Sie die Bewertung Ihres Avatar-Bildes, WordPress bietet die folgenden Bewertungen für das Bild:

  • G – Einfaches Bild, das für alle Altersgruppen geeignet ist
  • PG – Anstößiges Bild geeignet ab 13 Jahren
  • R – Bild für Erwachsene ab 17 Jahren
  • X – Gewalttätigeres und erwachseneres Bild über der R-Bewertung

Sie können auch eines der standardmäßig verfügbaren Bilder auswählen. Dieses Bild wird angezeigt, wenn die Benutzer-E-Mail mit keinem Gravatar-Bild verknüpft ist.

Gravatar Hovercard

Standardmäßig wird nur das Bild angezeigt, wenn eine verknüpfte E-Mail mit einem Gravatar-Konto verwendet wird. Darüber hinaus können Sie optional das verknüpfte Profil beim Hover anzeigen, wie unten gezeigt.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

Gravatar Hovercard

Installieren und aktivieren Sie das Jetpack-Plugin. Navigieren Sie zum Menü „Jetpack > Einstellungen” und suchen Sie nach dem Modul „Gravatar Hovercards”. Aktivieren Sie dieses Modul, um das Gravatarprofil anzuzeigen, wenn Sie mit der Maus über das Gravatarbild fahren.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

Jetpack Gravatar Hovercards

Wie funktioniert Gravatar?

Die für das Gravatar-Konto verwendete E-Mail-ID wird in eine als Hash bezeichnete Zeichenfolge umgewandelt. Nehmen wir ein Beispiel für eine E-Mail-ID „123@test.com”, die bei der Gravatar-Site registriert ist. Diese E-Mail wird in einen Hashwert umgewandelt, sagen wir „abcd”. Jetzt können Sie das Gravatarbild erhalten, indem Sie HTTP GET-Anfragen mit einem IMG-Tag wie folgt verwenden:

Im obigen Code:

  • „abcd” ist der berechnete Hash-Wert
  • Die entsprechende E-Mail-ID lautet „123@test.com”.
  • S=250 wird verwendet, um die Größe des Bildes auf 250px zu ändern.

Wenn Gravatar auf Ihrer WordPress.org-Site aktiviert ist, verwendet die Plattform die obige Methode, um ein Gravatar-Bild in Bezug auf eine E-Mail-ID abzurufen.

Probleme bei der Verwendung von Gravatar

Obwohl das Bild attraktiv aussieht und von fast allen auf WordPress.org verfügbaren Kommentar-Plugins verwendet wird, gibt es einige Punkte zu beachten, bevor Sie Gravatar aktivieren.

  • Die Gravatar-API hat keine Autorisierung, was bedeutet, dass jeder, der Ihre E-Mail-ID kennt, Kommentare eingeben kann und Ihr Bild ohne Ihre Erlaubnis angezeigt wird.
  • Im Allgemeinen werden Gravatarbilder nicht zwischengespeichert, was zu einem langsamen Laden der Seite führt. Sie können dieses Problem sehen, wenn Sie das Google PageSpeed ​​Insights-Tool im Abschnitt „ Browser-Caching nutzen ” verwenden.
  • Dienste von WordPress.com sind in einigen Ländern blockiert, daher kann das kleine Bild lange dauern und das Laden der Seite erheblich verzögern, insbesondere wenn die Seite Hunderte von Kommentaren enthält.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

Warten auf Gravatar Image

  • Die Anzeige von Gravatar auf mobilen Geräten macht Ihre Kommentare überladener und unleserlich. Sie können benutzerdefinierte CSS-Medienabfragen verwenden und die Gravatarbilder auf Mobilgeräten ausblenden.

Wie verwende ich ein benutzerdefiniertes Gravatar-Image?

Sie möchten das Avatar-Bild anzeigen, sind aber nicht daran interessiert, das von Gravatar.com zu verwenden, oder möchten kein WordPress.com-Konto erstellen. Installieren und aktivieren Sie in diesem Fall das WP User Avatar- Plugin. Dieses Plugin ermöglicht es Benutzern, ein benutzerdefiniertes Bild als Avatar hochzuladen. Sie können den Standardgravatar deaktivieren und ein benutzerdefiniertes vom Benutzer hochgeladenes Bild für die Anzeige auf der Site verwenden.

Wie verwende ich Gravatar auf der WordPress-Site?

Benutzerdefinierten Avatar in WordPress verwenden

Aufnahmequelle: www.webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen