TechBlogSD - Alles für WordPress und WEB-Entwicklung
WEB- und WordPress-Anleitungen, Neuigkeiten, Rezensionen zu Themes und Plugins

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

5

WordPress ist ein leistungsstarkes Content-Management-System zum Erstellen größerer Websites. Obwohl Sie in WordPress verschiedene Arten von Inhaltsformaten erstellen können, ermöglicht WordPress standardmäßig, dass Benutzer nur zwei Arten von Inhalten erstellen – Beitrag und Seite. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, sind Sie möglicherweise verwirrt über die Unterschiede zwischen diesen Inhaltstypen und in welchen Szenarien Sie sie verwenden sollten. In diesem Artikel lassen Sie uns mehr über die wichtigsten Unterschiede zwischen WordPress-Posts und Seiten erfahren.



WordPress Posts vs. Seiten – Wann zu verwenden

Eine Website hat einige zeitabhängige und andere zeitunabhängige Inhalte. Zum Beispiel ist der Inhalt der „Über uns”- oder „Kontakt”-Seiten einer Website im Allgemeinen nicht zeitabhängig. Sie sind eher statischer Natur, ohne dass im Laufe der Zeit große Änderungen erforderlich sind. Ein Blog-Beitrag dagegen ist relevant Zum Beispiel sollte ein Artikel über die Einführung neuer Produkte in einem Blog-Beitrag mit dem Zeitstempel enthalten sein.

Um die Zeitrelevanz eines Artikels anzuzeigen, zeigt WordPress den Zeitstempel in einem veröffentlichten Blogbeitrag an, während Seiten keinen Zeitstempel haben. Basierend auf dem von Ihnen verwendeten Design wird der Zeitstempel möglicherweise nur als Datum oder als Datum mit genauer Veröffentlichungszeit angezeigt. Erstellte Beiträge sind Teil des Blog-Index und der Archive und können mit Kategorien und Tags gruppiert werden. Seiten sind unabhängig und verschiedene Seiten können in einer hierarchischen Eltern-Kind-Beziehung verknüpft werden.

Erstellen von Beiträgen und Seiten

Wenn Sie sich im WordPress-Admin-Dashboard befinden, navigieren Sie zu „Beiträge > Neu erstellen”, um einen neuen Beitrag für Ihren Blog zu erstellen. Sie können alle veröffentlichten, entworfenen und gelöschten Beiträge im Abschnitt „Beiträge > Alle Beiträge” einsehen.

WordPress-Beiträge vs. Seiten – HauptunterschiedeWordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

Ebenso können Sie Seiten erstellen, indem Sie zum Abschnitt „Seiten > Neu erstellen” navigieren und sie unter „Seiten > Alle Seiten” verwalten.

Unterschiede beim Inhaltseditor

Der WordPress-Inhaltseditor verfügt über verschiedene Meta-Boxen für Post und Seite. Zum Beispiel können Sie die Metabox „Seitenattribute” nur für Seiten sehen, um die Reihenfolge, Vorlage und Hierarchie auszuwählen.

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

Seitenattribute Metabox für Seiten

Auf der anderen Seite hat der Post-Editor Meta-Boxen zum Hinzufügen von Kategorien, Tags, Auszügen und Trackbacks sowie die Möglichkeit, das Format auszuwählen.

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

Kategorie-Metabox posten

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

Tags posten und Meta-Boxen formatieren

Obwohl Seiten über ein Autoren-Meta-Feld verfügen, wird der Autorenname nicht auf der veröffentlichten Seite angezeigt. Auch Kommentare sind standardmäßig auf Seiten deaktiviert, die für einzelne Seiten im Seiteneditor aktiviert werden können.

Unterschiede zwischen veröffentlichten Beiträgen und Seiten

Der veröffentlichte Beitrag kann wie folgt aussehen:

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

WordPress-Beitragsattribute

In Beiträgen werden das Veröffentlichungsdatum, die Kategorie, Tags und der Name des Autors angezeigt, während Seiten keines dieser Elemente enthalten.

Zusammenfassung der wichtigsten Unterschiede

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Unterschiede zwischen WordPress-Posts und -Seiten.

Funktion / ParameterBeiträgeSeiten
GruppierungVerwandte Beiträge werden in Kategorien gruppiert. Beiträge können nicht hierarchisch verlinkt werden.Seiten werden über eine Eltern-Kind-Beziehung in einer hierarchischen Struktur verknüpft. Seite verwendet keine Kategorie.
VorlageIm Allgemeinen wird für alle Blog-Posts dieselbe Vorlage verwendet. Standardmäßig heißt die Beitragsvorlage „single.php”.Unterschiedliche Seiten können unterschiedliche Vorlagen haben. Standardmäßig verwendet WordPress „pages.php” als Seitenvorlage.
MarkierenTags werden verwendet, um Index- und Linkbeiträge mit denselben Schlüsselwörtern zu erstellen.Sie können Seiten in WordPress keine Tags zuweisen.
MetaboxenBeiträge haben „Kategorien”, „Tags” und „Auszug”.Seiten haben eine spezielle Metabox namens "Seitenattribute".
Blog-IndexBeiträge werden auf der Blog-Indexseite in umgekehrter chronologischer Reihenfolge angezeigt.Seiten sind nicht Teil der Blog-Indexseite.
Seitenleisten-WidgetsEs stehen mehrere Widgets wie verwandte Beiträge, Archive usw. zur Verfügung.Im Allgemeinen verwenden Seiten das Inhaltsformat in voller Breite. Es ist jedoch möglich, alle verfügbaren Seitenleisten-Widgets zu verwenden, wenn Sie Spaltenlayouts für Seiten verwenden.
Begrenzung der ZahlenUnbegrenztUnbegrenzt
WordPress-Tabellewp_postswp_posts
KommentareErlaubt und standardmäßig aktiviert.Erlaubt, aber standardmäßig deaktiviert.
FütternTeil von RSS und anderen Feeds.Nicht Bestandteil von Feeds.
Zeit gebundenGenerell zeitgebunden und für eine bestimmte Zeit gültig. Daher zeigte WordPress das Datum der Veröffentlichung in den veröffentlichten Beiträgen an.Inhalt ändert sich nicht mit der Zeit und ist statisch. Daher zeigt WordPress auf den veröffentlichten Seiten kein Datum an.
AutorBlog-Posts zeigen standardmäßig den Namen des Autors an, obwohl es möglich ist, diesen basierend auf den Fähigkeiten Ihres Themes auszublenden.Der Name des Autors wird auf veröffentlichten Seiten nicht angezeigt.
Soziales TeilenBeiträge werden geteilt und die Meta-Box des Plugins wird im Beitragseditor angezeigt.Seiten werden nicht auf Social-Networking-Sites geteilt. Das Teilen von Plugins zeigt möglicherweise keine Meta-Box im Editor an.
Hierarchische BeziehungSie können keine hierarchischen Beziehungen zwischen mehreren Blogposts verwenden.Es ist möglich, eine Seite als Eltern oder Kind einer anderen Seite zuzuweisen.
ArchivBlog-Posts sind Teil von Blog-Index-, Kategorie- und Tag-Archiven. Darüber hinaus kann es auch ein Autoren- und Datumsarchiv geben.Seiten gehören nicht zum Archiv.

In Verbindung stehende Artikel:


Festlegen der statischen Seite als Titelseite

Eine WordPress-Site kann eine Blog-Indexseite als Titelseite oder eine separate statische Seite als Titelseite haben. Sie können dies unter „Einstellungen > Lesbarkeit” ändern und für eine statische Seite sollten Sie mindestens eine Seite auf Ihrer Site erstellt haben. Wenn Sie „Ihre neuesten Beiträge” für die Anzeige auf der Startseite auswählen, sollten Sie eine Seite namens „Blog” erstellen, um die neuesten Beiträge als Indexseite zu hosten.

WordPress-Beiträge vs. Seiten – Hauptunterschiede

Einstellen der Startseite in WordPress

Aufnahmequelle: webnots.com
Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen